Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. April 2013
Ich habe schon eine ganze Menge von Aufnahmen der Matthäus-Passio, da ich dieses wunderbare Werk schon seit meiner Kindheit - das war etwa vor sechzig Jahren - ganz besonders liebe. Was mir aber bei vielen von diesen Aufnahmen (etwa Münchinger, Richter, Karajan, Herreweghe usw.) gar nicht gefällt, ist die Interpretation der Choräle, die sehr oft in einem recht breiten Tempo und noch danzz mit Riesenfermaten zwischen den einzelnen Choralzeilen dargeboten werden. Die Rezitative der verschiedenen Evangelisten slind oftmals sehr langsam und versuchen daurch, eine "weihevolle" Stimmung zu erzeugen. Bei dieser Aufnahmen von Stephen Cleobury ist das aber nicht der Fall, und auch die Interpretation der Choräle gefällt mir ausgezeichnet. Ich bin nebenamtlicher Organist und habe jeden Sonntag damit zu tun, Choräle zu begleiten, und kann mir deshalb nicht vorstellen, dass diese Choräle zu Bachs Zeit so "breitgetreten" vorgetragen wurden. In einem Choral der Matthäus-Passion ("Bin ich gleich von dir gewichen...") gibt es sogar eine Stelle, die, wenn man - wie leider viele der großen Bach-Interpreten - eine Riesenfermate einbaut, nur weil es damals angeblich so üblich war, - meines Erachtens an Gotteslästerung grenz. Und zar heißt diese Stelle folgendermaßen: "Ich verleugne nicht die Schuld .........aber deine Gnad' und Huld........." Das dafr doch wohl nicht wahr sein! Aber es geht ja weiter:........."ist viel größer als die Sünde,..........die ich stets in mir befinde." Cleoburs schein wirklich einer der ganz wenigen zu sein, die sich auch mal mit dem Text beschäftigen. Ein kleiner Abzug wegen des meiner Meinung nach etwas "klödelnden" Jesus.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

11,59 €