holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Cushion HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen224
3,7 von 5 Sternen
Preis:24,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Dezember 2015
:TL;DR: TOPPRODUKT!

Vorwort: Ich bin der "Lebensabschnittsgefährte", bzw. zukünftige Ehemann und Papa des 4 Jährigen Sohnes von Frau Boas, um Verwirrung zu vermeiden. (Jaja, ist ja gut... Verlobt sein ist halt so bequem...)

Zum Thema!

Kaufpreis: ca. € 25

Unser 4 Jähriger hat dieses Spielzeug-Auto mit Fernsteuerung in Form seines Lieblingshelden "Lightning McQueen" aus Cars heute morgen zum Nikolaus bekommen.

Der Wichtel hat natürlich sofort die Verpackung aufgerissen, was wegen den Verpackungsschrauben unbedingt Hilfe von den Eltern erfordert. (für mich +, gute Verpackung)

Montage (natürlich Eltern!):
Die Batteriefächer sind mit eine Schraube verschlossen. (+)
Etwas Verwirrung da für das Fahrzeug 3 AA, jedoch für den Sender 3 AAA Batterien benötigt werden! (-)
Antennenröhrchen auf Sender- und Fahrzeugantenne, Antennenzipfel oben nach Wunschlänge umknicken und rote Verschlusskappe drauf (+)

Testfahrt:
Mit der Erklärung das ich die Lenkung noch gerade einstellen müsse konnte ich meinem Wichtel einen Testfahrt abringen.
Kurz eine kleine Runde gedreht und aus RC Hobbysicht für eigentlich gar nicht sooooo schlecht befunden. (+)

Unser 4 Jähriger:
Anfangs war er natürlich mit der Steuerung überfordert. Nach einer, wegen 4 jährigem Übereifer, sehr langen fast inhaltslosen Erklärung (vor/zurück/links/rechts) lies ich ihn auf die Wohnung los. Wenn man Kindergestählte Nerven hat: (+)
Nach ca. 1 Std. hat er die Steuerung so gut wie verstanden. (+)
Jedoch sind an der Steuerung die Pads für Kinderhände etwas groß geraten, geht so aber weit weg von "Ergonomisch". (-)
NACHTRAG: Nach einer Woche hat mein Bube auch richtig Kraft in den Daumen, weil die Fernsteuerung echt schwergängig ist! Nicht Sinn der Sache... (-)
Nach ca. 2 Std. funktioniert der kleine RC McQueen immer noch tadellos, nur langsam merkt man einen Schwund der Reichweite durch die Batterien (neu, keine Akkus). NACHTRAG! IRRTUM! TAG 5 die Batterien leben immer noch! Waren wohl andere Einflüsse. (+)
Er hat auf jeden Fall einen Heidenspaß! (+)

Persönliche Meinung:
Persönlich werde ich wohl der Umwelt zuliebe zukünftig für den Betrieb auf Akkus wechseln (weil hübsches neues Univ.-R/C Ladegerät), jedoch würden normale Batterien auch echt lange halten.
Auch die Kritik an den Antennen kann ich nicht Nachvollziehen. Klar würde ein 3 Jähriger sofort versuchen es wieder Auseinander zu nehmen, aber gut, mit 3 hätte ich ihm so ein Ding noch nicht geschenkt. Vielleicht sind die inzwischen flexibler? So war sogar die gemeinsame Montage möglich, Batterien einlegen, Fach zuschrauben und Röhrchen aufstecken ging mit Elternhilfe ohne Probleme. Nur das Antennenkäppchen musste Papa korrekt, Antennendraht in die Aussparung am Käppchen, aufstecken.
(+++)

Einziger haken ist natürlich die Lautstärke wenn der kleine McQueen gegen Gegenstände oder Türen donnert.
Für mich jedoch kein Kriterium, wer seinen Kindern so was schenkt sollte sich vorher schon der folgen bewusst sein. :D

Fazit:
Preis / Leistung 1A.
Falls es noch heute kurzfristige was zu melden gibt, wie einen aufgebenden E-Motor oder andere Mängel, mache ich nochmal ein Update.
Ansonsten echt Top!!!
(+++++) 5 von 5,

NACHTRAG:
Nach 5 Tagen hat sich die Rezension voll bestätigt. Die Batterien laufen noch trotz 2 Tage Dauereinsatz. Tatsächlich sind jetzt aber die Antennenstäbe abgebrochen... wenn das Spielgerät mehrere Saltos schlagen muss und auf das Dach geworfen wird ist das aber keine schlechte Verarbeitung, sondern lediglich unsachgemäße Behandlung. :D Und super leicht zu reparieren, Stäbchen abziehen, abgezwickt und wieder drauf. Sogar kurzen Einsatz im Sand überlebt er, auch wenn da der Spass auf der Strecke bleibt... der kleine McQueen Renner ist halt ein Straßenfahrzeug und bleibt an jedem Sandkorn hängen. Gehwegplatten, kleine Schwellen und (neues) Kopfsteinpflaster schafft er aber ohne Probleme.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2011
Hallo alle zusammen.
Für meine beiden CARS Fan's, habe ich den Hook und Lightning Mc Queen bestellt. Sollen ja beide spaß dran haben. Nach dem Auspacken der erste Eindruck sehr gut. Eigentlich zu schade für meine beiden Experten, eher was für die Glasvitrine. Na egal ist ja für die Kids. Nachdem die Batterien im Fahrzeug und der Fernbedienung sind, nur noch den ÖN/Öff Schalter unter dem Fahrzeug einschalten und Los gehts. Im Vorwertsgang giebt es zwei Geschwindigkeiten. Ruhig und gemütlich, bei halb gedrücktem Bedienhebel und den Turbo bei ganz durchgedrückter Hebelstellung. Für alle anderen Richtungen leider nur die Ruhige und gemächliche Geschwindigkeit. Bei vollem Lenkeinschlag Braucht mann viel Platz. Der Wendekreis ist ein wenig groß geraten.
Mein Fazit: Für Rennen und Rasante Fahrten, nicht gedacht. Dafür super für den kleinen Einschteigenr, die möbel werden nicht so in mittleidenschaft gezogen und die Kids können besser reagieren.
Um auch mit zwei Fahrzeugen gleichzeitig fahren zu können, braucht man zwei verschiedene Frequenzen. Bei diesn Fahrzeugen kann man aber leider nicht umschalten oder stecken, mann muss gleich bei der Bestellung angeben, mit welcher Frequenz das Fahrzeug geliefert werden soll.
Also viel Spaß beim Spielen
55 Kommentare|70 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2011
Unsere beiden Kinder sind richtige Cars-Fans ... insofern war der Jubel groß, als Lightning McQueen und Finn McMissile unter dem Weihnachtsbaum lagen. Schnell waren die beiden Autos ausgepackt ... und Sohnemann fing schon an, eine Rennstrecke zu bauen.

Das war's dann aber auch schon.

Da bei der Bestellung nicht festgelegt werden kann, mit welche die Frequenz die Fernsteuerung ausgeliefert wird, kamen beide Autos mit 27 MHz bei uns an. Die Konsequenz daraus: Eine Fernsteuerung steuerte beide Autos!

Der Kundendienst von Amazon war schnell und nett. Wir bekamen einen Ersatz zugeschickt: wieder 27 MHz!

Fazit: Ein enttäuschtes Kind und ein Papa, der nun dringend ein Auto mit der richtigen Fernsteuerfrequenz (40 MHz) sucht.

Schwach von Amazon: Wenn zwei dieser Autos zusammen bestellt werden, ist es ganz schlecht, beide mit derselben Fernsteuerfrequenz auszuliefern.
Schwach vom Hersteller: Im 27 MHz-Band gibt es mehrere hundert(!) Fernsteuerkanäle ... da hätte man leicht jedes Modell mit einem anderen Kanal ausstatten können.
33 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2015
Leider sind wir mit diesem Spielzeug von Dickie sehr auf die Nase gefallen.

Das Auto fährt nicht richtig. Es dreht sich immer nur im Kreis. Habe es dann eingeschickt und mir wurde ein neues geschickt. Diese Auto hielt auch vielleicht 3 Monate dann dreht es sich wieder.

Bei Freunden ist es auch passiert. Evtl. ein Produkt Fehler??
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2012
Achtung damit es keine enttäuschung unterm Baum gibt.

Leider ist die Produktbeschreibung falsch es handelt sich hier nicht um das Cars 2 Modell von Dickie sondern um das Cars 1 mit weniger Funktionen.

Cars2 Modelle haben eine 3 Kanal Steuerrung.

Wer das Cars 2 Modell sucht findet es auch hier bei Amazon.

http://www.amazon.de/Dickie-Spielzeug-203089510-Lightning-McQueen-Funkfernsteuerung/dp/B004BR3CQW/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1355990047&sr=8-4

Hoffe konnte helfen.

Update : Grosses Lob an den Amazon Support nachdem ich es heute Morgen gemeldet hatte, wurde sowohl die Überschrift wie auch die Artikelbeschreibung umgehend geändert.
Können sich andere Versender eine dicke Scheibe von abschneiden. Daumen hoch.
Auch dafür das meine Warnung veröffentlicht wurde. Bei sehr vielen anderen Versendern tauchen kritische Renzensionen überhaubt nicht auf.

Nein ich bin kein Mitarbeiter von Amazon sondern war lediglich positiv überrascht das es so schnell ging.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2011
Mit 4 Jahren ist mein Sohn natürlich CARs Fan und daher bestellten wir das Auto. Das Auto fährt gut und nimmt die Befehle der Fernsteuerung ebenfalls gut an.

Leider rutschen die Plastikröhrchen, welche den Antennendraht stabilisieren, etwas zu leicht aus der Aufnahme - sowohl aus der Fernbedienung, als auch aus dem Auto selber. Mein Sohn hat dann noch Schwierigkeiten diese wieder einzufädeln und die Schutzkappen aufzusetzen.

Persönlich finde ich die Pads an der Fernsteuerung etwas schwer zu betätigen. Ich denke, Sticks wären hier die bessere Alternative.

Fragt man jedoch meinen Sohn, dann ist alles top in Ordnung! Das ist doch die Hauptsache ;)
22 Kommentare|36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2012
Obwohl ich erst bedenken hatte ob dieser Flitzer unseren Sohn wohl aushält, bin ich nun angenehm überrascht. Der kleine Lightning hält ne Menge aus. Da er nicht soooo schnell ist, eignet er sich perfekt für die Wohnung. Draußen maximal Straße da Mc.Queen ja als Sportwagen sehr tief liegt ;-)

Aber 3 Nachteile hat der Wagen dann doch:
1. Die Antenne knickt ständig ab. Es ist ein Kunststoffrörchen wo ein Kabel durchgeführt wird.
2. Die Hebel auf der Fernbedienung sind etwas steif. Nichts für ZU schwache Kinderhände.
3. Ein absoluter Batterrie-Vernichter. Für die FB braucht man 3 AAA Batterien (halten ewig). Aber der Wagen braucht 3 AA Batterien und saugt diese in nicht mal 3 Std. leer.

Für alle Kids ab 3-4 Jahren ist dieser Flitzer bestens geeignet. Aber man sollte sofort Akkus dazubestellen.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2014
Wir haben diesen schnellen Flitzer unserer Tochter zum 2 Geburtstag geschenkt und sie war total begeistert. Sie kommt auch schon richtig gut mit der Steuerung klar, ab und zu muss man ihr noch ein wenig helfen, aber sie ist ja auch erst 2. Das Auto ist schon ziemlich schnell unterwegs und sehr wendig. Bisher ist auch noch nichts kaputt gegangen, obwohl sie damit auch öfters mal gegen den Schrank fährt. Ihr macht es Spaß damit zu fahren und uns wie viel Freude sie daran hat.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2014
Also für den kleinen Rennfahrer mit drei Jahren ist es viel zu schnell. Aber wenn er den Verfolger gibt und der renntechninsch versierte Papa die Fernbedienung in der Hand hat ist es super. Burnout und drifte sind ohne Probleme drin. Auch 100 faches gegen die Wand fahren könnte dem Auto nichts anhaben. Auch auf Teppichboden fährt es gut.
Ich würde es wieder kaufen. Es ist das Liebelingsspielzeug vom Sohnemann.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2013
Ich habe das Auto für mein 4-jähriges Patenkind als Weihnachtsgeschenk bestellt. Trotz der nicht immer ganz so positiven Bewertungen habe ich den Lightning McQueen bestellt, da dies die Lieblingsfigur des Kleinen in Cars ist.
Beim Auspacken bekam mein Patekind große Augen und war vor Freude kaum zu halten. Allein das Glitzern in seinen Augen wäre 5 Sterne wert gewesen....Warum es trotzdem nur zu 3 Sternen gereicht hat, erfahrt ihr in den folgenden Absätzen:

Lieferung:
Amazontypisch wurde der Artikel innerhalb eines Tages geliefert - obwohl erst am 20.12. bestellt wurde und weihnachtlicher Hochbetrieb bei DHL herrschte.

Lieferumfang:
- RC Car Lightning McQueen (ich hatte mir das Auto größer vorgestellt)
- Funkfernbedienung
- 2 Plastikröhrchen, die mehr schlecht als recht als Antenne dienen sollen (mehr dazu weiter unten)
- Bedienungsanleitung
- KEINE Batterien - finde ich extrem schade, dass daran immer gespart wieder

Zum Artikel selbst:
- Auto und Fernbedienung sind komplett aus Plastik. Die Fernbedienung fühlt sich dabei relativ billig verarbeitet an. Das Auto wirkt sehr stabil und auch sehr gut verarbeitet.
- Fernbedienung: die Hebel zum Beschleunigen/Bremsen und Lenken sind sehr schwergängig, selbst mir als Erwachsenem taten nach kurzer Zeit die Hände weh
- Geschwindigkeit: es gibt im Vorwärtsmodus 2 Geschwindigkeiten und die schnellere ist für so ein kleines Auto verdammt schnell. Als Kind ist man mit dieser Geschwindigkeit leicht überfordert und manövriert das Auto daher schnell gegen die Wand. Macht dem Auto aber nichts, da das Chassis relativ stabil gebaut ist.
- Wendekreis: der ist wiederum viel zu groß für ein kleines RC-Auto. In Verbindung mit der Geschwindigkeit und der schwergängigen Fernbedienung sind so Unfälle vorprogrammiert (hält das Auto aber, wie bereits geschrieben, problemlos aus
- Batterieverbrauch: in der Fernbedienung ist noch der erste Satz, im Auto werden die Batterien aber schneller leergesaugt als der Tank eines Bugatti Veyrons bei Höchstgeschwindigkeit. :) Naja, das ist vielleicht etwas übertrieben, aber allein über die Weihnachtstage hat das Auto 3 Sätze an Batterien verbraucht. Wie die Haltbarkeit bei der Nutzung von Akkus aussieht, kann ich nicht sagen, ist aber sicherlich allein aus Kostengründen empfehlenswert
- Die Antenne: schon als ich die beiden Plastikröhrchen aus der Verpackung genommen und an Auto und Fernbedienung befestigt habe, hatte ich kein besonders gutes Gefühl bzgl. Haltbarkeit - zu recht. Noch am ersten Tag der Nutzung, nach etwa einer Stunde, war die Antenne am Auto abgebrochen. Ich habe den Antennendraht notdürftig um den Heckspoiler des Autos gedreht - die Reichweite der Fernbedienung hat zwar nun um ein paar Meter abgenommen, dafür gibt es keine Probleme mit der Antenne mehr.

Fazit:
Ein eindeutiges Fazit fällt mir hier relativ schwer. Aus Sichtweise eines Erwachsenen gibt es zu viele Negativpunkte, die eigentlich zu einer 1- oder 2-Sterne Bewertung führen müssten. Mein Patenkind stört sich an diesen Mängeln jedoch herzlich wenig. Es macht ihm einfach nur Spaß mit dem kleinen Flitzer durchs Haus zu rasen und er würde wahrscheinlich 20 Sterne vergeben. Dickie sollte auf die Kritikpunkte der Käufer (sind ja definitiv keine Einzelfälle) eingehen und eine verbesserte Revision des Autos herausbringen. Sind die Negativpunkte irgendwann behoben, wären sicherlich 5 Sterne drin, so gibt es jedoch nur 3 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)