Kundenrezensionen


80 Rezensionen
5 Sterne:
 (44)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


60 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis/Leistung gut
Erstmal die positiven Dinge:

+ Die Kamera liefert gute und scharfe Bilder, auch bei etwas schwierigeren Lichtverhältnissen.

+ Die Halterung ist gut durchdacht, es ist ein Gummiartiger und Biegsamer Rückhalt (Das Ding unten), welches in der Position bleibt. Ausserdem ein Schraubloch um die Kamera auf Stativen zu befestigen.
! Für...
Veröffentlicht am 17. Juli 2011 von makko

versus
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bild sehr gut, aber echtes HD nicht möglich.
Nachdem ich mir die Microsoft HD-3000 Cam gekauft und eine Weile getestet hatte, wollte ich ausprobieren um was das LifeCam Studio von Microsoft besser kann als die HD-3000. Zunächst den Zusatz Studio verdient die Cam nicht, trotz des deutlich rauschärmeren und damit auch kontrastreicheren Bildes gegenüber der HD-3000, sind keine flüssigen 720p & 1080p...
Veröffentlicht am 17. August 2012 von Andreas


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

60 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis/Leistung gut, 17. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Microsoft LifeCam Studio Webcam (Skype zertifiziert) [alte Verpackung] (Personal Computers)
Erstmal die positiven Dinge:

+ Die Kamera liefert gute und scharfe Bilder, auch bei etwas schwierigeren Lichtverhältnissen.

+ Die Halterung ist gut durchdacht, es ist ein Gummiartiger und Biegsamer Rückhalt (Das Ding unten), welches in der Position bleibt. Ausserdem ein Schraubloch um die Kamera auf Stativen zu befestigen.
! Für viel Bewegung ist diese allerdings nicht Konzipiert, da sie sich nicht fest "greift".

+ Für den ders mag, die LifeCam Software bietet viele Videofilter und Videochat effekte, die auch ganz gut funktionieren, sofern man einigermaßen gerade auf die Kamera sieht. z.B. ein 3D Hut.

+ Funktioniert unter Windows 7 (64- und auch 32-Bit getestet) einwandfrei. Einfach anstöpseln, um den Rest kümmert sich Windows automatisch. Dabei gibt es direkt die neueste Version der LifeCam Software aus dem Netz, statt der jetzt schon veralteten, welche es auf CD beigelegt gibt.

+ Die Verarbeitung wirkt stabil. Nicht so wie die meisten Plastik-billig-Kameras.

Einen Punkt abzug gibt es weil:

- Die Kamera bietet keine 1080p, ich nehme dies als dreisten Etikettenschwindel. 1080p heisst per Definition, 1920x1080 Auflösung bei mind. 24 Vollbildern pro Sekunde. Man kann allerdings nur 720p Videos aufnehmen. Ob die Kamera die vollen 1080p beim Streaming einhält, lässt sich leider nicht nachprüfen.
----------------------------------------
Nachtrag: Diesbezüglich die Kommentare lesen! Die Kamera kann 1080p aufnehmen, allerdings nicht mit der mitgelieferten Software. Demnach ist es natürlich kein Etikettenschwindel, sondern einfach nur... nicht besonders Kundenfreundlich. Das Produkt ist dennoch sehr gut und verdient die 4 Sterne.
----------------------------------------

- Der Autofokus verfährt sich manchmal, speziell bei schwierigen Lichtverhältnissen.

Fazit:

~ Preis Leistung stimmt, noch vor einem Jahr bezahlte man für eine 720p Cam mehr als 100 Euro,
~ allerdings ist der 1080p Schwindel sehr unschön. Leute die echte 1080p geniessen wollen (wovon ich ausgehe, wenn man sich schon eine Webcam in diesem Preisrahmen sucht), dann Finger weg. Aber auch bei anderen Produkten nicht auf die Beschreibung verlassen.

(Nachtrag: Auch hier gilt- Kommentare beachten.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bild sehr gut, aber echtes HD nicht möglich., 17. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Microsoft LifeCam Studio Webcam (Skype zertifiziert) [alte Verpackung] (Personal Computers)
Nachdem ich mir die Microsoft HD-3000 Cam gekauft und eine Weile getestet hatte, wollte ich ausprobieren um was das LifeCam Studio von Microsoft besser kann als die HD-3000. Zunächst den Zusatz Studio verdient die Cam nicht, trotz des deutlich rauschärmeren und damit auch kontrastreicheren Bildes gegenüber der HD-3000, sind keine flüssigen 720p & 1080p HD-Aufnahmen möglich.

Hier nun meine Zusammenfassung der Microsoft LifeCam Studio WebCam:

Vorweg, auf die Verwendung von Skype & Co will ich nicht eingehen, da sich keine Notwendigkeit ergibt darauf hinzuweisen das diese Cam sich unter Skype & Co problemlos verwenden lässt.
Das halte ich bei Microsoft Produkten auch mittlerweile für selbstverständlich.

Die LifeCam hinterlässt einen ordentlich verarbeiteten soliden Eindruck, einzig die LED auf der Oberseite der LifeCam ist mir ein wenig zu groß geraten, wer diese Cam allerdings im Business verwendet wird es sicher zu schätzen wissen, zu wissen ob die Geschäftspartner gerade anwesend sind oder nicht und mitbekommen was man gerade sagt.

Hervorzuheben ist auch das deutlich bessere Bild und der Autofokus, der es ermöglicht auch ein Blatt Papier direkt vor die Cam zu halten und nach ca 3-5sec. ist z.B. auch kleiner Text sehr gut zu erkennen. Zwar ist der Autofokus damit nicht der Schnellste, vor allem im Nahbereich. Allerdings reagiert der Autofokus ab 30cm Abstand angemessen und findet sein Ziel recht schnell.

Der riesen Pluspunkt ist, wie schon erwähnt, das klarere Bild, das verglichen mit der HD-3000 geradezu gestochen scharf wirkt, was man aber angesichts des üppigen Preises (verglichen mit der HD-3000) auch erwarten dürfte. Und dennoch, Logitech legt hier z.B. mit der C920 in punkto Preis noch einen drauf, ob dies gerechtfertigt ist lasse ich dahingestellt.

Aber was ich wirklich dreist finde ist, das die Microsoft LifeCam Studio annähernd die gleichen Bildwiederholraten wie die HD-3000 besitzt, wer jetzt glaubt das die rund 3 mal teurere LifeCam Studio mit mindestens 2-fach besseren Bildwiederholraten in den oberen Auflösungssegmenten aufwartet wird hier doch enttäuscht. Mal davon abgesehen sollte man meinen, das bei einer 1080p HD-Cam, wie der LifeCam Studio, die 780p HD-Auflösung mit flüssigen 25 FPS geliefert wird. Doch leider weit gefehlt, hier ist die LifeCam genauso gut oder schlecht wie die HD-3000 auch, mit maximal 10 FPS nicht gerade üppig.

Der Klang ist einen Tick besser als bei der HD-3000, aber nichts was man als überragend besser bezeichnen könnte. Die Aufnahme ist wie erwartet klar und unverzerrt, ein separates Mikrophon ist somit nicht mehr notwendig, auch bei mittlgroßen Abstand zum Mikrophon.

Ein nettes Feature ist das Stativgewinde am Fuß der LifeCam, wer also einen überdimensional breiten Monitor hat, kann mit einem zusätzlichen Stativ eine freie Position wählen, was z.B. auch bei Präsentationen nützlich sein dürfte, und daher wohl der Zusatz "Studio".

Eine Gegenüberstellung von HD-3000 und LifeCam Studio Merkmalen:

Bildschärfe
HD-3000: deutliches Rauschen auch bei guten Lichtverhältnissen (verglichen mit der LifeCam Studio)
LifeCam Studio: macht das deutlich besser

Farbtreue
HD-3000: wirkt sepia-farben, man hat eine orangefarbene Haut.
LifeCam Studio: punktet mit einem ausgewogenen Farbblance (ohne zusätzliche Software) auch bei schlechten Lichtverhältnissen

Bildwiederholraten der angebotenen Auflösungen:
HD-3000: genauso schnell wie die LifeCam Studio
LifeCam Studio: genauso schnell wie die HD-3000 bis zur Auflösung 1280x720, die LifeCam Studio hat noch eine zusätzliche Auflösung von 1920x1080 bei max. 5 Bilder pro Sek.

Maximale Bildauflösung:
HD-3000: maximal 1280x800 bei max. 10 Bildern pro Sek.
LifeCam Studio: maximal 1920x1080 bei max. 5 Bildern pro Sek.

Autofokus:
HD-3000: fixer Focus
LifeCam Studio: Autofokus

Software:
HD-3000: Microsoft LifeCam (bei beiden Cams gleich)
LifeCam Studio: Microsoft LifeCam (bei beiden Cams gleich)

Zur Microsoft LifeCam Studio Software muss gesagt werden, das diese Software extrem hohe Anforderungen an den PC stellt, und dafür doch recht bescheidene Ergebnisse liefert (Sprich: schlecht Programmiert/Angepasst ist). Unter Windows 7 (64Bit) auf einem Abit AX78 / Athlon X2 240 / 8 GB RAM habe ich Probleme die Software dazu zu bringen mir ein Bild zu liefern, auf meinem Laptop SONY Vario Intel Core i3 /8 GB RAM läuft die Software bisher ohne Probleme. Was ich allerdings bei beiden Systemen festgestellt habe ist, das die Video-Aufnahmen ab und zu Aussetzer haben, auf dem Abit stärker (wenn ich dort überhaupt ein Bild bekomme), als auf den Laptop. Die Software ist meiner Meinung nach in Sachen Kompatibilität stark Überarbeitungs- und Verbessungsbedürftig.

Auflösungen und FPS:

HD-3000
1280 * 800 max. 10 FPS
1280 * 720 max. 10 FPS
960 * 544 max. 15 FPS
800 * 600 max. 15 FPS
800 * 448 max. 20 FPS
640 * 480 max. 30 FPS
640 * 360 max. 30 FPS
424 * 240 max. 30 FPS
416 * 240 max. 30 FPS
352 * 288 max. 30 FPS
320 * 240 max. 30 FPS
176 * 144 max. 30 FPS
160 * 120 max. 30 FPS

LifeCam Studio
1920 * 1080 max. 5 FPS
1280 * 720 max. 10 FPS
960 * 544 max. 20 FPS <-- 5 FPS besser
800 * 600 max. 20 FPS <-- 5 FPS besser
800 * 448 max. 20 FPS
640 * 480 max. 30 FPS
640 * 360 max. 30 FPS
432 * 240 max. 30 FPS
424 * 240 max. 30 FPS
352 * 288 max. 30 FPS
320 * 240 max. 30 FPS
176 * 144 max. 30 FPS
160 * 120 max. 30 FPS

Fazit:
Die LifeCam Studio punktet vor allem mit ihrem deutlich besseren Bild und dem Autofocus, 1080p ist aber praktisch nicht nutzbar da mit max. 5 Bildern pro Sekunde -noch langsamer als von erwartet- keine flüssige Darstellung möglich ist, egal wie Leistungsstark der PC dahinter auch sein mag. Darüber hinaus ist die hauseigene Software Microsoft LifeCam nicht in der Lage die 1080p darzustellen, was auch außen auf der Verpackung steht. Hierfür wird eine lt. Microsoft eine "Kommerzielle Videosoftware" benötigt, aber selbst mit dieser sind, wie schon oben genannt, nur max. 5 Bilder pro Sekunde bei 1080p möglich, was ich persönlich als Etikettenschwindel empfinde.

Nur wer ein besseres Bild und einen Autofokus benötigt wird hier bei 1280x780 glücklich sein, zumal die HD-3000 hier die gleichen FPS-Werte anbietet. Wer allerdings auf 780p verzichten kann und sich mit 960*544 zufrieden gibt, kann hier noch 5 FPS an Zugewinn verbuchen. Mein Name für die Cam würde d.h. LifeCam "Business" lauten, das "Studio" im Namen ist alles andere als angemessen, berücksichtigt man die von der LifeCam gelieferte Bildwiederholraten. Also alles in allem ist die LifeCam also ein echtes "Für" und "Wider", das seine Anschaffung nur durch den geplanten Einsatzzweck rechtfertig.

PS: Wer eine WebCam kennt die 1080p und max. 30FPS bietet darf mir gerne einen Kommentar hinterlassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MS LifeCam Studio, 27. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Microsoft LifeCam Studio Webcam (Skype zertifiziert) [alte Verpackung] (Personal Computers)
Ich habe die Cam jetzt eine Woche und bin sehr begeistert.
Die Bildquallität ist echt erst sahne doch mit 1080p Auflösung werden auch einige Anforderungen an den Computer gestellt, damit er das Material verarbeiten und wiedergeben kann. Der Ton ist sehr gut und hat auch eine angenehme Läutstärke, selbst wenn man bist zu 2m entfernt ist.
Installation verlief problemlos, anstöpseln Win7 hat die Cam sofort erkannt und Treiber und Software installiert. Die Software von MS liefert grundlegende Einstellungen zur Bildqualität und Bildeigenschaften (Kontrast,Schärfe,..) bietet als nette Spielerei einige echtzeit Videofeatures an, z.B Verzerrungen und Kopfbedeckungen.

Als kleines Manko habe ich das die an sich auch sehr gut durchdachte, formbare Halterung bei sehr dicken Monitoren schlecht zu befestigen ist, da sie dafür etwas zu klein ist. Positiv ist aber andererseits das ein Gewinde für Camerahalterungen in dem Fuß mit integriert ist, was die Camera auch für etwas Professionellere Einsatzzwecke gut geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hervorragende Qualität der Kamera, des Bildes und des Tons, 22. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Microsoft LifeCam Studio Webcam (Skype zertifiziert) [alte Verpackung] (Personal Computers)
Die Kamera wurde in einer sehr schönen und stabilen Verkaufsverpackung geliefert. Nach mehreren vorschriftsmäßigen Installationsversuchen auf Windows 7 fand ich dann auf einer Microsoftseite die Fehlerbehebung für mein Problem. Der Rest war ein Kinderspiel. Von der Qualität der Bild- und Tonergebnisse bin ich restlos begeistert. Glasklarer Ton und ein helles, farbenfrohes Bild bilden den bekannten Unterschied zwischen dieser Kamera und einer Webcam für weit weniger Geld. Die 1080 p können allerdings nur auf einem High-Tech-PC mit einem 4 Core Prozessor mit mind. 3,0 GHz verarbeitet werden.Das erklärt wahrscheinlich die Einschätzung eines anderen Käufers, der die 1080 p als Mogelpackung versteht, weil sein PC diese Datenmenge möglicherweise nicht verarbeiten kann. Die Kamera zieht unheimlich viele Ressourcen des PC-Systems. Alles in allem ist die Kamera, aus meiner Sicht, sehr empfehlenswert. Bis auf den Installationsvorgang, der einer Katastrophe gleicht, wenn man bedenkt, dass es sich um ein neues, sehr hochwertiges original Microsoft Zubehörteil handelt, was auf einem Microsoft Betriebssystem, der neusten Generation installiert werden soll. Für interessierte potentielle Käufer: siehe Videorezension eines anderen Käufers, hier sieht Mann oder Frau sofort die Qualität der Kamera.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


79 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Microsoft LifeCam Studio Webcam mit ungünstigen Lichtverhältnissen., 14. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Microsoft LifeCam Studio Webcam (Skype zertifiziert) [alte Verpackung] (Personal Computers)
Länge:: 3:45 Minuten

Microsoft LifeCam Studio Webcam
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Spielzeug, gute Leistung, kleines Manko, 16. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Microsoft LifeCam Studio Webcam (Skype zertifiziert) [alte Verpackung] (Personal Computers)
Moinsen,

als völliger Anfänger im Thema Webcams will ich versuchen meine Eindrücke widerzugeben. Ich habe schon länger nach einer guten Webcam geschaut. Da ich sie auch für lange haben möchte, sollte es auch nicht irgendein billiges Teil sein, sondern möglichst eine, die auch FullHD-Aufnahmen machen kann. Zu dem Thema später mehr.

Verpackung, Lieferumfang & Material

Die Verpackung ist Microsoft-typisch gut. Mehr kann man dazu nicht sagen. Im Lieferumfang befindet sich ein kleines allgmeines Handbuch, das speziell mit dieser Kamera nichts zu tun hat. Darüber hinaus eine Schnellstartanleitung, eine CD sowie eine kleine Kappe, die man als Abdeckung vor die Linse machen kann. Die Materialanmutung ist durch das gebürstete Aluminium sehr gut. Insgesamt ist der Eindruck sehr hochwertig und das Design gefällt mir sehr gut.

Installation

Wozu nun eigentlich die CD dabei dabei liegt, erschließt sich mir nicht so ganz. Der Treiber wird doch aus dem Netz heruntergeladen. Nach der erfolgreichen Installation wurde noch eine Prüfung auf Updates durchgeführt. Es gab eine neue Firmware, die man herunterladen mußte und dann installieren. Lief auch so weit alles gut ab.

Benutzung und Qualität

Die mitgelieferte Software ist gerade für Anfänger super einfach zu handhaben. Hier kommen wir jedoch zum größten Manko des ganzen. Die Software ist nicht in der Lage FullHD-Aufnahmen zu unterstützen. Hierzu benötigt man anderweitige Programme. Microsoft liefert dazu lediglich einen kurzen Hinweis auf der Verpackung. Ich nutze hierzu VirtualDub. Dies ist bei weitem nicht so einsteigerfreundlich. Man muss sich doch etwas in die Sache einlesen und vielleicht das eine oder andere youtube-Video ansehen um diese korrekt einzusetzen. Hier hätte ich mir die Funktionalität innerhalb der mitgelieferten Software gewünscht. Dafür habe ich einen Stern abgezogen. Die Qualität der Videos weiß allerdings zu überzeugen. Die Qualität der 8MP-Fotos hingegen weniger. Für vernünftige Fotos benötigt die Kamera sehr gute Lichtverhältnisse, die es in einem Zimmer oftmals nicht gibt. Bei schlechten Lichtverhältnissen, z.B. abends ist das Bild noch immer sehr gut. Allerdings wird es zunehmend schwieriger FullHD-Aufnahmen zu machen, da man doch die mitgelieferten Spielereien wie TrueColor und Weißabgleich benötigt. Dadurch gehen die Frameraten deutlich nach unten. Aber das kann ich persönlich verschmerzen. Sehr gut zu sehen bei der einen Videorenzension hier. Stellt man richtige Lichtverhältnisse her, läuft das ganze jedoch sehr gut. Die Tonaufnahmen sind sehr gut. Da kann ich nichts dran bemängeln.

Kompatibilität

Eines sollte man definitiv nicht unterschätzen. Den Hardwarehunger. Ich benutze einen Intel Corei5 750 und 6 GB RAM. Bei FullHD-Aufnahmen läuft der Prozessor gern mal bei 50% und mehr und es wird ein gutes GB RAM benötigt. Benutzer mit schwach ausgestatteten Rechnern sollten sich eher für Kameras mit weniger Auflösung entscheiden. Des Weiteren ist die Benutzung von Videotelefonie in FullHD auch nicht uneingeschränkt mit allen Programmen möglich. Skype bietet dies z.B. noch nicht. Windows Live Messenger soll dies wohl ab demnächst bieten, konnte ich jedoch noch nicht näher herausfinden. Wenn man in FullHD Videotelefonie nutzen möchte, braucht man auch eine entsprechende Internetleitung. Was mindestens notwendig ist, kann ich leider momentan nicht sagen. Ich denke aber, dass man mit einer 6000er Leitung durchaus gut gewappnet ist. Die Befestigung habe ich an einem LED-Monitor, der sehr schmal ist und an einem herkömmlichen LCD getestet. Sie hält an beiden wunderbar. Ich habe nachgemessen, es sollte eine Gerätetiefe bis knapp 6,5cm möglich sein. Der Fuß hat auch ein kleines Gewinde, womit man die Kamera an einem Stativ befestigen kann. Dies halte ich für ein gelungenes Gimmick, da es durchaus passieren kann, dass ich dieses mal benutzen werde. Durch die Flexibilität des Fußes kann man die Kamera auch einfach so auf den Tisch stellen.

Fazit

Ich bin sehr froh, dass ich mich für diese Kamera entschieden habe, auch wenn ihr eine kleine LED fehlt, die Aufnahmen bei schlechtem Licht etwas erleichtern würde. Dieser mitgelieferte Deckel für die Linse ist nicht fest an der Kamera installiert. Man kann ihn am Kabel befestigen. Dort scheint er auch zu halten. Wenn er auf die Linse aufgesetzt ist, fällt er jedoch ganz gern mal runter, wenn man die Kamera bewegt. Hier hätte man sich vielleicht etwas besseres einfallen lassen sollen. Vielleicht bessert Microsoft noch etwas an der Software nach, dass in Zukunft auch über diese die FullHD-Aufnahmen möglich sind. Dann würde ich der Kamera 5 Sterne geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen HD Cam mit Macken, 21. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Microsoft LifeCam Studio Webcam (Skype zertifiziert) [alte Verpackung] (Personal Computers)
Nach einem Wochenende ultimativem Testen konnte ich mich leider nicht mit dem Produkt anfreunden.
Kurz und bündig (meine Vorredner haben das meiste schon gesagt):

- Kamera liefert keine Full HD Auflösung
- Kamera steigt bei höheren Auflösungen regelmäßig aus und läßt sich nur Wiederbeleben, wenn der USB-Stecker abgezogen wird.
Dabei leuchtet die blaue LED weiter, wird jedoch am USB-Port nicht mehr erkannt.
Bei einer Auflösung von 352x288 (kein Witz) hat sie es tatsächlich mal 16 Stunden geschafft.
Motion Detection fällt damit aus.
Daher geht sie wieder zurück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Microsoft Webcam, 20. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Microsoft LifeCam Studio Webcam (Skype zertifiziert) [alte Verpackung] (Personal Computers)
Endlich eine gute Kamera die hochauflösende Bilder macht und mit der man Full HD Videos drehen kann. Zum Chatten hervorragend geeignet mit meiner alten Webcam bekam ich einen Augenkrebs. Aber diese ist wirklich eine Wahnsinnsqualität. Kann sie nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Cool, doch am Limit geht ihr leider die Luft aus, 8. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Microsoft LifeCam Studio Webcam (Skype zertifiziert) [alte Verpackung] (Personal Computers)
Um es gleich vorweg zu nehmen: Eigentlich hab ich mir die Cam gekauft, um mit HD 1080p drehen zu können. Genau damit wird geworben (vgl. z.B. im Abschnitt Produktinfo: 16:9-Breitbildformat für erstklassige Videoqualität (1920x1080)), und genau das geht eben gerade nicht, wenigstens nicht zufriedenstellend. 'Scharf' würde ich gelten lassen, aber 1080p HD bei max. 15 frames/s, die ich dem Ding nach langer Suche im Netz und Installation spezieller Software (VirtualDub) entlocken konnte, kann einfach nicht zufriedenstellen.
Viele Pixel sind nun mal nicht alles.
Um dieses 'kleine Manko' etwas zu kaschieren, bietet die von Microsoft mitgelieferte Software MS LifeCam selbst in der neuesten Version 3.6 denn auch diese Auflösung für die Videoaufzeichnung gar nicht erst an. Mit HD 720p ist da im Videobereich das obere Ende der Fahnenstange erreicht. Zumindest auf meinem System (Windows 7, 64 Bit, i7 Quad core, 4GB), bei dem die Prozessorlast im 720p-Aufzeichnungsmodus noch gut unter 25% bleibt. Demnach wird wohl (erwartungsgemäß) USB 2.0 der Flaschenhals sein. Um mit dieser Auflösung ernsthaft zu drehen, sollte man sich eben doch mit Profi-Equipment eindecken, und das gibt es nicht zu dem Preis.

Der Rest ist schnell gesagt. Wer nicht ans Limit will, der ersteht mit der Cam sicher ein solides, farbenfreundliches und scharfe Bilder mit wenig Bewegungsschleier lieferndes, HQ-Gerät, das z.B. Skype-Übertragungen deutlich aufwertet. Per Software bietet sich die Möglichkeit, den 1920x1080 Bildsensor letztlich doch auszunutzen. Und zwar durch digitales Zoomen sowie Pan und Tilt (einstellbar mit MS LifeCam).

Zugegeben, ich hatte mit dem Gedanken gespielt, das Gerät in der ersten Enttäuschung als Mogelpack zurückzusenden. Doch seien wir ehrlich: Gibt es für den Preis derzeit was besseres? Ich kenne nichts. Also behalte ich das Ding mal, denn als Webcam macht es Spaß, auch wenn der Produktname 'Studio' wahrlich mehr verspricht als das Produkt halten kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Linux, 25. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Microsoft LifeCam Studio Webcam (Skype zertifiziert) [alte Verpackung] (Personal Computers)
Also eigentlich bin ich kein Fan von Rezensionen und ein noch größerer Feind von Microsoft. Für diese Kamera muss ich aber eine sehr positive Bewertung abgeben.
Ich habe sie unter Linux (Kubuntu 11.04) eingesteckt und die Kamera war sofort einsatzbereit (Skype, Camorama, ...). Ich sag nur Hut ab, wer ne sehr gute Kamera für Linux sucht: kaufen. Wer ne optisch ansprechende Kamera mit guter Auflösung und super Optik sucht: kaufen! Alle anderen auch...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen