Kundenrezensionen


180 Rezensionen
5 Sterne:
 (139)
4 Sterne:
 (20)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


57 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herausragendes Album eines herausragenden Künstlers
Bekannt wurde Bruno Mars wohl in allen Ohren durch den Charthit "Billionarie",
zusammen mit Travis McCoy.
Dass er auch alleine ausgezeichnete Musik macht beweist er mit seinem Debutalbum.

"Doo-Wops & Hooligans" ist ein wirklicher Lichtblitz auf dem Musikmarkt.

Alleine der erste Song des Albums "Grenade" genügt schon das Album zu...
Veröffentlicht am 31. Oktober 2010 von Mirko Schmit

versus
3.0 von 5 Sternen geht
man kann es hören, beruhigt, so lang noch aktuell läuft es rauf und runter, nach einer gewissen zeit mag man mal wieder abechslung
Vor 11 Monaten von pakama veröffentlicht


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

57 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herausragendes Album eines herausragenden Künstlers, 31. Oktober 2010
Von 
Mirko Schmit (Karlsruhe, City) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Doo-Wops and Hooligans (Audio CD)
Bekannt wurde Bruno Mars wohl in allen Ohren durch den Charthit "Billionarie",
zusammen mit Travis McCoy.
Dass er auch alleine ausgezeichnete Musik macht beweist er mit seinem Debutalbum.

"Doo-Wops & Hooligans" ist ein wirklicher Lichtblitz auf dem Musikmarkt.

Alleine der erste Song des Albums "Grenade" genügt schon das Album zu kaufen.
Der Song gehört wohl zu den besten RnB Tracks des Jahres.
Eingängige Melodie und der einzigartige Gesang von Bruno Mars machen "Grenade"
nicht nur zum besten Song des Albums.

Aber auch die erste Singleauskopplung "Just the Way you are" steht für RnB vom
Feinsten und läuft seit Wochen in den Radioanstalten rauf und runter.

Das Besondere, Bruno Mars bietet in seinen leider nur zehn Songs auf dem Album,
durchweg Abwechslung.
Auch eine Tendenz in die Raggae Richtung ist zu erkennen, wie zum Beispiel bei
dem Track "Liquor Store Blues".

Insgesamt ist "Doo-Wops & Hooligans" ein herausragendes Album mit toller Musik
und einem tollen Künstler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufen, kaufen, kaufen :), 1. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Doo-Wops & Hooligans [Vinyl LP] (Vinyl)
Endlich wieder mal ein guter Musiker!
Es tut gut im Zeitalter der Computermusik einen Sänger wie Bruno Mars, alias Peter Gene Hernandez zu haben. Er ist ein unglaublich talentierter Sänger, performt und tanzt auf der Bühne wie ein kleiner Michael Jackson, ist super symphatisch und noch dazu sehr attraktiv.
Wie viele moderne Musiker benutzen denn überhaupt noch richtge Instrumente auf der Bühne? Kaum noch jemand. Bruno schafft es im Gegensatzt zu vielen anderen Neu-Stars nur mit einem Piano und einer Akustik-Gitarre sowie seinem Backround-Sänger und Co-Produzent Philip Lawrence einen atemberaubend guten Auftritt hinzulegen.
Der 25-jährige gebürtige Hawaiianer spielt selber eine Reihe an Instrumente: Schlagzeug, Bass, Akustik-Gitarre, Piano...
Und noch dazu ist er ein unglaublich guter Komponist. Ich denke an "Nothing on you", das bisher sein größter Erfolg war, an "Wavin' Flag", oder an Cee Lo Greens "Fuck you" und natürlich ist das noch lange nicht alles.
Auf seinem ersten Album "Doo-Wops & Hooligans" findet sich eine relativ große Bandbreite von unterschiedlich Songs. Traurige(Talking to the Moon/Grenade) sowie Positive (Just the way you are/Marry you) Lovesongs, lustige (The lazy song) oder nachdenkliche Lieder (The other side).
Mein persönliches Highlight ist neben dem gesanglich grandiosen "Grenade", "Runaway baby". Und zwar weniger wegen der zweifelsfrei guten Melodie, sondern viel mehr wegen des Textes. Vielleicht eine Anspielung auf weibliche Groupies?? ;)
Ein genaues Gegenteil (textmäßig) dazu ist "Our first time" ("Unser erstes Mal") . Ein naja - sagen wir ein direktes Lied. ;)
Jedenfalls lohnt sich eine Investition dieses Albums und ich kann es allen emphelen, die weniger Computertechnik als viel mehr ECHTE Musik mit ECHTEN Instrumenten bevorzugen.
Also: Hört unbedingt rein in dieses Album, es ist echt gut gelungen. Es hat mich zu einem echten Bruno Mars-Hooligan gemacht!! (So nennen sich seine größten Fans. Anders als in Deutschland ist der Begriff Hooligan in Amerika ein Positiver Begriff, der eig. nur junge, lebensfrohe Menschen beschreibt, die Spaß haben wollen. Deßhalb auch der Name des Albums. "Doo-Wops" leitet sich von der Doo-Wop Musik aus den 50iger Jahren ab, von der sich Bruno hat inspirieren lassen.)
Liebe Grüße
Alex'
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen It's time for Bruno Mars, 5. Oktober 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Doo-Wops and Hooligans (Audio CD)
Peter Gene Hernandez alias Bruno Mars ist gewiss kein unbeschriebenes Blatt in der Musikindustrie. Zusammen mit Philip Lawrence sowie Ari Levine als das Producer Trio The Smeezingtons zeigte er sich unter anderem für Produktionen und das Songwriting für Küsntler wie K'Naan, Brandy, Shontelle, Justin Bieber, Sean Kingston, Flo Rida oder den Sugababes verantwortlich. Spätestens aber seit seinen beiden Gastauftritten auf B.O.B.'s Hitsingle "Nothing on you" oder Travis McCoy's "Billionaire" ist Brunos Namen in aller Munde. Mit "Doo-Wops & Hooligans" liegt nun das Debut Album des 24 jährigen Sängers vor, welches mit 10 Songs bestückt ist, welche von natürlich den Smeezingtons produziert wurden. Das Gäste Line-Up ist mit Damian Marley, Cee-Lo Green und B.O.B. schnell abgefasst, sodass man gleich in den Longplayer einsteigen kann.

"Grenade" liefert zu Beginn einen wundervollen Einstieg mit tollen Klaviereinlagen, einem pressenden Beat, geschmeidigen zugleich mitreisenden Melodien und einem Bruno Mars der mit seiner butterweichen Stimme bereits hier zeigt wo der Hammer hängt. Daran findet die 1. Singleauskopplung "Just the way you are" mit seinem temporeichen Drumbeat, Klavier und beeindruckenden Klängen im Refrain gnadenlos Anschluss. In Brunos glanzvoller Stimme voller Emotionen kann man sich hier einfach nur verlieben. Ein überaus chilliger Song mit langsamen smoothen Reggae Beat bekommen wir mit "Our first time" geboten, der ebenso faszinierend ist wie die beiden bisher gehörten Stücke dieser Platte. Auf "Runaway Baby" fühlt man sich von den ersten Takten an um viele viele Jahre zurückversetzt, denn dieser Track kommt mit seinen schrägen Rock-N-Roll und zugleich leicht funkigen Sound wie ein altmodisches Stück Musikgeschichte daher, welches man dennoch ohne mit der Wimper zu zucken bestens sich gute 2 1/2 Minuten zu Gemüte füren darf. Auch "The Lazy Song" ist genial dazu geeignet einfach mal abzuschalten und zu relaxen. Der lässige Beat und die prachtvoll herausstechende E-Gitarre, sowie einige dezent im Hintergrund gehaltene Orgel Klänge bieten soundtechnisch eine super Grundlage, der Bruno Mars noch die Krone aufsetzt. "Marry Me" erinnert vom Stil her wieder eher an den Anfang von "Doo-Wops & Hooligans" zurück, mit einem brummenden Beat, seichten Gitarren und bunten Hintergrundmelodien, welche den Song fröhlich und lebhaft erscheinen lassen. Freunde von Balladen sollten jetzt sehr gut ihre Ohren spitzen, denn mit "Talking to the moon" liegt eine dieser Sorte vor, die ihresgleichen sucht. Anfangs wirft Bruno alles in seine warmherzige Stimme und wird nur von einem großartig auftrumpfenden Klavier begleitet, bevor dann noch ein nicer slower Drum Beat hinzustößt und so langsam aber sicher auf den überwältigenden Refrain zuläuft,in dem Bruno seinem Gefühlschaos völlig freien Lauf lässt. Eine weitere freshe Reggae Nummer kommt nun mit "Liquor Store Blues" ans Tageslicht und hier erhält Bruno diesmal auch lyrisch echte Rastaman Unterstützung in Form von Damian Marley. Bei diesem Song wünscht man sich wohl nichts mehr als an einem wundervollen weißen Sandstrand unter Palmen zu liegen und dem Rauschen des türkis-blauen Meeres zu verfallen. "Count on me" schlägt einmal mehr den Weg einer Ballade ein und kann vor allem durch seinen berührenden Trommel Beat mit Begleitung von Gitarre und Streichern ein Ausriffezeichen setzen. Der Abschluss von "Doo-Wops & Hooligans" hat dann noch einmal einen echten Leckerbissen zu bieten. Nicht nur das The Smeezingtons ein weiteres hochwertiges Instrumental auf die Beine gestellt haben, nein auch Cee-Lo Green und B.O.B. geben sich auf diesem Track die Ehre und brennen zusammen mit Herrn Mars ein wahrhaftiges Feuerwerk ab.

Als Fazit kann man sagen, dass dem in Honolulu, Hawai geborenem Sänger/Producer/Songwriter Bruno Mars mit seinem Debut Album "Doo-Wops & Hooligans" ein kleines aber feines Meisterwerk gelungen, welches mit einem abwechslungsreichen Mix aus RnB, Alternative und Pop aufwartet. Die geringe Trackanzahl von 10, welche eine Gesamtspieldauer von nur 35 Minuten umfasst, stellen auch nicht im geringsten einen Negativpunkt dar, denn was man hier zu Hören geboten bekommt ist wirklich erstklassige, qualitativ hochwertige Musik und wie heißt es ja oft so schön..."in der Kürze liegt die Würze". Wer diese Platte nicht gehört hat verpasst definitiv etwas großartiges und um es noch etwas weiter auf die Spitze zu treiben - wohl auch eines der besten Releases dieses Jahr.

PeAcE
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einer von wenigen neumodischen Künstlern...., 11. Februar 2014
Von 
Ramona Skarbon (Augsburg Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
.....die auch mich ansprechen. Ich höre so gut wie keine Charts und RnB schon 10 mal nicht, meine Musik geht überwiegend in Richtung Klassik, ABBA, 80er und Oldies.

Ich wurde auf den Künstler aufmerksam durch das Lied Just The Way You Are, das vor mir jemand an der Kasse als Klingelton hatte und kaum zu hause habe ich es mir umgehend bestellt, es war quasi Liebe auf das erste Hören.

Bruno Mars hat einfach eine unglaubliche Stimme und die würde ich sogar unter 1000 Interpreten heraushören, allein seine Texte sind überwiegend wie kleine Gedichte.

Ich habe meinen Kauf keine Sekunde bereut und habe mir natürlich nach und nach alles andere von ihm bestellt und da ist kein Album dabei wo man sich nur 2-3 Lieder anhört und den Rest vergessen kann, nein jedes Album bietet einzigartigen Hörgenuss.

Ein begnadeter Künstler, ein wundervolles Album von mir gibt es verdiente 5/5 Sternen und ich hoffe man hört noch sehr viel von ihm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wirklich großartiges Debüt!, 23. Januar 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Doo-Wops & Hooligans (Audio CD)
Bevor ich mir Doo-Wops & Hooligans zulegte, kannte ich Just The Way You Are und Grenade und war absoluter Fan der beiden Songs. Es waren seit langem die besten RnB-Songs, die ich gehört habe, da man neben wirklich großartigen Melodien auch Texte mit Sinn und Verstand geboten bekommt.
Die Hörproben überzeugten mich schließlich das Album zu kaufen um mir den Rest der Songs nicht entgehen zu lassen und ich wurde nicht enttäuscht.

Bruno Mars bietet mit seinem Debütalbum eine vielfältige Mischung aus Songs über glückliche und unglückliche Liebe gepaart mit einer großen Bandbreite an verschiedenen Genres. So bedient er sich beispielsweise bei Liquor Store Blues Reggaespielarten während er bei The Other Side auch Souleinflüsse zeigt.
Sein Facettenreichtum zeigt sich auch im Rhythmus. So finden sich neben Up-Tempo-Nummern wie Runaway Baby mit Talking To The Moon auch ruhige Balladen auf dem Album.
Dies macht die Songs alle sehr unterschiedlich und beweist wie groß Bruno Mars' musikalische Bandbreite ist. Auch die instrumentale Untermalung mit RnB-typischen Beats ist gut gelungen. Die Instrumente überdecken dabei aber nie Brunos herausragende Stimme, er hätte es auch keinesfalls nötig über den Gesang hinwegzutäuschen. Wer ihn schon mal live singen hören hat, kann das umso mehr bestätigen.
Was natürlich auch immer ein entscheidender Faktor ist: Das Album besteht nicht aus nur 2-3 guten Songs, ich persönlich halte keinen einzigen für einen Lückenfüller. Es lohnt sich also tatsächlich das ganze Album zu kaufen und nicht nur einzelne Songs, da einem sonst viele gute Titel entgehen.

Doo-Wops & Hooligans ist ein großartiges Album und lässt darauf hoffen, dass Bruno Mars auch in Zukunft noch mit weiteren brillanten Songs sein großes Talent unter Beweis stellt. Das Album ist in jedem Fall sein Geld wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fünf Sterne für ein traumhaftes Album eines sehr begabten Künstlers!!, 11. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Doo-Wops & Hooligans (Audio CD)
Ich entschloss mich dazu, mir dieses Album zu kaufen, weil mir schon sein erster, richtiger Hit, "Just the Way you are" immer im Ohr blieb und ich es tagelang vor mich hingesummt habe. Als dann auch noch Grenade so ein wahnsinnig toller Song war, habe ich mir das Album direkt geholt. Und es hält, was seine ersten beiden Singles versprechen!!! Es sind durchweg schöne Songs, die man nach einigem Mal hören auch direkt mitsingen kann. Dieser Typ hat einfach eine Wahnsinns Stimme, was er ja auch live beim Echo unter Beweis gestellt hat.

Meine persönlichen Lieblinge im Moment sind "Liquore Store Blues" und - natürlich - "Grenade".

Das Album läuft auf meinem MP-3 Player rauf und runter und ich kann es immer wieder hören.

Meine Empfehlung: KAUFEN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der etwas andere Jack Johnson, 14. Januar 2011
Von 
P-Man "acousticshock.de" (Rodgau) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Doo-Wops & Hooligans (Audio CD)
Peter Gene Hernandez erblickt an einem Ort das Licht der Welt, den viele Andere - einmal besucht - wohl nur schweren Herzens wieder verlassen würden: Hawaii. Aufgewachsen in einer Familie von Musikern (sein Vater, ein Latin-Percussionist aus Brooklyn; seine Mutter, eine Sängerin) beginnt er bereits in jungen Jahren zu singen und performen. Inspiriert von den vorgetragenen alten Motown Hits, Doo-Wop-Medleys und Coverversionen, entdeckt er die Bühne für sich.Seine Beiträge zu "Nothin' on you" (B.o.B) und "Billionaire" (Travie McCoy) rücken ihn 2010 ins internationale Rampenlicht. Sänger, Songwriter, Produzent und Musiker - ein absolutes Multitalent und praktisch über Nacht berühmt. Dabei ist sein Erfolg kein Zufall und seine Debütsingle "Just the way you are" Produkt eines umtriebigen Geistes und Spiegel seines Inneren. Reich an unterschiedlichsten Musikstilen aus der ganzen Welt und ausgestattet mit dem Traum einer großen Karriere. Da überrascht es nicht, daß auch der Cee-Lo Green Hit "F*ck you" mit aus seiner Feder stammt.

Es scheint als wird alles zu Gold, was Bruno Mars (so sein Künstlername) in die Hände nimmt. 7 Grammy Nominierungen können nicht lügen. Mit der ersten Single bereits weltweit in den Top 10, macht sich der Nachfolger "Grenade" auf, um es seinem Vorgänger gleichzutun. Beide Nummern melodieverliebt und mit viel Gefühl vorgetragen. Pop, der sich nicht anbiedert, aber ebenso wenig loslässt. Seine viel zitierte Vielseitigkeit stellt er in der Folge seines Albums "Doo-Wops & Hooligans" ebenso ansprechend unter Beweis. Von sonnigen, Reggae gefärbten Klängen bei "Our first time" oder "Liquor Store Blues" (feat. Damian Marley) über einen Up Tempo Motown/Soul Track im Stile von "Runaway Baby" (pendelt irgendwo zwischen Cee-Lo Green und "Bang Bang" von K'naan) bis zu gefühlvollen Pianoballaden wie "Talking to the moon". Bruno Mars scheint für jeden Anlass, jede Stimmung und jede Jahreszeit gerüstet. Ganz stark auch die akustisch gehaltenen Stücke wie "Count on me", die in erster Linie von seiner hohen Stimme und der leichtfüßigen Gitarrenuntermalung profitieren. Zum Abschluß revanchiert sich Cee-Lo Green mit seinem Beitrag zu "The other side" - kurzzeitig fühlt man sich im Refrain an Chris Isaak's "Wicked game" erinnert. Und fertig ist die erste kleine, große Popperle 2011.

Anspieltipps: "Grenade", "Just the way you are" und "Count on me"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bruno Mars, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Doo-Wops & Hooligans (MP3-Download)
Ein super Sänger mit eine hammer Stimme !
Das Album ist einfach unbeschreiblich gut ! Ich liebe es ! ♥
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Wunderbare Ohrwürmer, 23. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Doo-Wops & Hooligans (Audio CD)
Es sind so ziemlich alle Nummern darauf, die man auch aus dem Radio kennt und die man vielleicht auch einmal hören möchte, wenn man gerade Lust darauf hat. Herrlich zum Mitsingen und meistens recht schwungvoll macht diese CD wirklich gute Laune.
Vielleicht ist die Stimme von Bruno Mars am Ende schon leicht anstrengend (deshalb 4 Sterne) aber man kann ja jederzeit stoppen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bruno Mars, 15. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Doo-Wops & Hooligans (Audio CD)
Sehr coole Musik, immer das neueste was es gibt, sehr schön gemixt. Wenn man auf diese Musikrichtung steht kann man diese CD nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Doo-Wops & Hooligans
Doo-Wops & Hooligans von Bruno Mars (Audio CD - 2011)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen