Kundenrezensionen


44 Rezensionen
5 Sterne:
 (20)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ist Gier gut?
Mit dieser Blu-Ray bietet Twentieth Century Fox sowohl Oliver Stones "Wall Street"-Klassiker aus dem Jahr 1987, als auch die Fortsetzung "Wall Street - Geld schläft nicht" aus dem Jahr 2010 gemeinsam in einer Box an. Somit hat der Käufer die Möglichkeit, den roten Faden nachzuvollziehen, der sich durch beide Filme zieht. Das zentralen Elemente dabei sind in...
Veröffentlicht am 20. Februar 2011 von H. Weisser

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur für Douglas Fans!!
Teil 2 habe ich mit Spannung erwartet und muss leider sagen das die Erwartungen nicht erfüllt wurden.Zu viel gerede und zu wenig vom Börsen Feeling von Teil 1.Ist aber ne schöne Box für Douglas Fans.Da ich selbst Fan des ersten Teils bin und der in der Box dabei ist 3 Sterne.
Veröffentlicht am 11. Juni 2011 von ck 83


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ist Gier gut?, 20. Februar 2011
Von 
H. Weisser "Sunny Mars" (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wall Street 1 + 2 [Blu-ray] (Blu-ray)
Mit dieser Blu-Ray bietet Twentieth Century Fox sowohl Oliver Stones "Wall Street"-Klassiker aus dem Jahr 1987, als auch die Fortsetzung "Wall Street - Geld schläft nicht" aus dem Jahr 2010 gemeinsam in einer Box an. Somit hat der Käufer die Möglichkeit, den roten Faden nachzuvollziehen, der sich durch beide Filme zieht. Das zentralen Elemente dabei sind in beiden Fällen: Geld und Gier!

ÜBER "WALL STREET":
Mit "Wall Street" drehte Oliver Stone in den 80ern ein recht treffendes Abbild der damaligen Gepflogenheiten an der Wall Street. Auch wer als Zuschauer nur wenig Ahnung von den Mechanismen an einer Aktienbörse besitzt, kann der Handlung problemlos folgen. Das Börsenumfeld dient nur als Aufhänger für den täglichen Kampf um (finanziellen) Erfolg und Zuneigung und der gleichzeitigen Angst vor (finanziellem) Verlust, Niederlage oder gesellschaftlichem Abstieg.
Gordon Gekko ist dabei der personifizierte Inbegriff von Geld und Gier. Der junge, aufstrebende Broker Bud Fox ist sein moralischer Gegenpart. Auch wenn Bud Fox bis zuletzt an das Gute glaubt und entsprechend handelt, so muss er schmerzhaft erfahren, dass er dem anfänglichen Vorbild Gordon Gekko niemals nacheifern kann (und will). Fox ist schlicht und ergreifend nicht kalt und gewissenlos genug. Während für Gekko das Spiel und die Gewinnmaximierung im Mittelpunkt stehen, zählen für Fox die Schicksale von Menschen. Während der eine im Handstreich tausende von Arbeitsplätzen vernichtet und sich gut dabei fühlt, fürchtet der andere gleichzeitig, seine Seele zu verkaufen.
Grandios ist Michael Douglas in der Rolle des gerissenen, berechnenden und manipulierenden Gordon Gekko. Der junge Charlie Sheen kann daneben nur bedingt brillieren. Sehr gut besetzt ist "Wall Street" jedoch mit Martin Sheen, Hal Holbrook, John C. McGinley und Daryl Hannah bis in die kleinsten Nebenrollen.
Auch wenn sich die Finanzwelt seit dem Jahr 1987 extrem verändert hat, so sind die Mechanismen bis heute dieselben. Der Film mag hinsichtlich der damaligen Technologie und Mode inzwischen deutlich angestaubt wirken. Das Thema ist heute so aktuell wie damals und mindestens ebenso faszinierend, denn...

ÜBER "WALL STREET - GELD SCHLÄFT NICHT"
... die internationale Finanzkrise im Jahr 2008 war für Oliver Stone der Grund, Gordon Gekko wieder in den Ring steigen zulassen. Aus dem Gefängnis entlassen und scheinbar geläutert, trifft er dieses Mal auf den jungen Broker Jake Moore mit dessen gemeinsamen Gegner Bretton James, quasi der Gordon Gekko der Moderne. Wurden 1987 "nur" Millionen Dollar bewegt, so sind es nun Milliarden Dollar, die in Sekundenschnelle transferiert werden. Doch auch hier werden wieder ganz persönliche Gefühle und Instinkte angesprochen.

***** SPOILERWARNUNG *****
Der Film ist packend, lässt jedoch Gordon Gekko teilweise als zögernden und zaudernden Menschen erleben. Zwar verfällt er hin und wieder in alte Verhaltensmuster, jedoch ist insbesondere beim zu positiven Finale nichts mehr vom alten Gekko zu sehen. Plötzlich stehen für ihn moralische und familiäre Werte über finanziellen Werten. Mir persönlich war der gnadenlose Gordon Gekko aus den 80ern lieber. Der eigentlich sehr gute Film leidet unter dieser finalen Inkonsequenz
***** ENDE SPOILERWARNUNG *****

Da ich Shia LeBeouf für überschätzt halte, ist für mich der moralische Anker in diesem Film nicht optimal besetzt. Auch hinterlässt Carey Mulligan als Gekkos Tochter keinen bleibenden Eindruck. Lediglich Frank Langella und insbesondere Josh Brolin als Bretton James wissen zu faszinieren. Sehr schön ist Charlie Sheens Kurzauftritt als Bud Fox. Um jedoch der Unterhaltung zwischen ihm und Gekko uneingeschränkt folgen zu können, sollte man Teil 1 gesehen haben.

ÜBER DIE BLU-RAYS:
"WALL STREET":
Man merkt der Vorlage ihr Alter deutlich an. Sowohl Bild als auch Ton sind bestenfalls durchschnittlich. Beim Ton ist auffällig, dass Bässe kaum stattfinden und die Höhen im Laufe der Jahre deutlich gelitten haben. Wer bereits die DVD-Version besitzen sollte, muss diese Fassung nicht besitzen.

"WALL STREET - GELD SCHLÄFT NICHT":
Bild und Ton entsprechen den Qualitätsstandards heutiger Produktionen. Das Bild zeigt kräftige Farben und eine sehr hohe Schärfe. Beim Ton überrascht positiv vor allem der hin und wieder einsetzende Bass, der zusammen mit der sehr gelungenen Dynamik für sehr freudige Ohren bei Soundliebhabern sorgt (Mororradszene!)
Als Extra ist hier insbesondere die 50-minütige Doku über die Wall Street und den Parallelen zu den beiden Filmen zu empfehlen. Diese ist sehr informativ und bietet sich quasi als Abschluss eines langen "Wall Street"-Abends an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen ...wo bleibt die Menschlichkeit?, 7. März 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wall Street 1 + 2 [2 DVDs] (DVD)
Teil 1: Ein fast 30 Jahre alter Film, als die Computer laufen lernten...:-)...schauspielerisch von allen ganz großes Kino...zwar kaum Spannung oder Dramatik, dafür gutes Drehbuch, super Story und klasse Musik...
Teil 2: Die Fortsetzung geht mit Niveau weiter...bei einem kurzem Zwischenspiel mit Charlie Sheen merkt man schon, dass seine Schauspielkunst in den Jahren ganz schön gelitten hat...P...ansonsten wie gehabt!
Fazit: Wer Geld & Aktien mag, wird den Film lieben!

LG, Stw.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das Beste Set zu dieser legendären Verfilmung, 28. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wall Street 1 + 2 [Blu-ray] (Blu-ray)
Auf den Film werde ich nicht viel Eingehen,da man die Bewertungen überall im Netz lesen kann,ausserdem bin ich kein Filmkritiker.
Der erste Teil zeigt vom Bild her eindeutig,dass es sich um ein Film aus den 1980er Jahren handelt.Ich persönlich finde es auch gut so,es wirkt authentischer.Das Bild ist jedoch sehr gut und einer Blue Ray würdig.
Der zweite Film ist natürlich vom Bild her viel besser, da auch 20 Jahre jünger.Ein Set wie dieses über Wall Street ist nicht einfach zu bekommen.Ich bin froh mit diesem Set und kann es nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Tolles Film-Duo, 23. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Wall Street 1 + 2 [2 DVDs] (DVD)
Michael Douglas ist mir alles andere als sympathisch, dennoch ist er ein guter Schauspieler. In „Wall Street“ machte er seine Paraderolle und der damals junge Charlie Sheen ließ auf eine große Schauspieler-Karriere schließen. Regisseur Oliver Stone verband die Frische Sheens, die Attraktivität von Daryl Hannah und die Routiniertheit eines Martin Sheen und von Michael Douglas sehr geschickt miteinander. Nicht so das Sequel „Wall Street 2“. Hier habe ich mich nach mehrmaligem Sehen des Films nicht an die Jugendhafte von Shia LaBeouf gewöhnen. Wie Leonardo DiCaprio punktet LaBeouf mit seinem Alter und dem jungen Aussehen, aber gerade das macht seinen Part im zweiten Wall-Street-Film unglaubwürdig. Nichtsdestotrotz war es eine hervorragende Idee, die beiden Filme in einer Box zusammenzulegen und gemeinsam zu vertreiben. Ist schon immer wieder ein Erlebnis, Michael Douglas zuzusehen, wie er sich in der zwischen den zwei Filmen verflossenen Zeit doch gewandelt hat. Auch wenn er im zweiten Wall-Street-Film versucht, filmisch einen geläuterten Gordon Gekko darzustellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spannende Börsen-Filme mit Michael Douglas, 18. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wall Street 1 + 2 [2 DVDs] (DVD)
Beide Filme haben mir sehr gefallen. Teil 1 und 2 habe ich auch im Kino gesehen und wirklich viel gelernt dabei. Wer von der Börse und dem Geschehen dort nicht viel weiß, kann hier viel lernen. Auch die Filmhandlung mit der Familiengeschichte mit Michael Douglas ist spannend. Michael Douglas wieder in Hochform. Wirklich zu empfehlen! 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Auf dem Weg von der guten Gier zur Altersweisheit und zurück, 14. Dezember 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wall Street 1 + 2 [Blu-ray] (Blu-ray)
Manchmal beginnen Blockbuster mit Intros, die vieles vorweg nehmen. Die Titelmelodie zur ersten Wall Street Verfilmung - Fly me to the moon von Frank Sinatra - war so ein passend gesetzter Hinweis auf die nach den Sternen greifenden Broker. Ende der 80er war Gordon Gecko für viele Banker der ultimative Held. Warum er am Ende für seine Insidergeschäfte zahlen sollte, fasste die Branche als übersehbaren Lapsus auf. Aber Oliver Stones Meisterwerk war noch mehr als das Gecko-Epos. Es war auch die Geschichte eines Aufsteigers aus einer Arbeiterfamilie, der sich vom Erfolg des Big Players blenden lässt und nach einer kurzen Zeit des neureichen Überflusses mit dem nur logisch erscheinenden Absturz auseinandersezten muss. Wall Street lebte aber vor allem durch die tolle Besetzung. Einen mit einem Oscar geehrten Michael Douglas, dem lernenden Charlie Sheen, einer verführerischen und skrupellosen Daryl Hannah, den britischen Aristokraten mimenden Terrence Stamp und einer Reihe weiterer exzellenter Nebenrollen. Wall Street ist die Vergötterung des schnellen Gewinns, egal wie.

Die Bildqualität der Blu Ray von Wall Street 1 ist eher unter dem Schnitt der derzeit veröffentlichten BluRays. Der deutsche Ton hat gegenüber der DVD keinerlei Verbesserung erfahren. Lediglich der englische Originalsound wurde HD-mäßig aufgewertet. Das merkt man vor allem am Surroundsound bei den Szenen im Großraumbüro oder an der Börse. Für Teil 1 gibt es von mir für die technische Qualität 3 Sterne. Die Story, die Darsteller und vor allem der Wortwitz bekommen von mir 5 Sterne. Das bedeutet gute 4 Sterne für das Original.

Nun also erschien Teil 2. Der Start kam mir sehr bekannt vor. Die melancholische Stimmung von David Byrnes "Home" führt mit einer Kamerafahrt durch New York einen zurückkehrenden Michael Douglas nach Hause. Ab da wurde dann jedoch vieles anders. Im Mittelpunkt steht vordergründig die zerüttete Beziehung zwischen dem gescheiterten Ex-Broker und seiner Tochter. Die Nähe zu ihr möchte Gecko durch ihren Verlobten (Shia LaBeouf) erreichen, der jedoch ebenso wie Gecko seine eigene Agenda einbringt. Die vordergründige adrenalinsprühende Händlerwelt verliert bei diesen Grundthemen immer wieder das alte "Gier ist gut"-Motto. Für mich war Teil 2 überraschend, aber nicht schlecht. Macht, Geld und eine nach Erfolg drängende Jugend scheinen ihrem Ende entgegen zu sehen. An ihre Stellen traten dafür viel mehr Altersweisheit und eine Form der Zurückhaltung. So glaubt man das, bis zum letzten Akt, um dann doch eines besseren belehrt zu werden. Der Schlussakkord der letzten zwei Minuten passt nicht wirklich zum letzten Filmdrittel. Schade, da hatte ich etwas Erfrischenderes erhofft. Vielleicht schreibt Oliver Stone hier noch einmal ein alternatives Filmende.

Bild und Ton waren auf der BluRay erwartungsgemäß auf einer wesentlich höheren Entwicklungsstufe, als beim Original. Dabei stört leider, dass nur englischer HD Sound angeboten wird. Dennoch ist auch die deutsche 5.1 Tonspur durchaus gut gemischt. Untertitel sind in allen wichtigen Sprachen vorhanden. Die informativen Extras auf der Disc und Live Extras sind sehr exzellent, vor allem der direkte Zugriff auf die Filmdatenbank IMDb ist vorblildlich. Besonders hervorzuheben aus der Vielfalt an Informationen möchte ich die Infos zu Cast and Characters, die sogar nach Actors in Chapter ungeahnte Details lieferten (z.B. Richard Strattons Filmographie, der hier nur den 20 Sekunden-Auftritt als Prison Cage Guard hatte).

Aber die Vorteile bei der Technik verliert das Sequel im Inhalt. Die Geschichte begeistert eben nicht mehr auf Anhieb. Die Schauspieler sind - mit Ausnahme von Shia LaBeouf, der etwas abfällt - wieder hervorragend besetzt. Die Tochter Carey Mulligan, aber auch Nebenrollen von Susan Sarandon, Josh Brolin und Charlie Sheens Kurzauftritt, fügen sich gekonnt ein. Oliver Stone schafft es wieder einmal, etwas anderes als erwartet abzuliefern. Die Geschichte, trotz des wieder entdeckten Wortwitzes, führt hier zu nur noch guten 3 Sternen. Die Schauspieler sind 4 Sterne wert. Mit der Technik gibt es hier von mir knappe 4 Sterne für Teil 2.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut verpackt - prompt geliefert, 28. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wall Street 1 + 2 [Blu-ray] (Blu-ray)
Teil I mittlerweile ein Klassiker, Teil II meiner Meinung nicht ganz so gut, wie das "Original". Beide auf Blu-Ray super gut anzusehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top, 6. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Wall Street 1 + 2 [2 DVDs] (DVD)
Ein sehr guter Film. Ich finde den zweiten sogar noch etwas besser. Sehr zu empfehlen. Den kann man sich öfters anschauen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geniale Filme, 18. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wall Street 1 + 2 [Blu-ray] (Blu-ray)
1. Teil - ist Kult, einfach ein muss für jeden Spielfilm-Fan
2. Teil - ist spannend, hat einige harte Wendungen - moderner, kommt aber nicht an Teil 1 ran
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn's Film, 3. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Wall Street 1 + 2 [Blu-ray] (Blu-ray)
Einfach nur gut nein genial der Film!
So machen Sie Gewinn an der Börse und sind obenauf!
Hoffentlich kommt bald ein dritter Teil!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb5220d20)

Dieses Produkt

Wall Street 1 + 2 [Blu-ray]
Wall Street 1 + 2 [Blu-ray] von Michael Douglas (Blu-ray - 2011)
EUR 18,78
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen