Kundenrezensionen


99 Rezensionen
5 Sterne:
 (41)
4 Sterne:
 (21)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (15)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


168 von 171 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als erwartet
Der Ebook Player von Trekstor besticht in erster Linie durch seinen großen Bildschirm, der fast so groß ist wie eine normale Taschenbuchseite. Durch den LCD-Bildschirm kann man auch im Dunkeln gut lesen.
Zwar ist er relativ schwer, liegt im Gewicht aber immer noch unter einem Taschenbuch mit ca. 400 Seiten.
Der Ebook Player hat die...
Veröffentlicht am 12. Januar 2011 von Trick or treat

versus
153 von 156 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Von Begeisterung zu Enttäuschung
Begeisterung:
Als das Gerät geliefert wurde, gefiel es mir sofort. Für mich ist die Hintergrundbeleuchtung kein Mangel, sondern eher ein Vorteil: Kann man so bequem auf dem Balkon in der Dämmerung lesen, ohne Zusatzlichtquelle, die Mücken anlocken könnte. Nicht die üblichen Winzig-Displays.

+ = großes gut ablesbares...
Veröffentlicht am 21. Mai 2011 von wumpus


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

168 von 171 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als erwartet, 12. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: TrekStor eBook Player 7 (17.7 cm (7 Zoll) TFT-Display, 2 GB interner Speicher) (Zubehör)
Der Ebook Player von Trekstor besticht in erster Linie durch seinen großen Bildschirm, der fast so groß ist wie eine normale Taschenbuchseite. Durch den LCD-Bildschirm kann man auch im Dunkeln gut lesen.
Zwar ist er relativ schwer, liegt im Gewicht aber immer noch unter einem Taschenbuch mit ca. 400 Seiten.
Der Ebook Player hat die DRM-Unterstützung, so dass man auch kopiergeschützte Bücher über das Programm "Adobe Digital Editions" (kostenlos bei Adobe)auf den Reader verschieben kann
Der Trekstor gibt sowohl PDF als auch Epub Dateien super wieder. Hält man das Gerät im Querformat "fällt" das Bild nach 1 bis 2 Sekunden ebenfalls ins Querformat. Das Bild lässt sich bequem größer und kleiner stellen. Es gibt nur wenige Tasten, die man binnen kürzester Zeit blind bedienen kann.
Der Ton aus Lautsprechern ist etwas blechern, aber gut, der Ton über die mitgelieferten Ohrstöpsel ist gut.
Die Menüführung ist übersichtlich und gut verständlich.
Der Trekstor wird via Mini-USB/USB mit dem Computer verbunden, die Dateien per Drag&Drop verschoben.
Die Qualität der Fotos ist sehr gut, gestochen scharf mit tollen Farben.
Den Reader kann man mit dem USB-Kabel über den Computer laden oder über das Handy-Ladekabel des Motorola Razr.
Einziges Manko ist die fehlende Tasche oder Schutzhülle, die trotz intensiver Suche auch nciht von Drittanbietern im Internet finden konnte. Ich habe Trekstor direkt angeschrieben, da im Manual eben diese Schutzhülle erwähnt wird, doch leider auch nach vier Tagen keine Antwort von Trekstor.

Der Ebook Player ist für das Geld ein prima Gerät, welches die Erwartungen löcker übertrifft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


153 von 156 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Von Begeisterung zu Enttäuschung, 21. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: TrekStor eBook Player 7 (17.7 cm (7 Zoll) TFT-Display, 2 GB interner Speicher) (Zubehör)
Begeisterung:
Als das Gerät geliefert wurde, gefiel es mir sofort. Für mich ist die Hintergrundbeleuchtung kein Mangel, sondern eher ein Vorteil: Kann man so bequem auf dem Balkon in der Dämmerung lesen, ohne Zusatzlichtquelle, die Mücken anlocken könnte. Nicht die üblichen Winzig-Displays.

+ = großes gut ablesbares Display
+ = Eindeutige Tasten, kein Touch-Screen-Gefummle
+ = Farbdisplay - auch für Fotos
+ = Digital Editions - Fähigkeit
+ = Zusatzspeicher

- = PDF nur in Originalseitengröße brauchbar, Textvergrößerung "zerstört" Seiten-Layout.
- = (mit gelieferter System-Software) werden in einigen ebooks Seiten und ganzen Seiten-Serien (auch schon mal 60 Seiten) teilweise unterschlagen.
- = Blättern kann nicht wirklich in der Anzeige von Seite zu Seite zählen. Eine Seite kann z.B. vier Quasi-Unterseiten aufweisen.

Da auch Trekstor nach einigen Wochen Nachfragen zum Seitenunterschlagen diesen Mangel auch indirekt zugab (zuerst wurde bestritten), kam ein Firmware-Update heraus. Nach ordnungsgemäßem Update exakt nach Handlungsanleitung kam der Player nicht mehr aus einer Endlos-Schleife heraus, er ließ sich nicht mehr bedienen, trotz Reset und Akkuentleerung. Rücksprache mit Trekstor: Einschicken zur Reparatur. Neues Gerät erhalten, wieder mit der alten Firmware. Also neue ( eine neuere (aktuelle) Version) Firmware geladen.

Ergebnis mit Firmware eBP7-1.0.4-20110502:

Abstürze mitten "im Buch" lesen, nur mit Reset (manchmal nur mit wiederholtem) wieder startbar. Manchmal fällt das Gerät in einen slow motion - Zustand. Eine Folge-Seite erscheint erst nach 1 - 2 Minuten oder man kann nicht mehr rückwärts blättern. Manchmal stürzt das Gerät immer wieder am selben Seitenwechsel ab. Andere ebooks werden dagegen völlig problemlos gelesen.

Da diese Mängel nun bei mir bei zwei Geräten auftreten, schließe ich ein Einzelgeräte-Mangel aus. Zwischenzeitlich ist ein reibungsloser Betrieb kaum noch möglich. Meine Frau kommt ständig zu mir und zeigt das wieder mal festgerannte Gerät. Manchmal ist ein geladenes Buch nicht auffindbar, aber im Datei-Explorer vorhanden oder umgekehrt.

Nachfrage bei Trekstor: Der zeitweise slow motion - Effekt kann derzeit nicht behoben werden !!! Das Seiten-Unterschlagen soll mit der oben erwähnte Firmware-Version nicht mehr auftreten. Mag sein. Durch die jetzigen Abstürze kann ich das nicht mehr richtig bestätigen...

Enttäuschung.

Nachtrag 03.07.2011: Auch nach dem letzten Firmware update (Juni 2011) bleiben zum Teil die lähmend langen "Einschlafzeiten" beim Seitenblättern. Das System ist instabil. Ich habe jetzt die Hoffnung aufgegeben, dass noch Besserung eintritt.

Nachtrag 13.06.2012: Mit der Firmware Version eBP7-1.0.5-20110609 läuft das System recht stabil, Einschlafen und slow motion und Seiten-Unterschlagungen nur noch recht selten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


61 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen mehr als ich erwartet habe, 9. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: TrekStor eBook Player 7 (17.7 cm (7 Zoll) TFT-Display, 2 GB interner Speicher) (Zubehör)
Ich war auf der suche nach einem Ebookreader, der mir ausschliesslich zum lesen nützlich sein sollte, da ich für weiteres mein netbook habe. Ziel war es, keine Sonderausstattungen oder sonstiges, denn wenn man lesen möchte würden spielereien nur ablenken. Bei meiner suche bin ich dann auf den trekstor ebookreader 7 gestossen...akkulaufzeitangaben schienen in ordung also was soll's, bestellt...nach zwei tagen kam dann die ware an und ich legte sofort los und war vollauf begeistert. die schriftgrösse lässt sich in 5 verschiedene einstellen sowie helligkeit und schriftfarbe. Der trekstor ebookreader liegt leicht und angenehm in der Hand und selbst das umblättern ist ein kinderspiel durch die blätterleisten zur linken und zur rechten....auch die akkulaufzeit hält bei minimaler displaybeleuchtung was sie verspricht..für den, der gerne liest ist der trekstor ein muss....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Außen top, innen das Gegenteil!, 11. November 2011
Rezension bezieht sich auf: TrekStor eBook Player 7 (17.7 cm (7 Zoll) TFT-Display, 2 GB interner Speicher) (Zubehör)
Nach einigen Tagen der Nutzung ergibt sich zusammengefasst folgender Eindruck:
- Der Reader/Player gefällt grundsätzlich wegen seiner Handhabung und Haptik. Die gummierte Oberfläche fühlt sich gut an und erleichtert das Halten in verschiedenen Lagen.
- Die Bedienungselemente sind eingängig; allerdings lässt die Reaktion des Readers auf einzelne Aktionen zu Wünschen übrig. Insbesondere das Weiterblättern von Seite zu Seite setzt schon mal aus, und man muss den Druckpunkt schon ganz bewusst und langsam suchen. Das schnelle Vorblättern wie beim Kindle ist so nicht möglich.
- Der Akku ist aufgrund des beleuchteten Displays relativ schnell leer. Insbesondere, wenn nur noch rund ein Drittel Kapazität angezeigt wird, fällt die Leistung plötzlich schlagartig ab und das Gerät lässt sich nicht mehr starten.
- Und nun der K.o.-Grund, sofern es sich um einen generellen Problemfehler handeln sollte. Dies scheint so zu sein, da der Fehler in verschiedenen Foren und Bewertungen bereits öfters genannt wurde: Ohne erkennbaren Grund stürzt der Reader während der Benutzung ab und startet neu. Allerdings ist es problematisch, wieder zum gelesenen Buch, zur entsprechenden Seite zu kommen und insbesondere die eingestellten Optionen (Schriftgröße) wieder herzustellen. Entweder stürzt das Gerät nach einigen Sekunden wieder ab oder es lässt sich zunächst nicht mehr bedienen. Wenn dann das gelesene Buch gestartet werden konnte, funktioniert die Bedienung sofern das Vorblättern nicht durch die seitlichen Tasten, sondern durch den zentralen Knopf (Scrollen/ schrittweises Weitergehen in die Pfeilrichtungen) erfolgt und die Standardschriftgröße (in meinem Fall die kleinste Darstellung) eingestellt ist. Nach Umschalten in größere Schrift kommt über kurz oder lang der gleiche Fehler. Bis jetzt habe ich noch keine Anleitung für eine Fehlerbehebung gefunden (ggf. neue Firmware/Software?). Schade für dieses eigentlich nicht schlechte Gerät.

Leider habe ich den Trekstor eBookReader 7 vom Händler vor Ort und nicht bei Amazon erworben, so dass eine problemlose Rückgabe von der 'Gnade' des Händlers abhängig sein wird. Die Inanspruchnahme der Gewährleistung wird sicherlich möglich sein; allerdings das wird dauern'

Fazit: Insgesamt kein schlechtes Gerät mit erweitertem Funktionsumfang über das reine Lesen hinaus und zu einem vernünftigen Preis. Leider vermiesen die oben beschriebenen Funktionsstörungen die Freude an dem Reader und verhindern ein problemloses Lesen! Eine Kombination zwischen diesem Gerät und dem neuen Kindle 4 wäre eigentlich optimal.

Leider muss ich meine Rezension ergänzen und zwar negativ. Mittlerweile ist das Gerät nicht mehr nutzbar, da es zwischen versuchtem Neustart und direktem Absturz in einer Endlosschleife verharrt! Damit wäre eigentlich 1 Punkt noch zuviel, sofern es sich um einen Fehler handelt, der nicht nur ein "Montagsgerät" betrifft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trekstore 7 - mein Freund, 23. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TrekStor eBook Player 7 (17.7 cm (7 Zoll) TFT-Display, 2 GB interner Speicher) (Zubehör)
Ebooks gehören schon lange zu meinem Lesestoff. Vor Jahren nutzte ich einen Pocket-PC mit entsprechender Software dazu. Dann hatte ich die Nase voll von dem kleinen Display. Seit längerer Zeit sah ich mich im Internet nach neuen Ebook Readern um und wurde auf den Trekstore 7 aufmerksam. Mir reichte sein Funktionsumfang, und ich bestellte ihn bei Amazon. Ja, und nun bin ich gut gerüstet, um morgen im Flieger und danach am Pool zu schmökern. Die Bedienung ist sehr einfach; Ebooks lassen sich schnell laden, und selbst verschlüsselte Bücher (Gratisgaben von Trekstor) sind schnell mit entsprechen-der Software geladen. Auch Bilder auf der SD-Karte des Fotoapparates lassen sich gut ansehen.
Ich kann den Kauf nur empfehlen. Wer allerdings auch Videos ansehen will, sollte beim Kauf auf das M hinter der 7 achten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


68 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tips für eine Schutzhülle, 27. Februar 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: TrekStor eBook Player 7 (17.7 cm (7 Zoll) TFT-Display, 2 GB interner Speicher) (Zubehör)
Zum Gerät ist von meinen Vorredner bereits alles gesagt worden.
Bezüglich einer Hülle für den Player folgender Tip:
Da ich für meinen ebook-reader von Trekstore keine passende Hülle finden konnte, habe ich bei Amazon das Kindl Lederfuteral für Kindl 2 bestellt. Die Außenmaße waren ca. 1/2 cm größer angegeben, als die Größe meines Readers ist. Dieses Risiko bin ich eingegangen und belohnt worden.
Die Hülle ist passgenau für meinen Trekstore e-book Player 7. Nichts ist lose oder wackelt. Alle Anschlüsse sind auch in der Hülle frei zugänglich, lediglich der Ein-/Ausknopf wird leicht überdeckt. Das stört aber in keinster Weise.
Ich kann dies Hülle qualitativ und insbesondere für den Trekstore Reader empfehlen. Das Halten des Players ist dadurch noch einfacher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach und gut, 11. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: TrekStor eBook Player 7 (17.7 cm (7 Zoll) TFT-Display, 2 GB interner Speicher) (Zubehör)
Ich habe das Gerät für meine Mutter gekauft.
Zunächst konnte ich es einige Wochen selber nutzen. Zunächst muss ich sagen, dass ich das Gerät einmal umtauschen musste, weil es nicht mehr an ging. Scheinbar hatte ich ein schwarzes Schaf erwischt (das hatte schon beim Übertragen von pdf-Datein Macken).

Zu den positiven Aspekten:
+ Preis
+ Displaybeleuchtung
+ Displaygröße
+ liegt super in der Hand
+ Akkulaufzeit
+ Wiedergabe von Bildern
+ Erweiterung des Speichers per SD-Card
+ epup und pdf lassen sich problemlos laden und blättern
+ sehr einfache Bedienung

Zum Negativen
- keine Tasche direkt von Trekstor (aber die Tasche von Kindl passt perfekt)
- Verarbeitung (unten am SD-Fach scheint die Schwachstelle zu sein)
- beim Laden via USB ist das Gerät nicht nutzbar (beim Laden per Netz-Kabel schon)

Fazit
Es ist wirklich ein tolles Gerät zum lesen. Bilder werden auch sehr gut wiedergegeben, aber in erster Linie ist es ein E-book Reader. Wer da mehr erwartet, wird entäuscht werden. Wer das blättern satt hat, braucht dieses Gerät. Ich habe mir auch den Sonyplayer angeschaut aber der Trekstor hat den Sonyplayer um Weiten geschlagen. Alleine die Beleuchtung des Displays ist toll, weil man tatsächlich ohne Lampe lesen kann und die Helligkeit wird so gut wiedergegeben, dass man auch bei geringer Beleuchtung sehr gut lesen kann.
4 Sterne, weil Trekstor das Potential dieses Players unterschätzt hat und kein Zubehör eingeplant hat, was wirklich sehr schade ist. Die einfache Bedienung ist selbst für Menschen zu verstehen, die sonst wenig mit Computern zu tun haben.
Ein MUSS für jeden Bücherliebhaber, dessen Regale zu voll sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach solch einem Reader habe ich lange gesucht!, 17. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: TrekStor eBook Player 7 (17.7 cm (7 Zoll) TFT-Display, 2 GB interner Speicher) (Zubehör)
Ich habe diesen ebook reader gestern erhalten, ausführlich getestet und erstmals Abends kein gebundenes Buch, sondern ein Digitales Buch in der Hand gehabt und gelesen. Ich bin mit Vorurteilen ans Lesen gegangen: Kein Papier, kein Umblättern, mmmh.. Ich wurde aber sehr positiv überrascht. Der Reader ist von der Qualität her Klasse, hat ein LCD Display (ich musste nicht mehr meine alte Leselampe im dunklen Raum ans Buch klemmen) und konnte im Dunkeln (meine Frau schlief schon) hervorragend Lesen. Kein Umblättern mehr, Knopfdruck genügt. Und das Display ist mit 7 Zoll größer als die meisten anderen Reader am Markt und für Bücher im epub und pdf Format sehr gut geeignet. Die Helligkeit ist mehr als ausreichend. Auch um im Dunkeln zu lesen. Da musste ich sogar die Helligkeit nach unten regeln, damit meine Frau schlafen konnte.

ebooks zu kaufen und runterzuladen klappte auch innerhalb kürzester Zeit prima. Und die Bücher sind wirklich sehr zu empfehlen. Also, es ist schon toll ein Buch hier im Store zu suchen und es innerhalb von ein paar Minuten auf dem Sofa liegend auf dem ebook zu haben. Toll!

Ich kann das Gerät jedem empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen preiswert und brauchbar, 4. Januar 2011
Von 
michael gronemeyer (cremlingen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: TrekStor eBook Player 7 (17.7 cm (7 Zoll) TFT-Display, 2 GB interner Speicher) (Zubehör)
Der Trekstor 7 hat ein ordentliches Display, die Helligkeit ist gut und schnell einstellbar
sparsame aber ordentliche Tasten
Dateistrukturen mit Unterordnern und Datei-Explorer
gute Menue-Führung, es fehlt nur eine Home-Taste um aus einer tiefen Unterstruktur schnell nach Top zu kommen
PDF mit mäßigem Reflow (Textekennung dann mit einigen Fehlern, hängt aber vom pdf ab), DIN A5 Seiten kann man noch gut ohne Zoom lesen, guter Zoom, EBUB okay, 5 Zoom-Stufen
ACCU ca. 8h
schnelle Seitenumschaltung, keine merkbare Verzögerung auch bei großen PDF-Comics, zeigt aber im Explorer manchmal bis zu 1. Minute die Sanduhr um sich neu zu organisieren.
ordentlicher MP3-Player
Brauchbar ist auch eine Copy/Paste Funktion mit der man im Explorer komplette Order von der SD-Karte auf den internen Speicher kopieren oder auch Daten löschen kann.
Kein extra Ladegerät, über USB-laden
keine Hülle oder Tasche
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Läuft nach Firmware-Update problemlos- jetzt bin ich zufrieden, 20. Mai 2011
Eigentlich war ich von Anfang an begeistert: Das Gerät bietet viele Funktionen, spielt Videos, mp3, zeigt Fotos an- alles auf einem tollen Farbdisplay.

Aber dann hatte ich das selbe Problem wie der andere Rezensent- einige (teuer gekaufte) E-Books ließen sich nicht lesen. Ich habe das Gerät umtauschen lassen- Problem blieb. Der Player lag ungenutzt herum.

Anfang Mai stellte Trekstor ein Firmware-Update auf die Homepage. Seitdem sind alle Probleme gelöst, jede Datei läuft problemlos. Nun kann ich das Gerät empfehlen, für mich leider zu spät- ich nutze jetzt Smartphone und brauche es leider nicht mehr.

Meine Wertung: bis vor Kurzem 0 Punkte, da die Hauptfunktion- Lesen von Büchern- nicht einwandfrei funktionierte, jetzt 5 Punkte, keiner wird den Kauf des Trekstor-Players bereuen, vor allem wegen des Farbdisplays.

PS: Die beigelegten Kopfhörer tauscht ihr besser gleich gegen ein paar ordentliche aus, auch wenn sie von Sennheiser sind, lässt der Klang doch sehr zu wünschen übrig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen