Kundenrezensionen


44 Rezensionen
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


74 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert.
Nachdem dem ich die Uhr wegen eines defekten Knopfes zurückschicken musste, erhielt ich vor ein paar Tagen das neue Gerät.
Zuerst muss die Uhr geladen werden, wozu man ein wenig Fingerspitzengefühl benötigt, da der Anschluss der Uhr (eine Art Klemme, die 4 Kontakte an der Unterseite der Uhr berühren muss) etwas ungewohnt ist. Wenn die Klemme...
Veröffentlicht am 22. März 2011 von Florian

versus
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Idee, schlechte Software
Ich habe mir diese Golfuhr gekauft, weil ein Mitspieler sie mir empfohlen hat. Die erste Uhr funktionierte am ersten Wochenende 2 Tage lang ohne Probleme, war sehr hilfreich und machte Spaß. Am nächsten Wochenende, nach Ladung des Akkus - - - nichts mehr, Software läd, läd, läd auch noch nach über 13 Std. Auch nach kompletter Entladung nach...
Veröffentlicht am 11. September 2011 von N. Tesdorff


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

74 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert., 22. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Approach S1 GPS Golfuhr (Elektronik)
Nachdem dem ich die Uhr wegen eines defekten Knopfes zurückschicken musste, erhielt ich vor ein paar Tagen das neue Gerät.
Zuerst muss die Uhr geladen werden, wozu man ein wenig Fingerspitzengefühl benötigt, da der Anschluss der Uhr (eine Art Klemme, die 4 Kontakte an der Unterseite der Uhr berühren muss) etwas ungewohnt ist. Wenn die Klemme aber richtig sitzt, ist das Ganze stabil. Der Ladevorgang dauert beim ersten mal ca. 4 Stunden. Das Ladekabel hat zum Netzteil ein USB-Stecker, so dass man die Uhr auch am Laptop unterwegs laden kann.
Danach habe ich erstmal ein update (kostenlos bei Garmin) durchgeführt. Bis auf die Anmeldung bei der Garmin-Seite war das auch absolut problemlos und einfach. Ein Fehler auf der Garminseite ist, dass man unter dem Punkt "wo ist die Seriennummer" die Approach S1-Uhr nicht findet. Aber die Seriennummer steht auf der Unterseite der Uhr, kaum zu übersehen. Als Datenkabel wird das Ladekabel vom Netzteil abgezogen und mit dem Rechner verbunden. Hat den Vorteil, dass man nicht so viele unterschiedliche Kabel hat.

Jetzt noch ein paar Einstellungen: Uhrzeit automatisch (Funkuhr), die Sprache kann man auch einstellen...(ich bevorzuge jedoch englisch). Wichtig: Entfernungsmessung auf 'metrisch' einstellen (Standardeinstellung ist 'Yards').

Dann also auf den Golfplatz! Alle Plätze meiner Umgebung sind in der Uhr mit dabei.
Die Uhr erkennt automatisch wo ich mich befinde und schlägt mir nach dem Starten einer neuen Runde sofort den richtigen Golfplatz vor. Man muss nur noch OK drücken und schon ist die Uhr bereit.
Danach muss man eigentlich nicht mehr machen. Die Uhr schaltet automatisch am nächsten Tee auf das nächste Loch um und zeigt die Entfernung zum Grün stets in grossen, auch bei Sonnenschein sehr gut lesbaren Zahlen an. Selbstverständlich kann man auch manuell das nächste oder vorherige Loch auswählen.
Für die Schlagweitenmessung muss man für meinen Geschmack zuviel auf der Uhr rumdrücken, funktioniert aber ebenfalls sehr gut. Der Kilometerzähler läuft einfach im Hintergrund mit (wenn man ihn aktiviert) und man kann später nachschauen, wie weit man wirklich gelaufen ist.

Alles in allem kann man nur 5 Sterne geben. Die Uhr funktioniert super und vollautomatisch, ist sehr einfach zu bedienen, ist stabil und gut verarbeitet und sieht auch noch gut aus.
Da mir die Information "Entfernung zum Grün" vollkommen ausreicht, bin ich wirklich begeistert von der Uhr. Absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes "Spielzeug", 11. Juni 2011
Von 
J. Christthaller (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Garmin Approach S1 GPS Golfuhr (Elektronik)
Wer so wie ich auf dem Golfplatz ein Normalsterblicher ist (ich hab Hcp -18), für den ist vermutlich nicht lebenswichtig, ob die Entfernung zur Fahne ggfs. 3 Meter mehr oder weniger sind, als man von den Platzmarkierungen ablesen kann.
Aber: Wer am Wochenende nicht nur seinen Heimatplatz bespielt, sondern auch mal "fremde" Plätze spielt, für den ist
dieses Mini-GPS eine hervorragende Unterstützung.
Ich war jetzt 2 Wochen in Andalusien und habe dort nur mir unbekannte Plätze gespielt.
Fazit: Es waren alle Plätze abrufbar und die Angaben haben sogar mir sehr geholfen.

Nur eines noch: Der Update gleich beim Kauf ist wichtig, da zumindest bei meiner Uhr lt. Auskunft der Garmin-Hotline noch die Basissoftware (Herbst 2010) installiert war. Also erst Onlineregistrierung bei Garmin, dann Download und Installation (Dauer insgesamt ca. 2-3 Stunden). Die Bedienung anschließend ist dann echt einfach.
Mich stört nur, dass der Akku spätestens nach 2 Runden leer ist und dann an die Steckdose muss.
Darüber hinaus ist die Rezension von "Florian" absolut zutreffen.

Ich bereue den Kauf jedenfalls nicht und kann es auch für Golfsüchtige absolut weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Golfzubehör mit Vor- und Nachteilen, 11. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Approach S1 GPS Golfuhr (Elektronik)
Sie gehen auf einen Golfplatz. Die Garmin S1 erkennt den Platz automatisch. Sie müssen nur noch bestägigen und die Runde starten. Während dem Spiel weiß die Uhr, auf welchem Loch Sie sich befinden und zeigt die Entfernung von Anfang, Mitte und Ende Grün an. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre Schlagweiten und die gelaufenden Gesamtkilometer messen.

Neben der S1 habe ich noch einen GolfBuddy World Platinum und einen Laser-Entfernungsmesser zum Vergleich.

Vorteile:
- Größe
- Relativ einfache Bedienung
- Ausreichende Genauigkeit für Amateure
- Erkennung der Plätze und Löcher
- Aktualität der Plätze (in Süddeutschland auf mehreren Plätzen getestet)

Nachteile:
- Keine Entfernungen zu Zwischenzielen (z.B. Hindernissen, Wasser etc.)
- Keine Scorekarten und Statistikfunktion
- Keine Streckenaufzeichnung etc. wie bei Forerunner-Uhren von Garmin
- Kein "Birdiebuch"

Bei der Genauigkeit habe ich den Eindruck, das der GolfBuddy (GPS oder Daten) hier etwas besser ist, was aber auch täuschen kann. Ansonsten sollten die Distanzen für Amateure ausreichend exakt sein, wobei es schon mal ein paar Meter Abweichung sein können (verglichen z.B. mit dem sehr genauen Lasermessgerät und mehr).

Selbst wenn in Turnieren ausdrücklich Entfernungsmesser zugelassen werden, ist die S1 hier mit der aktuellen Firmware eventuell nicht erlaubt. In den aktuellen Regeln ab 2012 steht nämlich, dass diese keine zusätzlichen Funktionen (die dem Spieler helfen) beinhalten dürfen. Die S1 kann aber auch Schlagdistanzen messen. Diese Funktion hat z.B. auch der S3 von MotoCaddy, welcher deshalb extra einen Turniermodus eingebaut hat, der die Schlagmessung dann deaktiviert. Evtl. kommt das auch noch für die S1. Bis dahin besser vor dem Start nachfragen, da sonst vielleicht Disqualifikation droht.

Fazit:
Falls Ihnen die Entfernung zum Grün mit ein paar Meter mehr oder weniger ausreicht und Sie die Uhr beim Schwung nicht stört, ist die Garmin S1 genau das Richtige für Sie. Auch preislich (momentan ab ca. 170 Euro) ist es OK. Die Schlagdistanzmessung kann besonders für das Training sehr hilfreich sein und sollte zum Ermitteln der Durchschnittwerte (Längen der einzelnen Schläger) reichen.

Wenn Sie mehr möchten (z.B. Spielbahnen auf dem Display, Distanzen zu Hindernissen, Entfernung zu beliebigen Punkten...) und Ihnen die Größe nichts ausmacht, sollten Sie eher zum GolfBuddy World Platinum (oder ähnlichen Geräten) greifen. Für Trolleys gibt es schon entsprechende Halterungen und bei manchen (z.B. MotoCaddy S3) lässt sich das Gerät sogar über die Batterie des Trolleys wärend der Runde laden. Auf dem Grün und rund um das Grün bringen Entfernungsmesser eh nicht wirklich was.

Persönlich habe ich die Uhr wieder verkauft, da sie mich am Handgelenk gestört hat und ich noch den GolfBuddy habe. Dieser bietet mir einfach noch mehr wichtige Infos, wie z.B. Entfernung über das Wasser (bzw. Hindernisse) und so weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht für den USA-Urlaub geeignet, 10. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Garmin Approach S1 GPS Golfuhr (Elektronik)
Ein tolles Produkt, nur leider lässt sich das Kartenmaterial nicht beliebig erweitern. Die boomende Golf-Urlaubsdestination Belek in der Türkei ist gar nicht erfasst und mit einer bei Amazon Deutschland gekauften Uhr lassen sich die USA-Karten nicht installieren. Dies wurde leider auch durch Garmin bestätigt: "Der Approach S1 kann nur in der Region eingesetzt werden, die bereits beim Kauf vorinstalliert ist, d.h. Europa, USA oder Kanada."
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis - Leistung stimmt!!!, 12. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Garmin Approach S1 GPS Golfuhr (Elektronik)
Swoweit ich den Garmin auf meinem Heimatplatz ausprobiert habe, scheint er auf Meter genau zu stimmen. Insbesondere für die Schläge unter 100 m für mich perfekt. Ideal ist die automatische Erkennung bei Loch 1. Problematisch scheint es aber zu werden, wenn ich auf Loch 10 starte und von dort 18 Loch spiele - die Längenmessung hat da nicht funktioniert. Es ist aber auch möglich, dass von mir ein Anwenderfehler gemacht wurde. Die Uhr ist superleicht und wird von mir am Handgelenk nicht wahrgenommen. Alles in allem genau das was ich für meine Zwecke brauche zu einem vernünftigen Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Unterstützung beim präszisen Golfspiel, 7. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Garmin Approach S1 GPS Golfuhr (Elektronik)
Diese Uhr ist sehr einfach zu bedienen und unterstüzt das präzise Golfspiel enorm. Da sie direkt am Arm ist, kostet es nicht mehr als einen Blick und die richtige Schlägerwahl zu treffen und den anzuspielenden Punkt treffen zu können.
Nach einer Runde ist sie immer wieder aufzuladen. Max. 27 Löcher kann man mit ihr an einem Stück gehen. Sie ist allerdings ruck zuck wieder aufgeladen.
Für mich ist sie eine große Hilfe und ich kann sie nur empfehlen.
Das Preis / Leistungsverhältnis ist unschlagbar. Man muss nichts aus dem Internet runterladen, kann direkt loslaufen, solange man sich in Europa aufhält sind sehr viele Plätze schon geladen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Golfplatz am Handgelenk, 16. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Garmin Approach S1 GPS Golfuhr (Elektronik)
Der Garmin GPS, Approach S1, ist auf den ersten Blick von einer Armbanduhr nicht zu unterscheiden. Das könnte einen ambitionierten Golfer im Wettspiel dazu verleiten, das Gerät auch dann einzusetzen, wenn elektronische Entfernungsmesser nicht erlaubt sind. Wer aber beim Schummeln dennoch erwischt wird, wird disqualifiziert.
Tatsächlich zeigt der S1 auf jeder Spielbahn gut ablesebar an, wieweit es bis Anfang/Mitte/Ende Grün ist. Das GPS-Gerät ist so intelligent programmiert, dass man kein Gehirnschmalz aufwenden muss, um der selbsterklärenden Menueführung zu folgen. Das Gerät weiß auf welcher Spielbahn man sich befindet. Wer die Reihenfolge des Kurses nicht einhält kann das leicht korrigieren; genauso wie den Wechsel vom Entfernungsmodus zum Zeitmodus. Das ist schon verführerisch. (Siehe oben). Die Uhrzeit ist funkgenau und die Entfernungsangaben stimmen mit den Markierungen z.B. auf Beregnern überein. Der S1 kann auch Schlagweiten und zurückgelegte Kilometer - sei es am Golfplatz oder bei einer Wanderung - anzeigen. Schlagweiten messen erfordert etwas Übung beim Druck auf die richtigen Knöpfe. Zurückgelegte Kilometer feststellen verlangt GPS-Kontakt. Sonst läuft der Distanzzähler bei der Rast im Restaurant-Gebäude weiter. Bei einer Pause sollte das Gerät abgeschaltet werden. Auch um Strom zu sparen. Die Batteriekapazität reicht dick für eine Runde; der Anschluss zum Aufladen ist genial. Garmin zeigt auf seiner Homepage, welche Golfplätze im Zugriff sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gute Idee, schlechte Software, 11. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Garmin Approach S1 GPS Golfuhr (Elektronik)
Ich habe mir diese Golfuhr gekauft, weil ein Mitspieler sie mir empfohlen hat. Die erste Uhr funktionierte am ersten Wochenende 2 Tage lang ohne Probleme, war sehr hilfreich und machte Spaß. Am nächsten Wochenende, nach Ladung des Akkus - - - nichts mehr, Software läd, läd, läd auch noch nach über 13 Std. Auch nach kompletter Entladung nach Einschalten wieder Ladevorgang. Ich hab sie zurückgeschickt und die zweite bestellt. Gestern alles prima; heute Absturz mitten auf dem Platz. Kilometerzähler wieder auf 0, Platzsuche neu, Loch wurde nicht gefunden. Ausschalten, wiedereinschalten, geht wieder - aber Daten von Loch 1-7 weg. Ich hoffe inständig, dass das die Ausnahme bleibt. Gerät ist eigentlich toll, es muss nur einwandfrei funktionieren.
PS: Lt. GARMIN-Support ist die aktuelle Software installiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grossartig, 17. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Approach S1 GPS Golfuhr (Elektronik)
Mit einer Garmin Approach S1 macht das Golfspiel noch mehr Freude - die Wahl des Golfschlägers für den nächsten Schlag in Richtung Green wird durch die Entfernungsanzeige erleichtert und präzisiert die Annäherung. Besonders empfehlenswert für alle Golfer!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Golf-Uhr, 18. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Approach S1 GPS Golfuhr (Elektronik)
Das Gerät ist sehr gut, wenn es einmal gestartet ist. Es gibt Probleme beim Aufladen, da die Kontakte machmal nicht sofort greifen . Das Umschalten von Menü auf aktuelle Datenerfassung ist manchmal schleppend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Garmin Approach S1 GPS Golfuhr
EUR 129,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen