Kundenrezensionen


120 Rezensionen
5 Sterne:
 (45)
4 Sterne:
 (39)
3 Sterne:
 (19)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


24 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schlachteplatte beim Springbreak
Frei nach dem Motto: Oh Baby es gibt Fisch! Viel nackte Haut, wenig Story, so wird uns hier die x-te, aber wohl beste Version der Piranhas präsentiert. Alles perfekt inszeniert, damit man sich fühlt, als sei man mittendrin und im Splatter - Genre werden gleichzeitig neue Maßstäbe gesetzt!

Anfangs habe ich mich gefragt, wie ein Darsteller...
Veröffentlicht am 13. November 2010 von SkyShootZ

versus
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "Piranha"
"Piranha" ist das Remake des gleichnamigen Films von 1978. Während der talentierte Horror-Regisseur Alexandre Aja mit seinen bisherigen Filmen klar die ernste Schiene fuhr, ist sein neustes Werk eine kurzweilige, aber auch selten überzeugende Komödie mit viel nackter Haut und Splatter. Der Film beginnt wie eine Teeniekomödie und in der ersten...
Veröffentlicht am 1. März 2011 von billy


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

24 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schlachteplatte beim Springbreak, 13. November 2010
Von 
SkyShootZ - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Piranha [Blu-ray] (Blu-ray)
Frei nach dem Motto: Oh Baby es gibt Fisch! Viel nackte Haut, wenig Story, so wird uns hier die x-te, aber wohl beste Version der Piranhas präsentiert. Alles perfekt inszeniert, damit man sich fühlt, als sei man mittendrin und im Splatter - Genre werden gleichzeitig neue Maßstäbe gesetzt!

Anfangs habe ich mich gefragt, wie ein Darsteller wie Richard Dreyfuss sich zu so einem Movie überreden lässt! Der hat sich wohl aber auf sein damaliges Mitwirken im weißen Hai besonnen und kurzerhand ein Stelldichein gegeben. Aber kaum dabei, auch schon wieder geschreddert. Ein Jerry O Connell (bekannt aus Crossing Jordan, geliebt als Joe in Joes Apartment) lässt hier einen versoffenen Pornoproduzenten raushängen und sein bestes Stück kriegt auch noch seinen Auftritt! Auch sollte erwähnt werden, dass hier Darsteller wie Ving Rhames, Christopher Lloyd oder Elisabeth Shue mit von der Partie sind. Die Story ist schnell erzählt! Ein kleines Unterwasserbeben öffnet einen Spalt in der Erde und lässt ein paar hungrige Piranhas frei! Da kommt der Springbreak gerade recht um sich so richtig den Wanst vollzuhauen. Da wir ja alle wissen, dass dieser Film keinen wissenschaftlichen Hintergrund bedient und somit auch keine Super Story vonnöten ist, haben wir das Hirn vorsichtshalber schon mal auf "bissige Unterhaltung pur" justiert.
Und damit werden wir ausreichend bedient. Tricktechnik vom feinsten ist oberstes Gebot. Da haben die Maskenbildner ganze Arbeit geleistet. Von abgenagten oder weggefetzten Gesichtern über Amokfahrten mit dem Motorboot, bei dem die Körper bloß so fliegen, bis hin zu Schwanz - ausrülpsenden Fischen wird hier eine Menge dargeboten und das auf gutem Niveau, ohne auch nur ansatzweise Langeweile aufkommen zu lassen!

Wer auf solche Splatterstreifen steht, der sollte sich diesen Film unbedingt antun! Das ist kein Billigschrott aus der B-Movie Abteilung sondern durchaus sehenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


57 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Abgedrehter Splatter Spaß !!, 9. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Piranha 3D [Blu-ray 3D] (Blu-ray)
Dieser Film ist genau das was ich erwartet hatte:
Abgedreht, geschmacklos, blutrünstig, sexistisch, triefend vor schwarzem Humor und macht einfach ne Menge Spaß !!
Natürlich werden viele davon abgeschreckt, da Piranha einfach nur hirnloses Splatter-Gore-Erotik-Tierhorror gemetzel bietet !!
ABER: Es muss nicht immer ein ernster, düsterer Folter-Slasher-Was weiß ich Film sein !

Also einfach Hirn ausschalten und sich an den herrlich überzeichneten Charackteren, blurünstigen Tötungsszenen(teilweise echt krass!) und den zahllosen Titten und Ärschen in Großaufnahmen erfreuen!
Einem Männerabend steht dann nichts mehr im Weg !! :-)

P.S. Hab in mir mit meiner Freundin angesehen... kann ich nicht weiterempfehlen... ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen trash vom feinsten, 9. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Piranha 3D [Blu-ray 3D] (Blu-ray)
Springbrake, jede Menge blutrünstige fische und das ganze in 3D. Was will man mehr?! Wirklich genialer film wenn man auf diese Art trash steht. Dumme Sprüche jede Menge nackte haut( besonders die Szene der wild girls unter Wasser sollte man gesehen haben;)) und ganz viel blut. Dazu gute Soundkulisse und gute 3D Effekte. Kein Meisterwerk aber äußerst unterhaltsam.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gröbster Unfug für Erwachsene, 29. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Piranha (DVD)
Auf die Kombination 'Spring Break Erotik' und 'prähistorische Piranhas' muss man erst einmal kommen. Einen Film, der so konsequent niedere Instinkte anspricht, muss man einfach mögen.

Für Filmliebhaber bietet 'Piranha' Genrezitate - nicht zuletzt durch entsprechende Schauspieler. Mit Splatterfilmen, die mich 'sozialisiert' haben, verbinde ich Makeup-Künstler wie Tom Savini oder Rick Baker. Offenbar sind Gregory Nicotero und Howard Berger deren zeitgenössische Pendants. Man liest ihre Namen aktuell oft in Filmcredits, und in Piranha 'glücken' ihnen wirklich ekelhafte Effekte.

Die ideale DVD für den Abend mit Kumpels und Bier. Ein Punkt Abzug, da 'Piranha' über einen solchen Abend hinaus wenig nachhaltig ist: eher eine Leih- denn eine Kauf-DVD.

Wenn die DVD in Deutschland das Bonusmaterial der englischen DVD hat - was wahrscheinlich ist -, dann gibt's neben 'Deleted Scenes' und dem Audiokommentar des französischstämmigen Regisseurs ein ausgiebiges Making-Of, das länger ist als der kurze, schmerzhafte Film.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "Piranha", 1. März 2011
Von 
billy - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Piranha [Blu-ray] (Blu-ray)
"Piranha" ist das Remake des gleichnamigen Films von 1978. Während der talentierte Horror-Regisseur Alexandre Aja mit seinen bisherigen Filmen klar die ernste Schiene fuhr, ist sein neustes Werk eine kurzweilige, aber auch selten überzeugende Komödie mit viel nackter Haut und Splatter. Der Film beginnt wie eine Teeniekomödie und in der ersten Filmhälfte wird dem Zuschauer außer nackten Mädels und dämlichem Humor nicht viel geboten. Der Humor, welcher sich den ganzen Film hin durchzieht, ist meist nicht unbedingt treffsicher und zündet nur selten. Man(n) wird im ersten Teil des Films also fast ausnahmslos durch sexy Mädels und einem fetzigen Soundtrack bei Laune gehalten. Mit zunehmender Laufzeit setzen dann die saftigen Splattereffekte ein. Diese haben es wirklich in sich und es geht schon ordentlich zur Sache. Aja hält sich dabei nicht zurück und an Kunstblut wird nicht gespart. Die Charaktere werden allesamt oberflächlich dargestellt und manche, sowie der überdrehte Pornoproduzent und die beiden ungehorsamen Kinder, nerven schon nach kurzer Zeit.

"Piranha" ist ein anspruchsloser Funsplatter, bei dem sich der Spaß allerdings in Grenzen hält. Die Gore-Szenen sind, wie von Aja bereits gewohnt, sehenswert, die Mädels sind ebenfalls nicht ohne und mehr bekommt man hier dann auch nicht serviert.

5 von 10
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cooler Splatter in Top 3D, 19. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Piranha 3D [Blu-ray 3D] (Blu-ray)
Hatte vorher keine Ahnung von diesem Film, dachte bei dem Cover an einen Low Budget
Trash Film.
Hab mich aber geirrt. Der Film ist echt sehenswert.
Die Story ist nicht weltbewegend, dafür ist der Film sehr spannend und schön anzusehen.
Die Schauspieler sind angenehm und Legende Christopher Lloyd spielt mit
und der Film hat einen echt coolen Soundtrack.
Ausserdem find ichs toll, dass es diese Art von Film mal wieder gibt, denn früher gab es viele Horror/Splatter Filme mit Tieren, wie z.B. Critters oder Der Weisse Hai

Heute ist das etwas ausgestorben.
Besonders interessant dürfte aber für 3D Fernseher Besitzer sein, wie ist der 3D Effekt?
Klasse!
Diese ist meine 7. 3D Blu-ray und der Effekt gefällt mir bislang neben Step Up 3D
am besten.
Das Bild hat eine tolle Schärfe, kräftige Farben und schöne Details.
Der 3D Effekt soll zwar nachbearbeitet sein, sieht aber hervorragend.
DIe Bildtiefe ist teilweise richtig weit, immer wieder gibts schicke Pop Outs,
Schriften ragen weit aus dem Bild.
So stell ich mir 3D Blu-rays eigentlich immer vor.

15€ war der Film meiner Meinung absolut wert.
Wer das Genre mag, kann gerne zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blutrünstiger Partyhorror!, 3. Juni 2012
Von 
Jens Torchalla (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Piranha (DVD)
Also eins vorweg: Man muss es wirklich mögen!!! Wer glaubt "Piranha" sei ein Tierhorrorfilm á la "Der weiße Hai", wo Spannung durch blutarme Attacken und das seltene Auftreten des im Mittelpunkt stehenden Tieres aufgebaut wird, täuscht sich wirklich gewaltig!
"Piranha" ist nämlich ein sehr blutrünstiger, Lust auf Party machender und viel nackte Haut zeigender Splatter, bei dem das Herz jedes Fans höher schlägt! Bevor hier die Piranha-Attacken in den Vordergrund treten, geht erstmal so richtig die Party ab! Geile Sprüche, egal von welcher Altersklasse sie stammen, viele Partys auf offener See, heiße Mädels und sehr, wirklich sehr viel nackte Haut! Doch irgendwann ist dann Schluss damit und der eigentliche Sinn eines Tierhorrors startet: Nämlich die Angriffe der Piranhas mit viel Blut und auch mit viel Spannung! Während es anfangs noch sehr viel Haut zu sehen gab, ist diese in der zweiten Filmhälfte fast komplett verschwunden, was natürlich hauptsächlich an dem Heißhunger und der Beißkraft der Mörder-Fische liegt! ;-) Die Splattereinlagen sind wirklich erste Sahne und die Spannung ist wirklich sehr groß! Respekt! Das ist nämlich nicht bei allen Party-Splattern der heutigen Zeit so!!

FAZIT:
TOLLER PARTY-SPLATTER MIT BLUTRÜNSTIGEN SPLATTEREINLAGEN, HEIßHUNGRIGEN MÖRDER-FISCHEN, VIEL SPANNUNG UND EXTREM VIEL WIRKLICH SEHR NETT ANZUSEHENDER NACKTER HAUT!!! :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Brutal, trashig, niveaulos... einfach toll!, 14. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Piranha (DVD)
Alexandre Aja hat mit "High Tension" und "The Hills have Eyes" bewiesen, dass er ein Meister des ironiefreien, blutigen Horrorfilms ist. Sein dritter Film "Mirrors" konnte mit diesen Geniestreichen zwar nicht mithalten, bot aber dennoch solide und teilweise auch harte Unterhaltung. Mit "Piranha" beweist Aja nun erstmals seine Vorliebe für anspruchslosen, bewusst trashigen Tier-Horror...

Die Handlung ist nicht der Rede wert, die Erklärung für das plötzliche Auftauchen der Piranhas ist lächerlich, der Storyverlauf ist eigentlich immer vorhersehbar... aber der Film macht einfach verdammt viel Spaß, und nichts anderes wollte Aja! Die Darsteller sind in so einem Film natürlich nicht herausragend, machen ihre Sache aber gut... besonders Jerry O' Connell liefert eine herrlich überdrehte und schmierige Performance als Porno-Regisseur. Auch die Auftritte von Richard Dreyfuss und Christopher Lloyd sorgen bei Filmfans für ein Schmunzeln.
Wenn schon die Handlung dürftig ist und Logik auch nicht wirklich groß geschrieben wird, müssen halt andere Schauwerte her. Und hier fährt Aja dann die ganz großen Geschütze auf. Was hier an Blut und nackter Haut geboten wird, hat man in dieser Form in einem Kinofilm schon lange nicht mehr gesehen. Gerade beim Spring Break-Massaker in der zweiten Hälfte des Films wundert man sich das eine oder andere Mal schon über die sonst oft so strenge FSK, die den Film in dieser Form freigegeben hat. Hier hat die Special Effect-Crew wirklich Überstunden geschoben und überrascht mit drastischen und vor allem meist handgemachten Splatterszenen. Ok, den abgefressenen und wieder ausgerülpsten Penis hätte man sich wohl schenken können, dafür gibt es mit dem "Unter Wasser-Ballett" den bisher wahrscheinlich ansehnlichsten 3D-Effekt zu sehen... in der hier besprochenen DVD-Version muss man auf 3D zwar verzichten, aber ansehnlich ists trotzdem^^...

Die DVD beinhaltet neben dem ungeschnittenen Film unter anderem einen Audiokommentar sowie ein interessantes Making-Of.

Fazit: Anspruchsloser, aber toll inszenierter Partyfilm, der mit brutalen Effekten aufwartet und wirklich Lust auf die angedeutete Fortsetzung macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen TOP, 2. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Piranha 3D [Blu-ray 3D] (Blu-ray)
Einfach ein geiler Film. Blut und Titten was will man(n) mehr? RICHTIG!!! Das ganze auch noch in 3D für zuhause. ^^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Sex, Gewalt und gute Laune..., 2. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Piranha 3D [Blu-ray 3D] (Blu-ray)
Als wenn die US-Amerikanische Gesellschaft nicht schon genug gebeutelt wäre, wird jetzt auch noch ihre Jugend von unkontrollierbaren Naturgewalten dahingerafft. Der alljährliche Springbreak an einem See wird einem Schwarm urzeitlicher Piranhas und dem geneigten Betrachter zum "heissen Büffet" angerichtet.
Für den relativ hohen Preis bekommt man lediglich durchschnittliche technische Qualität geboten. Das Bild ist zwar scharf, jedoch will kein richtiges 3D-Feeling aufkommen. Die Tonspur ist auch nicht mehr als okay.
Für Sammler des Genres dennoch empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Piranha
Piranha von Elisabeth Shue (DVD - 2011)
EUR 7,68
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen