Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hoher nutzen bei schönem Design...
Wenn man die Presselandschaft so beobachtet, bekommt man als außenstehender schnell den Eindruck das Gamer eher Wert auf das Spieledesign legen als das der Hardware und dessen Behausung. Das Twistdock sorgt hier für eine schöne Abwechslung in dem sie die PS3 (Fat) oder die PS3 (slim) Vertikal und leicht nach hinten gekippt aufnimmt...
Veröffentlicht am 20. November 2011 von macuser

versus
2.0 von 5 Sternen Controller überladen/kurzschluss
Dieser Standfuss ist als Standfuss schön anzusehen und macht auch gut was her, wer jedoch seine Controller auf der Rückseite laden will sollte aufpassen. Besitze dieses Produkt nun 2 wochen und habe beide Controller durch die integrierte Ladestation verloren. (Irrtum absolut ausgeschlossen)

Wer auf nummer Sicher gehen will sollte seine Pads weiterhin...
Veröffentlicht am 28. März 2013 von Jan H.


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hoher nutzen bei schönem Design..., 20. November 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TwistDock for PS3 - Docking Station (Videospiel)
Wenn man die Presselandschaft so beobachtet, bekommt man als außenstehender schnell den Eindruck das Gamer eher Wert auf das Spieledesign legen als das der Hardware und dessen Behausung. Das Twistdock sorgt hier für eine schöne Abwechslung in dem sie die PS3 (Fat) oder die PS3 (slim) Vertikal und leicht nach hinten gekippt aufnimmt.

###############
Verpackung:
In der Verpackung kommt folgendes zum Vorschein:

1x Twistdock
1x Netzadapter (dazu später mehr)
2x Adapteraufsätze für die Ladefunktion der PS3 Controller (dazu später mehr)
1x UK Stromadapter
1x Handbuch (eher ein kleines Faltblatt)
1x mechanischer Adapter für die PS3 (Fat)
1x mechanischer Adapter für die PS3 (slim)
###############
Je nach verwendetem Konsolentyp wird einer der beiden mitgelieferten Adapter in das Dock eingeschoben wo es mit einem satten "Klack" einrastet. Durch die Krümmung der PS3 und der Krümmung des Adapters steht die Konsole sicher an Ihrem Platz, ein verrutschen ist nur wollend möglich. An den Auflageflächen sorgen Schaumgummiprofile für einen zusätzlichen Schutz des Bewegens und vermeiden so Kratzer.

Tja. Und nun? Jetzt haben wir also ein Dock in dem die PS3 steht. War's das?
Nein.
Bei diesem Dock hat sich der Hersteller mehr gedacht als nur dem Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen. Und was?

Funktion:

Hat man für das Twistdock nun einen geeigneten Platz gefunden, kann die PS3 eingesetzt werden. Für 2 Original PS3 Controller (Ich sage bewusst Original Controller!) ist auf der Rückseite des Docks jeweils eine Ladebucht vorhanden. Man setzt daher den mitgelieferten Stromadapter auf den Controller, welcher im Betrieb beim Spielen keinen negativen Einfluss hat, und kann somit dann die Controller im Dock laden, sofern man das mitgelieferte Netzteil angeschlossen und den löblicherweise vorhandenen Netzschalter aktiviert hat. Ohne das Netzteil steht keine Ladefunktion zur Verfügung und auch die beiden USB Anschlüsse auf der Rückseite leisten nur halbe Arbeit.

Wem zwei USB Anschlüsse nicht reichen kann sich eine Erweiterung mit weiteren 4 USB Anschlüssen besorgen und diese in das Twistdock einsetzen, dafür gibt es eine entsprechende Aussparung, der mit der Erweiterung gelieferte Netzadapter muss anstelle des Originalen dann verwendet werden. 1 USB-Kabel wird an die Konsole angeschlossen.
Bei mir funktionierte sogar das Einsetzen eines Controllers, welcher mit Triggeraufsätzen von Hama versehen war.PS3 - Trigger-Aufsätze-Set 8in1 für PS 3, die Trigger werden zwar gedrückt aber nicht mit Gewalt. Bei dem unteren Controller ist das so oder so kein Problem, da Designbedingt mehr Platz ist.

Hier sind auch zwei kleine Kritikpunkte:
Da das Laden der Controller eigentlich mit mini-USB geschieht und hierfür ein Adapter gebraucht wird der auf Federkontakte anstößt, muss man die Controller vorsichtig einsetzen. Das erfolgreiche Einsetzen und das Laden wird sowohl akustisch vom Dock quittiert, als auch optisch durch eine der beiden mehrfarbigen LED's auf der Vorderseite. Die obere zeigt den Status für die Obere Bucht an, die untere für die untere Bucht. Lässt man die Schalter auf der Rückseite aus, erfolgt keine Ladefunktion. Rot steht für Bereit bzw. leer, Orange für eingesetzt/wird geladen und Grün für Laden beendet/Controller eingesetzt.
2. Die hintere Rast Nase der Buchten verursacht sichtbare kleine Kerben links und rechts in der Mitte auf der Rückseite des Controllers, an der Stelle an der evtl. auch das Chatpad hängt. Klein und auch nicht sehr störend, doch trotzdem vorhanden.

Das Twistdock lässt sich aus der zentrierten Mittenstellung um jeweils 180° nach links oder rechts drehen, eine volle Umdrehung wäre eigentlich nur bis 359° möglich, da es einen mechanische begrenzten Stopp Punkt gibt der auch nicht überschritten werden sollte. Strom und HDMI werden durch eine Mittig angebrachte Öffnung und eine Aussparung in Bodenhöhe aus der Konsole seitlich nach links ausgeführt, oder nach rechts wenn man die Konsole anders herum hinstellen möchte (was zwar gehen würde, aber dann wäre der versetzte Teil der Bedienelemente in der Adapter Aufnahme und der 4-fach USB Port könnte nicht angeschlossen werden). Um hier ein formschönes Ergebnis mit Hilfe abgewinkelten Kabeln zu erzielen, empfiehlt es sich das Adapterset mit zu kaufen, und zwar das hier TwistDock Cable Set. Leider sind diese Kabel nicht dabei was dann den Grundsatz erstmals etwas trübt, hier hätten die Kabel dabei sein müssen, der Mehrpreis wäre zu verschmerzen gewesen meiner Meinung nach.
Die Kabel sind von guter Qualität, beim HDMI Kabel kann man sich evtl. nach anderen Herstellern umsehen welche 90° Kabel anbieten.

Wer die Konsole nicht mit WLAN verbindet muss noch ein Netzwerkkabel durchführen, mit ist jetzt aber nicht bekannt ob es diese abgewinkelt gibt, Google wird es sicher wissen und ich poste das sobald ich mehr darüber weiß.

Design:
Zugegeben, es sieht sehr schön aus die Konsole mal anders aufzustellen, auch gefällt mir der Silberne/Graue Akzent, der sich jedoch leider auf dem Dock nirgendwo mehr wieder findet sobald die Konsole eingesetzt ist. Hier hätte evtl. ein Ringeinsatz in gleicher Farbe sicher für ein stimmigeres Design gesorgt. Zusätzlich positiv finde ich die bessere Abgabe von Wärme im Betrieb. Die Drehfunktion ist nicht schlecht und das die Controller mit aufgenommen und geladen werden ist für mich sehr durchdacht. Die LED' leuchten nicht wie Hölle und sind sehr dezent.

Verarbeitung:
An der Verarbeitung gibt es m.E. nach keine Kritik bis auf die Aufnahme der Controller welche "bleibende" Eindrücke hinterlassen. Wackeln tut nichts, es sei den man hilft nach, das Drehen funktioniert ohne nennenswerten Widerstand.

Verpackung:
In der Verpackung ist alles enthalten bis auf die Adapterkabel was ich persönlich Schade finde. Auf das Styropor könnte man vielleicht auch Verzichten wenn man Pappeformen nimmt.

###############

Fazit:

Für das Geld das dieses Twistdock kostet bekommt man eine sehr schöne Möglichkeit die Konsole besser in die Häusliche Landschaft zu integrieren, auf einem Lowboard oder auf dem Boden zum Beispiel. Design und Verarbeitung sind absolut überzeugend, Vogel's ist kein unbekannter was Wandhalterungen und andere Befestigungen unserer "Gadgets" betrifft, von daher braucht man sich keine Gedanken zu machen.
Lediglich die fehlenden Kabel sind etwas ärgerlich, aber evtl. stört es auch viele Leute nicht wenn die Kabel nicht kurz hinter der Konsole verschwinden wie es mit 90° Kabeln möglich wäre. Schade das die X-Box 360 bei Vogel's leer ausgeht, zumindest die Slim. Ein Anfrage bei Vogel' läuft schon... :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Begeistert, 21. Dezember 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TwistDock for PS3 - Docking Station (Videospiel)
Ich bin vor einiger Zeit auf die TwistDock Dockingstation aufmerksam geworden. Ich war gleich total begeistert, weil ich mir schon lange eine Dockingsstation für meine PS3-Slim holen wollte, aber immer wieder von den Rezensionen anderer davon abgehalten wurde. Nachdem ich die Anzeige gesehen hatte, bin ich sofort auf die Homepage und habe mir das Teil dort noch einmal genauer angeschaut. Fett dachte ich nur, das Teil musst du einfach haben. Schnell auf die Amazaon Seite und erstmal geschluckt. Der Preis erschien mir doch ein wenig zu hoch für das was geboten wird. ABER, einige Leute werden trotzdem entgegnen das der Preis nicht gerechtfertigt sei, das Ding ist einfach super, habe die TwistDock gestern bekommen. Sie ist stabil verpackt und schnell und unkompliziert im Aufbau. Ich habe mir gleich noch das Kabelset und den USB-Hub dazugekauft. Alles einwandfrei.

Meine PS3-Slim sitzt bombenfest in der Halterung, welche auch noch durch eine zweite Halterung für die Orginal PS3 ersetzt werden kann. Sämtlich Kabel verlaufen im inneren der Dockingstation und sie kann problemlos um 180° in beide Richtungen gedreht werden um leichter an seine Controller zu kommen, welche auf der Rückseite der DS zum laden eingerastet werden können. Die Ladefunktion stellte mich eine Sekunde lang vor ein Problem, und zwar habe ich die zwei kleinen Adapterstücke in der Verpackung übersehen und steckte den Controller einfach so in die Ladebucht. Ich dachte mir nur, das kann doch so niemals funktionieren. Kurz nochmal auf die Anleitung geschaut, die zwei Adapterstücke aus dem Karton geklaubt und das ganze Ding war einsatzbereit.

FAZIT: Wer auch eine Dockingstation für seine PS3, egal ob Original oder Slim sucht, ist hier genau an der richtigen Adresse. Das Teil ist stabil und super verarbeitet. Und vor allem, neben den anderen hochglanzplierten Entertainmentgeräten die heutzutage die Wohnzimmer bevölkern macht die TwistDock for PS3 eine ausgezeichnete Figur.

Zu Amazon muss ich denk ich mal nichts mehr schreiben, am Sonntag bestellt und gestern schon bei mir zuhause. Besser geht es gar nicht mehr.

Nachtrag:

So gestern hat mein TwistDock mit starker Geruchs- und Rauchbildung das Zeitliche gesegnet und dabei auch gleich noch meine beiden angeschlossenen PS3-Controller mitgenommen. Ist sehr ärgerlich, da einer er Controller so gut wie neu war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TwistDock PS3 (incl. Kabelset u. Hub), 6. Februar 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TwistDock for PS3 - Docking Station (Videospiel)
Hatte schon länger die Idee meine PS3 aufzurichten, aber keine der gängigen Standfüße gefiel mir oder erschien mir sicher.
Zufällig habe ich nun den TwistDock gefunden und für mich darin die eierlegende Wollmilchsau des PS3 Zubehörs entdeckt.

Was ist TwistDock?
+ Standfuss (drehbar mit Kabeldurchführung) (Kabelset optional)
+ USB Hub (4x) (optional)
+ Ladestation für Controller (gleichzeitig Aufbewahrungsort)
+ Ladestation für div. fremde USB Geräte (Handy, BT-Headset usw.)
+ Das Teil sieht gut aus, ist stabil (nix wackeliges).

Da hat sich jemand mal richtig Gedanken über gutes PS3 Zubehör gemacht *dickes Lob*.
Funktionell und gute Optik!
Einziger Wermutstropfen ist der Preis, aber dafür stimmt an dem Ding wirklich alles und die Verarbeitung ist sehr gut.

Montage war total easy und alles funzt wie es soll, bin absolut zufrieden *Daumenhoch*.

Der TwistDock funzt prinzipiell mit dem alten PS3 Dickschiff und der Slim Variante.

Beim Dickschiff gibt es jedoch eine kleine Einschränkung!
Hier hat Sony noch Kaltgerätekabel verbaut, welche das TwistDock Kabelset nicht austauscht.
Das Stromkabel steht also weiter raus, wie die gewinkelte TwistDock Variante für die "Slim PS3"!
Um hier einen optisch schönen Effekt zu erzielen könnte man sich event. ein gewinkeltes Kaltgerätekabel besorgen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Alternative zu einer Standalone Ladestation, 1. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TwistDock for PS3 - Docking Station (Videospiel)
Ich war sehr skeptisch nach den vielen Rezensionen, habe mich aber nicht abhalten lassen und die Station bestellt. Was nicht ideal ist, aber dennoch nicht stört, ist der Kabelverlauf. Die PS3 passt super rein und die passenden Controller sind aufgeräumt. Bei bedarf können diese ohne das die PS3 mit Strom versorgt ist geladen werden. Wer etwas skeptisch ist bezüglich der Netzteile, die PS3 wird nach wie vor mit dem originalen PS3 Stromkabel angeschlossen, es könnten also höchstens die Controller abrauchen wie es in einer Rezension zu lesen ist. Das schwenken der PS3 funktioniert super. Einhängen der Controller geht ohne Probleme. Was andere für Probleme dabei haben kann ich nicht nach vollziehen.

Übersicht:
+ Platzsparend
+ Controller ohne unnötigen Strombedarf laden (PS3 ist ohne Strom)
+ Eigener On/Off Schalter für die Controller Ladestation
+ Passform (PS3 Slim)
+ Drehbar

+/- Universal Netzteil (zig Adapter)

- Kabelverlauf
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Nützliches Gadget zu mehr als fairem Preis !, 23. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TwistDock for PS3 - Docking Station (Videospiel)
Ich habe mir die TwistDock PS3-Docking Station gekauft, da ich aus Platzgründen meine Playstation 3 nicht einfach auf den Boden stellen wollte und ich so meine PS3 wenigstens etwas in Szene setzen kann.
Klares Plus hierfür ist der Preis. Für knapp 9 Euro bekommt man eine Docking Station sowohl für die Slim, als auch die älteren ''Klavierlack''-Versionen, welche jeweils optimal passen (Beides getestet).
Die Verarbeitung ist für den Preis sehr gut. Nicht hochwertig, aber auch nicht minderwertig, wie gesagt, für 9 Euro bekommt man ein Produkt, welches stabil, leicht, und genau passend für die o.g. PS3 ist.
Ein klares Minus jedoch ist der Kabelkanal, welcher - wie auch schon häufiger genannt - etwas sehr eng für ein HDMI- und ein Netzkabel ist. Jedoch gibt es separat noch Kabel extra für diese Dockingstation kaufen, welche von der Größe her dann auch besser passen sollten.
Ein (kleines) Minus bekommt die Docking Station noch für die etwas feinfühlige Ladestation für die Controller. Aber nach ein paar Versuchen hat man den Dreh raus und das akkustische Signal sowie die farbige LED-Anzeige zeigt einem, ob der CTRL geladen wird oder eben nicht. Und falls einem die Geduld fehlt, kann man immer noch das USB-Ladekabel an die Docking Station anstecken und seinen Controller damit laden.
Positiv finde ich die Option, die Docking Station vom Netz zu nehmen, wenn man gerade mal nicht seinen Controller ladet. Spart Strom und stört überhaupt nicht.

Alles in Allem bekommt man hier für wenig Geld ein schönes Gimmick für seine Playstation, welche optisch die PS3 noch mehr ins rechte Licht rückt.
Das Aufladen der Controller ist ein nettes Plus, aber eben auch nicht weiter tragisch, wenn man keine Geduld dafür hat.
Der Preis ist mehr als fair, und das Preis-/Leistungsverhältnis mehr als gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Guter erster Eindruck, 23. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TwistDock for PS3 - Docking Station (Videospiel)
Ich habe die Docking Station heute erhalten und direkt ausprobiert.
Die "Installation" war auch ohne den beigelegten Anleitungszettel ein Kinderspiel und in 2 Minuten erledigt.

Zum Lieferumfang gehören:
-Befestigungen für die ursprüngliche Playsation 3 (fat/classic) und die Nachfolgegeneration (slim) nicht unterstützt wird soweit ich weiß die dritte Bauform "superslim".
-Aufsätze für mehrere Steckdosentypen aus unterschiedlichen Ländern. Für Deutschland ist es ein Eurostecker Aufsatz "Flachstecker"
-2 Aufsätze für die Controller um die Ladefunktion des Dock's zu nutzen

Die Konsole steht sicher in der Halterung und sieht dabei auch noch gut aus. Die Controller wackeln weder mit noch ohne den Aufsatz um die Ladefunktion zu nutzen.
Einen Controller habe ich heute bereits geladen und konnte keinerlei Probleme feststellen. es gibt 2 Status-LED's (eine pro Controller-Slot) die bei nicht angeschlossenem Controller Rot, während dem Laden gelb und bei einem aufgeladenen Controller grün leuchten. Beim Einsetzen ertönt ein kleiner Piepton. Ich habe nach etwa 1-2 Stunden nach Einsetzen auf die LED gschaut und der Controller war fertig geladen. ich hoffe ich kann noch detailiertere Informationen nachliefern.
Die besagten Aufsätze die zum Laden benötigt werden sind sehr einfach zu befestigen und auch leicht zu entfernen, beim Spielen stören sie aber keinesfalls und ich werde sie wohl einfach montiert lassen damit sie nicht auf "unerklärliche Weise" abhanden kommen. :-)

Sehr froh bin ich über den Netzschalter um ungewollte Ladevorgänge zu verhindern - Lang lebe der Akku!

Die Rotationsmöglichkeit ist zwar für mich persönlich nicht ausschlaggebend aber ganz nett. Sie ist leichtgängig aber nicht so sehr, dass es man es bei jedem Anstoßen oder Controller entnehmen wieder nachjustieren müsste.

Der Platz für Kabel ist recht knapp bemessen. Bei 4 Kabeln (Stromversorgung, HDMI, Netzwerk, optisches Lautsprecherkabel) wird es zwar eng aber es passt noch. Wer sehr gut abgeschirmte (dicke) kabel hatte sollte sich überlegen eins der Kabel auszulagern. Allerdings ist diese Funktion nur nennenswert wenn man entsprechende Kabel mit abgewinkelten Steckern hat, bei mir zumindest bringt es nicht wirklich optische vorteile die Kabelführung zu nutzen.

Preis/Leistungsverhältnis ist beim momentanen Preis von 12,99€ wirklich ausgezeichnet. Viele Verfasser von älteren Rezensionen die über den Preis klagten haben wohl über 80€ bezahlt.

Alles in allem kann ich das Dock vom ersten Eindruck her sehr empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Besser geht es nicht MUST HAVE!!!, 20. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: TwistDock for PS3 - Docking Station (Videospiel)
Aufmerksam wurde ich auf den Twistdock als ich ein Video bei YT sah. In diesem Video ging es nicht um den Twistdock selbst allerdings sah man die PS3 Slim auf diesem stehen und ich fragte mich was das ist? Kurz darauf im Web herrum gesucht bis ich auf die Herstellerseite gekommen war. Da wurde gezeigt was er für einen Zweck erfüllen sollte. Und zwar Funktionalität auf hohem nievou.

Er versteckt den Kabelsalat sehr geschickt und bietet die Funktion das man die Controller direkt dahinter andocken kann um diese zu Laden und aufzubewahren. Absolut Praktisch und das ganze sieht auch noch absolut geil aus.

Die PS3 wird durch den Stand nun viel mehr Presentiert, da sie etwas erhoben und leicht nach hinten gekippt auf diesen Twistdock steht. Doch keine Angst diese steht bombenfest ohne wackeln oder ähnliches wie man es von manch anderen Standfüßen kennt. Wer wie bei vielen anderen Produkten eine schlechte Verarbeitung erwartet wird hier absolut entäuscht der Twistdock ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und das sieht und spürt man auch wenn man ihn auspackt. Da habe ich noch nix besseres gesehen. Und war schon von da an absolut begeistert endlich einen Standfuß gefunden zu haben der sein Geld Wert war.

Ich habe mir den Twistdock direkt mit den Abgewinkeltem Kabelset und den Extra USB Hub bestellt. Und ich muss einfach sagen es ist wie aus einem Guss. Man sieht keine Kabel mehr alles sieht Ordentlch aus und die Controller hinter der Konsole ist einfach genial.

Somit kann ich diesen nur Empfehlen wer noch skeptisch ist sollte einfach mal bei YT danach suchen und sich die Videos dazu anschauen. Missen möchte ich ihn absolut nicht mehr. Ein echtes Must Have für jeden PS3 Besitzer.

Kleiner Tipp meinerseits wer eine LED Leiste von Gyotek an der PS3 hat bekommt nicht nur schönes blaues/rotes licht sondern verstärkt die Kabellose Optik noch ein wenig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sinnvolles Zubehör!, 18. September 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TwistDock for PS3 - Docking Station (Videospiel)
Ich hatte mir die TwistDock inkl. mit dem Kabel-Set im Januar 2012 bestellt. Vor dem Kauf hatte ich gründlich alle Rezensionen zu diesem Artikel gelesen, um evt. negative Überraschungen nach dem Kauf zu vermeiden... Seither sind neun Monate vergangen und ich bin immer noch sehr zufrieden damit. Es war wirklich jeden Cent wert!

Die TwistDock lässt meine PS3 Slim optisch noch edler aussehen und dessen Controller-Ladestation auf der Rückseite sieht auch richtig Hightech mäßig aus! :). Abgesehen davon lassen sich an den zusätzlichen USB-Ports jede Menge anderer Geräte aufladen. Bei mir zu Hause werden täglich Galaxy S Handy, iPhone, iPod und ein MP3-Player zum Aufladen angeschlossen - macht einfach was es soll.

Wenn man mich nach einem Sinnvollen PS3-Zubehör fragt, dann empfehle ich immer die TwistDock. Meiner Ansicht mit Abstand das sinnvollsten und nützlichsten Zubehör, dass ich je für meine PS3 gekauft habe. Ganz ehrlich: das bisschen, was es kostet, ist nicht viel; man denken doch mal an die Ausgaben, wenn man mit Freunden ins Kino oder sonst wo ausgeht ... :)

Ich sollte noch erwähnen, dass sich die TwistDock für einen fixen Standort eignet. Wer gelegentlich zu Freunden seine PS3 mit nimmt, kann sie zwar mit nehmen - aber es ist wäre halt sehr umständlich ... Für so einen Falls habe ich mir eine "stink-normale" Halterung gekauft.

Anbei ein paar Punkte, was ich gut (+) oder negativ (-) finde:

+ Durch die geneigte/senkrechte Haltung wird warme Luft besser aus dem Gehäuse gelüftet ... --> Trägt sozusagen ein bisschen zur Kühlung bei.

+ Die Drehfunktion macht es handlicher im Umgang, wie etwa wenn man Controller zum Aufladen anschließen möchte.

+ Kabel-Sortiment (inkl. Zusatz Kabel-Set) ist sehr hochwertig verarbeitet, ganz besonders dessen HDMI-Kabel ist sehr gut geschirmt.

+ Einfacher Ein/Aus-Schalter, falls man die PS3 und/oder alle angeschlossenen Geräte vom Netz trennen möchte --> man muss also nicht den Stromstecker rausziehen ... ;)

+ Durch ein zusätzliches Passstück eignet sich die TwistDock auch für die "dickeren" PS3 der ersten Generation --> nicht jeder hat ja die Slim! :)

+ Kurstoffmaterial fühlt sich sehr hochwertig an, optisch vom Gefühl her die gleiche Qualität wie das Gehäuse der PS3 Slim.

+ Durch die Kombination von matten und glänzende Oberflächen sowie der gleiche Schwarzton des Kunststoffs, wirkt alles wie aus einem Guss --> als ob es ein original "Sony PS3 Zubehör" wäre ... ;)

+ Hochwertige Verarbeitung --> kein wackeln oder quietschen ...

+ Die zusätzlichen USB-Anschlüsse am Dock, welches im separat erhältlichen Kabel-Set enthalten ist, kann man an die PS3 mehr externe Geräte anschließen (PS3 hat nur zwei USB-Anschlüsse).

- Fixierung der Controller an den zwei Ladestationen auf der Rückseite hinterlassen leichte Kratzer.
Lösung: mit feinem Schleif- bzw. Schmirgelpapier ganz sanft an den kantigen Ecken schleifen und mit hauchen anfeuchten und schon hinterlässt die Ladestation keine "Spuren" mehr.

Und noch was: die zusätzlichen Clips, die man zum Aufladen an den Controller anschließt - diese lass' ich immer dran. Ist zwar Geschmackssache, aber damit sehen die Controller sogar richtig cool aus! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch für Super Slim, 6. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TwistDock for PS3 - Docking Station (Videospiel)
Super Teil für den Preis!

Controller laden schnell und zuverlässig.

Leider wird nur eine arretierung für die normale PS3 und die PS3 Slim
mit geliefert aber mit der Slim Halterung steht auch meine Super Slim wie ne eins (ohne Angst haben zu müssen
das sie gleich umfällt).

Also klare Kauf Empfehlung!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Macht was es soll..., 8. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TwistDock for PS3 - Docking Station (Videospiel)
Eigentlich war ich nur auf der Suche nach einer Playstation-unabhängigen Lademöglichkeit für die Controller.
Wenn ich aber für den Preis von 10,99 € noch eine schicken Standfuss für die Konsole an sich erhalte, was kann man dann noch falsch machen --- und für diesen Preis ist die Docking Station auf jeden Fall zu empfehelen.

Die Verarbeitung des Gehäuses wirkt sehr wertig, obwohl aus Plastik.
Die Playstation (normal & Slim) sitzt mit den beiden entsprechenden Adaptern perfekt und steht sehr stabil.
Auch mein 1 1/2-jähriger Sohn konnte an dem festen Stand der Konsole nichts ändern. ;-)

Die, im Lieferungumfang enthaltenen, Stecker für die Controller sitzen fest und stören mich nicht beim Spielen, können also problemlos dauerthaft (ist ja auch der Sinn der Sache) angebracht werden.
Wichtig war mir auch, dass per Netzschalter die Ladefunktion ausgeschaltet werden kann. Playstation bleibt durch extra Netzkabel aber im Stand-By. Auch besteht die Möglichkeit die Controller nicht komplett einrasten zu lassen, und so über die beiden zusätzlichen USB-Buchsen zum Beispiel ein Handy zu laden.

Ich habe mir beim Kauf das dazugehörige Kabelset (damals noch ca. 30€) gespart, da ich nicht eingesehen habe für abgewinkelte Stecker diesen Preis zu zahlen.
Die Dockingstation funktioniert auch ohne Kabel-Set problemlos. Allerdings sieht man, wenn die Oberfläche der PS3 noch vorne zeigt, die Kabel zur Seite hervorstehen. Für Optik-Fanatiker eher keine Lösung....

Für mich klare Kaufempfehlung!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

TwistDock for PS3 - Docking Station
EUR 24,01
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen