Kundenrezensionen


314 Rezensionen
5 Sterne:
 (159)
4 Sterne:
 (82)
3 Sterne:
 (32)
2 Sterne:
 (20)
1 Sterne:
 (21)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


59 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungsverhältnis
Ich habe die Maschine gekauft, weil sie von der Stiftung Warentest eine gute Bewertung bekommen hat. Für jemand, der ganz normalen Filterkaffee liebt, ist sie sehr gut geeignet. Die Bedienung ist einfach. Der Kaffee wird lange warm gehalten. Wichtig für mich war auch, dass die Maschine nach dem Brühvorgang von selbst abschaltet, sich also nie wieder...
Veröffentlicht am 16. Januar 2012 von G. Büsch

versus
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Keine gute Werbung für Melitta
Ich habe die Kaffeemaschine aufgrund der guten Rezensionen und der Annahme, bei Melitta liegt man bestimmt richtig, gekauft. Diese Maschine erfüllt nicht im Geringsten meine Erwartungen. Der Wassertank ist so doof gebogen, dass es eine Meisterleistung ist, das gesamte Wasser ohne daneben zu schütten in den Tank einzufüllen. Da die Kanne ja eine gewisse...
Vor 14 Monaten von stricktante veröffentlicht


‹ Zurück | 1 232 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

59 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungsverhältnis, 16. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Melitta 100208 bk/rd Enjoy Therm Kaffeefiltermaschine -Thermoskanne -Aromaselector rot/schwarz (Haushaltswaren)
Ich habe die Maschine gekauft, weil sie von der Stiftung Warentest eine gute Bewertung bekommen hat. Für jemand, der ganz normalen Filterkaffee liebt, ist sie sehr gut geeignet. Die Bedienung ist einfach. Der Kaffee wird lange warm gehalten. Wichtig für mich war auch, dass die Maschine nach dem Brühvorgang von selbst abschaltet, sich also nie wieder unterwegs die Frage stellt: "Haben wir die Kaffeemaschine auch ausgeschaltet?"
Zum Handling ist zu sagen, dass ein Linkshänder beim Befüllen des Wassertanks klar im Vorteil ist, denn das Steigrohr ist auf der rechten Seite angebracht, sodass man als Rechtshänder etwas aufpassen muss, um beim Befüllen auch den Wassertank zu treffen. Deshalb habe ich auch bei der Bewertung nicht die volle Punktzahl gegeben.
Praktisch ist auch die Einstellung der Brühgeschwindigkeit. So kann man die Stärke des Kaffees nicht nur mittels Kaffeepulver dosieren.
Das Preis-Leistungsverhältnis hat mich so überzeugt, dass ich noch eine weitere Maschine für das Büro gekauft habe!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Kaffee so wie er sein sollte!, 24. März 2012
Ich habe die Maschine für meine Mutter bestellt. Da sie immer noch gerne den Filterkaffee den Pads vorzieht und Melitta schon immer ihr Favorit war, habe ich Ihr die bestellt. Und die Erwartungen haben sich erfüllt. Da Kaffee schmeckt super (und das sagt ein überzeugter Pad-Trinker) und vorallem bleibt er in der Thermoskanne lange sehr heiß! ;-)

Also absolute Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Keine gute Werbung für Melitta, 25. September 2013
Ich habe die Kaffeemaschine aufgrund der guten Rezensionen und der Annahme, bei Melitta liegt man bestimmt richtig, gekauft. Diese Maschine erfüllt nicht im Geringsten meine Erwartungen. Der Wassertank ist so doof gebogen, dass es eine Meisterleistung ist, das gesamte Wasser ohne daneben zu schütten in den Tank einzufüllen. Da die Kanne ja eine gewisse Größe hat, stößt man gegen den Wassertankdeckel und der fällt einem dann entgegen. Der Schwenkfilter lässt sich nicht von der Maschine abnehmen. Nach einiger Zeit zeigen sich in dem Schwenkfilter Spuren des Kaffees. Da der Schwenkfilter(da er sich ja nicht abnehmen lässt) nicht gespült werden kann, sieht das sehr schmuddelig aus. Der Deckel der Kaffeekanne ist ebenfalls eine Fehlkonstruktion. Den kann man nämlich auch nicht spülen. Dadurch sieht der Deckel bei täglichem Gebrauch bald nicht mehr appetittlich aus. Außerdem läuft beim Ausgießen der Kaffee nicht nur aus der Ausgießvorrichtung sondern auch aus der Öffnung in der Deckelmitte heraus. Also ist nicht nur beim Wasser einfüllen sondern auch beim Kaffee eingießen Zielsicherheit gefragt.
Die Möglichkeit, die Kaffeestärke einstellen zu können und die Funktion, dass die Maschine sich nach 15 Minuten selbst ausschaltet sind ganz nette Spielereien, die aber nichts mehr gut machen können. Ich habe die Maschine nach einem Monat entsorgt. Ich kann sie nicht empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel Licht, ein paar Schatten!, 9. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Liebe LeserIn,
die Mitrezensenten habe auf dieser Seite schon wichtige Kritik zusammengetragen:

- JA, dass Papier muss sorgsam vorgefaltet werden, sonst legt es sich beim Schließen zur Seite und steigert das Brühergebnis dadurch leider nicht.
- JA, man muss das Wasser sorgsam und langsam aus der Kanne in den Wassertank gießen, sonst hat man Pfützen um die Maschine herum. Für mich immer ein meditativer Moment der Entschleunigung am Morgen, ... meine Partnerin, als Linkshänderin hat es da leichter! ;-)
Hinzufügen möchte ich:
- ES braucht viel Licht, um die etwas kleine, dunkle Skala ablesen zu können, da man ja das Wasser aus der gefüllten Kanne im "Blindflug" einschüttet.

Dem gegenüber steht:

- Sie kocht wirklich guten, aromatischen und heissen Kaffee! (Tip: ich wärme - nach dem Befüllen - die Kanne mit heißem Wasser etwas vor, dass ich nach kurzer Zeit bei schon laufender Maschine in die Tassen zum Vorwärmen umfülle! Einfach mal ausprobieren, ... das Aroma verändert sich dadurch deutlich, Temperatur spielt beim Kaffeebrühen eine wichtige Rolle)
- Sie macht ihre Arbeit schnell und leise!
- Die Kanne hält den Kaffee wirklich lange aromatisch und richtig temperiert! (Ein riesiger Vorteil, denn sie spart damit eine Menge Strom!) ... Der Ausschalter kann kurz nach dem Brühen getätigt werden ... oder eben ruhig vergessen werden! Prima gemacht.
- Sie ist wirklich formschön, praktisch beim - tropffreien - Eingießen (auch wenn das Ausgießen etwas dauert), und der scharze Deckel verdirbt - vor allem im Gebrauch - nie das Aussehen.

Wichtig zu beachten (wie bei allen Thermokannen!): am Ende richtig ausspülen, denn sonst setzt sich bald eine unschöne Schlierenschicht in der Kanne ab.

Mein Fazit:
mit kleinen Einschränkungen ist diese Enjoy empfehlenswert.

****

Übrigens:
Milchschaum krönt meinen Kaffeegenuß ... vgl. hierzu Unold 8775 Quirly Milchschäumer
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlkonstruktion, 28. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
nachem wir schon die Melitta Enjoy mit Glaskanne besitzen und von ihr begeistert sind(Testsieger bei Stiftung Warentest in der Kaffeezubereitung und Geschmack) wollten wir noch eine zweite Maschine ,diesmal mit Thermokanne kaufen,da wir viel Besuch bekommen,alles Kaffeetrinker.
Von der Thermokanne sind wir SEHR enttäuscht.
Im Einzelnen:
POSITIV:
- der Kaffee schmeckt genau so gut und wird sehr heiß wie der Kaffee mit der Glaskanne
. die Lieferung klappte sehr gut, genau zu dem angegebenen Termin
NEGATIV:
- die Zubereitungszeit dauert länger als die Glasvariante
- auch wenn das Wasser durchgelaufen ist kann die Thermokanne noch nicht entfernt werden, da noch ca. 2-3 Minuten die Maschine unaufhörlich blubbert
- sie ist auch lauter als die Glasvariante
-die Thermoskanne ist eine Fehlkonstruktion,
1. lässt sich der Inhalt nicht komplett entleeren, es bleibt immer ein Rest drin, ebenso nach dem ausspülen
2. der Deckel der Kanne wird sehr schmutzig.Der Kaffee läuft unter die beiden Gummis und lässt sich nur restlos säubern, wenn man die Gummis entfernt und nach dem säubern wieder draufsteckt.Aber wie lange halten die Gummis das aus?
Das negativste ist, dass nach Ende des Brühvorgangs die Maschine sich erst nach 15 Minuten abschaltet und dass bei einer Thermokanne.
Alle reden von Energiesparen, nur Melitta nicht.
Hatten schon zwei Kaffeemaschinen mit Thermokanne.Beide schalteten sich direkt nach Ende des Brühvorgangs ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Melitta Enjoy Therm erfüllt die Erwartungen - mit Abstrichen, 20. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Aufgrund des guten Testergebnisses Stiftung Warentest der Enjoy Therm mit Glaskrug habe ich mich - auch nach den positiven Berichten zur Enjoy Therm auf Amazon - für dieses Gerät entschieden. Nutze das Gerät jetzt seit 3 Wochen und bin im Ergebnis sehr zufrieden. Das Kaffeearoma ist ausgezeichnet, vollmundig ausgeprägt. Die Kaffeetemperatur ist nach dem Brühvorgang optimal und auch selbst nach 30 Minuten noch immer richtig heiß - gefühlt ohne Unterschied. So muss es sein! Das lästige zwischendurch Aufstehen, um zur Kaffeemaschine zu gehen entfällt und der Kaffee verbrennt nicht auf der Warmhalteplatte. Sehr gut: Automatische Abschaltung nach ca. 15 Minuten. Zwei (kleine) Minuspunkte: Wassereinfüllen braucht etwas mehr "Gefühl" und Füllstand ablesen nicht optimal, da die Skala zu weit seitlich angebracht ist und zudem die Zeichen nicht gut erkennbar sind. Das ist aber zu vernachlässigen, denn den Hauptzweck dieses Gerätes: aromatischen Kaffee brühen, der auch lange heiß bleibt, erfüllt die Enjoy Therm mit Bravour. Ein Tipp zur Farbe: Ich habe lange hin-und-her überlegt ob ganz in weiß oder schwarz-weiß. Habe mich für schwarz-weiß entschieden, weil hier durch den schwarzen Durchbrühdeckel die Optik auf Dauer nicht durch "angebräuntes Weiß" beeinträchtigt wird. Würde ich jeder Zeit wieder kaufen.

NACHTRAG:
Musste die Thermo-Kanne reklamieren, da sie nicht dicht war. Unten trat Feuchtigkeit aus. Habe dies direkt über den Hersteller abgewickelt, was ich nicht wieder tun würde. Nach 2 Tagen bekam ich meine "reparierte" Kanne zurück - leider völlig unzureichend verpackt, so dass die Kanne als Totalschaden(Bruch) ankam. Nach Reklamation neue Kanne erhalten, mit der Bemerkung "Kulanz" . . . .
Bei der neuen Kanne knarzt/quietscht die Taste zum Ausschenken. Ausserdem ist der bei meiner ersten Kanne schon schwache Ausschüttstrahl bei der nun neuen Kanne mit knarzendem Durchbrühdeckel nochmals schwächer geworden. Beim Ausschenken des Kaffees ist Geduld angesagt.
Reklamieren werde ich nicht mehr, weil ich nicht erneut ein Bruchfiasko erleben will und den Kulanzwillen des Herstellers nicht überstrapazieren möchte . . .

NACHTRAG 02-2013:
Habe die Maschine nun etliche Monate in Gebrauch; nach wie vor aromatischer, heißer und lange heiß bleibender Kaffee. Was mich im Laufe der Zeit jetzt doch deutlich stört, sind folgende Dinge: 1. Die umständliche Frischwasserbefüllung durch die schlecht positionierte und mühsam ablesbare Füllstandsskala. 2. Wenn der Kaffee sich dem Ende nähert, wird es noch mühsamer, auszuschenken. Man muss die Kanne quasi über Kopf halten, damit der restliche Kaffee herauskommt. Ein Minimalrest verbleibt trotzdem in der Kanne. 3. Reinigung des Filterträgers ist mühsam und zeitaufwändig, weil er nicht einfach so abnehmbar ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaffee heiß und lecker, 2. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ausschlaggebend für die Wahl dieser Kaffemaschine war ein Test der Stiftung Warentest. Der Kaffee ist sehr schmackhaft, wird in der Thermoskanne gut warm gehalten. Die Aufbrühgeschwindigkeit ist recht hoch (Volle Menge in ca. 8 Min)
Nach einem Fehlversuch ist die Befüllung kein Problem.
Rundum zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Melitta Kaffeemaschine Enjoy-das unpraktische Leichtgewicht, 25. März 2013
Eine Kaffeemaschine mit Thermoskanne ist insbesondere wenn man Gäste hat sehr praktisch.
Die Einstellung hinsichtlich der Kaffeestärke ist eine gute Sache. Die Thermoskanne ist solide verarbeitet und hält recht gut warm. Es ist aber von Vorteil sie vor dem Aufbrühen kurz mit heißem Wasser auszuspülen.
Wirklich nachteilig sind zwei wesentliche Details: Man muss den Papierfilter an der Seite wo die Griffmulde ist einfalten, da sonst die Filtertüte zusammenklappt und das Wasser am Kaffee vorbeiläuft. Außerdem sind der Wasserbehälter und der Träger für den Kaffeefilter ein wenig "windig" und lassen sich nicht von der Maschine abnehmen. Wenn Kaffee im Filtereinsatz daneben geht, muss man die gesamte Maschine über dem Waschbecken halten und versuchen den Filterhalter auszuspülen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Melitta Enjoy Therm, 24. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Melitta 100208 bk/rd Enjoy Therm Kaffeefiltermaschine -Thermoskanne -Aromaselector rot/schwarz (Haushaltswaren)
Der Kaffeeautomat wurde sehr schnell und ohne Beanstandungen geliefert. Die Funktion hat meine Erwartungen
ohne Einschränkungen erfüllt. Der Kaffee wird mit guter Qualität gebrüht und die Thermo-Kanne hält den Kaffee
über mehrere Stunden heiß. Ich würde das Produkt wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vollkommen ausreichend, 21. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Melitta 100208 bk/rd Enjoy Therm Kaffeefiltermaschine -Thermoskanne -Aromaselector rot/schwarz (Haushaltswaren)
Hallo, nach langer Suche haben wir uns für diese Maschine entschieden. Nach zwei Wochen Gebrauch kann ich nur sagen, Alles Okay!!
Kaffee schmeckt, automatische Abschaltung funktioniert einwandfrei, Kaffee is schön heiß, Filter tropft nicht. Praktisch finde ich auch, dass im Schwenkfiltersystem zusätzlich ein Filter ist, den man herausnehmen und dadurch gut reinigen kann.
Es gibt nur 4 Sterne, weil die Aromawahl meiner Meinung nach nicht funktioniert, also nichts mit Kaffeepulver sparen. Und zum Ausgießen braucht es wirklich ein wenig länger als gewohnt, aber die zwei Sekunden hat man selbst am Morgen auch übrig. Mich stört das nicht, ich wollte es aber erwähnen :)
Bereue den Kauf (bisher)absolut nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 232 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen