Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungenes Spiel mit leichten Schwächen!
Also vorab, ich kann den Kauf dieses Spieles trotz einiger Kritikpunkte voll und ganz empfehlen. Dies hat die folgenden Gründe:

Es ist eine sehr gelungene Tennis-Simulation, welche außer in den Menüs nicht arcadelastig ist, sondern sehr realistisch. Leider kann ich auf Grund bekannter Probleme nicht sehr viel über den Onlinemodus sagen,...
Veröffentlicht am 2. Mai 2011 von Dash

versus
34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klasse Spiel mit Mängeln
Nachdem ich das Spiel in den letzten Wochen intensiv testen konnte, habe ich mich dazu entschlossen nun auch mal hier eine Rezension zu schreiben. Allerdings muss ich sagen, dass ich das ganze eher aus einer kritischen Sicht betrachte.

Hier erstmal die positiven Punkte:

+Das Gameplay sucht seines gleichen. Präzise, abwechslungsreich und...
Veröffentlicht am 6. April 2011 von Marc M.


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungenes Spiel mit leichten Schwächen!, 2. Mai 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 4 (Move kompatibel) (Videospiel)
Also vorab, ich kann den Kauf dieses Spieles trotz einiger Kritikpunkte voll und ganz empfehlen. Dies hat die folgenden Gründe:

Es ist eine sehr gelungene Tennis-Simulation, welche außer in den Menüs nicht arcadelastig ist, sondern sehr realistisch. Leider kann ich auf Grund bekannter Probleme nicht sehr viel über den Onlinemodus sagen, aber dazu später mehr. Zunächst das Thema Singleplayer, welcher eine gute Langzeitbespaßung bietet. Mit dem Karrieremodus fängt man ganz vorne als Newcomer an und muss sich langsam bis zur Legende hocharbeiten, was aber besonders ganz zu Beginn erstmal gar nicht ohne ist (je nach Schwierigkeitsgrad). Wenn man es dann geschafft hat, einen Spieler bis auf Stufe 20 zu leveln, kann man einen neuen Spieler direkt auf Stufe 20 skillen. An sich gefällt mir diese Option nicht so gut, aber man muss es ja auch nicht machen. Dies hat jedoch den Vorteil, dass man aus den Fehlern, die man bei der ersten Skillung gemacht hat, lernen kann und sich eben schnell einen besseren oder anderen Spieler erstellen kann. Dies würde ohne die o.g. Option natürlich um einiges länger dauern, denn dann ist man auf jeden Erfahrungspunkt angewiesen. Hier jedoch bereits die erste Kritik. Hat man einen Spieler auf Stufe 20 gebracht, ist die Erlangung von Erfahrungspunkten schlichtweg irrelevant. Dies ist sehr schade. Aber es bringt de facto nichts. Hier wäre es z.B wünschenswert gewesen, wenn man für mehr Erfahrung auch belohnt würde, z.B. durch neue Skillpunkte oder neue Trainer, irgendwas eben, auf das man langfristig und mühsam hinarbeiten muss. Dies bleibt aber aus. Und schon der nächste Minuspunkt, nämlich die Trainer. Vorab das Gute, es handelt sich nicht um Glück, welche (Gold)Trainer man erhält, sondern rein um die Verteilung der Stufen. So gibt es gewisse Barrieren, die man durchbrechen muss, um dann einen bestimmten Trainer freizuschalten (z.B. mindestens 8 Level in Grundlinie Offensiv). Die maximale Barriere liegt hierbei bei Stufe 18 auf einer der Varianten, danach passierte nach umfangreichen Tests nichts mehr. So muss man bei der Skillung nicht nur überlegen, wie man seine Stärken und Schwächen verteilen möchte, sondern auch, welche Trainer man dadurch freischaltet und welche eben nicht. Letzterer Punkt ist positiv hervorzuheben, da man so seine Charaktergestaltung besser durchdenken muss. Hat man sich dann aber entschieden und alle Punkte verteilt, dann muss man mit den Trainern leben und mit der Auswahl klarkommen, wie gesagt, neue kommen nicht mehr.

Weitere positive Aspekte:
+ einfache Steuerung mit guten Möglichkeiten Schläge und somit sein Spiel zu modifizieren
+ gute Grafik
+ gute Schwierigkeitsgrade
+ gute Einstellungen zur Spiel- u. Satzlänge (ich empfehle echtes Tennis, dann ist ein Turnier und besonders ein Grand-Slam-Sieg auch etwas wert und man weiss, was man getan hat!)
+ insgesamt ein guter Preis für ein PS3-Spiel

Nun zu weiteren Kritikpunkten, welche die o.g. ergänzen:
- sehr monotoner Soundtrack
- nervige / unnötige Ladezeiten
- ab und an hängt die Musik / Sound
- Publikum klatscht zu früh, also man weiß, dass man den Punkt hat, obwohl es eigentlich noch nicht so klar ist
- ab und an werden Gegner auf einmal sehr stark oder sehr schwach, an sich ist dies ok, wirkt aber nicht nachvollziehbar und schwach umgesetzt
- Doppel in z.B. Spezialevents sind eine Katastrophe, egal welche Stufe der Mitspieler hat, sie spielen i.d.R. immer unterirdisch schlechte Volleys (immer auf den Schläger des Gegners).

Nun noch eine paar Erfahrungen aus dem Online-Modus:
Die World-Tour ist sehr gelungen, die Idee mit den Turnieren, die jede Woche (?) wechseln und ich welche man jederzeit gegen echte Spieler antreten kann, ist sehr reizvoll. Vor allem der Punkt, dass man nicht gegen einen CPU spielt, sondern einen echten Gegner, der jedes mal ganz individuell spielt. Spielerfindung war in der Zeit, wo ich es testen konnte, immer ok, jedoch nicht der Punkt, dass man, wenn man keinen Spieler findet, und das Spiel verlässt oder es nicht zu Stande kommt, das Match und ergo auch ein Turnier als verloren gewertet wird.
Neben der Worltour gibt es noch die Option für ein schnelles Spiel, hier war die Spielerfindung jedoch immer sehr schlecht. Dieser Bereich ist jedoch für private Matches optimal.

Wie es zum Thema Cheater steht kann ich nicht viel sagen, nur dass vor dem PS3-Hack ein Update kam, welches auf die Löschung von modifizierten Spielern hinwies. Ansonsten gab es bei mir nur ein weiters Update, welches Aufschläge entkräftet hat, also etwas realistischer gemacht hat.

Ich hoffe, ich konnte einen guten Überblick verschaffen und verdeutlichen, warum ich dieses Spiel, trotz einiger Minuspunkte, sehr empfehlen kann!
Dash
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klasse Spiel mit Mängeln, 6. April 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 4 (Move kompatibel) (Videospiel)
Nachdem ich das Spiel in den letzten Wochen intensiv testen konnte, habe ich mich dazu entschlossen nun auch mal hier eine Rezension zu schreiben. Allerdings muss ich sagen, dass ich das ganze eher aus einer kritischen Sicht betrachte.

Hier erstmal die positiven Punkte:

+Das Gameplay sucht seines gleichen. Präzise, abwechslungsreich und lässt viel Spielraum für einen individuellen Spielstil.

+Die Präsentation während des Spiels ist wirklich hervorragend. Auch wenn die Fans ein wenig lieblos gestaltet wurden, sind die Spieleranimationen dafür um so besser. Die Tennisplätze sind gut gestaltet und Effekte wie aufgewirbelter Sand oder Schweiß Effekte wurden sehr gut umgesetzt und machen das Spiel noch ansehnlicher.

+Die verschiedenen Spielmodi sind sehr abwechslungsreich und bieten eine Menge Spaß. Da sollte für jeden was dabei sein. Einschließlich Trainings- und Karriere Modus.

+Umfangreicher Editor, um sich eigene Spieler zu erstellen.

+Gut gewählte Schwierigkeitsgrade. Grade auch mit dem zusätzlich freischaltbaren Schwierigkeitsgrad "Experte", sollten auch die erfahrenen Spieler noch ausreichend gefordert werden. Und für Neueinsteiger ist es am Anfang nicht schwer sich zurecht zu finden.

+Genügend Freischaltbare Features. Von Outfits, Schauplätzen bis hin zu neuen Punktesystemen.

+Alle Spieler bewegen sich von den Werten her in einem Bereich. Auch der selbst erstellte Charakter kann nicht stärker werden als die lizensierten Profis.

+Von dem Umfang her ein gelungener Onlinemodus, in dem man in den 3 verschiedenen Modi sehr viel Spaß haben könnte.

+Legenden spielbar

Allerdings gibt es auch einige Kritikpunkte:

-Karrieremodus an sich gut gestaltet, aber auf dauer zu monoton.

-Der Soundtrack verdient die Bezeichnung nicht. Und da es nicht möglich ist eigene Lieder zu implementieren, ist es auf Dauer sehr nervig.

-Für meinen Geschmack zu wenige Lizenzspieler. Wenn es nicht möglich ist, die Lizenzen aller Topspieler zu bekommen, sollte man doch wenigstens noch ein paar Fakespieler mit einbauen. Aber 25 Spieler + die 4 selbst erstellten, finde ich doch sehr mau. Und warum sind dann nur 4 Spieler erstellbar? Ist mir ein Rätsel..

-Auf Dauer wenig Abwechslungen in den Spielen selbst. Wenn man länger spielt, hat man das Gefühl, dass man die Punkte alle schon mal genau so erspielt hat.

-Die Einführung der Movesteuerung war mal gar nichts. Man kann lediglich den Schlag an sich auslösen. Finde ich viel zu wenig.

-Oftmals lange Ladezeiten

-Das Ranglisten System im Onlinemodus "Schnelles Spiel" ist auch eher unglücklich gewählt. Wenn nur die Siege aufgeführt werden, stehen die oben, die viel Spielen und nicht die Spieler die gut sind.

-Wenn man mit seinem erstellten Spieler eine Online Karriere durchleben will, wird man schnell feststellen, dass das durchaus Spaß macht, aber dieser wird ein dann durch das elend lange Warten vor einem Match schnell wieder genommen. Wenn das System versucht die Verbindung zu einen anderen Spieler aufzubauen, kann das unter anderem mal bis zu 1 Stunde (!) dauern. Und das ist nicht übertrieben. Bei mir kommt es bei jedem 2. Spiel vor, dass ich länger als 10 Minuten vor dem schwarzen Bildschirm warten muss, bis endlich eine vernünftige Verbindung zum Gegner besteht. Währenddessen kann man nichts anderes machen, da man nicht weiß, wann das Spiel denn endlich losgeht und den Vorgang kann man nur durch das Verlassen des Spiels abbrechen. Das heißt dann, dass man das Spiel ohne gespielt zu haben verliert. Ziemlich ärgerlich das Ganze, wenn man grade ein Grandslam spielt, da dieses Turnier dann erstmal nicht mehr verfügbar ist, wenn man ausgeschieden ist. Und ich habe eine sehr gute Internetverbindung und habe bisher mit keinem anderen Spiel solche Schwierigkeiten im Onlinemodus gehabt.

Fazit:
An sich ein geniales Spiel, aber liebes 2k Team, mit einigen Kleinigkeiten hätte man soviel mehr aus dem Spiel machen können. Grade eine gelungene Move Steuerung hätte einiges an Abwechslung mit eingebracht. Für Leute, die gerne mehr Spieler gehabt hätten, hätte man mehr Slots für selbst erstellte Spieler machen können/sollen.
Den Onlinemodus habe ich persönlich nun endgültig aufgegeben, da das System einfach nicht ausgereift ist und Frust vorprogrammiert ist.

Wer also weder viel Wert auf eine gelungene Movestuerung, noch auf einen ausgereiften Onlinemodus legt, der kann hier beruhigt zugreifen. Denn Top Spin 4 ist trotz der 2 großen Kritikpunkte eine gelungene Tennissimulation.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Spin 4 - Top, 11. April 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 4 (Move kompatibel) (Videospiel)
Ich, selber zwar nie aktiv im Tennisverein gewesen, bin großer Fan vom Tennissport und als ich mir im Herbst 2009 die PS 3 holte war klar, dass Top Spin 3 sofort zu kaufen war. Ich war mit dem Spiel rundum zufrieden und als ich hörte, dass der neue Teil der "Top Spin-Reihe" rauskommt, musste ich wieder sofort zugreifen.

Wieder wurde ich nicht enttäuscht. Top Spin 4 überzeugt meiner Meinung nach abermals in Grafik und vor allem in Spielspaß, was nicht zuletzt an der schlichten, nur leicht abgeänderten Steuerung im Vergleich zum Vorgänger liegt. So hat man selbst als Anfänger, als Beispiel nehme ich jetzt mal meinen kleinen Bruder, kaum Probleme gegen einen normalen CPU zu bestehen. Also gebe ich für Spielspaß 10 von 10 Punkten.
Die Grafik, oben als Stärke des Spiels genannt, ist zwar nur leicht anders als bei Top Spin 3, aber schon beim Vorgänger war diese im Verlgeich zu Virtua Tennis wesentlich besser.
Allerdings hat man sich, auch wie beim Vorgänger, mal wieder nur aufs wesentliche, nämlich Tennisspieler und hauptsächlich Tennisplatz beschränkt. Die Zuschauer wirken ähnlich eckig wie die Fußballspieler eine Fußballsimulation aus den 90ern. Auch würde ich gerne mal sehen wie Balljungen zu Protagonisten werden, indem sie sich durch Bällefangen auszeichnen. Leider gibt es das hier nicht. Also bei Grafik deswegen und auch wegen der Anfangssequenzen, 9 von 10 Punkten.

Ganz besonders erfreut mich, dass der Online-Karriere-Berreich weiter ausgebaut wurde. Neben der 2kOpen, in der man mit realen Spielern versucht Plätze in der Rangliste gut zu machen, gibt es die World Tour bei der man, wie im Einzelspieler-Karriere-Modus (diesmal mit Trainerwahl), mit einem eigens kreirten Spieler die Möglichkeit hat Tunieren zu spielen. Von Minor- bis Grand Slam-Tunieren ist alles dabei.
Als störend empfinde ich leider nur, dass es bei MIR in annähernd 50 Prozent der Fälle dazu kommt, dass die Verbindung zum Gegner nich aufgebaut wird. Dabei kann endlos Zeit vergehen, oder man fährt die PS3 runter, was zur Folge hat, dass das vorgenomme Spiel mit einer Niederlage gewertet wird. Schön blöd, wenn man sich z. B. gerade in einem Master und Grand Slam Tunier bis ins Finale durchgepielt hatte. Naja... Mann kann es aber auch verhindern, indem man einfach länger ausharrt als sein Gegner. Deswegen gebe ich dem Multiplayermodus auch nur 9 von 10 Punkten.

Zu guter Letzt der Einzelspielermodus, wie beim Vorgänger ein voller Erfolg, wie auch das ganze Spiel, also 10 von 10 Punkten.

Die guten Bewertungen sind auf jeden Fall gerechtfertigt, ein wirkliche tolles Spiel und ganz bestimmt ein Muss für jeden Tennisfan, der eine Spielkonsole besitzt.

Servus
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beste Simulation, ginge aber besser!, 2. Februar 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 4 (Move kompatibel) (Videospiel)
Zunächst mal das Positivste: Grafik, Umsetzung der Bewegung, Animation der Zuschauer, vor allem aber die Steuerung sind erste Sahne.
Das richtige Timing zu erlernen erfordert etwas Übung, aber es soll ja auch nicht zu einfach sein.
Und damit bin ich auch schon beim ersten Kritikpunkt: Dass ich gegen Nadal 6:0 und 6:0 bei Schwierigkeit schwer vom Platz gefegt werde - kein Problem!
Ich spiele das Spiel jetzt erst seit 2 Wochen und Luft nach oben zu haben ist ja nicht verkehrt.
Aber dass ich bei Einstellung normal mit dem selben Ergebnis gegen Nadal gewinne, das ist echt bescheuert!
Diese Spielstufe kann man wirklich nur in den ersten Tagen benutzen, danach putzt man alles weg. Dabei ist es auch egal, ob im Finale, oder in einem großen oder kleinen Turnier. Ich gebe nicht ein Spiel ab!
Dann also Spielstufe schwer. Wenn man ein bißchen Übung hat, kann man kleinere Turniere bald gewinnen. Dass man erst nach ein paar Siegen ein Masters spielen kann, finde ich auch noch okay. Aber dass man erst mal 3 Masters gewinnen muss, um ein Grand Slam Turnier spielen zu dürfen (da ist man dann unter den Top 10...), ist wirklich total beknackt! Bis es soweit ist, hat man vermutlich etwa 5 Saisons gespielt, je nachdem wie fit man ist, das ist einfach total unrealistisch!
Oder spielt erst mal auf normaler Schwierigkeit und quält sich durch langweilige 6:0 6:0 Matches gegen die Top-Spieler, die so mies sind, dass es wirklich reine Zeitverschwendung ist.
Nun denn, jetzt hat man es geschafft und kann bis auf die Spezialturniere alles spielen, diese bieten denn auch wieder einen Anreiz. Und, und das sei noch mal deutlich gesagt bei all dem Gemecker: auf diesem Level machen die Spiele echt Spaß, hier zeigt das Game mal richtig, was es kann!
Kleiner Wehmutstropfen: Es gibt (zumindest bei PS3) KEINE Siegerehrung! Z.B. bei FIFA sind das zumeist stereotype Animationen, aber es ist trotzdem ein kleines Bonbon, wenn man sich durch ein aufreibendes Turnier gespielt hat!
Schade, denn so finde ich, fehlt einfach etwas!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bis zu einem bestimmten Punkt gut, dann aber..., 23. August 2011
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 4 (Move kompatibel) (Videospiel)
... fällt das Spiel komplett ab. Denn kaum ist man in der Karriere in einem Halbfinale eines Grand-Slam gelangt, ist Ende mit meinen Fähigkeiten. Mein Spieler bleibt wie angewurzelt stehen oder reagiert erst mal gemächlich in die andere Richtung, obwohl ich schon längst reagiert habe. Obwohl meine Timings mittlerweile ganz gut sind, wird der Ball dem Gegner immer schön vor die Füße serviert. Selbst wenn ich ganz rechts im Feld bin, der Gegner diagonal, ich ihn volle Lotte passieren will, landet der Ball vor seinen Füssen.

In der Dramaturgie merkt man förmlich, dass man irgendwann mal gnädiger weise zwei Spiele gewinnen darf, danach war's das dann.

Die Trainerwahl führt auch zu keiner Veränderung. Im Gegenteil, erworbene Fähigkeiten werden von höherwertigen Trainern wieder einkassiert. Völlig unlogisch.

Mir ist schon klar, dass ein spielstärkerer Nadal, Federer oder wie sie alle heißen, am Ende besser spielen sollen als ich. Aber das wird dadurch erreicht, dass ich plötzlich gar nichts mehr kann, obwohl ich es besser kann. Das ist ärgerlich. Aber vielleicht haben die WT-Top4 Narzissen mit ihrer Lizensierung dafür gesorgt.

Im Grunde sieht das Spiel geschmeidig aus, angenehm in der Animation. Trotz allem ist auch die Spielgestaltung wesentlich besser als beim Konkurrenten Virtua-Tennis, wo man noch mehr vorgefertigten Verläufen zusehen kann.

Aber wie gesagt, die spielerischen Fähigkeiten abzuwürgen, das ist schon eine Unverschämtheit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz großes Tennis, 19. März 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 4 (Move kompatibel) (Videospiel)
Top Spin 4 ist das mit Abstand beste Tennisspiel, das bisher auf dem Markt zu finden ist.

Stärken:

+ deutlich verbesserte Steuerung im Vergleich zum Vorgänger (für Einsteiger wurden Schlaghelfer eingebaut)
+ das Tempo der Ballwechsel ist erheblich höher als noch in Top Spin 3
+ die Ballwechsel bleiben trotzdem realistisch (wenn man einen Ball schlecht trifft, landet er im Aus oder im Netz)
+ verbesserter Spieler Editor
+ umfangreicher Karrieremodus
+ sehr gute Grafik auf dem Platz und bei den Spieleranimationen
+ die "echten" Tennisspieler der Vergangenheit und Gegenwart sind im Bezug auf Stärken, Schwächen und individuellem Verhalten/ Mentalität sehr gut getroffen
+ dank PS Move Unterstützung macht es noch mehr Spaß

Schwächen:

- die Zuschauer sind bei der Verbesserung der Grafik mal wieder nicht ganz mitgekommen
- im Bereich der Damen hätten schon noch ein paar mehr "echte" Spielerinnen dabei sein können (weibliche Legenden sind garnicht vertreten)

Fazit: Top Spin 4 baut die Stärken der Reihe aus und macht Schluss mit den Problemen des Vorgängers. Ein absoluter Pflichtkauf für Tennisfans und solche die es werden wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer Tennis mag, wird dieses Spiel lieben, 31. Juli 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 4 (Move kompatibel) (Videospiel)
Ich wollte schon länger mir ein Tennis Spiel zulegen, zögerte aber immmer.
Als Wimbledon lief, packte mich das Fieber extrem und ich musste zuschlagen.
Warum bei Amazon? Weil bislang und schon seit Jahren bei Amazon alles Top läuft und die Lieferung einfach super schnell geht.

Dann kommt aber die entscheidung Virtua Tennis oder Top Spin.
Mit Virtua Tennis hatte ich schon Erfahrung und wußte, dass das Spiel Spaß macht. Aber da ich auch Pro Evolution Soccer Fan bin und eher auf Simulation stehe als Arcade, habe ich mich für Top Spin entschieden, weil das Spiel einfach viel realistischer ist.
Mein Tip: Wer auf schnelle Spiele steht und einfach mal ab und zu auch mit freunden kurz Zocken will ohne viel übung, dann sollte man zu Virtua Tennis greifen.
Alle anderen die Tennis Real nachspielen wollen sind hier genau richtig.
Steuerung ist am Anfang zwar nicht einfach, aber hat man sich damit ein paar stunden beschäftigt, wird einem klar wieviel Schlagvarianten man zu Verfügung hat und wieviel Taktik in dem Spiel steckt. Vorallem gegen menschliche gegner.
Story- Modus macht echt spaß und herausfordernd und ist Praktisch fast endlos.
Zur Grafik kann ich sagen das sie wirkich gut ist und auch die Präsentation ist wirklich Top.

Einziger kleiner Kritikpunkt: im Coop kann man leider keine Tuniere Spielen.

Endergebnis:
Steuerung: 9 von 10
Grafik: 9 von 10
Spielspaß: 10 von 10

Gesamt: 9 von 10

Fazit: Wer Tennis mag zugreifen. Kaufempfehlung auf höchstem Niveau
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Singleplayer absolut TOP, 31. März 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 4 (Move kompatibel) (Videospiel)
Hallo zusammen,
möchte mich kurz fassen, vieles ist gesagt worden. Herzstück des Spiels ist der Karrieremodus der wirklich genial ist (kleine Empfehlung: Spielt was die Punktezählung angeht "echtes Tennis" statt nur Tie-Breaks, dann habt ihr viel länger Spaß). Spieler erstellen, Bewegungen, Gesicht, Körperbau und Kleidung festlegen und los gehts. Man kann verschiedene Events spielen, verschiedene Trainer mit unterschiedlichen Fähigkeiten anheuren, muss Ziele erreichen, steigt auf, verteilt Attributpunkte, fast wie in einem "kleinen Rollenspiel" :)Grafik und Sound sind gut, die langen Ladezeiten finde ich nicht schlimm. Klar, hätten sich die Bewegungen der Stars und auch der fiktiven Spieler mehr voneinander unterscheiden können, aber was solls. Das wäre dann das Sahnehäubchen gewesen, aber das ist nicht schlimm.
Alles andere was es an modi gibt, und es sind nicht viele, sind eher uninteressant. Wenn ihr ein Spiel sucht für Multiplayer-Abende, ist das Spiel glaub ich nix. Für einen alleine absolut genial.
Macht mir Riesen Spaß. 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Sportspiele!, 22. September 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 4 (Move kompatibel) (Videospiel)
Was 2KSports hier geleistet hat ist unglaublich. Die Grafik und vor allem das geniale Gameplay überzeugen von der ersten Minute an. Selbst auf Arbeit sind mittlerweile alle im Tenniswahn und es gibt des öfteren ein Tennisturnier.:) Die Animationen der Spieler und die Atmosphäre ließen schon öfter den Satz erklingen: "Hey, ihr schaut ja Tennis".

Holt es euch! Ihr werdet es nicht bereuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beste Tennis-Simulation aller Zeiten trotz einiger Schwächen..., 24. März 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Top Spin 4 (Move kompatibel) (Videospiel)
Das Team von 2K hat es geschafft und die (bereits sehr gute) Steuerung von Top Spin 3 weiter verbessert.
Was schnell auffällt, ist die Tatsache, daß die Powertaste R2 komplett wegfällt.
Das lässt mehr Raum für spielerische und taktische Finessen, ohne daß die Bälle mit gefühlten 260 km/h über das
Netz gedroschen werden.
Vielmehr hat man nun die Möglichkeit, durch antippen der jeweiligen Schlagtasten sehr gefühlvoll und platziert
(z.B. extrem Kurzcross) zu spielen.
Das Ganze in Verbindung mit harten Schlägen (längeres Halten der jeweiligen Tasten) schafft viele Möglichkeiten,
den Gegner über den Platz zu hetzen oder ins Leere laufen zu lassen.

Die Steuerungen für Volleys, Stopps und Aufschläge gehen mittlerweile ebenfalls leichter von der Hand.
Die neue "Inside Out" Funktion gibt einem noch mehr taktische Möglichkeiten.
(z.B. bei einem Jim Courier die schwächere Rückhand zu umlaufen)

Bei Top Spin 4 gelingen regelmäßig Ballwechsel, die sehr realistisch und jedesmal einzigartig sind.
Darin ist dieses Spiel absolut unschlagbar!!!

Auch die Grafik und die Animationen sind detailgetreu und flüssig.

Für geübte Zocker sei erwähnt, daß im Verlauf des Spiels sogar ein 6. Schwierigkeitsgrad erspielbar ist!

Aber warum gebe ich nur 4 Sterne?

Hier nun also die paar Mängel oder Schwächen von Top Spin 4:

Die Präsentation ist doch recht steril geraten, die Sounds in den Menüs für die heutige Zeit fast schon peinlich.
Hinzu kommen die häufigen Ladezeiten.

Den viel umworbenen "Signature Style" kann ich nur bei wenigen Spielern (Nadal, Djokovic..) entdecken.
Der Rest der Animationen sind Standartbewegungen, dies fällt einem sofort bei den Aufschlägen auf.
(Agassi, Federer, Sampras..... ALLE DIE SELBE BEWEGUNG!)

Das konnte der Vorgänger jedenfalls besser..

Frage ans Team von 2K:
Ist es heutzutage nicht möglich, mit einem Team von Entwicklungs-Profis und innerhalb von mehr als 3 Jahren,
eine Agassi-Vorhand oder einen Sampras-Aufschlag detailgetreu umzusetzen??
Vielleicht ne Aufgabe für Top Spin 5 ;-)

Alles in Allem bleibt Top Spin 4 trotzdem eine tolle Sportsimulation mit garantierter Langzeitmotivation.
Ich freue mich schon jetzt auf packende und spannende Duelle mit euch allen online!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Top Spin 4 (Move kompatibel)
Top Spin 4 (Move kompatibel) von 2K Games (PlayStation 3)
EUR 26,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen