Kundenrezensionen

16
4,6 von 5 Sternen
My California
Format: Audio CDÄndern
Preis:19,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Oktober 2010
.... sondern für alle, die gute musik noch mit einer überdurchschnittlichen stimme, diese "einkleidendem" arrangement und dem verzicht auf irgendwelchen animierten firlefanz verbinden. ist es beths bestes album??? da werden die meinungen weit auseinandergehen, denn dieses album reizt die bandbreite ihrer stimme bei weitem nicht aus. dafür bekommt man bei "my california" wohl einen tiefen eindruck in eine zutiefst verletzliche seele. mit "sister heroin" traut sich beth an die verarbeitung eines themas, dass man seinem ärgsten feind als schicksal nicht wünschen würde und das dennoch seit jahrzehten für allzuviele real ist, den verlust einer schwester/ eines bruders durch drogenmissbrauch. ein thema, dass auch für beths leben selbst real zu werden schien.

beginnt das album mit "my california" noch etwas holprig und auch etwas gewöhnungsbedürftig abgemixt, so sind auf diesem album mindestens zwei durchaus "radiotaugliche" nummern dabei.
"life is calling" und "love is the hardest" dürften in den beth-hochburgen holland, dänemark und norwegen das zeug haben, in den charts zu landen und mit ein wenig glück trauen sich auch in deutschland ENDLICH mal die programmredakteure der rundfunksender nicht nur persönlich beth zu ihren favoriten zu erklären, sondern dies auch ihren konsumenten anzubieten.

fazit: das album ergänzt nach meinem persönlichen empfinden die vorhergehenden alben, insbesondre das "37 days" und ist ein "must have" für alle musikbegeisterten, bluesrock-affinen interessenten. es besticht durch klare persönlichkeit, etwas, dass immer wieder versucht wird in marketing- und promotionveröffentlichungen anderer darzustellen, dass aber allzuoft nur konstruiert ist. bei beth ist es kernig hörbar, ehrlich wahrhaftig und deshalb glaubhaft.

und am besten ist beth hart immer noch auf einer bühne. 2010 in berlin, hamburg, köln und aschaffenburg. ich denke, man sieht sich da.....;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Dezember 2010
Beth Hart, früher auch mit der nach ihr benannten Band unterwegs, verarbeitet in diesem sehr persönlichen Album praktisch ihr bisheriges Leben (Heroinsucht, etc). Hier lohnt es sich wirklich, auch mal den Langenscheidt neben das Textblatt zu legen und die einem unbekannten Wörter nachzuschlagen. Die Musikrichtung bewegt sich meist in bester Singer/Songwriter-Tradition. Was Beth Hart so einzigartig macht, ist m.E. ihre einzigartige Stimme. Da fühlt man richtig mit. Ab und zu zeigt Beth aber auch die Zähne und lässt es ordentlich krachen (höre "Everybody Is Sober")
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. April 2015
MY CALIFORNIA ist vielleicht Beth Harts schönstes Album: Wunderbar melodiöse, in der Mehrzahl eher ruhigere und doch rockig vorgetragene Songs - mit einer Stimme, die durch Mark und Bein geht! Gefällt mir aufgrund der rockigen Instrumentierung - ohne Streicher-Schmalz, ohne Bombast-Orchester und ohne Big-Band-Bläser - tausendmal besser als ihr aktuelles Album (Better Than Home). MY CALIFORNIA klingt einfach viel authentischer, ehrlicher, roher - eben einfach besser.

Noch ein Tipp: In jedem Fall die "Limited Edition" mit dem Bonus-Track "Oh Me Oh My" kaufen. Denn da hört man mal, was diese einzigartige Blues- und Rock-Röhre mit ihrer Stimme und dem Klavier veranstaltet, wenn sie ganz allein im Studio losgelassen wird ... Genial!

Ihr schönstes Album? Vielleicht. In jedem Fall steht MY CALIFORNIA in einer Reihe mit den drei "großen" Alben von Beth Hart: 37 DAYS - SCREAMING FOR MY SUPPER - LEAVE THE LIGHT ON
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Januar 2014
Tolles sehr balladenlastiges Album mit toller Aufmachung.
Super auch die Kurzerklärungen zu den jeweiligen Songs (es wird von jedem Song kurz der hintergrund beschrieben)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Dezember 2010
...CD`s, können leider gar nicht das ausdrücken, was diese Frau live bietet. Komme gerade von meinem 3. Konzert und muss daher einfach niederschreiben, was ich erlebt habe.

My California - dieses Lied widmet Beth ihrem Mann Scott, den wie sie selbst sagt, vergraulen wollte, weil sie nicht daran glaubte, dass sie jemand, so wie sie damals war (Alkohol- und Drogenabhängig) so lieben könnte, an ihr dran bleibt und nicht aufgibt. Eine reine Liebeserklärung an ihn also und man nimmt es ihr sofort ab.

Life is calling - eine schöne, langsame inhaltsvolle Ballade.

So auch die nächsten beiden Titel...

Sister Heroine - eine Erinnerung an ihre vor 14 Jahren verstorbene Schwester

Was mich live umgehauen hat, war der folgende Song - Everybody is sober. Da zeigt
Beth was Rock bedeutet und überhaupt: mir persönlich gefällt sie so am Besten.

Zusammenfassend ist das neue Album ein Spiegelbild ihrer Erfahrungen und man nimmt es ihr live umso mehr ab. Dieses Album ist zum Nachdenken, Träumen, teilweise zum Rocken und wer ein echter Fan ist - oder es werden will - der sollte einfach dieses Album kaufen. Sie ist leider hier relativ unbekannt - jedenfalls in den Charts - aber ein echter Geheimtipp!!!!!!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Juni 2013
Beth Hart ist mit dem Album ein großer Wurf gelungen. Die Songs sind allesamt sehr gut und Beth' Stimme in Topform. Von mir gibt es dafür fünf Sterne. Weiter so, Beth!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 19. April 2013
Habe vergeblich versucht dieses Album im Laden zu bekommen um es dann -wie gewöhnlich in letzter Zeit- bei Amazon zu kaufen. Als Mp3 Download. Das klappt jedesmal tadellos. Aber zum Album selbst: gibt eigentlich nur zu sagen: kaufen! Beth Hart ist hierzulande -leider zu unrecht wie ich meine- noch zu unbekannt. Das wird sich hoffentlich noch ändern. Zu "My California" gibts auf You Tube übrigens ein wirklich nettes Video wo Beth den Song live in einer Show bringt. Ist nicht wichtig aber wen's interessiert...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Februar 2011
Was steckt noch alles in Beth Hart ? Ich bin begeistert von der Art und Weise wie Sie Ihre neue CD abgestimmt hat. Gefühlvoll und dennoch nach wie vor kräftig mit der Stimme. Es kommt nie das Gefühl auf, dass Ihre Stimme von der Band in den Hintergrund gespielt wird. Fein abgestimmt sage ich da nur. My California ist ja schon toll gesungen, ebenso Bad Love Is Good Enough und Sister Heroine. Wow. Und wie die CD aufgemacht ist ? Man bekommt was für sein Geld ! Weiter so, und Dir, Beth Hart, Vielen Dank !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. Juli 2015
Die Musik ist super,die Stimme von Beth einmalig!Leider ist das Cover leicht beschädigt und die LP hat auf Seite zwei,einen großen tiefen Kratzer(scheint ein Produktionsfehler zu sein).Die Nadel springt zwar nicht,aber es gibt unangenehme Geräusche.Werde sie wohl umtauschen.......deswegen nur 4 Sterne,die Musik verdient 5 Sterne!!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2010
kann mich dem vorredner da nur teilweise anschliessen. die meisten songs sind sicher nicht schlecht, es ist auch kein schlechtes album, aber im gegensatz zu den vorgängern einfach produktionsmässig zu weichgespült. 'dieses album reizt die bandbreite ihrer stimme bei weitem nicht aus' ist ne nette diplomatische umschreibung.
lediglich der bonus track 'Oh Me Oh My' - wenn auch bei weitem nicht die stärkste komposition - lässt erahnen welche intensität die anderen stücke haben könnten (und live wahrscheinlich haben werden). wer auch immer dafür verantworlich ist hat in meinen ohren den typischen fehler gemacht zu sehr aufs kommerzielle radio zu schielen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Better Than Home
Better Than Home von Beth Hart (Audio CD - 2015)

Bang Bang Boom Boom
Bang Bang Boom Boom von Beth Hart (Audio CD - 2012)

Leave the Light on
Leave the Light on von Beth Hart (Audio CD - 2006)