weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen81
3,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. März 2011
Billiges Schränkchen. Ist Billig und das sieht man auch. Mit Macken im Holz und Kleberändern an der Scheibe und offen sichtbaren Schrauben. Dafür ist es in 2 Minuten zusammengebaut. Sieht auf dem Foto viel schöner aus als es ist.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2011
Medizinschrank, ist nicht besonders in der Qualität. Kein Massivholz,eher Pressspan.Für das Geld, kann man nix besonderes erwarten. Aber schnelle Lieferung. Alles im allen, würde ich es nicht wieder kaufen-
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
Wo soll ich bloß bei dem Schrottteil anfangen:

1. der Werkstoff ist irgendwo ohne jegliche EU-Norm gefertigt (in Wikipedia wird bei "MDF" einiges an Normen beschrieben),
2. die Herstellerverpackung schützt die Einzelteile nicht wirklich vor leichten Stößen,
3. die Aufhängung an der Rückwand war nicht zentrisch aufgeklebt, daher ließ sich diese nur nach Korrektur montieren,
4. die Schlüssel passen zwar ins Schloss, schließen dieses aber nicht ab,
5. der Zierrahmen an der Glastür ist zu hoch angebracht. Die Tür geht nur mit viel Gewalt zu.

Ach ja, der Titel des Produktes ist falsch:
es ist kein Massivholz (Vollholz) sondern MDF-Holz, also nur zusammengepresste Holzfasern mit keinerlei Stabilität bei etwas Gewichtung (Belastung).

Fazit:
Finger weg von dem Mist, holt euch lieber ne Blech- oder Plastikdose.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2013
Auch der günstige Preis rechtfertigt dieses minderwertige Schränkchen nicht...
Der einzige Pluspunkt:die Verpackung war top!!
Beim Zusammenschrauben bilden sich Risse in den Seitenteilen (hätte mein Mann geschraubt,hätte er sie wahrscheinlich sogar gespalten -.-),was daher rührt,dass die Teile aus Spanplatten und nicht aus Massivholz bestehen.Das reichte mir schon zu meinem Entschluss zu retounieren.Außerdem war die Kante des oberen Abschlusses falsch lackiert.Bei richtigem Zusammenbau hat man vorne die unlackierte Holzseite,die lackierte weiße Seite zeigt nach hinten.
Wie gesagt,manchmal ist selbst günstig zu teuer..
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2011
Der Medizinschrank ist ein günstiges, aber trotzdem gutes Produkt. Ruckzuck zusammengeschraubt und aufgehängt. Nix klemmt und knarrt. Dass man den Schlüssel bei offenem Schloss nicht abziehen kann stört mich nicht.
Empfehlenswert, es sei denn man benötigt ein optisches Highlight oder Designobjekt für seine Medikamente. Wenn es aber nur darauf ankommt, die Medikamente sicher -vor Kindern- zu verwahren ist der Schrank absolut ok!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2013
Die Glastüre geht nicht ganz auf.
Das Holz ist ein wenig eingerissen.
Die Aufhänger auf der Rückseite sind auch nicht so toll nur mit minischrauben befestickt
und einer ist sogar abgerissen!!
Ein Brett war auch nicht vernünftig lackiert!!
Nicht zu empfehlen
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2011
Das Medizin"schränkchen" war in ungefähr 10 Minuten aufgebaut. Jedoch hatte ich beim Aufbau Probleme,da einfach nichts zusammengehören bzw halten wollte (Dübel waren zu klein für die vorgebohrten Löcher).
Insgesamt macht das Schränkchen an der Wand einen sehr instabilen Eindruck. Flaschen oder schwere Dosen würde ich auf keinen Fall reinstellen. Die Türe lässt sich zudem schwer schließen bzw gar nicht öffnen, wenn kein Schlüssel im Schloss steckt.
Der Medizinschrank erfüllt jedoch den Zweck, den man für den Preis erwarten kann.

Nachtrag: Mein Mann ist nachdem das Schränkchen ca. 1,5 Jahre an der Wand hing mit seiner Schulter dran gekommen. Das Schränkchen ist daraufhin noch an der Wand auseinandergefallen und war kaputt! Ich würde es sicher nicht mehr kaufen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2013
Für 14,99€ war mir von Anfang an klar das ich nicht viel erwarten brauche.
Dessen sollte sich jeder bewusst sein. Denn dieser Preis deckt in meinen Augen in etwa nur
den Materialwert der Einzelteile ab und nicht die Produktion, Entwicklung etc. eines hochwertigen Medizinschrankes.
Daher ein von mir ein paar Tipps an alle die, welche die Überlegung antreten diesen Schrank zu erwerben.
(Diese Tipps sind dennoch, nicht relevant dafür, einen Funktionierenden und einfachen Schrank zu besitzen.)

Die Bretter sind nur dürftig lackiert und der "Aluminiumoptik"-Rand der Glastür war bei mir ziemlich zerkratzt.
Daher habe ich alles vorsichtig angeschmirgelt und weiß nach lackiert, bzw. Silber. Beim Zusammenbau kann ich nur empfehlen
Tür, Rückwand, linkes-, rechtes-, oberes- und unteres Brett zusammen zu stecken zu schauen wie rum die Tür herein gehört.
Denn an einem der oberen oder auch unteren Bretter ist ein Stopper angebracht. Gegen welchen die Tür nur bei richtiger Montage
vernünftig fahren kann. Grund dafür scheint mir zu sein das ein "Beinchen" des Türscharniers länger ist als das andere.
Daher auf jeden Fall vorher testen und nicht wie ich verkehrt herum zusammenleimen.
Weiterer Tipp von mir: Verleimen! Mir war das ganze ohne etwas klapprig.
Ist aber auch nicht weiter von Bedeutung wenn der Schrank einmal an der Wand hängt. Ist mehr so eine Sache für das Gewissen.
Ach ja noch eine kleine Info am Rande. Wie man aus meiner Rezension wahrscheinlich schon herausließt liegt dem ganzen keine Anleitung bei.
Daher mein Rat bei der Montage auf die Funktion der Tür, bzw. des Stoppers zu achten.
Sollten Sie es dennoch Falsch gemacht haben, kein Problem. Den Stopper einfach heraus ziehen.
Nachteil: Die Tür fällt zu weit zu und es ist ein ziemliches Gefummel diese dann abzuschließen, da der Schlüssel
in jeder Position aus dem minderwertigen Schloss herausgezogen werden kann.

Zusammenfassend: Es ist kein super hochwertiger Medizinschrank. Dennoch erfüllt er seinen Zweck und sieht aus der Ferne schick und schlicht aus.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2013
Auf dem Foto sieht der Schrank recht gut aus. Doch was sich da beim auspacken ergibt. Kein Massivholz - nur Presspappe. Aufhängungsvorrichtung auf der Rückseite hat viel zu kurze Schrauben. Die Befestigungsschrauben für die Wand sind viel zu kurz. Größere Schrauben haben größere Köpfe und passen somit nicht in die Aufhängevorrichtung. Der Kauf dieses Schrankes ist zwar sehr günstig, wegen der Mängel jedoch nicht zu empfehlen. Ich habe die Ware wegen Untauglichkeit (Alltag) zurückgegeben.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2013
Für den Preis kann man natürlich nichts Hochwertiges erwarten, wenn aber beim Aufhängen die Halterungen hinten einfach abbrechen, dann ist selbst das Geld zuviel. Zudem hatte der Schrank an einer Ecke ne Delle. Aussehen ist Ok, aber die Qualität ist nix.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.