wintersale15_70off Hier klicken Karnevals-Shop Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CDÄndern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 26. November 2010
Vorab und als Vorwarnung ;) ... hier schreibt ein Fan der ersten Stunde, für den Suede heute noch zu den einmaligsten Bands der Welt gehören. Das Doppelalbum enthält keine bis dato unveröffentlichten Lieder, ist aber durch das Remastering absolut empfehlenswert auch für Fans, die schon alle Alben haben.

Neben Pulp waren Suede die Band, die sich am deutlichsten von dem Überangebot von Bands, die sich Mitte der 90er Virusgleich über England - bei manchen Bands sogar über den Kanal und Atlantik - hinaus ausbreiteten. Dieses Besondere wird durch die neue Kompilation sehr deutlich und greifbar. Während viele Britpop Spielarten und Bands heute klischeehaft und irgendwie ausrangiert wirken, konntr Suede den Zeitgeist ihrer Ära stillvoll erfassen, ihre Musik wirkt heute noch stets relevant und überaus ästhetisch und zeitlos.

CD 1 hat eine grosse Überschneidung mit der Best-of Version von 2003, und enthält die veröffentlichten Singles. Sie beginnt mit ANIMAL NITRATE, das 17 Jahre nach der Erstveröffentlichung immer noch die selbe zuckende Energie ausstrahlt, die Suede in der Frühphase ausmachte. Keine andere Band hat es zu seiner Zeit so gut verstanden, vor allen durch Brett Anderson sehr lyrischen Texte, Urbanisierung und Niedergang zu romantisieren. Ob mit seinem kongenialen Gitarrencounterpart Bernd Butler (in den ersten beiden Alben 1993 und 1994) oder ohne ihn (ab 1994), Anderson hat es stets verstanden, das verwirrende, energetische, drogen-durchzogene, aber trotzdem hoffnungsvolle und träumerische Leben einer Generation einzufangen. Songs wie METAL MICKEY, THE WILD ONES, TRASH, oder WE ARE THE PIGS unterstreichen dies nachdrücklich. Die späteren Singles wie ELECTRICITY oder OBSESSIONS sprühen diese hellen Funken nicht mehr ganz so deutlich, sind aber weit entfernt von einer Selbstparodie und enthalten immer noch eine erhebliche lyrische und musikalische Intelligenz.

CD 2 präsentiert die andere, epische Seite von Suede, die sich aus den bekannten Singles oft nur erahnen lässt. Sie enthält sowohl Single B-Seiten, als auch nicht als Singles ausgekoppelt Albumtracks und zeigt erst die ganze Magie, die diese Band austrahlt. Songs wie PANTOMINE HORSE, SLEEPING PILLS, THE NEXT LIFE, THE LIVING DEATH oder STILL LIFE aus der frühen Suede Phase mit Butler sind stillere, oft melancholische Epen, die einen fast unfassbaren Spannungsaufbau haben und heute noch unerreicht strahlen. Und ganz eindeutig den Beweis liefern, dass Suede eben nicht eine weitere von cleveren A&R Managern gehypte Britpop Band, mit Poster Boys ohne Substanz, waren. Die Zeitlosigkeut und Klasse von Suede wird aber auch in den anderen Songs spürbar, die es nur auf die B-Seiten von Singles schafften, vor allen EUROPE IS OUR PLAYGROUND, das nicht nur textlich eine wundervolle Roxy Music Referenz ist, dem dunklen romantischen MY DARK STAR oder dem eskapistischen verträumten BY THE SEA.

Die andauernde Live Reunion seit Januar dieses Jahres und die enthusiastische Reaktion lassen hoffen, dass Suede vielleicht doch noch einmal mit neuen Material hell erstrahlen wird. Auch wenn Anderson und Butler sich trotz des gemeinsamen Remastern des Best Of Albums noch bedeckt halten mit Zusagen. Wie die Reunion nun auch ausgeht, dass Best Of ist ein wunderbarer Tribut an eine einzigartige Band mit einer nicht ganz gradlinigen aber fantastischen Karriere.
0Kommentar14 von 14 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
Quality never runs out of style: Here we have at last the most wonderful songs Suede has ever recorded and the tag "best of" matches well, bringing together singles, album tracks alongside b-sides that were previously issued on the "Sci Fi Lullabies" double album. As an old fan who owns all their albums it's always questionable to purchase compilations of this sort (I personally don't care much about the re-mastering hysteria among audiophiles). In case you already own Suede's major albums, the single "Stay together" and the b-sides double album I wouldn't recommend buying this one. If you are new to Suede I'd suggest listening to "Heroine" (from Dog man star), "Animal nitrate" (from their brilliant debut) and "Trash" from their second release in order to catch a glimpse of their musical genius. All in all this is a perfect round up purchase, in my eyes miles better than the "Singles" compilation from 2003 bringing back lots of memories from the British pop movement of the 1990s.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2011
Über die Notwendigkeit des Erscheinens dieses Albums läßt sich streiten - wichtig aber, daß Suede nach gefühlten 100 Jahren wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Wer den Gig in Berlin im Dezember 2010 gesehen hat wird mir zustimmen. Diese Band ist live nicht zu toppen. Das Album zeichnet die bisherige Karriere von Suede nach - neu abgemischt zwar, wer jedoch die Alben Suede bis A new mornig besitzt steht nicht in Kaufzwang. Mit dem Erscheinen von Sci Fi Lullabys sind auch die B - Seiten schon mal in kompakter Form auf den Markt gekommen. Mein Fazit also: wer noch nichts oder wenig von Suede gehört hat = unbedingt kaufen! Für alle anderen: hoffen, daß 2011 neues Material, mindestens aber weitere Konzerte folgen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,00 €