Kundenrezensionen

69
4,8 von 5 Sternen
Toy Story / Toy Story 2 / Toy Story 3 [3 DVDs]
Format: DVDÄndern
Preis:25,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. April 2011
Toy Story war eine meiner allerersten DVDs, und ich kann mich noch genau daran erinnern, wie mich die Digitaltechnik begeisterte, als ich den Film überhaupt zum ersten Mal sah. Diese 3er-Box mit den BD-Fassungen ist die absolute Krönung. Ich habe mir die drei Filme an drei aufeinanderfolgenden Abenden angesehen. Sie bilden einen historischen Streifzug durch die Geschichte des computeranimierten Films, aber auch die Teile 1 und 2 wirken keineswegs so antiquiert wie ich befürchtet hatte. Man sieht eben, dass die Macher von Toy Story jeweils das Optimum aus den technischen Möglichkeiten ihrer Zeit herausholten, und dafür gebühren ihnen Lob und Anerkennung (die sie natürlich auch durch diverse Auszeichnungen und Preise erhielten). Wie so häufig hat das Disney-Studio (im weitesten Sinn) die Technik seiner Zeit in jedem Fall wieder bis an die Grenzen genutzt, erweitert und jeweils neue Maßstäbe gesetzt.

Was beim Anschauen der Filme in kurzer Folge besonders positiv auffällt, ist, dass man die Sprecher über alle 3 Teile beibehalten hat -- sogar John Morris, der seine Stimme dem jungen Andy im ersten Film lieh, wurde auch 15 Jahre später erneut als Stimme des jugendlichen Andy verpflichtet. Dazu kommen die unnachahmlichen Talente solcher Superstars wie Tom Hanks, Tim Allen, Joan Cusack, Ned Beatty, Michael Keaton (Batman als Ken!), Timothy Dalton (James Bond als Igel!), Bonnie Hunt, Whoopi Goldberg, Wallace Shawn, Kelsey Grammer (Frasier), Wayne Knight (Newman aus Seinfeld), Don Rickles, Estelle Harris (Georges Mutter aus Seinfeld), R. Lee Ermey (natürlich als Sarge!), Laurie Metcalf und natürlich John Ratzenberger, der in keinem Pixar-Film fehlen darf. Einzig und allein der zwischenzeitlich verstorbene Jim Varney erforderte eine Nebesetzung für Slinky Dog, doch auch hier gelang ein perfekter Ersatz. Eine schöne Geste auch, dass Jerome, der Bruder des verunglückten Joe Ranft, eine kleine Sprechrolle in TS3 erhielt.

Neben hochwertigen Extras in HD enthält die Box im Falle der ersten beiden Filme auch das SD-Material der DVD-Veröffentlichungen, so dass man hier wirklich von einer Komplettsammlung sprechen kann, in der nichts fehlt. Das Bonusmaterial des 3. Teils befindet sich größtenteils auf einer eigenen (4.) BD, die auch noch einmal den kompletten Film mit Cine-Explore-Modus und Audiokommentar enthält!

Das Bild ist bei allen 3 Filmen (natürlich) makellos, da direkt aus dem Computer eingespielt. Besonders beeindruckend ist natürlich der DTS-7.1-HD-MA-Ton beim 3. Teil, der im Heimkino keine Wünsche offen lässt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Januar 2011
Toy Story 1-3 Blu Ray Box Kritik

1995 brachte das Pixar Animation Studio seinen ersten abendfüllenden Kinofilm "Toy Story" auf die Leinwände und etablierte so das Genre "Animationsfilm", welches heute gar nicht mehr wegzudenken ist. Seitdem bringt das Unternehmen ein Meisterwerk nach dem nächsten, die alle zwischen sehr gut und genial angesiedelt sind. Bis jetzt erlebte man bei keinem einzigen Film Qualitätsabfall, was bemerkenswert ist.

15 Jahre nach dem ersten Teil von der Spielzeugtrilogie "Toy Story" kam 2010 der dritte und letzte Teil in die Kinos, der alles abschließt und dem Zuschauer und Fan einen bittersüßen Abschied ermöglicht. Diese Box ermöglicht es einem nochmal, alle drei Abenteuer mit Woody, Buzz, Potatohead, Rex und den anderen liebgewonnenen Figuren immer und immer wieder zu erleben, diesmal in bestechender Blu-Ray-Qualität in High Definition.
Das Bild aller drei Teile ist wahnsinnig toll und bietet Referenzqualität. Die Animationen sind gestochen scharf und kommen in einigen Sequenzen (z.B. Buzzs Einbruch in Zurks Festung am Anfang von Teil 2) fast dreidimensional rüber. Auch der Ton ist toll und besonders in der Anfangsszene von Teil 3 bekommt der Subwoofer gut was zu tun. Die vielen Extras, die jeder Teil spendiert bekommen hat, geben einen hochinteressanten Einblick auf die Entstehung der Filme und zeigen, wie viel Gedanken sich die Macher bei jeder Kleinigkeit gemacht haben.

Der erste Teil etabliert die Figuren und bringt sie dem Zuschauer nahe. Auch wenn der Film noch nicht ganz so viel Rasanz und Witz hat wie die danach folgenden Teile, ist die Geschichte aber auch hier wunderbar durchdacht und sorgt für tolle Momente. Außerdem ist es der Beginn von Woodys und Buzzs wunderbarer Freundschaft.
Im zweiten Teil ist alles dann eine ganze Spur größer und schneller als zuvor. Es ist nicht immer der Fall, das Fortsetzungen besser sind als die Originale, Pixar hat den ersten Teil hier eindeutig übertroffen. Szenen, wie die in der Buzz und die Gang die Straße unter Verkehrshüten überqueren und damit einen Massencrash verursachen oder die rasante Verfolgungsjagd über ein Gepäckband in einem Flughafen sind spannend und bringen einen gleichzeitig wirklich zum Lachen.
Teil Drei setzt dann wieder noch ein Schippchen drauf. Es ist ein actionreicher Ausbruchsreißer, kritischer politischer Kommentar zu diktatorischen Verhältnissen zugleich (ja, Pixar hat es schon immer verstanden, so etwas dezent, aber wirkungsvoll zu verpacken) und ein melancholischer Abschied für die Spielfiguren, die hier lernen müssen, dass die Zeit mit Andy nun vorbei ist und eine neue Ära für sie beginnt. Szenen, wie die in der Müllverbrennungsanlage sind sehr bewegend und zeigen mal wieder, dass Pixar auf allen Gefühlsebenen tolle Arbeit leistet.

Tolle Figuren (wie die Krallenaliens, Porzellinchen, Weezy und, und, und...), ausgezeichnet geschriebene Geschichten mit Tiefe und großem Witz zeichnet diese Animationsfilmtrilogie aus. Pixar ist ein toller Abschluss gelungen, welches alle drei Teile zu einem Runden Ganzen machen!

Zusammen mit der atemberaubenden Blu-Ray-Qualität ist diese Box wirklich eine lohnenswerte Investition für Fans und alle die es noch werden wollen!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Dezember 2010
Diese 3-er BluRay-Box ist ein absoluter Pflichtkauf für alle Disney-Pixar-Filmfans ! Ich hätte nicht gedacht, daß die Filmqualität auch bei den älteren Teilen 1 und 2 so dramatisch besser ist als auf der ohnehin gefühlt schon sehr guten DVD-Version. Zumal auch der Preis der 3-er Box sehr attraktiv ist, kann ich nur raten: zuschlagen ! Über den Inhalt muß ja ohnehin keine großen Worte mehr verlieren !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. August 2014
Dass man von Pixar Qualität erwarten kann, dürfte ja mittlerweile jedem klar sein. Findet Nemo, Die Unglaublichen, Oben, Wall-E. Dieses Studio produziert fantastische, emotionale Filme, die sowohl Kinder, als auch Erwachsene begeistern.

Und die Toy-Story-Trilogie ist ihr Meisterstück.
Das erkennt man besonders, wenn man die drei Teile in relativ kurzer Zeit hintereinander schaut. Man lernt die schön ausgearbeiteten Charaktere immer besser kennen, sieht sich sich weiterentwickeln, entdeckt immer neue Details und Anspielungen, taucht immer mehr ab in die faszinierende Spielzeugwelt und wird mitgenommen auf eine emotionale Achterbahnfahrt, wie man sie selten erlebt, auch außerhalb des Animationsfilms.

Pixar hat einfach unheimlich viel Liebe in diesen Film gesteckt. Das fängt schon beim wunderbaren Design an. Das Spielzeug sieht echt aus wie Spielzeug, hat Schrauben, Nähte, Abschürfungen und Stellen, an denen die Farbe abgerieben ist. Dieser einzigartige Look, der schon im ersten Teil überzeugt, bleibt auch bis zum Ende des dritten Teils bestehen, obwohl sich die Animationstechnik in der Zeit zwischen den einzelnen Filmen enorm weiterentwickelt hat.
Hinzu kommt der unglaubliche Einfallsreichtum. Die Spielzeuge funktionieren Alltagsgegenstände um, reiten auf Hunden und haben alle ihre speziellen Charaktereigenschaften und Fähigkeiten, eben je nachdem, wie sie von den "Spielzeugmachern" designed wurden. Toll finde ich auch die vielen Originalspielzeuge. Manch einer wird es als Schleichwerbung betrachten, für mich bringt es aber einfach nur einen riesigen Schuss Authentizität, wenn Ken und Barbie durchs Bild laufen und sich die Spielzeuge darüber unterhalten, wer nun von Mattel und wer von Fisherprice ist.

Die einzelnen Filme liefern immer eine gute Mischung aus Komödie, Drama und Action. Die einzelnen Elemente sind nie zu dominant, die Mischung ist eigentlich immer perfekt. Dazu behandeln die Filme Themen, die nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene von Bedeutung sind. Der erste Teil behandelt Eifersucht, die Angst, ersetzt zu werden und das Thema vertrauen. Der zweite Teil stellt die große Frage nach dem Sinn unseres Handelns und unserer eigenen Identität. Und der dritte Film behandelt schließlich das Erwachsenwerden, den Abschied von Freunden und das Loslassen.

Gerade der dritte Teil berührt mich bei jedem sehen sehr. Man fühlt sich stets an die eigene Kindheit erinnern und daran, wie es war, erwachsen zu werden. Beim Ende des dritten Teils fragt sich wohl jeder Zuschauer, wo eigentlich sein alter Teddy, die geliebte Barbie-Puppe oder die He-Man-Figur geblieben sind.
Das liegt daran, dass es Pixar wunderbar gelingt, die Essenz des Spielens auf den Bildschirm zu zaubern. Die Freude, mit den immer gleichen Figuren immer neue, aufregende Abenteuer zu erleben und der eigenen Fantasie freien Lauf zu lassen, fangen die Filme perfekt ein.

Das viele Bonusmaterial erlaubt zusätzlich noch einen Blick hinter die Kulissen und erlaubt es Fans, noch tiefer in die Spielzeugwelt einzutauchen.

Eine wirklich grandiose Filmreihe, die in keiner Sammlung fehlen sollte und die man gesehen haben sollte. Ein Pflichkauf!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. September 2012
Die komplette Trilogie in einem Paket. Und das für 26€.

Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll...
Teil 1 und 2 sind Special Editions. Sie sind mit super schicken Menüs ausgestattet und beinhalten tolle Extras. Der dritte Teil ist die Normal-Edition. Aber das liegt wohl daran, dass der vor gerade mal zwei Jahren - ziemlich unerwartet - erschienen ist (trotzdem hat auch der viele tolle Extras).
Diese Kollektion gibt es auch auf Blu-ray und das wird sogar im Vorspann der Filme großartig geredet. Das ließt man hier in zahlreichen Kundenrezensionen zu der Blu-ray-Ausgabe, dass der Ton und das Bild toll SIND.
Ich kann dazu nichts sagen, ich habe das auf DVD, weil ich keinen Blu-ray-player besitze; bloß den alten, immer noch einwandfrei funktionierenden, DVD-Player.

Der Vorteil an einer DVD ist: Selbst alte Röhren können noch zeigen, was wirklich in ihnen steckt. Schließlich ist die Bildqualität der DVD-Collection ebenso einfach wunderbar. Also, wer so wie ich DVDs sucht, der macht mit diesem Produkt auf keinen Fall einen Fehlgriff.

Also zurück in alte Kindertage, als wir das noch auf Video laufen ließen, und die Texte mitsprechen.
Wer sich das entgehen lässt, zu dem kann ich nur sagen:

"Du bist ein trauriger, seltsamer kleiner Mann. Leb wohl!" - Buzz Lightyear
Zu allen anderen: "Buzz, da oben ein UFO!" - Woody
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Obwohl ich bereits 24 bin, finde ich Spielzeug immernoch einfach toll. Wenig verwunderlich,
dass die Toy Story aus meiner Sicht einfach genial ist!

Das liegt vor allem daran, dass die Filme so liebevoll erzählt werden und die Freundschaft
und der Zusammenhalt der Charaktere einen verzaubert.
Dabei ist die eigentliche Story – wie bei den meisten Pixar-Filmen – relativ simpel gestrickt.
Aber auch hier stört das nicht im geringsten, da die Filme einfach von vorne bis hinten
vollgepackt sind mit Abenteuern, Spannung, Humor, Emotionen etc.
Die Charaktere wachsen einem sofort ans Herz, und es ist einfach verblüffend,
wie Pixar es immer wieder schafft, eine solche Bindung zwischen dem Betrachter und diesen digitalen
Charakteren zu erzeugen. Dabei sind übrigens alle drei Teile super, keiner fällt im Vergleich ab.
Teil 3 ist technisch natürlich überlegen (und überaus beeindruckend was das betrifft),
aber selbst der erste Teil lässt sich auch heute noch wunderbar ansehen!

Einen Wermutstropfen gibt es aber: Bully Herbig spricht Woody im 3ten Teil – ein klarer
Rückschritt zur gewöhnt hervorragenden Synchronarbeit von Peer Augustinski in den ersten beiden Teilen.
Übrigens ist die englische Synchro auch ganz ausgezeichnet, sollte man auf keinen Fall verpassen!

Was bleibt festzuhalten? Großes Kino für Jung und Junggebliebene, Spielzeugfans und Pixarfans sowieso!

GLASKLARE KAUFEMPFEHLUNG, HOWDY HEY !!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. März 2012
Habe Teil 1 und 2 schon auf Video-Kassette gehabt... Nun alle 3 auf Dvd, Preis-Leistung top
Lieferzeit super schnell... Bin so zufrieden!!!! Der Film super Familienspaß
Kann ich nur weiter empfehlen!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Bislang hatte ich Toy Story 1 und 2 als DVD, habe mich im Cyber Monday aber entschieden, die Komplettbox auf Blu Ray zu kaufen. Ich wusste schon, was mich erwartet, habe alle drei Filme mehrfach gesehen, die Frage war also nur, wie die Bild- und Tonqualität ankommen.

Auf den vier Disks sind:
Toy Story 1 mit Bonusmaterial
Toy Story 2 mit Bonusmaterial
Toy Story 3
Bonusmaterial zu Toy Story 3
Alle Filme kommen in hochwertiger Bild- und Tonqualität.

Also genug Material, dass ich als Käufer nicht meckern kann, und genug Material, um viele andere Komplettboxen in den Schatten zu stellen. Moment, ist das überhaupt die Komplettbox? Nicht wirklich, denn wie Pixar und John Lasseter vor einigen Wochen bekannt gegeben haben, ist Toy Story 4 in der Produktion. Bei dieser Reihe habe ich keine Zweifel, dass der Film hervorragend wird und freue mich schon auf 2017!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Dezember 2014
sonst hätte ich es nicht gekauft.
warum soll man/n hier Romane schreiben? Gut - schlecht , ganz schlecht und auch noch mit Vorgabe an Wörtern. Gehts noch
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Wir sind große Fans von Toy Story, aber wir haben es nie geschafft uns die DVDs zu besorgen!

Als ich dieses Angebot bei Amazon entdeckte, war ich sehr begeistert und schnappte gleich zu!

Meine Familie ist auch total begeistert gewesen!

Der Humor, die Geschichte, die Figuren: bei jedem Teil ein Highlight! Es wird auch nicht langweilig! Und das schönste ist wirklich, dass bei jedem Film und bei jedem mal anschauen etwas neues gefunden wird!

Schade, dass Andy jetzt schon groß ist!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Toy Story [Special Edition]
Toy Story [Special Edition] von Robert Gordon (DVD - 2010)
EUR 9,97

Toy Story 3
Toy Story 3 von Darla K. Anderson (DVD - 2010)
EUR 7,99

Toy Story 2 [Special Edition]
Toy Story 2 [Special Edition] von Sharon Calahan (DVD - 2010)
EUR 9,97