summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Learn More UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Kundenrezensionen

10
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Henkäys Ikuisuudesta-Jouluinen Platinapainos
Format: Audio CDÄndern
Preis:16,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

30 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Februar 2007
Mit Henkäys Ikuisuudesta(= Breath from Heaven) liefert Tarja Turunen (Ex-Nightwish) ihr langerwartetes Weihnachtsalbum ab. Das Album enthält traditionelle Lieder, klassische Stücke, und ist auf der sprachlichen Ebene auch sehr facettenreich gestaltet (Deutsch, Finnisch, Spanisch u.Englisch). Auf dieser CD hört man auch keine Weihnachtsglocken bimmeln!!!Zu Tarjas unverwechselbaren & wunderschönen Stimme muss man wohl nichts mehr sagen. Die CD wurde nicht umsonst zum Weihnachtsalbum 2006 in Finnland gewählt.

Die Lieder:

1. Kuin henkäys ikuisuutta

2. You would have loved this - Cori Conners

3. Happy new year - ABBA Cover in engl./span.

4. En etsi valtaa, loistoa - Jean Sibelius

5. Happy Christmas (War is Over) - John Lennon

6. Varpunen jouluaamuna - Otto Kotilainen

7. Ave Maria - Franz Schubert

8. The eyes of a child

9. Mökit nukkuu lumiset

10. Jo joutuu ilta - Jean Sibelius

11. Marian poika

12. Magnificat: Quia respexit - Johann Sebastian Bach

13. Walking in the air - Howard Blake

14 Jouluyö, juhlayö - (=Stille Nacht/Heilige Nacht)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Dezember 2012
Tolle Überschrift, oder ? :) Zu dem Thema gleich mehr. Zu Tarja und Nightwish gekommen bin ich durch die Beharrlichkeit meiner finnischen Lebensgefährtin. Mit Tarja`s Stimme konnte man mich früher jagen. Als "älterer" Metalfan kam mir ihr Gesang ( ich nannte es früher gern abfällig Operetten oder Elsengeträller ) seltsam vor. Durch die Beharrlichkeit meiner süssen wurde ich Schritt für Schritt in den Nightwish Kosmos eingeführt ( das war zu Once Zeiten ). Auf einmal wurde Tarja dann bei Nightwish rausgeschmissen. Irgendwie ergab sich aus örtlicher Nähe und dem erneut eisernen Willen meiner liebsten das wir direkt nach Ihrem Rausschmiss bei NW ein Solo Live Weihnachts Konzert in einer Frankfurter Kirche besuchten. War glaube ich die Frankfurter Jona Kirche im Dezember 2005.

Da sitze ich dann nun ziemlich weit vorne, alles bestuhlt, auffällige viele Menschen mit Nightwish Leibchen im Publikum. Nun muß ich auch zugeben das ich mit Weihnachten und diesem ganzen Kitsch wenig anfangen kann. So, da kommt dann eine kleine zarte Person in einem imposanten schwarz/weissen Kleid und fängt an so emotional, wunderbar und gefühlvoll zu singen, das es mich fast komplett vom Stuhl gerissen hat. Ich hatte wenig bis nichts erwartet und dann das... Spätestens beim Lied "en etsi valtaa loistoa" habe ich geweint. Zwar leise und still aber meine Süsse hat es bemerkt und peinlich ist es mir bis heute noch.

Direkt nach dem Auftritt in der Jona Kirche 2005 musste dann das Album "Henkäys Ikuisuudesta"
ins Haus und ist bis zum heutigen Tage in den Wochen vor Weihnachten immer ständiger Dauergast in unserem CD Player. Tarja schafft es dort doch tatsächlich einem eigentlich ausgelutschten Thema wie dem interpretieren von Weihnachtsliedern mit Ihrer Gefühlvollen Stimme neues Leben einzuhauchen und es so interessant zu gestalten, das es selbst solchen Weihnachtsmuffeln wie mir mehr als nur gefällt. Ein weiteres großes Plus ist die finnische Sprache, die hier bei vielen Liedern vorherrscht. Nicht nur das sich diese von Grund auf ( jedenfalls für meine Ohren ) sehr interessant anhört, beim singen in finnischer Sprache kommt immer eine ganz melancholische und wohlige Stimmung auf. Kurz gesagt, dieses Weihnachtsalbum ist der Klassiker schlechthin und selbst Menschen zu empfehlen, die mit Weihnachten nicht so viel anfangen können. Lasst euch drauf ein, versinkt in Tarja`s Stimme und lasst euch verzaubern. Ich habe nach all den Jahren auf diesem Album noch immer nicht auch nur einen schlechten oder auch nur durchschnittlichen Song entdeckt...

Die Krönung dazu : Vor ein paar Tagen gab es wieder ein Weihnachtskonzert von Tarja, diesmal im Kurfürstlichen Mainzer Schloß. Nach ein paar Songs schaut mein Schatz wieder zu mir rüber und hat mich erneut erwischt, wie ich emotional wieder sehr mitgenommen war und mir wieder ein paar Tränen über die Wangen gekullert sind. Dann sang Tarja doch tatsächliche Stille Nacht - Heilige Nacht auf deutsch und selbst das war einfach nur wunderschön. Und dieses Lied ist vor Weihnachten eigentlich immer überstrapaziert genug, aber in der Version war es nur völlig unglaublich. Danke Tarja - danke Finnland !!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Dezember 2010
Ich kann nur einen Satz zu diesem Meisterwerk sagen: Einfach nur WUNDERSCHÖN! Tarja singt wie immer ergreifend und grossartig. Am besten schliesst man die Augen und geniesst! Die CD passt so richtig gut zu Weihnachten und bereitet eine gemütliche, besinnliche Stimmung. Die CD hat nichts mit ihren anderen Werken zu tun und ist eben ganz klassisch, aber wenn man sich auch für reine klassische und entspannende Musik interessiert, dann ist sie ABSOLUT empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 30. August 2007
Vorweg: Ich liebe Tarjas Stimme.
Völlig egal, ob sie in englisch, finnisch, Suaheli oder sonstwas singt. Sogar die Musikrichtung ist zweitrangig.

Das Problem auf dieser CD ist aber leider, daß sie gewissermassen bei der Mehrzahl der Lieder mit angezogener Handbremse fährt. Die Musik plätschert friedlich vor sich hin, und der Gesangspart hätte (obwohl die Stimme immer im Vordergrund ist) genausogut von einer 08/15-Sängerin übernommen werden können. Die wenigen Highlights, bei denen Tarja gefordert wird ("Ave Maria", "Walking in the Air" und ein, zwei weitere) klingen sehr schön; der Rest dümpelt irgendwo im Mittelmaß herum.

Die CD ist nicht schlecht, aber von Tarja hätte ich Besseres erwartet. Nicht direkt ein Fehlkauf - aber nochmal kaufen würde ich sie (jedenfalls zu diesem hohen Preis) nicht.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Januar 2009
Mit Tarja assoziieren die meisten Nightwish (bis 2005) oder zumindest deren Musik. Dass Frau Turunen auch anders kann, zeigt sie uns mit "Henkäys Ikuisuudesta" (engl. "Breath Of Heaven"). Ein sehr stimmiges und facettenreiches Weihnachtsalbum wird dem geneigten Hörer hier präsentiert. Es befinden sich allerlei bekannte und weniger bekannte Stücke auf dem Silberling, von Klassikern wie "Happy Christmas (War Is Over)" von John Lennon, ABBAs "Happy New Year" oder Franz Schuberts "Ave Maria" bis hin zu finnischen Weihnachtsleckereien wie "Jouluyö, Juhlayö" (= "Stille Nacht, heilige Nacht"), "En Etsi Valtaa, Loistoa" von Jean Sibelius oder "Varpunen Jouluaamuna" von Otto Kotilainen. Die Titel sind mal fröhlich ("Marian Polka"), mal melancholisch-dramatisch ("Magnificat: Quia Respexit"), meistens aber einfach nur wunderschön und festlich ("You Would Have Loved This", "The Eyes Of A Child"). Und als Schmankerl obendrauf bekommt man Tarjas Version von Howard Blakes "Walking In The Air" zu hören, welches sie bereits zu Nightwish-Zeiten zum Besten gegeben hat.

Das perfekte Album, um ein bisschen Abwechslung ins Fest zu bringen. Tarjas glasklarer Gesang ist mal zurückhaltend, fast lieblich, mal dramaturgisch-dynamisch. Musiziert wird in den verschiedensten Sprachen und manch einer wird auf einem ihrer Konzerte auch das Glück gehabt haben, Tarja live am Piano mit "You Would Have Loved This" bewundern zu dürfen. Wer Weihnachtsalben sowieso mag, der wird mit "Henkäys Ikuisuudesta" mehr als glücklich werden. Wer derartige Alben nicht mag, der wird von diesem umso mehr überrascht sein. Jedenfalls passt der Ausflug in weihnachtliche Gefilde wunderbar zu Tarjas engelhafter Stimme.

Anspieltipps: "You Would Have Loved This", "En Etsi Valtaa, Loistoa", "Magnificat: Quia Respexit"
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 15. Oktober 2008
Da ich Fan der finnischen Band Nightwish bin, kannte ich Tarjas Stimme und das war dann auch der Anlass mir dieses Album zu kaufen.
Anfangs war ich etwas skeptisch - gerade bei einer Weihnachts-CD - doch ich wurde nicht enttäuscht.
Mittlerweile mein absolutes Lieblings-Weihnachts-Album.
Über Tarjas Stimme muss man nicht reden, die spricht bzw. singt für sich selbst.
Das besondere an dieser CD ist, dass sie sehr abwechslungsreich ist, Tarja singt in mehreren Sprachen und coverte auch bekannte Lieder, wie "Happy New Year" von ABBA, das meiner Meinung nach sehr gut gelungen ist, obwohl ich als ABBA-Fan da schon kritisch bin.

Am meisten gefällt mir an diesem Album aber, das auf das ja eigentlich zu Weihnachten obligatorische Glocken-Gebimmel, verzichtet wurde!

Daher volle Punktzahl!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 14. Dezember 2010
Ein etwas anders Weihnachten, aber eben mit Tarjas wunderschönen klaren Stimme. Ich liebe diese CD, auch die Auswahl der Stücke und die unterschiedlichen Sprachen gefallen mir. Leider ist diese CD nur noch sehr schwer zu bekommen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Dezember 2011
Also kurz und knapp: W U N D E R S C H Ö N !!!!
Tarjas einmalige Stimme, die Musik sehr stimmungsvoll und nicht dieses öde Weihnachtsgedudel, was man nicht mehr hören kann. Ich bin sehr zufrieden!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Januar 2011
Was soll ich sagen ??
Die CD ist traumhaft schön und einfach nur der Hammer.Es ist ein Weihnachtsalbum.Aber ich persönlich finde das es sich gar nicht nach Weihnachten anhört.Die einzigen Lieder wo ich Weihnachtsfeeling bekomme sind Stille Nacht und Ave Maria.Tarja singt auf dieser CD nur finnisch.Was ich total toll finde, weil es sich einfach klasse anhört die finnische Sprache.Die CD ist sehr ruhig und wird eigentlich immer mit Piano begleitet.Wer auf dieser CD so richtige Weihnachtslieder mit Glöckchen gebimmel und all dem Kram der in der Weihnachtszeit gespielt wird sucht derjenige wird enttäuscht sein.Dies ist eine CD zum entspannen die man das ganze Jahr über hören kann.

Von mir bekommt die CD volle 5 Sterne weil Tarja auch mal eine andere Seite von sich zeigt die gesanglich sehr gut zu ihr passt.

Anspieltipps : Ave Maria und Jouluyö,juhlayö (Stille Nacht)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. November 2008
Weihnachtslieder die ich kenne. Das schöne ist das es alles bekannte Melodien sind, Tarja singt halt in Finnisch oder Englisch.

Ich höre das Album das ganze Jahr, egal ob Weihnachten oder nicht.

Schwer zu bekommen, aber die Mühe lohnt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

What Lies Beneath
What Lies Beneath von Tarja (Audio CD - 2010)

My Winter Storm
My Winter Storm von Tarja (Audio CD - 2007)