Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Autowelten im Wandel der Zeiten
Diese DVD umfaßt auf etwa 100 Minuten die beiden Episoden der zweiteiligen VHS-Serie gleichen Namens. In 36 Kapiteln werden über 120 Pkw-Werbefilme aus den beginnenden 50er Jahren (eine VW-Käfer-Werbung aus 1952 macht den Anfang) bis etwa Mitte der 80er Jahre präsentiert; der Schwerpunkt der Betrachtungen liegt dabei auf den Zeiten des...
Veröffentlicht am 18. August 2011 von eophone

versus
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen OK
Eine sehr interessante DVD.
Ich habe mir aber ehrlich gesagt ein wenig mehr davon versprochen.
Ich bin ein Autofreak und hätte mir mehr "Input" gewünscht!
Vor 14 Monaten von Thomas Diers veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Autowelten im Wandel der Zeiten, 18. August 2011
Von 
eophone - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Chromveteranen - Deutsche Autos im Werbefilm (Neuauflage) (DVD)
Diese DVD umfaßt auf etwa 100 Minuten die beiden Episoden der zweiteiligen VHS-Serie gleichen Namens. In 36 Kapiteln werden über 120 Pkw-Werbefilme aus den beginnenden 50er Jahren (eine VW-Käfer-Werbung aus 1952 macht den Anfang) bis etwa Mitte der 80er Jahre präsentiert; der Schwerpunkt der Betrachtungen liegt dabei auf den Zeiten des Wirtschaftswunders (vgl. Inhaltsübersicht unten).

Man muß überhaupt kein Autonarr sein, um diese schwarzweißen und bunten Streifzüge durch die Träume und Hoffungen unserer Eltern und Großeltern zu mögen. Denn der Pkw war und ist nicht in erster Linie ein Fortbewegungsmittel, sondern nicht selten eine Art Lebensphilosophie. War der eigene Wagen in den ersten 25 Jahren nach Kriegsende ein äußeres Zeichen dafür, daß man es geschafft hatte, so sind die Motive für den heutigen Autowahn wesentlich komplexer, denn ein Fahrzeug hat ja heute praktisch jeder.

Die DVD gliedert sich in drei große Abschnitte (50er, 60er und 70er + 80er Jahre), wobei innerhalb dieser Trilogie jedem namhaften Hersteller ein einzelnes Kapitel gewidmet ist. Je nach Anzahl und Dauer der ausgewählten Werbefilme sind die Abschnitte zwischen einer und sechs Minuten lang. Existieren keine originalen Kino- oder TV-Spots, werden kommentierte Standfotos verwendet. Informationen über die Produktionsjahre des jeweiligen Modells werden eingeblendet bzw. kompetent kommentiert, und insgesamt verläuft der nostalgische Sreifzug streng chronologisch. Ein Kommentator liefert interessante Hintergrundinformationen zu allen dargebotenen Modellreihen.

So weit, so gut. Es gibt natürlich auch einige Kritikpunkte:
Gewöhnungsbedürftig erscheint mir, daß die Kapitel nicht ohne Unterbrechungen durchlaufen (etwa mittels Überblendungen). So kommt zwischen je zwei Kapiteln stets ein zwei- oder dreisekündiger Blackout auf den Bildschirm. Das zerhackt den Gesamtfluß der DVD doch spürbar. Und ich finde es schade, daß der Kommentator bisweilen den Ton der originalen Werbefilme überspricht. Schließlich hätten einige (inzwischen Kult gewordene) Werbungen für ostdeutsche Fabrikate nicht ignoriert werden dürfen. Das hätte der DVD eine zusätzliche Dimension und gesamtdeutschen Touch verliehen - so beschränkt sich der Autor ausschließlich auf westdeutsche Fahrzeuge.

Trotz dieser verzeihbaren Patzer erwerben Sie mit dieser Scheibe in jedem Falle eine kurzweilige Zeitreise durch Sehnsüchte, Trends und den Zeitgeist von gut 30 Jahren wirtschaftlichen Auf- und aber auch Abstiegs. Am Beispiel einer technischen Meisterleistung, die heute als selbstverständlich hingenommen wird, durchleben Sie die Evolution der mobilen Freizeitgestaltung in Westdeutschland.

Meine Lieblingswerbung? Es gibt zu viele Highlights, um sich eindeutig zu entscheiden. Eines davon ist sicher der Spot für den legendären Ro80: Kommissar Keller (alias Erik Ode) fachsimpelt mit seinem Assistenten Walter Grabert (alias Günther Schramm) rein privat über die Vorzüge des Wankelmotors. Einfach schön!

Inhaltsübersicht:
Die 50er Jahre
- VW-Käfer, das Exportmodell von 1952
- Kuriose Kleinwagen (1)
- VW: Der Traum vom eigenen Wagen
- Ford Taunus 12 M, 15 M, 17 M
- DKW Meisterklasse, Schnellaster, Kombi, Auto Union 1000, Junior
- Kuriose Kleinwagen (2)
- Goggomobil, T-600
- Zündapp Janus
- VW Käfer und Käfer Cabrio
- Opel Olympia Rekord, Rekord, Kapitän - jedes Jahr ein neues Modell
- Mercedes 170, 180, 190, 220, 300, 300 SL
- BMW 501, Isetta, 600, 507
- Fulda-Reifen
- Porsche 356
- VW Karmann Ghia

Die 60er Jahre
- Borgward: Das Ende des deutschen Autobauers
- Ford 12 M, 17 M, 20 M+MTS
- DKW Junior Deluxe, F 11, F12, F 102
- Audi 100
- VW 1500 Limousine+Variant, 1600 TL
- NSU Prinz, Ro 80, Fiat Neckar
- Opel Kadett A+B, Van 1000, Rekord A+C+Coupe+GT
- Mercedes 190, 200, 230 SL, 250 S, 280 S, 600
- BMW 700 LS, 1600-2, 1800, 2000, 3200 CS

Die 70er und 80er Jahre
- Porsche 914, 924, 911 SC
- Ford Capri 73, Capri II, Taunus, Consul, Sondermodelle
- Audi 80, 100, 100 Coupé S
- Die Ölkrise und autofreie Sonntage
- Der VW Käfer in Amerika
- VW Golf I, Passat L, K 70, Polo, Scirocco L
- Opel Ascona A, Manta A, Rekord II+D, Kadett C+City+GT/E
- Mercedes 230 C, 280 E+CE+S+SL, 300 SEL, 350 SLC, 450 SL+SEL
- Die 3er Reihe von BMW
- Porsche 928
- Thema "Waldsterben"

Resümee
Diese DVD gibt es inzwischen als unveränderte Neuauflage wieder zu kaufen. Und sie hat es verdient. Denn nirgendwo sonst bekommen Sie eine ähnlich reichhaltige und preiswerte Rückschau auf den Beginn des westdeutschen Automobilbaus in Form von originalen Werbespots aus Kino und Fernsehen. Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Zeitreise mit Aha Effekt, 26. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chromveteranen - Deutsche Autos im Werbefilm (Neuauflage) (DVD)
Für mich war es eine nostalgische Zeitreise, teils mit Erinnerungen aus der Kindheit aber auch viel Neues, Unentdecktes.
Ich kann verstehen, dass einige Rezensenten beklagen, dass es hier weniger um die Autos im technischen Sinn, sondern mehr um das Zeitkolorit geht.
Die Autos sind hier nur Staffage, um anhand von Werbefilmen eine notstalgische Zeitreise in die Vergangenheit zu unternehmen.
Das ist allerdings durchaus gelungen. Das Filmmaterial ist (natürlich) von unterschiedlicher Qualität.
Man erfährt viel über das Rollenverständnis der 50iger. Papa ist gefrustet, weil er Bus fahren muss. Also kauft er ein Auto (für sich)
Behauptet wird natürlich, es sei für die ganze Familie. Die Gattin wurde allerdings überhaupt nicht gefragt.
Sie hat es gut zu finden, weil er es gut findet. Logisch in den 50igern. Die Männern entscheiden, die Frauen sind nett anzusehende Beigaben.
Aus heutiger Sicht natürlich amüsant, damals durchaus ernst gemeint.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen u.a. ein zeitdokument..., 23. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chromveteranen - Deutsche Autos im Werbefilm (Neuauflage) (DVD)
ich finde, wer oldtimer-liebhaber ist, für den sollte diese dvd ein muss sein. sehr informativ, mit ein wenig melankolie gewürzt - man taucht ab in zeiten die weit zurück liegen, als autos,- im gegensatz zu heute,- noch eigene charaktere hatten, als individualität noch gewicht besass und ein heutiges einerlei garnicht vorstellbar schien.
ein weiterer aspeckt, die alten automobilspots aus kino und fernsehen und alles aus jener zeit, als die werbung noch reklame hiess. feine unterhaltung...kann ich nur sagen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gut als Geschenk geeignet, 9. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chromveteranen - Deutsche Autos im Werbefilm (Neuauflage) (DVD)
Ich hatte es als Geschenk für meinen Großvater gekauft. Meine Familie hatte großen Interesse beim anschauen. Besteht eigentlich nur aus zeitgenössischen Dokumenten und die zahlreichen Werbefilme, die ihren Charme haben. Ob er allerdings noch ein zweites mal angesehen wird ist fraglich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen OK, 14. Februar 2014
Von 
Thomas Diers (Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chromveteranen - Deutsche Autos im Werbefilm (Neuauflage) (DVD)
Eine sehr interessante DVD.
Ich habe mir aber ehrlich gesagt ein wenig mehr davon versprochen.
Ich bin ein Autofreak und hätte mir mehr "Input" gewünscht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Chromveteranen - Deutsche Autos im Werbefilm (Neuauflage)
EUR 14,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen