weddingedit Hier klicken Jetzt informieren muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen11
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,49 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. November 2010
Nachdem Bec Lavelle für die weltweit bekannte TV-Serie McLeods Töchter drei wunderschöne Alben eingesungen hat, wurde 2006 ihr Erstlingswerk "Intimate Portrait" in Deutschland veröffentlicht.

2010 folgt ihr zweites Album "Love & Bravery", das vom ersten Song an mitreißt und man fühlt sich mitten ins Australische Outback geträumt. Ihre neue Platte zeichnet sich durch weitaus mehr Country aus, als ihre erste und die Einflüsse aus Nashville, wo ihr Album gemastert wurde, hört man ganz deutlich heraus.
"Love & Bravery" bieten eine große Abwechslung: es gibt stille, traurige Songs voller Leidenschaft wie "For You" oder "Guilty", aber auch schnellere Tracks wie "It's Hard For A Woman". Wer Country mag, wird "Love & Bravery" lieben und wer in den Genuss gekommen ist Bec einmal auf live oder youtube singen gehört hat weiß auch, dass sie nicht nur auf der CD gut klingt.

Der Album-Titel sagt eigentlich schon alles aus: Liebe und Tapferkeit. Sie hat so viel Liebe in dieses Album gesteckt und ihre Karriere ist durch Tapferkeit geprägt: Tapferkeit, weil es ihr niemals leicht gemacht wurde und sie für jeden kleinen Erfolg hart kämpfen musste.

Ab Februar wird sie für einige Zeit in Deutschland unterwegs sein und ich freue mich schon, diese wunderschöne und talentierte Sängerin aus dem fernen Australien endlich persönlich auf einem ihrer Konzerte zu treffen.

Von mir gibt es volle Punktzahl! Etwas anderes hätte dieses Album nicht verdient!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2010
Nur zwei Worte zum Album : UNGLAUBLICH SCHÖN
Auch das zweite Album von Bec Lavelle ist nicht nur für Country oder McLD-Insider ein Genuss. Mit ihrer wunderschönen ruhiger, aber auch unverwechselbaren rockigen Stimme, ist Bec eine gelungene Mischung für jedermanns Geschmack gelungen.

Schon nach dem ersten Anhören der CD stellt man fest, dass die Künstlerin sehr viel Herzblut und Persönlichkeit in die Texte der einzelnen Songs einfließen lassen hat. Man spürt deutlich die Entwicklung der Künstlerin in den letzten Jahren. Musik zum Träumen, aber auch endlich mal was zum richtig abrocken . Respekt auch an Bec: Vollzeit-Job und gleichzeitig ein Album aufzunehmen. Da kann man nur den Hut ziehen...
Persönlich empfehle ich "Guilty" (diese Situation haben wir Frauen alle schon mal erlebt) und "For you" (gefühlvoll, romantisch ).

Ich kann jedem nur empfehlen dieses Album sich schnellst möglichst zu kaufen, bevor es vergriffen ist! Bei mir läuft sie täglich rauf und runter ...und ich zähle in meinem Alter nicht mehr zu den Teenies :-)

Wir danken Edel Records Hamburg, dass sie uns die Künstlerin nach Deutschland geholt hat und hoffentlich haben wir bald die Chance, sie auch live auf einem ihrer Europa-Konzerte zu erleben. Ich kann es kaum erwarten ...
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2010
Als ich gehört habe, dass Bec Lavelle wieder ein neues Album rausbringt, freute ich mich vom ersten Tag an. Ich bin schon im Besitz ihres ersten Albums "Intimate Portrait" und war da schon begeistert von den tollen und gefühlvollen Songs. Das neue Album "Love & Bravery" steht dem ersten Album in nichts nach und es ist eine Wonne dieses Album genießen zu können! Mein absoluter Favourite auf dem Album ist "Favourite Mystery" ich höre diesen Song rauf und runter und finde ihn einfach perfekt! Ich liebe Bec's Stimme und bei Balladen kommt einfach ihre ganze Energie, Freude am Singen und Gefühlsebene zur Geltung!
Das Album ist einfach ein Muss für jeden Fan der Serie "McLeods Töchter"...aber auch als "Nichtfan" dieser Serie, wird man auf keinen Fall enttäuscht und wird bestimmt ein Fan von Rebecca "Bec" Lavelle!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2011
Ich bin schon seit vielen Jahren ein Fan der Musik von McLeods Töchter und mit dem Album " Intermate Portait " ist Bec Lavelle ein Stück weit Ihren eigenen Weg gegangen. Auch Ihr neustes Album " Love and Bravery" ist unglaublich schön. Vor allem da ich es persönlich von Bec signiert und dann von Ihr überreicht bekommen habe. Ich denke wir waren beide Stolz ;o) Ich weil das neue Album in meinen Händen lag und Sie, weil es wohl einfach stolz macht, wenn bei anderen seine Arbeit gut ankommt. Was ? Das wollen sie auch erleben ? Das können sie !
Sie spielt am:
Juni 2011: 1.,8.,10.,15.,22.,24.,29.
Juli 2011: 6.,8.,13.,20.,22.,27.
Bec freut sich auf euch.
Reservierung nicht nötig.
Uhrzeit: 20 - 23 Uhr ( meistens)

Und wo ?
Kommen Sie ins Slatterys Irish Pub
am Fischmarkt 3 (Landungsbrücken S-Bahn)in Hamburg
und geniessen sie live die Stimme von Bec Lavelle.
Lassen Sie sich Ihr Album
signieren ( wer es noch nicht hat kann
es auch bei Bec kaufen - Beide Alben).

Viel Spaß wünsche ich euch. Gruß Chrisi
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2011
Wer Bec Lavelle kennt weiß, dass Sie einen der wunderschönsten, einfühlsamsten Stimme hat.
Auch in diesem Album wird es deutlich.
Immernoch wenn ich ihre Stimme höre denke ich an McLeods-Töchter und Australien. Fernweh- garantiert! ;-))
Wer ihr ertes Album, sowie die Alben von McLeods-Töchter mochte, wird hier nicht enttäuscht.

Übrigens: Wer Bec Lavelle live sehen möchte: Sie tourt zurzeit in Deutschland, Bsp. in Berlin und Hamburg.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2010
Die CD reiht sich nahtlos in die Reihe der bisherigen Alben von Bec ein. Melodische Lieder mit aussagekräftigen Texten machen diese CD zu einem Hörgenuss.

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr wenn Bec nach Deutschland kommt und hier Konzerte gibt. Denn auch ein Live - Konzert von Bec ist ein Erlebnis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2011
Entweder man mag es oder nicht. Bec Lavelle hat ejne fantastische Stimme, Ihre Lieder werden zu Ohrwürmern.Bei uns bekannt durch die Filmmusik zu "Mc Leods Töchter". einfühlsame countrymusic v. 5. kontinent. Vielleicht eher etwas für Frauen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2015
ich weiß gebraucht gekauft,trotzdem ist es schade,das im ersten song aussetzer sind,da ein leichter kratzer auf der cd ist.alle anderen laufen gut und die cd ist wieder stimmlich prima!
deswegen auch noch 4 sterne!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2010
Love & Bravery ein unglaublich schönes Album. Songs mit denen sich jeder idendifizieren kann.
Es lohnt sich. Und wer die Soundtracks von "McLeods Töchter" mochte, wird das neue Album von Bec Lavelle lieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2011
Ein super schönes, neues Album von Bec Lavelle.
Wieder sehr gefühlvolle und romantische Songs,
mit schöner instrumentaler Begleitung, wie Gitarre
und Klavier.
Ich kann es nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €