Kundenrezensionen


147 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


41 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Prima Teil
Absolut zufrieden mit dem Teil: Ich bin nicht der, der jeden Tag auf die Piste geht, und irgendwie war ich auch zuerst ein Gegner von Skihelmen. Da ich mich aber für den Sommer seit drei Jahren auch zu einem Fahrradhelm durchgerungen hatte, war meine bessere Hälfte der Meinung, ich sollte auch im Winter meiner Vorbildfunktion gerecht werden. Fazit: Ich fahre nie...
Veröffentlicht am 6. Januar 2011 von chemnitztaler

versus
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Black Canyon Skihelm
Ich hatte mir von dem Ski-Helm mehr versprochen. Er passt gut. Der Verschluss geht auch gut zu bedienen.
Leider ist der Helm nicht innen gefüttert. Daher muss man eine Motorrad-Strickmütze darunter ziehen.
Die Brille bleibt nicht an dem Rand über der Stirn hängen und rutscht ständig ab. Nach längerem Tragen drückt der Helm auf...
Veröffentlicht am 23. Februar 2011 von E. Weitzel


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

41 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Prima Teil, 6. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Black Canyon Skihelm Kitzbühel (Ausrüstung)
Absolut zufrieden mit dem Teil: Ich bin nicht der, der jeden Tag auf die Piste geht, und irgendwie war ich auch zuerst ein Gegner von Skihelmen. Da ich mich aber für den Sommer seit drei Jahren auch zu einem Fahrradhelm durchgerungen hatte, war meine bessere Hälfte der Meinung, ich sollte auch im Winter meiner Vorbildfunktion gerecht werden. Fazit: Ich fahre nie mehr ohne Helm! Ist bequem, warm, ohne zu schwitzen, die Brille verrutscht nicht, und innzwischen fällt man ja auch nicht mehr auf. Der Helm sitzt gut, lässt sich gut auf die Kopfgröße einstellen und die Lüftung lässt sich auch mit Handschuhen gut bedienen. Nur der Kinnverschluss ist manchmal etwas fummelig zu bedienen, aber man gewöhnt sich schnell daran. Der fehlende Stern ist nur als Hinweis für Leute gedacht, die sich beim Skifahren beschallen bzw. über Headset immer telefonisch erreichbar sein müssen. Durch meinen Filius wurde bemängelt, dass unter den Ohrpolstern kein Platz für Hörer wäre. Mich stört es nicht, ich brauche nicht überall Beschallung und bin auch nicht so wichtig. Vielleicht gibt es auch auswechselbare Polster dafür, und ich habe nur nicht intensiv genug gesucht. Für Otto Normalverbraucher ein prima Skihelm!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Beanstandungen, 1A, 23. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Black Canyon Skihelm Kitzbühel (Ausrüstung)
Ich bin Ski-Neuling und daher nicht allzu anspruchsvoll. Dennoch wollte ich mir einen recht ordentlichen Helm zulegen, der zum einen gut aussieht und zum anderen natürlich seine Schutzfunktion erfüllt.
Mit gutem Gewissen kann ich behaupten, dass dieser Helm diese beiden Anforderungen vollends erfüllt. Der Helm ist warm, sodass keine Mützen oder Tücher drunter gezogen werden müssen und die Angaben mancher Rezensoren, dass der Helm hinten am Verstellrad drücken würde, kann ich keinesfalls bestätigen.
Der Helm ist sehr gut und schnell an den Kopf anpassbar. Dies funktioniert durch ein paar Umdrehungen am Verstellrad - so können 1-2 cm an Umfang verringert oder vergrößert werden.
Auch "leichte" Stürze fängt er tadellos ab, sodass es kaum wahrgenommen wird.

Der Versand und die Verpackung waren wie gewohnt sehr gut und sehr schnell.

Ich würde diesen Helm in jedem Fall wieder kaufen, da die Anforderungen an einen Helm 100% erfüllt sind und für 50€ kann man nichts sagen, da gleichwertige Helme mal schnell 150€ kosten, was auch an die UVP des Herstellers nahezu herankommt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bequem, Stabil, Praktisch, 16. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte diesen Helm erst eine Nummer zu klein bestellt, war aber von der Verarbeitung und dem Aussehen überzeugt und habe in darum eine Nummer größer bestellt.
Ich bin völlig begeistert. Der Helm sitzt bequem und macht einen absolut soliden Eindruck, ohne allzu schwer zu sein. Ich benutze den Helm zum Radfahren (die aktuellen Radhelme finde ich so affig, dass ich mir so ein Ding nicht aufsetzen würde). Dieser Helm sieht eher aus wie ein Motorrad-Helm.
Ich empfinde entgegen meiner ersten Befürchtungen den Helm als nicht zu warm, allerdings bin ich auch eher kälte- als wäreme-empfindlich. Andere mögen das anders empfinden.
Die Innhenhaube ist sehr praktisch und ich wasche sie nach jeder Fahrt, am nächsten Tag ist sie wieder trocken. Die Ohrenschützer sind herausnehmbar (einfach rausziehen, beim ersten Mal ging es etwas schwer) und können genau so wie der Kinnschutz und das Nackenpolster gewaschen werden.
Die Einstellung auf die Kopfgröße ist schnell, einfach und der Helm sitzt bequem.
Ich vergebe nicht leicht 5 Sterne aber in diesem Fall bin ich völlig überzeugt.
Ich habe auch einen anderen Helm des selben Herstellers probiert und bei vergleichbarem Preis ist der Qualitätsunterschied enorm.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wann der Schnee staubt & die Sunn scheint - dann hob i alles Glück in mir vereint, 7. Februar 2014
Von 
mdt1900 "TS" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Black Canyon Skihelm Kitzbühel (Ausrüstung)
Länge:: 1:07 Minuten

Nach fast 30 Jahren Skifahren bin ich gebrochen. Keine Ahnung, ob vom medialen Druck, Gemeinschaftszwang oder Schumis Unfall - irgendwie fehlt mir langsam die jugendliche Unbeschwertheit und die Saison 2013/2014 ist mein erster Winter mit Helmunterstützung.

Preislich und optisch haben mich die verschiedenen Exemplare des Black Canyon Skihelmes am ehesten angesprochen und nach den ersten Tagesausflügen bin ich mit dieser Wahl bisher sehr zufrieden. Zugegeben - den Ernstfall habe ich bis dato nicht zwangsweise konstruiert und vertraue auf das hoffentlich vorhandene KnowHow des Herstellers, aber Glaube versetzt bekanntlich ja Berge.

Schon die unterschiedlich angebotenen Farb- und Designvarianten bieten ein breites Spektrum für männliche und weibliche Interessenten. Und erfreulicherweise stimmen die angegebenen Richtwerte bzgl. der Größenwahl auch mit der Praxis überein. Bei einem - per Maßband eigenständig gemessenem Kopfumfang von 59,5cm passt mir die Größe L wie angegossen, während meine Frau - mit knapp 57cm Kopfumfang und der M-Ausgabe - glücklich ist.

In der ganztägigen Nutzung punktet der Helm mit mehreren Vorteilen. Er ist angenehm leicht, d.h. das ohnehin geringe Eigengewicht des Helmes nervt oder drückt auch nach vielen Stunden nicht. Durch die Feststellgurte und Arretierungen an der Rückseite und am Kinn ist eine exakte Anpassung jederzeit möglich und ein übermäßiges Verrutschen, auch bei sehr flotter Fahrt, nie gegeben. Dazu gesellt sich - für mich überraschend - der Punkt, dass die Ohren sehr gut vor Kälte geschützt werden und selbst bei klirrenden Minustemperaturen maximal eine leichte Skimaske zur Abschottung vor der Außenwelt nötig wird: Sturmhaube / Skimaske / Gesichtsmaske - Thermoactiv SILVERPLUS ®.

Das beworbene Lüftungssystem verhindert Schwitzen und besteht aus einigen Schubreglern und Luftlöchern an der Helm-Oberseite, wobei ich großartige Veränderungen der Luftzirkulation nach Veränderung nun nicht unbedingt feststellen kann. Viel wichtiger - der Kinngurt/Verschluß ist gepolstert und die Haut reibt sich nicht wund. Nahezu perfekt - die Innenhaube ist sekundenschnell abnehmbar, kann dadurch separat getrocknet/gewaschen werden und wird anschließend an einigen Klettband-Punkten wieder eingesetzt. Fast vergessen - zur Helmaufbewahrung im Sommer ist ein passender & praktischer Stoffbeutel im Lieferumfang enthalten.

Einziger Schwachpunkt - die Skibrille kann an der vorderen Front nirgends verhakt oder fixiert werden und rutscht gerne ungewollt nach Hinten weg. Damit muss man im Zweifelsfall leben.

Fazit: Vielleicht, aber wirklich nur vielleicht, hätte ich mich einige Jahre früher für einen Skihelm dieser Art entscheiden sollen. Gegenwärtig möchte ich den Black Canyon nicht mehr missen und kann nun sogar bestätigen, dass auch Skifahren unter dem Motto "Safety First" Spaß machen kann. Selbst dann, wenn die Optik im Spiegel nicht mehr ganz den wilden und revolutionären Jugendjahren entspricht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gut und günstig, 30. Januar 2011
Hab den Helm nun 4 Tage testen können und hier das Fazit:
Positiv:
- Design
- leicht
- guter Sitz
- preisgünstig
- Verarbeitung für diese Preisklasse O.K.

Negativ:
- Polsterung des Verstellmechanismus am Hinterkopf. Bei Wind und sehr niedrigen Temperaturen und schneller Fahrt kann es ziehen, da die Polsterung nicht mit der restlichen Polsterung des Helms verbunden ist und dadurch eine Lücke am Hinterkopf ist. Ist bei anderen - auch günstigeren Modellen - besser gelöst.

Sicherheitseigenschaften konnten nicht getestet werden, da kein Sturz. :-]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen warm, guter Sitz, preiswert, 6. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Black Canyon Skihelm Kitzbühel (Ausrüstung)
Da gibt's nicht viel zu sagen. Sehr guter Sitz - was sicherlich sehr individuell einzuschätzen ist. Warm, funktionell mit den Ohrenklappen und sieht gut aus. Und - musste zum Glück seine Schutzqualitäten noch nicht beweisen - auch wenn das wahrscheinlich der wichtigste Bewertungspunkt wäre. Da es nichts Negatives zu berichten gibt - volle Punktzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Black Canyon Skihelm, 23. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Black Canyon Skihelm Kitzbühel (Ausrüstung)
Ich hatte mir von dem Ski-Helm mehr versprochen. Er passt gut. Der Verschluss geht auch gut zu bedienen.
Leider ist der Helm nicht innen gefüttert. Daher muss man eine Motorrad-Strickmütze darunter ziehen.
Die Brille bleibt nicht an dem Rand über der Stirn hängen und rutscht ständig ab. Nach längerem Tragen drückt der Helm auf die Brille und die Brille auf die Nase.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll, 5. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Black Canyon Skihelm Kitzbühel (Ausrüstung)
Nach einem nicht so angenehmen Sturz und einer Platzwunde am Kopf, habe ich mich doch für einen Helm zum Snowboarden entschieden.
Da ich nach mehreren Tagen Kopfschmerzen meinem Kopf beim Sport nun mehr Sicherheit und Komfort geben wollte, sollte es nicht irgend so ein billiges Ding sein.

Der Helm lässt sich gut tragen. Er sitzt gut, hält die Ohren Warm, ist leicht und sieht gut aus.
Mit einem leichtem Dreher an der Rückseite des Helmes, kann man ihn ohne Probleme festziehen und ihn so jeder Kopfform individuell anpassen. Das Rad ist von der größe her perfekt. Gute Position und es lässt sich auch ohne Probleme mit Snowboardhandschuhen drehen. Zum öffnen der Anpassvorrichtung, einfach das Rad in die andere Richtung drehen.

Der gepolsterte Kinnriemen lässt sich stufenlos Verstellen und sitzt angenehm unterm Kinn, ich habe den Verschluss nicht gespürt.

Das Inlay lässt sich leicht herausnehmen und auch wieder einsetzen, somit kann man es leicht waschen.

Über die Qualität eines Sturzschadens kann ich und muss ich auch hofftenlich nichts berichten.

Würde ihn mir wieder kaufen und kann ihn jederzeit weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Teil, 23. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Black Canyon Skihelm Kitzbühel (Ausrüstung)
Kann mich der Meinung von ``sbe'' nur anschliessen. Der Helm ist gut durchlüftet und sehr leicht, das war mir für meine 4 jährige Tochter sehr wichtig. Natürliche trage ich als Vorbild jetzt auch einen, und muß sagen, das ich jetzt keine Mütze mehr brauche denn unter dieser schwitze ich immer sehr. Der Helm läst sich gut einstellen und sitz sich auf dem Kopf und sie Skibrille kann ich jetzt auch nicht mehr verlieren, da diese am Helm befestigt werden kann. Wie sicher der Helm ist kann ich leider nicht sagen. Da müssen wir uns wohl alle auf die INMOLD Technik verlassen und hoffen das wir Sie nie brauchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schick und stylisch, 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Black Canyon Skihelm Kitzbühel (Ausrüstung)
Mit dem Helm hab ich Snowboarden gelernt. Ich sag euch, der hält ne Menge aus. Fängt die Stürze gut ab und ist dabei sehr stabil. Kaum Kratzer zu sehen und passt perfekt. Auch optisch ist der Helm nen Hingucker. Ein Stern Abzug, weil nach 2 Wintern hinten das Rad zum Größe verstellen abbrach, in Anbetracht, was der Helm bis dahin mitmachen musste, weiss ich nicht, ob das nicht verzeihlich ist. Hätte diesen Helm jetzt gerne wieder bestellt, leider nicht in meiner Größe verfügbar. Wenn man jetzt nicht mehr fällt und das Rad hinten auch abbrechen würde, wäre das natürlich noch einen Stern Abzug wert, aber so im Zweifel für das Produkt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Black Canyon Skihelm Kitzbühel carbon Fiber, S -55-56cm
EUR 32,12
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen