Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Mai 2012
NACHTRAG 2014: Hat schon im Frühjahr 2013 seinen Geist aufgegeben und lag nur noch in einer Kellerecke herum. Habe ihn endlich vor ein paar Wochen verschrottet. Würde ich nie mehr kaufen.

Ursprüngliche Bewertung: Klasse Sauger zum fairen Preis
5 Sterne

Also: bis jetzt hält der Clean Maxx, was er verspricht. Er saugt fast wie ein großer und ist einfach zu reinigen. Mal sehen, ob er länger durchhält als mein anderer Akkusauger (Cla...nic). Bei dem hat nämlich auch das 2. Austauschgerät nach kurzer Zeit schon wieder einen Wackelkontakt. Davon ist bei dem Clean Maxx bis jetzt nichts zu merken. Der geht fröhlich und relativ leise (wichtig) seiner Arbeit nach.
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
Ich brauchte einen Staubsauger um die Aschereste, von unserem Kaminofen, die auf dem Fußboden landen weg zu saugen.
Am Anfang gings auch noch, aber nach gut einer Woche saugte das Teil kaum noch, trotz vollem Akku und richtiger reinigung.
Wurde anstandslos von Amazon zurück genommen.
Kann diesen Sauger nicht empfehlen
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2011
Aufsätze sind nicht wirklich passgenau, so dass sich diese bei Benutzung schon mal lösen. Die Saugleistung lässt nach kürzester Zeit zu wünschen übrig.
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2011
Der Handsauger ist in seiner Leistung zu schwach ausgelegt. Staub und kleinere Krümel saugt er problemlos. das war es dann aber auch. Da gibt es deutlich bessere Geräte...sicher zu einem etwas höheren Preis, aber das ist dann besser investiert.
0Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2013
Ich habe diesen Handstaubsauger geholt, damit man nach dem Frühstück unserer 18 Monate alten Tochter nicht immer den großen raus holen muss. Für glatte und kleine Flächen ist der Sauger super geeignet. Die Saugkraft finde ich vollkommend ausreichend. Wer mehr Power will soll einen normalen Staubsauger kaufen ;)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2015
Ein einfacher Handstaubsauger für Kleinigkeiten mit ausreichender Saugkraft und relativ kurzer Akku-Laufzeit. Mehr habe ich bei dem Preis und der Technik nicht erwartet. Espasst und reicht.Meine Erwartungen wurden vonn erfüllt.Allein schon aus der Angabe zur Art und Leistung des Akkus kann man auf die Nutzungsdauer schließen. Man darf nicht zulange bis zur Reinigung warten. Die Suagleistung lässt dann stark nach, da sich dedr Filter zusetzt.Und diesen Dauerfilter muss man natürlich auch sauber machen.Man kann ihn sogar unter dem Wasserhahn reinigen. Beim Öffnen des Schmutzbehälters aufpassen.Am besten direkt über einbem Abfallbehälter, da der Schmutz sehr schnell herausfällt. Und der Filter mit seiner Aufnahme sitzt relativ lose und kann auch herunterfallen.
Einen Ersatzakku findet man auch problemlos. Er geht einfach selbst zu tauschen, kostet aber etwa die Hälfte bis 2/3 von einem Neugerät.Und es ist und bleibt eben ein einfacher Bleiakku ohne große Kapazität und nicht das Optimum für das Wiederaufladen. Bei dem Preis ok.
Ein Tipp: Ich nehme den Sauger,nichts geht.Ans Ladeteil angeschlossen,keine Ladeanzeige. Was also defekt? Ladeteil oder Gerät? Akkufach geöffnet und nur die Anschlüsse an den beiden Kabelschuhen überprüft. Ein Kabel war lose. Ruck zuck erledigt und alles wieder in Ordnung.
Der gleiche Akkutyp ist in vielen anderen bauartähnlichen Modellen dieses Preissegmentes von 20 - 35 € enthalten. Und nachdem ich mich für einen besseren kleinen Sauger interessiert habe, mit Li-Akku und entsprechenden Testergebnissen: Ich bleibe bei diesem "Biliigteil". Der besseree kostet wie ein ordentlicher großerMarkenstaubsauger.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2012
Der Handstaubsauger saugt gut und der Akku hält eine ganze Zeit. Schade, dass der Handstaubsauger eine Halterung hat, die mit Schrauben befestigt werden muss. Es wäre eine erhebliche Vereinfachung für den Nutzer, wenn er eine Halterung hätte, die überall einsetzbar wäre. z.B. einen Plastikstandfuss.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2012
Ich habe das Gerät relativ häufig gebraucht. Mit der Saugleistung war ich einverstanden. Leider hat der Staubsauger nach etwa einem halben Jahr (Garantieleistung) seinen Geist aufgegeben: Er ließ sich nicht mehr abschalten, dann als der Akku leer war, funktionierte die Aufladung mit dem beigefügten Ladegerät nicht mehr. Ich bin sehr frustriert!
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2014
Wir haben uns den Handstaubsauger gekauft, da der alte nach etwa zwei Jahren langsam seinen Geist aufgab (insbesondere die Batterie wurde schwach). Die Saugleistung des Clean Maxx ist überzeugend; er saugt wirklich alles auf.
Nach der zweiten Verwendung dann aber der Schock: der Motor fing an zu stinken (irgendwas muss wohl durchgebrannt sein). Anschließend ließ sich das Gerät nicht mehr einschalten. Also ab zurück zu Amazon, was ohne Probleme geklappt hat.
Von dem Produkt kann man jedoch nur abraten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2013
Seit es Akkusauger gibt tun sie bei uns in Küche, Wohnzimmer, Garage, Werkstatt ihren Dienst. Als nach Jahren mal wieder einer zu ersetzen war, geriet ich an den Cleanmaxx.

Das Positive vorweg: Design und Farbe sind ok. Und angenehm leise ist er auch. Ja, er nennt sich sogar Naß- und Trockensauger und hat Zusatzdüsen.

Doch jetzt die Praxis: Er schafft Krümel! Aber nur, wenn sie nicht zu groß sind, auf Holz, Fliesen o.ä. liegen und man geduldig mit der Punktdüse zielt. Schon bei geringer Haftung am Teppich oder Autositz ist es vorbei. Lockere Katzenstreu mag er schaffen, aber selbst Wollmäuse haben gute Überlebenschancen. Trotz derart kläglicher Leistung gewährte ich ihm noch eine Bewährungsprobe als Naßsauger: Tatsächlich schlürft er ein Pfützchen auf! Doch weil dem Motor das Hochziehen in den durchsichtigen Behälter zu beschwerlich ist, läuft es beim Abschalten allerdings wieder aus. Ein Blatt Küchenkrepp ist effektiver. Auch nimmt man statt der Bürstendüse lieber gleich Schaufel und Besen.

Tja, der Cleanmaxx. Nach Größe und Gewicht ist er ein Maxx, in der Leistung bleibt er ein Mäxxchen. Fürs Geld kriegt man allemal Besseres als Noname-Angebot beim Discounter.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.