Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3.0 von 5 Sternen Die diebischen Elstern von Brighton, 3. Oktober 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sorrow (Audio CD)
Falls der Elster auch im angloamerikanischen Kulturkreis die Eigenschaft zugeschrieben wird, ein diebisches Federvieh zu sein, hätten Salter Cane das Motiv auf dem Cover ihres zweiten Albums nicht besser wählen können. Das Alt.Country-Quartett aus Brighton räubert nämlich schamlos bei den Großen des Genres und klingt, als würden Nick Cave & The Bad Seeds bislang unveröffentlichte Titel von Sixteen Horsepower interpretieren. Frontmann Chris Askew singt dazu, als wären seine Stimmbänder aus den Genen von Nick Cave und Stuart A. Staples (Tindersticks) zusammengeklont worden.
In China herrscht ja die Philosophie, dass ein gutes Plagiat nix Schlechtes ist und sogar dem Schöpfer des Originals Ehre erweist. Wer (wie offensichtlich Salter Cane) mit diesem Ansatz kein Problem hat und zudem die Vorbilder der Band liebt, kann "Sorrow" ruhig eine Chance geben. Schlechte Musiker sind Salter Cane nämlich nicht, und der eine oder andere mitreissende Titel findet sich auf "Sorrow" allemal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb2cd9f6c)

Dieses Produkt

Sorrow
Sorrow von Salter Cane
MP3-Album kaufenEUR 8,91
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen