Kundenrezensionen

59
4,8 von 5 Sternen
Mecablitz 44 AF-1 digital für Olympus/Panasonic/Leica
Preis:139,79 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

86 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Februar 2011
Hallo,

da mir die original Systemblitze von Olympus zu teuer waren, habe ich für meine Olympus E-620 diesen neuen Systemblitz von Metz gekauft.

Die Auspackfreude war relativ verhalten. In der Verpackung befand sich lediglich der Blitz und ein Handbuch. Tasche oder Standfuß sucht man vergebens.

Die Leistungen des Metz mecablitz 44 AF-1 haben meine Erwartungen allerdings bei weitem übertroffen. Wer bisher nur den eingebauten Blitz der E-620 kennt, wird überrascht sein, welche vielfältigen Möglichkeiten sich mit dem 44 AF-1 ergeben. Mein Fazit vorweg: das beste Zubehör, was ich mir je für meine Olympus E-620 zugelegt habe.

Durch den dreh- und schwenkbaren Blitz erhält man die Möglichkeit, unabhängig von der Kamerahaltung (hoch oder quer) indirekt zu blitzen, d.h. über eine weiße Decke oder Wand. Selbst wenn eine Person aus nächster Nähe direkt angeblitzt wird, regelt der Blitz durch TTL-Messung zuverlässig.

Eine Streulichtscheibe und eine Reflektorkarte können bei Bedarf "gezogen" werden. Der eingebaute Motorzoom im Blitz regelt bei Veränderung der Brennweite selbstständig nach.

Der absolute Knaller kommt aber jetzt: im Remote Control Betrieb wird der Blitz von der Olympus E-620 ferngesteuert. Und das sehr zuverlässig. Selbst die TTL-Messung funktioniert noch tadellos. Ich habe z.B. den Blitz auf Remote Control gestellt und in eine Softbox gesteckt. Die Olympus E-620 war ca. 5 m entfernt. Mit der Olympus habe ich dann verschiedene (Studio)aufnahmen gemacht. Der Metz 44 AF-1 hat die Situation jedes Mal korrekt ausgeleuchtet. Die korrekte Ausleuchtung wird vom Blitz mit einem kurzen Aufleuchten der Blitz-Taste bestätigt. Über die Remote Control Funktion kann sogar die Blitzleistung individuell angepasst werden.
Wie funktioniert Remote Control von Olympus? Die Kamera misst (TTL) die erforderliche Blitzleistung und sendet die Daten über den kameraeigenen Blitz an den externen Blitz. Dies geschied so kurz vor der eigentlichen Auslösung des externen Blitzes, dass der Anwender gar nicht mitbekommt, dass hier überhaupt Daten ausgetauscht werden. Und nicht als stroboskopartige Blitzorgie, sonder als kurzer Vorblitz, der vom eigentlichen Hauptblitz nicht zu unterscheiden ist. Die zu fotografierende Person fühlt sich nicht belästigt. Ich habe den kameraeigenen Blitz sogar mit einer Pappscheibe so verdeckt, dass die zu fotografierende Person diesen nicht sieht. Trotzdem wurden die Messdaten zuverlässig an den externen Blitz gesandt.

Der Blitz Metz 44 AF-1 hat kein eigenes Display, zur 5 Tasten für die Bedienung. Meiner Meinung nach wird die Bedienung dadurch deutlich erleichtert. Individuelle Einstellungen kann ich direkt im Display der E-620 vornehmen.

Mein Fazit habe ich ja schon oben vorweg genommen: mein bestes Zubehör für meine E-620.

Hoffe, geholfen zu haben.

Grüße von

Matze, Ali of the Handsacks
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Februar 2012
Die Qualität wurde hier ja schon gelobt, daher nur meine Highlights:
+ Auf der Olympus E-520 finde ich den Blitz toll wegen der Infrarot-Einmessung (Autofokus). Bei kleineren Blitzen (kleinere Leitzahl), oder beim eingebauten Blitz wird mehrmals vorgeblitzt um zu Fokusieren. Steckt der Mecablitz 44 drauf passiert das für die fotografierten Personen nahezu unsichtbar durch Infrarot.
+ Schnelles wiederaufladen
+ Lange Lebensdauer der Batterien - ich habe zwei Abende mit normalen Duracell-Alkali-Batterien geblitzt und erst am Ende des zweiten Abends habe ich leicht längere Ladezeiten bemerkt. (schätze es waren so 150 Fotos mit Blitz)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Januar 2012
Nach nicht so guten Erfahrungen mit einem anderen Blitzgerät (Polaroid) bin ich bei diesem Gerät von der einwandfreien Leistung positiv überrascht. Die Zusammenarbeit mit der TTL-Steuerung meiner Olympus Spiegelreflex funktioniert einwandfrei. Das Gerät ist solide verarbeitet. Autozoom und automatische Einstellung auf Weitwinkel beim Herausziehen der Streuscheibe klappen zuverlässig. Gut gefällt mir die ebenfalls herausziehbare weiße Streukarte. Mit dieser Karte und dem Hochstellen des Blitzkopfes um 45 Grad erzielt man auch auf Nahdistanzen (1,5 m) eine optimale, weiche Ausleuchtung. Auch die Slave-Funktion bei Steuerung über den Kamerablitz funktioniert gut, ebenso wie das AF-Hilfslicht. Ich bin sehr zufrieden. Das Blitzgerät ist eine wirklich empfehlenswerte, preiswerte Alternative zu den teuren Originalgeräten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. November 2012
Haben uns das blitzgerät für unsere lumix fz 200 geholt da sie runt 100 Euro günstiger ist als die von lumix und eine höhere leitzahl hat.
Top qualität und preis Leistung verhältnis.
Da hält der Name Made in Germany was er verspricht
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Dezember 2014
Besitze eine FZ1000 wo ich mir nun endlich einen externen Blitz gönnen wollte zwecks besseren Aufnahmen im dunkeln.
Besaß vorher eine FZ150 und der Sprung auf die FZ1000 war schon deutlich was die Bildqualität angeht im dunkeln aber richtig Spaß macht es nun mit diesem Blitzgerät !
Das lässt meine Räume Taghell erleuchten in denen ich bisher Fotografiert habe.
Zwischen dem eingebauten Blitz und diesem liegen Welten.
Sehr geil ist auch das indirekte Blitzen dank des schwenkbaren Kopfes wobei man echt tolle effekte schaffen kann.. je nach Motiv sieht es viel besser aus als direkt angeblitzt.
Kann ich jedem nur empfehlen!
Das war eine sehr lohnende Investition und ich wusste garnicht was mir entgangen ist vorher ohne Blitz ;)
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Juli 2012
Hallo in die Runde,

auf Grund der Rezensionen hier habe ich den Mecablitz 44 erworben. Das war schon eine deutliche Verbesserung zu dem vorhandenen 08/15 Blitz, der ohne Automatik einfach hell machte.

Es kam dann so, wie es ab und an einmal kommen muss: Bei einem Besuch in einem Indoor-Spielplatz hat der Mecablitz seinen Geist aufgegeben. Da wir dann schon bald in den Urlaub wollten, habe ich einfach bei Metz angerufen und gefragt, wie ich denn nun so schnell als möglich an Ersatz käme. (Ich hätte noch eine Garantieabwicklung über Amazon laufen lassen können!) Als Lösung von Metz kam der Vorschlag, das Gerät direkt dorthin zu schicken, da in der Regel eine Reparatur innerhalb von 14 Tagen erledigt sei. Mir hätte das dann noch genau gereicht.

Dann der Hammer: Es hat insgesamt keine 5 Tage gedauert und ich hatte das reparierte Gerät wieder in den Händen! Das ist wirklich eine sehr schnelle Reaktionszeit und einfach Spitze. Was genau repariert wurde oder ob das Gerät einfach getauscht wurde, kann ich nicht beurteilen. Spuren einer Reparatur finden sich nicht. Da das Gerät vorher noch wie neu ausgesehen hatte und danach wieder genauso, ist es mir auch egal.

So nun noch etwas zur Qualität des Blitzes selber: Bislang habe ich nur den TTL-Modus benutzt und konnte damit meine Motive immer so in das Bild setzten, dass es für mich in Ordnug war. Insbesondere das indirekte Blitzen und das Aufhellen mit dem Diffusor (den habe ich gleich mit dazu bestellt) funktioniert hervorragend. Auch das Zusammenspiel mit unterschiedlichen Objektiven und dem synchronen Verstellen des Reflektors im Blitz passt. Im Urlaub hat der Blitz dann auch einfach funktioniert. Als Energiequelle setze ich Accus ein, die eine geringe Selbstentladung haben. Bisher haben die immer durchgehalten und den Blitz auch so zügig wieder in Bereitschaft gesetzt, dass selbst schnelle Blitzfolgen möglich sind.

In professioneller Umgebung, in der dann solche Dinge wie Master-Slave Verhalten wichtig werden, setze ich den Blitz nicht ein.

Also alle Sterne für den Blitz und zusätzlich noch einmal 5 für den Support bei Metz!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
habe das gleiche Gerät bereits für meine Panasonic Lumix FZ150. Wegen der sehr guten Erfahrungen auch für die FZ200 meines Sohn bestellt. Kaufempfehlung, ist sein Geld wert.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Januar 2014
Der Blitz ergänzt die Lumix FZ200 sehr gut, sehr gut schwenkbar, leichte Bedienung. Auch das Größenverhältnis zur Kamera passt noch. Mit guten Batterien schnelle Blitzfolge möglich.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Dezember 2012
Habe lange überlegt ob ich mir einen original Olympus Blitz kaufe oder nicht, habe mich wegen des günstigeren Preises für einen Metz-Blitz entschieden. Den Blitz auf meine Olympus E1 geschoben eingeschaltet und hat funktioniert, in der Wohnung wie draußen. Bilder waren richtig gut ausgeleuchtet. Einziger Nachteil der Blitz kommt ohne Tasche.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Mai 2013
Schnelle und saubere Lieferung, hab in für eine Panasonic FZ 150 im Gebrauch. Für normale bis etwas gehoberne Ansprüche ein ausreichender Blitz vor allem der Preis. Bin sehr zufrieden er macht das was er soll immer wieder gern
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen