Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor foreign_books Cloud Drive Photos Learn More madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen9
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Größe: 63 x 196 cm|Farbe: everglade green|Ändern
Preis:129,95 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. August 2012
Wir haben sehr bequem geschlafen! Von den Produktbeschreibungen, die ich bei verschiedenen Outdooranbietern gelesen habe, war ich etwas verwirrt: oft wird die Matte unter "Selbstaufblasende Isomatten" geführt. Wichtig zu wissen: dies ist eine reine Luftmatratze, da bläst sich nichts selbst auf, und es gibt auch keinen Schaumstoffkern. Die Matte hat einen angenehmen Stoff, eine schöne Farbe und das geringe Packmaß und Gewicht sind natürlich toll. Ein Nachteil ist, dass man sie aufblasen muss, es dauert eben länger als bei selbstaufblasenden Matten. Dazu haben wir den "Neo-Air Pumpsack" gekauft, der hat gut funktioniert. Falls die Mitreisenden einen leichten Schlaf haben: auf der "Neo-Air"- Matte hört man jede Bewegung beim Rumdrehen oder Aus-dem-Schlafsack-Klettern. Da sind die selbstaufblasenden Matten wesentlich leiser.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2012
Wir haben uns die NeoAir Trekker und die NeoAir (ja die gelbe halt) gekauft. Aus Packmaßgründen und vor Allem Komfortgründen hatten wir bisher einfache Campingluftmatrazen. Mit der mangelnden Isolierung musste man halt leben. Die NeoAir sind superleicht und isolieren ausreichend von Frühjahr bis Herbst. Das Trekkermodel ist allerdings etwas robuster (in die gelbe NeoAir hab ich mir beim zusammenfalten zuhause ein Loch reingemacht :-(, das aber mit den beiliegenden Flicken gleich geflickt werden kann).
Also wer mit ein paar Gramm mehr leben kann sollte sich die Trekker kaufen. As gibt ja bereits wieder neue Modelle aus der Serie, also vergleicht vielleicht was sich da getan hat in der letzten Zeit
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2013
Ich muss zugeben, dass ich recht pingelig bin, was die externe Schlaferei angeht. Hatte jahrelang eine Therm-a-Rest der älteren Generation, bis diese vor einigen Monaten anfing, Luft zu verlieren. Wirklich gut geschlafen habe ich darauf allerdings nie. Zumindest nicht im Vergleich zur Matratze daheim.

Bei der NeoAir TREKKER ist das anders. Man merkt keinen Boden, man wacht nicht auf beim Umdrehen und obendrein ist sie noch so klein, dass sie in absolut jedes Gepäck passt. Kurzum: wer keinen allzu festen Schlaf hat, sollte diese "Investition" absolut tätigen. Denn was sind schon knapp 100 Euro verglichen mit ausgeschlafenen Nächten! :-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2012
Die Matte war der Ersatz für eine mehrfach defekte Schaumisomatte.
Die Therma rest hat mich nun 2 Wochen in Norwegen.
Hatte anfänglich bedenken mit der Dichtigkeit einer reinen Luftmatte, aber diese waren unbegründet.
Durch die Dicke sehr bequem und zugleich besitzt sie ein kleines Packmaß und ist nicht so knitterig, wie das UL Modell.
Würde sie wieder kaufen
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2012
super thermarestmatte zum absoluten hammerpreis. man schläft echt super darauf. sehr leichte und kleinverpackbare isomatte. nachdem aufpusten megabequem. würde ich mir jederzeit wiederkaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2014
das ist eine sehr, sehr bequeme, ausgezeichnet verarbeitete
und super leichte matte, die einen sehr stabilen eindruck hinterlässt.
thermarest eben!
meine erste thermarest ist seit 22 jahren in häufiger benutzung und immer noch
völlig in ordnung. vermute das ist bei dieser matte dann auch so.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2012
Habe die Matte mehrere Monate in Patagonien, Peru und Bolivien auf verschiedenen Treks ueber 4000m Hoehe benutzt und war sehr zufrieden mit der Bequemlichkeit, Gewicht und der Isolierung.Eine gute Wahl fuer Wanderer, die ihr Gepaeck selber tragen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2015
Während einer 6-Monaten lange fahrradreise ausführlich getestet.
za. 100x verwendet und ist noch wie neu. Aufblasen dauert ein bisschen,
aber dafür super kompakt und leicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2013
Ich hatte seit über 20 Jahre Thermarest Matten, weshalb ich wieder von dieser Firma kaufte. Letztes Jahr habe ich dies 5 Tage eingesetzt. Ich war nicht begeistert, da sie sehr stark quietscht. Dieses Jahr dann der absolute Hammer: Im Urlaub wölbte sich die Matte, so dass sie nicht mehr brauchbar war. So etwas darf bei diesem Preis nicht passieren.

P.S. Zudem muss man fast genau so viel aufblasen, wie bei herkömmlichen Matten.

Fazit : Hände weg ; nie wieder.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)