Kundenrezensionen


27 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


46 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gefundenes Kritikerfressen.....
....ist dieses Album. Ich kann es jetzt schon vor meinem geistigen Auge sehen:"Die klingen ja wie....., "der hundertste New Wave/Indiepop/Disco/Postpunk Abklatsch", "jeder Song klingt irgendwie gleich" usw..

Und das Lustige daran ist, sie hätten irgendwie ja recht. TDCC klingen wie: (Bitte setzen sie irgendeine Hypeband der letzten Jahre ein)...
Veröffentlicht am 22. Februar 2010 von devotionaldave

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht ganz mein Geschmack, aber in Ordnung!
Hab mir die CD aufgrund einer Empfehlung eines Freunds gekauft, bin aber nicht 100%ig überzeugt.

"Undercover Martyn" und "Come back home" gefällt mir ganz gut, der Rest ist mir persönlich aber eine Spur zu Pop-Lastig. Die Qualität der Lieder und Aufnahmen kann ich überhaupt nicht kritisieren, sehr gut gelungen.

Für alle...
Veröffentlicht am 17. Juli 2012 von Matthias Waas


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

46 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gefundenes Kritikerfressen....., 22. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Tourist History (Audio CD)
....ist dieses Album. Ich kann es jetzt schon vor meinem geistigen Auge sehen:"Die klingen ja wie....., "der hundertste New Wave/Indiepop/Disco/Postpunk Abklatsch", "jeder Song klingt irgendwie gleich" usw..

Und das Lustige daran ist, sie hätten irgendwie ja recht. TDCC klingen wie: (Bitte setzen sie irgendeine Hypeband der letzten Jahre ein).

Was hierbei nur immer wieder allzu gerne vergessen wird. Wenn man all die guten Argumente mal über Bord wirft, die es rechtfertigen würden, dieses Album zu hassen, bleibt eigentlich nur noch Spaß übrig.
Jeden der 10 Songs mit einem flotten Disco Rhythmus ausgestattet, hat es lange keine Band mehr geschafft, mich so gut zu unterhalten. Das liegt zum einen an der cleveren, slicken Produktion, die immer wieder von kleinen elektronischen Sprengseln unterfüttert wird. Und vor allem an den phantastischen Melodien, die von Sänger Alex Trimble mit lieblicher Stimme vorgetragen werden.
Ein absolut kalorienfreier Hochgenuss, ungeachtet des Hypes, den es bereits jetzt um die Band gibt.

Das liegt unter anderem nicht zuletzt daran, dass die 3 Nordiren vom hippen französischen Electroniclabel Kitsune gesignt wurden, und zwar zu Recht. Kein Song ist wirklich schwach und man fängt, ob der Eingängigkeit fast ausnahmslos jeden Songs, unweigerlich an zu grinsen und gleichzeitig kann man die Füße kaum still halten. Und genau das will diese Musik vermitteln: Spass, jenseits allem intellektuellen Diskurs'.

Ach, und wenn schon Namedropping dann eben das: "Tourist History" ist das beste Indiepop Album seit Phoenix's "Wolfgang Amadeus Phoenix".
So!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Katzenaugen haben mich erfasst!, 31. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Tourist History (Audio CD)
Habe die Jungs auf einem Festival gesehen und muss sagen, dass ich schon lange keine Indie- Band mehr gehört habe, die mich live so mitgenommen hat wie T.D.C.C!
Schnell, treibend, einfach cool.
Aber jetzt kommt ein kleines Manko, was ich anklagen möchte:
Auf der Platte hört sich so ziemlich alles gleich an, was mir live nicht aufgefallen ist/ wäre...
Mag auch sein, dass ich den ein oder anderen Cocktail zu viel hatte, aber das Album will mich nicht ganz so mitnehmen wie damals auf der Tanzfläche! Wobei ich jetzt nicht sagen möchte, dass das Album schlecht ist, aber wenn sie ein Live- Album rausgebracht hätten und es ähnliche Qualität aufgezeigt hätte, würde ich auch gerne 5 Sterne vergeben!

Trotz allem: Allen Indie- Girls (und auch Boys :)) kann ich nur empfehlen, sich es trotzdem zu holen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen nach langer Zeit mal wieder ein Album bestellt..., 6. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Tourist History (Audio CD)
Habe aufgrund einer Fernsehsendung, ZDF kultur, versehentlich Two door cinema club gesehen und gehört. Hat mich nach langer Zeit bewegt, mal wieder eine CD zu erwerben. Habe selbst lange Jahre Live-Musik gemacht und bin vielseitig interessiert; bin auch schon ein wenig älter....Tja, das Album ist gängig, leicht, ja auch ein wenig eintönig und es erinnerte mich an...Just Jack - Overtones...wobei ich letzteres eindeutig ausgefeilter und musikalisch ausgearbeiteter empfinde. Alle beide Alben sind super als nicht so vordergründige ich-bezogene Produktionen, aber nicht weniger brilliant. Wer ernten möchte, sollte früh säen....weiter so...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen wow! ich liebe dieses Album, 16. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Tourist History (Two Disc Edition) (MP3-Download)
Ich kam nicht aufhören two door cinema club zu hören. Dieses Album ist einfach nur toll. Von vorne bis hinten. Beacon ist übrigens auch sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker, 20. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tourist History (Audio CD)
Das Album ist ein absoluter Klassiker. Nachdem ich Two Door Cinema Club das erste Mal auf dem Melt Festival vor ein paar Jahren live gesehen habe, habe ich mir dieses Album in Dauerschleife angehört. Und wirklich jeder, der in mein Auto gestiegen ist, hat mitgewippt. Super Album!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen great band, 17. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tourist History (MP3-Download)
great sound. entdeckung des halbjahres. und irgendwie muss ich hier trotzdem noch ein paar wörter schreiben damit die wertung zählt. ha. fertig
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Frühling ist endlich hier..., 7. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Tourist History (MP3-Download)
Sie setzen das fröhliche Herumspringen auch bei Ihrem Albumdebüt ' Tourist History ' fort, lassen dabei Bands wie Phoenix oder The Wombats grüßen und werden wohl mit der Platte in den nächsten Wochen auf den Radiostationen unseres Vertrauens zu finden sein. Sie galten bereits vor sechs Monaten als die Newcomer 2010, eine Band aus dem Norden Irlands, die nun mit einem kräftigen Schlag auf das System für Aufsehen sorgen will. Dementsprechend beginnen Two Door Cinema Club auch: Flotte, verspielte Rhythmen, Alex Trimbles klare Stimme und eine Gitarre, die durch Ihre stimmigen Melodiebögen nicht selten als eine Art zweite Stimme fungiert. ' Cigarettes In The Theatre ' zeichnet sich dabei besonders durch die einfachen Strukturen und klaren Refrains aus, die eindeutiges Hitpotenzial in den Himmel rufen. Überraschend bleiben dagegen die letzten Schlusstöne auf dem Opener und der sanftmütige Beginn im nächsten Stück ' Come Back Home '. Doch schnell herrschen auch hier eine weitschweifende Gitarre und ein stampfender Bass in hervorrufender Atmosphäre. Einzig der Refrain wirkt hier ein wenig zu gezwungen und beliebig.

"Let's make this happen girl/ You're gonna show the world that something good can work/ And it can work for you/And you know it will", heißt in ' Something Good Can Work ' und bis zum Ende des Liedes sind wir bereit, dem ohne Widerrede zu glauben. ' Do You Want It All? ' beginnt nett, verträumte Melodien und sinnliche Linien umschmeicheln den Hörer und dennoch offenbart das Stück besonders textlich und gegen Ende der drei Minuten deutliche Schwächen. Im Gesamten gesehen zeigen uns Two Door Cinema Club erst in der zweiten Hälfte, warum Sie als eine der Newcomer 2010 gehandelt wurden: ' I Can Talk ' ist das beste Beispiel dafür, pulsierende Synthesizer und treibende Beats treten auf einer anderen Ebene. Geben uns ein Gefühl der Sparsamkeit zu unglaublich tanzbaren Melodien. Ebenfalls süchtig machen die Gitarren-Riffs von ' What You Know ' und dem infektiösen ' You're Not Stubborn ' als perfekten Schlusspunkt. Alle Songs glänzen dabei mit dem gleichen Fingerspitzengefühl.

Es ist natürlich ein zweischneidiges Schwert, aber vielleicht ist der aufregendste Faktor in Bezug auf ' Tourist History ' der Spielraum für Verbesserungen. Zwar gibt es gelegentlich kluge Lyrics und nichts scheint irgendwie merkwürdig, doch sind die Themen im Allgemeinen nicht genügend aufgebaut und lassen inhaltliche Tiefe vermissen. Ebenfalls schön wäre es gewesen, wenn die naheliegende Falsettstimme von Alex Trimble ein wenig mehr in den Mittelpunkt gerückt wäre. Insgesamt befolgen Two Door Cinema Club auch zu streng die lebhafte und optimistische Formel stimmiger Songs und bieten dem Hörer zu wenig Platz für Experimente oder Momente, wie die Rock-Explosion auf dem Höhepunkt zu ' Eat That Up, It's Good For You '. Doch schlussendlich lag auf der Band ein hoher Druck, der unter diesen Aspekten fast schon unheimlich gut versteckt wurde. Und so kann man die negativen Kritikpunkte auch beruhigend in den Hintergrund schieben und sich einfach nur an den unmittelbaren, sympathischen und eingängigen Songs auf ' Tourist History ' erfreuen und dabei entspannt in den kommenden Frühling blicken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TWO DOOR CINEMA CLUB vs. Winterdepression! Indie 1:0, 12. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Tourist History (Audio CD)
Meine absolute Neuentdeckung 2010. Two Door Cinema Club! Fahre bald auf ein Phoenix Konzert nach Amsterdam und kam dadurch auf Two Door Cinema Club! (Vorband)
Geiler Indiepop. Gute Laune. Sonne. Strand. Cocktails. Tanzen. Fenster runter beim Autofahren. Mitsingen. Das fällt mir dazu ein. Und in so einer drissten nicht aufzuhörenden Winterzeit genau das Richtige!
Man kann von diesem Album einfach nicht genug bekommen. 33 Minuten lang, aber 33 Minuten durchweg Gute Laune - Musik. Ein schönes, tanzbares Indie-Album mit feinen Nuancen von Electro. Leute, packt eure modernen Ray Ban Fake-Sonnenbrillen aus, legt die Cd ein, schwingt das Tanzbein und gehabt euch wohl. Und die Hände immer schön oben halten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gehört in jeden gut sortierten CD-Schrank!!, 7. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Tourist History (Audio CD)
Diese Platte war für mich ein absolut lohnender Spontankauf! Die CD ist vollgepackt mit tanzbarem Indie-Pop-Rock, der super Spaß macht und einen nicht still sitzen lässt! Für jeden, der auf Phoenix oder Dúné steht ein echtes Muss!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Laune garantiert, 8. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tourist History (Audio CD)
Der "Two Door Cinema Club" hat mit seinem Debütalbum "Tourist History" eine feine Indierock-CD abgeliefert, die mit einer ordentlichen Portion Pop und New Wave ausgesprochen frisch und flott daherkommt.
Die 10 nahezu gleichwertigen Songs sind radio- und discotauglich und alles andere als ein kommerzieller Erfolg wäre verwunderlich, denn diese CD macht einfach gute Laune.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Tourist History (Two Disc Edition)
Tourist History (Two Disc Edition) von Two Door Cinema Club
MP3-Album kaufenEUR 7,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen