weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen65
4,3 von 5 Sternen
Preis:31,99 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 100 REZENSENTam 24. April 2014
Nachdem ich schon mehrfach von tragischen Kohlenmonoxid Unfällen gehört habe und wir einen Schwedenofen betreiben, habe ich mir den Fireangel bestellt.
Die Installation ist denkbar einfach - Batterieschutz abziehen, ins Regal stellen - fertig.
Kann auch an der Wand befestigt werden.
Der Test wird durch kurzen Druck auf den großen, runden Knopf ausgelöst.

Für meinen Geschmack könnte das Geräusch etwas lauter sein - hat aber den Vorteil, dass man nicht - wie bei manch einem Feuermelder - beim Funktionstest vor Schmerzen weiche Knie bekommt. Die Lautstärke sollte ausreichen, alle normalhörigen Personen aus dem Schlaf zu holen, die sich im selben Raum befinden. Ob man ihn jedoch durch geschlossene Türen in einem anderen Raum hört, wenn man schläft, bezweifele ich.
Eventuell benötigt man durch diesen Umstand mehr als einen Kohlenmonoxidmelder.

Neben der Alarmfunktion zeigt das Gerät auch den Maximalstand an Kohlenmonoxid der letzten 4 Wochen an (was ich sehr gut finde) und ob ein Alarm ausgelöst wurde, während man nicht zu Hause war.

In Verbindung mit der angegebenen Lebensdauer von 7 Jahren finde ich das Preis-/Leistungsverhältnis fair.

Wer kein Englisch versteht, sollte ggf. auf den Kauf verzichten. Zwar ist die Bedienung wirklich absolut unkompliziert, allerdings sollte man die Anzeigen dieses ggf. lebenswichtigen Gerätes schon verstehen und das geht nur, wenn man die englische Bedienungsanleitung lesen kann.

Ich freue mich über "hilfreich" Rückmeldungen und bitte diejenigen, mir einen Kommentar zu schreiben, die meine Rezension als "nicht hilfreich" bewerten - so kann ich die noch fehlenden Informationen nachliefern und so die Rezension verbessern.
33 Kommentare|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2014
Produkt ist soweit ok. Montage ist super einfach. Lasche entfernen und das Gerät ist sofort einsatzbereit. Dübel für eine Wandmontage sind auch dabei. Ich bervorzuge es aber ins Regal zu stellen. Wirklich schade ist aber wirklich das es nur eine englische Beschreibung gibt. Mal hoffen das wir den Melder einfach nach 7 Jahren wegschmeißen können und er sich nie melden muss.
Das umstellen von ppm auf C° ist mega einfach. Nur der große weiße Button muss betätigt werden. Hierbei ertönt jedesmal ein schilles Geräusch.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2015
Nachdem mein Schornsteinfeger 2000 ppm an der Therme gemessen hat war ich sehr erstaunt, dass der Melder immernoch 0 ppm angezeigt hat !!
Habe das Teil erst mit dem Rauch einer Kerze getestet leider ohne Erfolg !!
Es blieb mir nichts anderes übrig als den Melder auseinander zu bauen. Ich konnte es nicht fassen, dass der CO2-Fühler keine elektrisch leitende Kontakte hat !! (s.Foto)
review image
22 Kommentare|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2014
Für den privaten Gebrauch:

Gasheizung, Pelletofen, Pelletlagerraum, Brennholzofen etc.

sehr zu empfehlen !

Neben der akustischen Anzeige, wird ebenfalls optisch signalisiert, wenn
die Schwellenwerte erreicht sind. In welchen Rahmen CO festgestellt wurde,
können Sie direkt an der LCD Anzeige in Form von "ppm" (parts per million)
ablesen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2015
Durch unseren Kachelofen wollte ich zusätzlich Sicherheit. Damit das Gerät nicht nur an der Wand rumhängt war ich davon angetan das eine Temperaturanzeige dabei ist. Leider ist die Dezimalanzeige ohne Kommastellen, d.h. es werden nur 19 oder 20 Grad angezeigt, was nicht ganz so schlimm ist aber meine anderen Raumthermostate zeigen bis zu 3 Grad andere Themparaturen an wenn ich sie daneben stellen. Die Anleitung ist nur in Englisch wer hier Defizite hat hat es auch nicht leicht! Bleibt zu hoffen das im Falle eines Falles die Hauptfunktion funktioniert! Zulassung in Deutschland ist wohl auch nicht gegeben!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2015
Laut Beschreibung beträgt die Lebensdauer der Batterie 7 Jahre. Nach knapp 12 Monaten ist bei unserem Gerät nun die Batterieleistung erschöpft. Da diese fest eingebaut (verlötet) ist, absolut ungenügend!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2015
habe mir, wie wahrscheinlich die meisten hier, das Gerät aus sicherheitstechnischen Gründen geholt. Daher ist der CO Warner auch die Hauptfunktion des Gerätes. Der Test dieses CO Warners hat auch funktioniert. Daher schon einmal 3 Sterne.

Allerdings brüstet sich das Gerät ja auch damit zusätzlich ein eingebautes Thermometer zu bieten. Das finde ich sehr nützlich, da diese Funktion einen weiteren alltäglichen Nutzen bietet.
Aber von einer Genauigkeit des Thermometers kann man nicht reden. Dieses wurde auch schon von früheren Käufern bemängelt. Siehe hier oder auch Amazon UK Seite:
- "Temperaturanzeige zeigt ca. 3°C zu viel an. Ich hoffe mal, dass der CO-Sensor da genauer funktioniert"
- "I hope the CO monitor works better than the Thermometer"
- " I'm not convinced by the thermometer. It's slow to update and may not be correct either....says it's warmer than it feels"

Bei mir zeigt das Gerät satte 3 Grad zu wenig an. Obwohl es 2-3 Stunden neben drei anderen Thermometern lag, die alle 23 bzw. 23.1 Grad angezeigt haben (hatte im Raum einige Stunden den Kaminofen an) , verharrte das Gerät bei 20 Grad.
Ok, jetzt weiß ich, dass ich immer 3 Grad addieren muss, aber mir ist es einfach schleierhaft, wie man im Jahre 2015 kein genau gehendes elektronisches Thermometer verbauen kann sondern eher ein Schätzeisen mit bis zu 10-15% Ungenauigkeit verkauft.
Das erzeugt nicht gerade Vertrauen in die wesentlich wichtigere CO Messung.

Daher 2 Sterne Abzug.

Mein Tipp: Wenn ihr das Gerät auch als Thermometer nutzen wollt, macht einen Vergleich mit anderen Thermometern und schaut wie euer Fireangel da aussieht. Ich schätze, dass die Streuung recht groß ist, da andere über 3 Grad zu viel berichtet haben. Bei mir es aber 3 Grad zu wenig sind.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2014
Für das Geld bekommt man ein ordentliches Produkt, das mir auch der Schornsteinfeger empfohlen hat und das sollte einem die Sicherheit schon wert sein.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2014
Bereits vor einigen Jahren habe ich mein Haus mit Brandmeldern ausgestattet. Erst in den letzten Tagen bin ich durch einen Fernsehbericht auf die Gefahren einer Kohlenmonoxidvergiftung aufmerksam geworden.
Der Melder wurde wie beschrieben versiegelt geliefert. D.h. man muss einen Kontaktunterbrecher entfernen um das Gerät zu aktivieren. Ich gehe deshalb mal davon aus, dass die versprochene Lebensdauer von 5 Jahren erreicht wird.
Den Kontaktunterbrecher kann man wieder einsetzen um das Gerät wieder zu deaktivieren, z.B bei Urlaub oder Umzug.
Nach der Aktivierung wird die Temperatur aber auch der Kohlenmonoxidgehalt auf dem Display angezeigt. Die Testfunktion bezieht sich auf den Test ob ein Alarmton ausgegeben wird. Um das Messergebnis zu testen müsste wohl ein Fachmann mit einem Testspray ran oder mal im www. suchen, hier finden sich Ratschläge wie man ersatzweise verfahren kann.
Im www. findet sich auch die sehr verständliche Bedienungsanleitung mit umfangreichen Hinweisen zur Problematik Kohlenmonoxid. Beigefügt ist die englischsprachige Version.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
Ausgepackt, in Betrieb genommen, läuft. Beim Test mit einem glimmenden Holzstäbchen wurden auch promt Werte gemessen. Ein gutes Gefühl für den Wohn-/Essbereich in dem wir einen Ofen betreiben. Nur der Wechsel vom Messwerten auf Raumtemperatur könnte etwas leiser erfolgen, wird aber eher selten betätigt. Ansonsten macht der Melder einen hochwertigen Eindruck. Bin gespannt, ob die beschriebenen 7 Jahre gem. Beschreibung mit der integrierten Batterie erreicht werden. Bisher meine volle Empfehlung für dieses Gerät.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 9 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)