Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-5 von 5 Rezensionen werden angezeigt(4 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 21. Dezember 2012
Toller Bildschirm, der auf den ersten Blick nicht gerade günstig wirkt - aber eben nur auf den ersten. Bildschirme in der Größe mit so hoher Auflösung sind rar. Und in diesem Segment schneidet das Preis/Leistungsverhältnis sehr gut ab.

Einen Stern Punktabzug wegen zwei kleinen Mankos:
- Surrt manchmal wenn USB-Geräte Strom ziehen
- Der MagSafe Stromkabel-Anschluss ist 90 gedreht zu den im gleichen Bündel verbauten USB & Mini DisplayPort-Anschlüssen. Das macht wenig Sinn, wenn man alle drei Anschliesst, da so das Stromkabel zum abknicken neigt.

Nichsdestotroz ein rundes Produkt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2010
ALLGEMEINES

Ich benutze das Display als Ersatz für ein Asus 24 Zoll TN. Der Unterschied ist gravierend. Das IPS Panel des Apple Displays ist über jeden Zweifel erhaben. Die Schärfe in nativer Auflösung ist gewaltig und die Farben als auch die Helligkeit beeindruckend. Der Blickwinkel ist auch nicht vergleichbar mit TN Panels - viel viel besser. Tagsüber bemerkt man die Glossyoberfläche schon. Daher sollte man nicht mit dem Rücken zum Fenster sitzen. Die enorme Helligkeit bekämpft die Reflektion aber wirksam . Mein LG Plasmafernseher spiegelt viel viel mehr. Das Design ist natürlich minimalistisch und daher gerade ansprechend.

Die eingebauten Lautsprecher sind für jemanden der selten Musik hört oder nur ab und zu mal Filme oder Nachrichten schauen will, völlig ausreichend und auch ausreichend laut. Wer aber Wert auf guten Klang legt, kommt selbstverständlich nicht an externen Lautsprechern vorbei.

MACBOOK PRO BETRIEB

Ich benutze das Display an einem 13" Macbook Pro. Es wurde sofort erkannt und funktioniert einwandfrei. Auf dem Macbook ist natürlich die neuste Mac OS X Version. Die Helligkeit lässt sich problemlos einstellen. Die Kamera als auch das Mikro funktionierten auf Anhieb und auch die USB Ports funktionieren. Den Soundkartenfehler der hier beschrieben wird, hatte ich bisher kein einziges Mal. Das Laden des Macbooks funktioniert natürlich auch.

WINDOWS 7 PC (64 Bit) BETRIEB

Ich hatte zuerst eine AMD HD5770 Grafikkarte mit Displayportanschluss. Das Display war nicht zum Laufen zu bekommen. Dieser Fehler liegt an der Grafikkarte. Es gibt viele Leute die mit der HD5000er Reihe Displayport Displays mit hoher Auflösung nicht zum Laufen bekommen. Ich rate daher davon ab, das Display zu kaufen, wenn eine HD5x Grafikkarte im Einsatz ist.

Nun habe ich eine AMD HD6950 und das Display funktionierte sofort. Ich habe Bootcamp auf dem Windows Rechner installiert und kann damit auch ohne Probleme die Helligkeit regeln. Auch hier funktionieren die Webcam, das Mikro und die Boxen einwandfrei. Sie stellen im Windows einfach eine eigene Soundkarte dar.

Das Display eignet sich super zum Spielen in nativer Auflösung. Ich kann keine Schlieren erkennen.

Fotos (DSLR) sehen super aus und es macht wirklich Spaß, diese anzuschauen.

PRO

- Top IPS Panel
- Top Farben
- Webcam, Mikro, Boxen und Ladekabel für Macbooks sehr praktisch
- Top Helligkeit
- guter Stromverbrauch bei mittlerer Helligkeit (kaum mehr, als 24 Zoll CCF Bildschirm)
- gutes Preis Leistungsverhältnis - IPS / Auflösung / Größe / Austattung (andere Hersteller mit IPS und LED in dieser Größe kosten ähnlich viel)
- Preistabilität bezüglich Wiederverkaufswert

CONTRA

- spiegelnde Oberfläche: leichtes Contra, da hohe Helligkeit ausgleichend wirkt)
- SEHR SEHR kurzes Kabel: Die Kabellänge ist eine Frechheit. Ein PC unter dem Schreibtisch ist nicht zu erreichen. Da helfen nur Verlängerungskabel für Mini DP und USB. Dann kann ein Macbook natürlich nicht mehr geladen werden, wenn der Stecker nicht erreichbar ist.

FAZIT

Wer ein sehr gutes großes Display sucht, kann auch als Windows PC Nutzer bedenkenlos zugreifen, wenn denn die richtige Grafikkarte vorhanden ist. An allen Macs mit Mini DP Anschluss funktioniert das Display natürlich auch. Man sollte nur aufpassen, nicht aus Wut das Kabel durchzubeißen, da die Kabellänge - gerade in dieser Preisklasse - wirklich eine Unverschämtheit ist

P.S.: Das Soundproblem hatte ich zwar nicht, aber es scheint, von Apple gelöst worden zu sein. Mein Display hat sich auch schon

geupdatet. [...]
88 Kommentare| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2011
Kurz die Vor- und Nachteile des Cinema Display
+ Gute Bildqualitaet und Aufloesung
+ Mini Displayport funiktioniert problemlos. Ich hatte vorher ein Dell 3008WFP, da wars immer ein klein wenig instabil.
+ Spiegelt, hat aber dafuer aber bessere Schaerfe. Ich weiss, das ist ein heikles Thema, aber bei mir der Monitor optimal aufgestellt, so dass dies kein Problem ist. Bei "matten" Monitoren ist die Schaerfe durch die Streuscheibe nie so ganz gegeben.
+ Am Mac Kontrolle des Displays per Software, keine kryptischen Tasten und OSMs.

= USB Hub, allerdings nur 3 Ports. Ein 4. Port waere nett.
= "All in One" Anschlusskabel in Richtung Rechner sorgt fuer Ordnung. Allerdings echter Vorteil nur nur mit MacBooks gegeben.

- Keine Hoehverstellung. Fuer mich nicht relevant, da ich das Geraet am Ergotron MX betreibe. Allerdings sollte eine Hoehenverstellung Pflichtausstattung bei jedem Monitor sein.
- Anschlusskabel zu kurz. Ist ok, wenn ein Mac-Notebook auf dem Schreibtisch neben Dispaly befindet.
- Preis. Ein durchaus vergleichbares Dell 27" Display gibts fuerweniger Geld.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2010
Ja eigentlich hätte es doch 5 Sterne verdient. Schick und schön.
Doch leider hat Apple mit den Audiotreiber Problem und so ist der Lautsprecher immer wieder mal tot, sobald der Rechner in Standby geht.. und dann halt bis der Rechner reseted wurde.. auaua
33 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2011
Super Bild, leider musste ich ihn zurück schicken, da die Stromversorgung zum MacBook nach einen Tag nicht mehr funktionierte. Schien mir durchgebrannt. Tja so ist das. Wenn ich den Monitor wieder so günstig bekommen würde, würde ich ihn auch wieder kaufen. Aber demnächst soll ja der neue kommen, mit Thunderbolt. So lange würde ich warten. Von der Qualtät des Bildes würde ich 5 Sterne geben. Da das Netzteil durchgebrannt ist gibt es aber nur 4. Aber ich hoffe und geb Apple noch eine Chance.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)