Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen104
4,5 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,09 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. November 2003
Diese CD ist einfach wunderschön! Ruhige Elektrokläge, etwas esoterisch angehaucht, einfach entspannend. Allein die vielen bekannten Mitinterpreten wie Heppner, Veljanov, Kim Sanders, Sarah Brightman und Mila Mar sind ein absolutes Plus für diese CD!
Sehr zu empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2004
.
"Leben" bietet nette Ambience-Berieselung, die man sich durchaus mal in ruhiger Stunde zu Gemüte führen kann. Allerdings wirkt das Album auf mich doch reichlich bemüht und zeitweise kitschig (besonders der Gesang...).
Da genieße ich doch lieber William Orbits "Strange Cargo 2+3" oder "Hinterland". Die sind zwar allesamt älter, aber trotzdem wesentlich ausgereifter und ausgefeilter. Und werden (im Gegensatz zu "Leben") nie langweilig!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2005
Vorweg: ich bin ein absoluter Schiller-Fan. War ich von der ersten Single an und werde ich (hoffentlich) immer bleiben. Jedes neue Schiller-Album landet bei mir sofort nach dem Erscheinen im CD-Spieler.
Schiller-Musik muß man ein paarmal hören, bevor man sich ein Urteil bilden kann, reinhören und bewerten bringt hier wenig. Jetzt, kurz bevor das nächste Schiller-Album erscheint, habe ich alle drei Alben (nur die echten Alben - die bekannte Einlassmusik zählt für mich nicht) noch einmal gehört und muß sagen: "Leben" ist mit Abstand das schlechteste!!!
Ob die Trennung von Mit-Produzent Mirko von Schlieffen Grund für das musikalische Absacken ist, mag bezweifelt werden, da die Hörproben von Album Nr.4 gutes hoffen lassen, aber "Leben" ist, anders als "Zeitgeist" und "Weltreise" nicht nur angenehm langsam, sondern abgrundtief melancholisch, so daß man sich fragen möchte: "Leben oder Fenster auf und Springen?"
Andere Schiller-Alben ließen einen entspannen, aber "Leben" sorgt trotz einiger Highlights wie dem Titelsong mit Heppner, "The Smile" mit Sarah Brightman oder auch "Sommerregen" für eine Spätherbst-Regen-Alleinsein-Stimmung, selbst wenn man es zu zweit im Sommer hören sollte. Dazu der unsäglich kitschige Liebessong mit Mila Mar, der Rosenstolz in Sachen Kommerz und Schmalz glatt in den Schatten stellt...
Schade, kann man nur sagen. Von mir trotzdem 3 Sterne, allein aus dem Glauben an die Sache. Auf ein besseres viertes Album!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2003
Da ist sie nun- die neue Schiller. Es gibt nicht viel zu der CD zu sagen: Nichts neues, was einen so richtig umhaut. Klanglich perfekt! Ich rate jedem Schiller-Fan zum Kauf. Besonders gut gefällt mir das Stück mit Heppner- ein richtiger Kracher mit viel Beat. Für die letzte Schiller gab's 5 Sterne- diesmal leider nur 4. Reinhören, Abschalten..........
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2011
Habe mir die SACD zugelegt weil die Scheibe oft gut rezensiert worden ist.
Beim ersten Anhören allerdings sind mir gleich die Fußnägel hochgegangen.

Grund 1: Stumpfsinnige Texte. Beispiel "Dreh dich nicht um, ich kann dich sehen". Und das im Refrain ca. 20 mal. (Grausig)
Grund 2: Stimme: Die Frauenstimme klingt absolut jungfräulich. Wenn es im Text dann um Erfahrung und Einsicht geht ist dies nicht glaubhaft. Erinnert mich an die guten alten Dr. Sommer Anfragen.
Grund 3, und der wichtigste: Aus meiner Sicht absolut langweiliger Synti-Sound ohne jegliche Überraschung.

Und da ist wohl auch der eigentliche Grund: Es ist nicht meine Musik. Wie man sich dabei Entspannen kann ist mir unbegreiflich.
Hätte ich die Scheibe im Auto gehört wäre die wohl auf dem Rücksitz gelandet.

Also mein Fazit: Unbedingt vorher mal reinhören, übers Internet einen Demo-Track anhören.

Das es von den Interpreten noch mehrere CDs gibt zeugt wohl von deren Erfolg. Und dieser ist natürlich unstrittig. Es gibt ebend für alles eine Kundschaft :-).
Die anderen CDs habe ich mir nicht angehört. Vielleicht sind die ja der Knaller und diese hier ein Ausrutscher.
22 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
HALL OF FAMEam 24. Februar 2005
°
Vergleichen kann ich nicht mit den vorherigen Werken, da dies meine erste CD von Schiller ist. Zufällig gehört und sofort begeistert, läuft sie bei mir, wenn ich ruhigere Klänge mag. Ein Teil der Lieder ist instrumental, bei den anderen sind Text / Stimme super passend zur sphärisch-rhythmischen Musik, was die entspannende Wirkung noch unterstreicht. Was meiner Meinung nach ganz gut zu der CD passt: 'Schiller zaubern Klangwelten.'
Mag sein dass andere Schiller-CDs besser sind, diese hier ist jedenfalls empfehlenswert.

~
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2003
Auf den ersten Blick wirkt das Album sehr Vocal-lastig. Beim Hören erkennt man aber schnell, dass es Schiller gelungen ist, die (s)chillig schönen, eingängigen Melodien mit richtig guten Vocals zu untermalen!
CD rein, repeat an, laufen lassen und träumen...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2003
Top,wie die Vorgängeralben. Habe die Media Markt Version, mit einem Titel mehr auf der Bonus CD (zu empfehlen). Man fragt sich allerdings, warum es 3 verschiedene Album Versionen (1er CD, LTD. Edt 2er CD, Media Markt LDT.Edt. 2er CD mit einem Track mehr)gibt???
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2006
Eigentlich wolllte ich meine SACD-Sammlung um ein weiteres unschlagbares Album erweitern, dann musste ich allerdings feststellen, dass das vorliegende Produkt - anders als angegeben - keine reine SACD ist. Damit meine ich nicht, das es eine Hybrid-SACD ist, sondern das auf dem SACD-Teil die (wie ich finde) besten Lieder als TV-Versionen (also reine Stereo-Versionen) drauf sind. Ich hätte mir gewünscht, dass das schon in der Beschreibung gestanden hätte!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2003
Ich habe mir die Schiller gekauft.Die erste fand ich schon genial,die zweite Schiller "Weltreise" war super.Und dann...wie immer," willkommen "ist ja noch nett.Tja dann gehts sanft los.Aber so nach 15min merkt man das diese CD einem einfach nur die Stimmung runter zieht.Beim 5 Lied,Liebe mit Milar Mar(die Stimme is nix-und der Text paßt in die ZDF Hitparade)vergeht einem alles.Dann gehts eigentlich nur deprimierend weiter.Beim 17 Lied springt man am besten aus dem Fenster.Na ja paßt ja schön in die Weihnachtszeit.Sollten Sie Single sein,oder eine Trennung hinter sich oder vor sich haben, oder auch nurdunkle Wolken am Himmel und kalt,legen Sie diese CD nicht ein,es zieht Sie nur noch mehr runter.Außer Sie mögen Stimmungstief.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,49 €
8,49 €