Kundenrezensionen


985 Rezensionen
5 Sterne:
 (674)
4 Sterne:
 (152)
3 Sterne:
 (43)
2 Sterne:
 (54)
1 Sterne:
 (62)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


370 von 383 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen PRO: Verarbeitung, Schaum, Reinigung // KONTRA: Nur in weiß, 2 weitere Kleinigkeiten
Hallo,

eher durch Zufall fand ich das Gerät beim "googlen" zum ersten mal. Die Daten des Gerätes machten mich neugierig und nachdem ich es zu einem fairen Preis gefunden hatte, habe ich es gekauft und möchte das Gerät nicht mehr missen.

Nach einigen Versuchen mit verschiedenen Füllmengen und Ausgangstemperaturen der Milch...
Veröffentlicht am 3. November 2010 von Fredrik Strietz

versus
36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schaum top - Elektronik (bei meinem Gerät) flop
nur das Wesentliche:
...der Schaum war jedes mal sensationell, wenn das Gerät ordnungsgemäß seinen Dienst aufgenommen hat.
Leider war jedoch bei meinem Gerät die Elektronik defekt, so dass es regelmäßig vom Zufall abhing, ob sich das (Glücks-) Rad drehte.
Und das, obwohl der Milchaufschäumer doch nur einen...
Veröffentlicht am 12. Juni 2012 von Buschi


‹ Zurück | 1 299 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

370 von 383 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen PRO: Verarbeitung, Schaum, Reinigung // KONTRA: Nur in weiß, 2 weitere Kleinigkeiten, 3. November 2010
Von 
Fredrik Strietz (Darmstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Severin SM 9684 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 500 ml, kaltes und warmes Aufschäumen) Edelstahl/weiß (Haushaltswaren)
Hallo,

eher durch Zufall fand ich das Gerät beim "googlen" zum ersten mal. Die Daten des Gerätes machten mich neugierig und nachdem ich es zu einem fairen Preis gefunden hatte, habe ich es gekauft und möchte das Gerät nicht mehr missen.

Nach einigen Versuchen mit verschiedenen Füllmengen und Ausgangstemperaturen der Milch stand für mich sofort fest: Der Schaum ist immer super!

Zu den technischen Details wie Leistung, Induktion, 360-Grad-Drehbarkeit, der tollen Idee mit den 2 Quirlen die magnetisch auf der Rückseite befestigt werden etc. möchte ich nicht mehr sagen außer dass alle Angaben stimmen, mehr dazu findet man auf der Homepage:

[...]

Mir sind folgende Dinge aufgefallen nachdem ich Abends nach Hause kam, das Gerät auspackte und der ganzen Familie erstmal ordentlich Latte macchiato gemacht habe:

Pro:
========
Top Milchschaum (wohl mit das Wichtigste)
---------------------------------------------
--> Egal ob warm, kalt, viel, wenig --> Ich finde ihn perfekt (stabil, cremig, lecker)
(1,5% Fett in meiner Milch. Aus dem Kühlschrank oder Zimmertemperatur ist egal - habe beides probiert)

Menge:
---------------------------------------------
Wenn man - zum Aufschäumen (und nicht zum erwärmen) - das Kännchen
--> bis zum Minimum auffüllt sind es 1 bis 1,5 Portionen Schaum für Latte macchiato
--> bis zum Maximum auffüllt sind es 2 bis 3 Portionen Schaum für Latte macchiato

6 Stabile Füße mit dickem Gummi
---------------------------------------------
--> Das Ding steht absolut sicher und rutscht nicht

Langes Kabel im Sockel aufwickelbar
---------------------------------------------
--> Egal ob nah oder fern der Steckdose - das Kabel muss nicht rumliegen sondern wird im Sockel aufgerollt

Keinerlei Anbrennen
---------------------------------------------
--> Auch nach vielen Benutzungen direkt hintereinander brennt nichts an

Die Kanne ist absolut einfach zu reinigen
---------------------------------------------
--> keine Ecken oder ähnliches wo sich Milchreste halten könnten
--> Direkt ab in die Spülmaschine (Magnet-Quirl unten bitte vorher abziehen)

Recht leise
---------------------------------------------
--> Man hört es Gerät, es stört aber nicht - Mein alter Stab-Milchaufschäumer Severin SM 9669 war auch fast so laut

Massiv und Stabil
---------------------------------------------
Alle Teile sind sehr massiv und schwer:
--> 1,06 KG wiegt alleine der Sockel
--> 0,32 KG wiegt das "Milchkännchen" - eigentlich "der Humpen"

--> Magnetischer Quirl unten zum Einsetzen, hält auch fest wenn man das Kännchen mit Wasser auspült und "falschrum" schüttelt um Wasser abzutropfen (man sollte den Quirl trotzdem rausnehmen zum reinigen und trocknen)

Kontra:
=========
- Kanne hat noch etwas Spielraum im Sockel (Wackelt/vibriert bzw. stört aber nicht o.ä. - es würde eben nur 3mm enger gehen...)
- bei SEEEEEHR langsamen Ausgießen tropft/läuft etwas Milch an der Kanne herunter
- Leider (noch) nicht in Schwarz erhältlich (das wäre perfekt für meine Küche)

Ich musste schon arg nach den Kontra-Punkten suchen, sie sind aber absolut zu verschmerzen.

Ein super Gerät, ich bin begeistert! Das Weiß mit Edelstahl sieht zwar auch gut aus, da aber alle anderen Geräte bei mir schwarz sind ist es etwas schade... Naja.

Im Handbuch stehen für den Laien wie mich ein paar Tips, die sind auch ganz gut. Den Tip: "Wenn Sie die Milch erst kalt und dann warm aufschäumen wird der Schaum noch fester" fand ich zuerst besonders gut - allerdings ist der normale Schaum eigentlich schon fest genug. Aber vielleicht will ja noch jemand sein Haus isolieren und ihm fehlt noch etwas Isoliermaterial :-)

Ich denke, mit dem Gerät kann man einfach nichts falsch machen, nutze es optimaler Weise (auch das steht im Handbuch erläutert) mit 1,5%-iger Milch.

Viel Spaß damit!

Update: Nutze das Gerät nun ca. 1 Woche intensiv - es sieht aus wie neu, keinerlei Verfärungen am Boden oder ähnliches.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


110 von 116 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unglaublich stabiler Milchschaum, 28. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Severin SM 9684 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 500 ml, kaltes und warmes Aufschäumen) Edelstahl/weiß (Haushaltswaren)
Länge:: 0:12 Minuten

Ich war auch trotz der Empfehlung eines Arbeitskollegen durch die mittlerweile recht enttäuschenden Rezensionen hier ziemlich verunsichert aber dachte mir, dass die im Schnitt doch sehr gute Bewertung ja seinen Grund haben muss.

Heute kam das Gerät (Mal wieder nach blitzartigem Versand durch Amazon, dafür einmal mehr 1000 Dank). Nach dem Auspacken, dem Studieren der Anleitung und der Reinigung der Teile, die mit der Milch in Kontakt kommen probierte ich es sogleich aus. Achtung: Die Einsätze können wirklich vom Stutzen in der Kanne beim Einschalten der gewünschten Betriebsart herunterspringen (man hört es klacken)! Tipp: Der Einsatz sollte erst eingesetzt werden, wenn die Kanne auf das Gerät gestellt wurde. Danach dann die Milch einfüllen. Ich habe in Tests ohne Flüssigkeit herausgefunden, dass der Einsatz unter Umständen bereits vom Stutzen springt, wenn man die Kanne draufstellt (siehe Video). Wenn Milch in der Kanne ist, springt er vermutlich nich gleich ganz herunter sondern erst, wenn das Gerät eingeschaltet wird. Hier sollte unbedingt die Anleitung verbessert werden und genau diese Reihenfolge empfehlen.

Ich befolgte schon beim ersten Versuch gleich den Tipp der Anleitung für besonders festen Schaum: Zuerst kalt schäumen und dann warm und zwar mit kalter, fettarmer Milch (1,5%). Das Resultat ist der Wahnsinn! Der Schaum ist sehr stabil und das so lange, bis man keine Lust mehr hat zu warten, bis er zerfällt :) Besser bekommt man ihn auch mit Dampf nicht hin. Die Renzensionen, die sich über schlechten und instablien Schaum beklagen kann ich absolut nicht bestätigen. Der Schaum ist so voluminös, dass kaum noch flüssige Milch im Kännchen ist :) Dann einfach 2 Minuten warten, einem Teil der Milch Zeit geben sich wieder etwas zu verflüssigen und erst dann in Gläser füllen.

Die Geräuschentwicklung hält sich in Grenzen. Das Gerät hat einen Lüfter und es entsteht ein Geräusch im Betrieb, was aber zu verkraften ist.

Allen die mit dem Gedanken spielen, diesen Milchaufschäumer zu kaufen, kann ich nur dazu raten.

Dafür, dass die Einsätze herunterspringen können (und bei mir schlecht entgratet waren) und für die miese Qualität der Anleitung gibt es nur 4 Sterne. Es geht eben gerade im Detail noch besser. Dort sollte Severin noch einmal ein paar Euro investieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


102 von 109 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Milchaufschäumer !!!, 6. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Severin SM 9684 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 500 ml, kaltes und warmes Aufschäumen) Edelstahl/weiß (Haushaltswaren)
Ich besaß bereits einen Milchaufschäumer der Firma Gastro****, der die Milch mittels zweier Siebflügel aufschäumte. Der Schaum war einfach klasse. Das wars aber auch schon. Die anschließende Reinigung war eine Zumutung, zumal immer(!) Milch am Boden anbrannte. Der Kannenboden wurde mittels einer Dichtung vom Behälter abgedichtet. Ein ganz übeles, verstecktes Keimnest! Aufgrund der senkrecht, mittig angebrachten Rohrführung für die Schaumflügelantriebswelle kam man nur mittels Bürste und vorherigen Einweichen mit Spülmaschinenpulver weiter. Trotzdem entstand ein käsiger Geruch, der nicht verschwand. Schon nach kurzer Zeit landetet das Gerät im Keller, aufgrund dieser Mängel.

Mit dieser negativ Erfahrung im Kopf ging es auf die Suche nach einem anderen Gerät. Sowohl im Internet wie auch in einer ganzen Reihe von Fachgeschäften habe ich gesucht und bin fündig geworden: Der Severin Milchaufschäumer SM 9684! Der Schaum, den das Gerät erzeugt kann mit dem obigen Gerät mithalten! Ich schäume sogar damit 3,5% Vollmilch (erst kalt, dann warm, wie im Handbuch als Tipp angegeben). Der Schaum bekommt von der gesamten Familie die Note 1 ! Kann gut sein, dass bei Verwendung von 1,5% Milch und bei gleicher Vorgehensweise (erst kalt, dann warm) "Isolierschaum" erzeugt wird, wie vom anderen Rezensenten beschrieben.

Und das Alles ohne Reue: Die Reinigung ist so etwas von mühelos. Es brennt nichts an, keine verklebte Milch, keine versteckten Dreckecken. Die Rotoren werden magnetisch (berührungslos) angetrieben. Somit ist auch keine Antriebswelle mit Dichtungen etc. erfoderlich. Da die Kanne außen und innen hochglanzverchromt ist, kann sich auch keine Innenbeschichtung, wie sie die meisten Geräte haben (damit nichts anbrennt) mit der Zeit ablösen. Boden und Wand sind aus einem Stück gearbeitet - einfach durchdacht.

Die Aufbewahrung der Rotoren an der Rückseite des Gerätes ist ebenfalls sinnvoll: Kein Suchen - immer griffbereit. Dabei sieht das Gerät auch noch gut aus, so dass es einen festen Platz auf der Küchenschrank-Arbeitsfläche bei uns bekommen hat (wird ja auch ständig benutzt!).

Uns hat das Gerät so überzeugt, dass wir einige davon zu Weihnachten verschenken werden. Da wird niemand meckern!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SM 9685 vs. SM 9684, 25. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Severin SM 9684 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 500 ml, kaltes und warmes Aufschäumen) Edelstahl/weiß (Haushaltswaren)
Ich hoffe hiermit eine hilfreiche Kundenrezension zu schreiben, für die Leute, die sich zwischen den beiden Milchaufschäumern entscheiden wollen.
Ich konnte mich nämlich nicht zwischen den beiden Milchaufschäumern entscheiden. Also habe ich beide bestellt und ausprobiert.

Zu dem SM 9685: Hier passt natürlich mehr Milch rein, er hat die Temperatureinstellung und es gibt ihn in schwarz. Allerdings ist mir nicht wirklich ein Unterschied zu der Milchschaummenge zum 9684 aufgefallen. Er kann 700ml Milch erhitzen. Der Deckel hat eine kleine Öffnung in der man z.B. Sirup oder Kakao hineinschütten kann. Und er hat eine Gummidichtung. Dadurch ist das ganze etwas leiser.
Nun aber zum wichtigsten, weshalb ich mich auch gegen ihn entschieden habe. Der Milchschaum! Ich habe es mit verschiedenen Mengen ausprobiert. Jedes mal war nur etwas Milchschaum oben drauf, der Rest war flüssige Milch.

Zu dem SM 9684: Er kann 500ml Milch erhitzen. Wie bereits oben geschrieben, scheint die Milchschaummenge gleich zu sein. Der Deckel hat keine Öffnung und leider auch keine Gummidichtung, weshalb er etwas lauter ist (theoretisch kann man den Deckel auch ablassen, es läuft nichts über). Aber laut ist ja immer relativ. Ich habe vorher den Milchschaum mit einer Milchschaumdüse gemacht, die natürlich viel lauter war.
Und nun zum Milchschaum. Der ist einfach perfekt. Super feinporiger Milchschaum. Keine flüssige Milch. Kein Bauschaum. Und dadrauf kommt es bei einem Milchaufschäumer ja wohl auch an. Also ging der große wieder zurück und der kleine macht jeden Tag super leckeren Milchschaum.

Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ideal für "mal eben schnell" 1-2 Tassen Cappucino, 22. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Severin SM 9684 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 500 ml, kaltes und warmes Aufschäumen) Edelstahl/weiß (Haushaltswaren)
Habe das Gerät mit den anderen auf dem Markt befindlichen Geräten im Detail verglichen.

FAZIT:
Der Severin bietet einige unschätzbare Vorteile, die ihn zu meinem optimalen Milchaufschäumer machen.
Ich brauche pro Tag 2 .. 5 Portionen Milch. Das Gerät ist superleicht zu reinigen (einfach kurz unter fliesendes Kaltwasser halten - fertig). Das bedeutet eine hohe Verfügbarkeit, was mir wichtig ist.

Die Milchkanne weist auch eine Mulde zum Ausgiesen auf. Habe das Gerät jetzt seit einer Woche im Einsatz, da ging noch nichts daneben. Vermutlich ist diese Mulde neu im Design, weshalb einige ältere Rezessionen hier von "Ausgiesproblemen" sprechen.

Allerdings ist der Milchschaum bei den Geräten mit "gegenläufiger Flügeltechnologie" nochmal deutlich fester, es lassen sich diese aber nur sehr schwer reinigen. Zudem ist bei diesen Geräten die Milchkanne nicht von der Elektrik zu trennen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schaum vom FEINSTEN, 19. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Severin SM 9684 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 500 ml, kaltes und warmes Aufschäumen) Edelstahl/weiß (Haushaltswaren)
Nach 2 Fehlkäufen von Milchaufschäumern im "Fachhandel!!!":-(
im Preissegment bis 50 Euro und jeder Menge Entäuschung (durch Versagen des Startknopfes nach 2 maliger Benutzung hervorgerufen) wurde ich nach Recherche im Internet auf den Milchaufschäumer von Severin aufmerksam, ich "studierte" mehrere Bewertungen und Testberichte, war aber trotzdem verunsichert und entschloss mich letztendlich doch zum Kauf dieses Gerätes "Severin SM 9684".

Ich sollte nicht entäuscht werden wie sich später herausstellte. DENN:

Ich muss wirklich sagen er ist sein Geld in jeglicher Hinsicht wert. Einen derartig festen Milchschaum hatte ich bisher noch micht gesehen. Auch die Funktion zum Milch "erhitzen" trotz jeder Beschreibung (HEIß ist gar kein Ausdruck würde eher sagen kurz vorm Siedepunkt also TOP). Ganz TOLL, eher sensationell ist auch die "Reinigung" des Milchkännchens.

wenn man überhaupt von einer Reinigung sprechen kann,

(einfach in der Spüle oder Spülmaschine auswaschen)

Es gibt keinerlei Kontakte auf die Man(n) achten müsste.

Also Kinderleicht und das ist es wirklich denn ein Anbrennen ist nicht möglich
( durch das Induktionsverfahren ) obwohl das Kännchen aus Edelsthl besteht.

Also kann ich abschließend nur Gutes von diesem Gerät sagen und empfehle es hiermit jederzeit gern weiter 5 STERNE *****

Ein Milchaufschäumer der einfach nur Freude macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen SM 9684 vs 9685 besserer Schaum, 22. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Severin SM 9684 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 500 ml, kaltes und warmes Aufschäumen) Edelstahl/weiß (Haushaltswaren)
Nach einem Batterie-Handquirl hatte ich von Amazon den SM 9685 für mehr Milch und aufwändigere Temperatureinstellung. Die Schaumqualität war OK, aber die Menge im Verhältnis zur Milch reichte nicht, daher habe ich ihn nach einer Woche zurückgeschickt - war kein Problem. Da ich das Induktionskonzept mit optimaler Reinhaltung toll finde, habe ich mir die kleinere Ausgabe 9684 bei Amazon bestellt. Nun zu den Unterschieden. Der Quirl beim 84 hat wohl einen stärkeren Magneten, und springt deshalb leicht von der Führungsnase, schon beim Eisetzen merkt man, ob die Magnetpolung passt - Anziehen / Abstossen, leider ändert sich die Polung immer wieder. Der Magnet ist so stark, das das Quirlrädchen sogar an Niro- Kaffeelöffeln hängen bleibt, das war am 85 nicht so. Die Kanne hatte im 9685 bessere Passgenauigkeit zum Gerät und einen Deckel mit Gummidichtung, dadurch war er im Betrieb leiser. Rein von der Ausführung ist der neuere 85 ausgereifter, aber was ist mit der Schaumqualität: der 9685 hatte fluffigen Schaum, aber nur max 1 cm hoch auf der verbleibenden Milch, unabhängig von der Milchmenge. Der 9684 macht ca 2 cm Schaum (doppelt so viel) bei deutlich besserer Schaumqualität, feinporiger und stabiler, wie leichte Schlagsahne.
Vier Sterne für den SM 9684 wegen gutem Schaums, ein Stern Abzug wegen des abspringendem Quirls und dem fehlenden Netzschalter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schaum top - Elektronik (bei meinem Gerät) flop, 12. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Severin SM 9684 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 500 ml, kaltes und warmes Aufschäumen) Edelstahl/weiß (Haushaltswaren)
nur das Wesentliche:
...der Schaum war jedes mal sensationell, wenn das Gerät ordnungsgemäß seinen Dienst aufgenommen hat.
Leider war jedoch bei meinem Gerät die Elektronik defekt, so dass es regelmäßig vom Zufall abhing, ob sich das (Glücks-) Rad drehte.
Und das, obwohl der Milchaufschäumer doch nur einen Bedienknopf überhaupt aufweist!?!
Diejenigen Rezensionen, wonach kein Milchschaum zustande kommt, kann ich nicht nachvollziehen - bei mir stand nach einer halben Stunde jeweils noch ein gutes Stück Restschaum im Glas (Milch mit 1,5 % wurde verwendet).
Ich werde mir das Gerät demnächst sicherlich wieder bestellen, wenn dann hoffentlich die Kinderkrankheiten aus der Welt sind....
Hoffentlich konnte ich weiterhelfen, auch wenn ich zu diesem Zeitpunkt negativ bewerten muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolute Kaufempfehlung, 1. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Severin SM 9684 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 500 ml, kaltes und warmes Aufschäumen) Edelstahl/weiß (Haushaltswaren)
ich habe den schrank voller küchengeräte die sehr sehr nützlich und wertvoll sind. leider benutze ich sie nur aus einem grund nicht so häufig - sie lassen sich schwer reinigen.

dieser milchaufschäumer von severin jedoch ist in einer minute wieder sauber. man findet keinerlei ecken und kanten im inneren des behälters, der auch dank seiner edelstahlausführung keine milch anhaften lässt. nach dem gebrauch mit wasser gespült und die meiste arbeit ist schon getan;-).

der schaum ist einfach perfekt - allerdings habe ich den rat in der bedienungsanleitung befolgt und milch mit 1,5% fett gekauft. dieser schaum war nicht sooo toll wie ich ihn mit meiner "standart" 3,5%-igen vollmilch habe. vielleicht lag es am fettgehalt oder daran dass die 1,5%-ige milch von einem anderen hersteller kam.

also wenn das ergebnis mal nicht so toll ist einfach eine andere milchsorte probieren. wenn man erst kalt schäumt und gleich danach nochmals warm soll der schaum besonders fest werden. das habe ich noch nicht probiert, denn mir reicht schon das erbebnis mit meiner 3,5%-igen milch, die ich natürlich wieder nutzen werde.

fazit:
allein schon wegen der leichten reinigung, dem edelstahlbehälter ohne beschichtung, der magnet,- oder induktionstechnik mit aussen liegendem antrieb und der tollen optik ist dies ein absolutes top produkt.

ich nutze das gerät einfach gerne weil es keine mühe macht es wieder zu reinigen, kein alu oder sonstiger "beschichtungskram" verbaut ist und der schaum echt klasse wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Milchschaum gut, Geräteausführung mangelhaft, 22. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Severin SM 9684 Milchaufschäumer (500 Watt, Induktion, 500 ml, kaltes und warmes Aufschäumen) Edelstahl/weiß (Haushaltswaren)
Die Milchaufschäumung funktioniert sehr gut, kalt oder warm; mit dem Ergebnis wäre ich sehr zufrieden. Auch die Ausführung des Gerätes ist qualitativ hochwertig und macht einen soliden Eindruck.
ABER:
Die Schäumung erfolgt über ein kleines Rädchen das in den Boden der Kanne über einen Zapfen eingelegt wird. Sehr häufig, wenn ich die Kanne wieder in das Gerät einstelle, hüpft das Rädchen vom Bolzen. Befindet sich zu diesem Zeitpunkt bereits Milch in der Kanne dann sieht man das nicht und merkt es erst wenn das Gerät 'fertig' meldet und kein Schaum gebildet wurde.
Das passiert natürlich auch wenn man die Kanne zur Schaumentnahme rausnimmt und dann wieder ins Gerät zurückstellt. Ein erneutes Aufschäumen ist damit unmöglich; es sei denn, man schüttet das Gemisch aus, stellt die Kanne ins Gerät zurück, legt das Rädchen ein, füllt das Gemisch wieder zurück und startet dann.
Einfach ärgerlich!
Unverständlich ist für mich dass dies in fast keiner Bewertung erwähnt wird.
Zudem hat das Gerät keinen Netzschalter und muss durch Ziehen des Steckers vom Netz getrennt werden.
Ich werde das Gerät wieder zurück senden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 299 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen