Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zwei Frauen
Die Geschichte zweier Frauen: Die eine ist eine Auftrags-Killerin, die für eine Gangsterorganisation Meuchelmorde ausführt. Nicht aus freiem Willen, versteht sich, sondern weil ihre Familie daheim in der Ukraine bedroht wird. In ihrer Wohnung wartet sie auf das Klingeln Ihres Telefons, das einen neuen Auftrag ankündigt.
Die Andere ist die Nachbarin,...
Veröffentlicht am 19. Januar 2011 von Busato Thomas

versus
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Licht und Schatten...
...finden sich in dieser israelischen Produktion.

Wir sehen Bond-Girl Olga Kurylenko als ukrainisches Menschenhandelsopfer in Israel.
Die ihr angebotene Rolle als Killerin ist zumindest am Anfang nicht recht glaubhaft.
In einem Appartement wartet sie nun auf Aufträge und lernt dabei ihre Nachbarin kennen - und wenn zwei Frauen beisammen sind,...
Veröffentlicht am 16. November 2010 von Dude


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Licht und Schatten..., 16. November 2010
Von 
Dude - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: The Assassin Next Door (DVD)
...finden sich in dieser israelischen Produktion.

Wir sehen Bond-Girl Olga Kurylenko als ukrainisches Menschenhandelsopfer in Israel.
Die ihr angebotene Rolle als Killerin ist zumindest am Anfang nicht recht glaubhaft.
In einem Appartement wartet sie nun auf Aufträge und lernt dabei ihre Nachbarin kennen - und wenn zwei Frauen beisammen sind, wird natürlich viel geredet und das ist auch das Manko des Filmes, es passiert zumindest 80 Minuten recht wenig.

Zwar spielt Olga Kurylenko gut und man sieht sie auch in einer Szene kurz in voller Schönheit von der Seite, aber insgesamt ist das Ganze trotz gewisser Parallelen zu Luc Bessons Nikita doch etwas zu langatmig geraten und keinesfalls für den Action-Junkie zu empfehlen.

Am Ende - viele werden da vielleicht schon abgeschaltet haben - gibt es doch noch ein wenig recht ordentliche Action und die letzte Hälfte rettet den holperig beginnenden und nur sehr langsam Fahrt aufnehmenden Film mindestens in den Durchschnitt und so bin ich nach der relativ lahmen ersten Hälfte dann aufgrund des guten letzten Teiles doch ein wenig hin- und hergerissen.

Insgesamt sicherlich kein schlechter Film, aber nur für Freunde der langsameren Gangart geeignet, Actionfans sollten gewarnt sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zwei Frauen, 19. Januar 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: The Assassin Next Door (DVD)
Die Geschichte zweier Frauen: Die eine ist eine Auftrags-Killerin, die für eine Gangsterorganisation Meuchelmorde ausführt. Nicht aus freiem Willen, versteht sich, sondern weil ihre Familie daheim in der Ukraine bedroht wird. In ihrer Wohnung wartet sie auf das Klingeln Ihres Telefons, das einen neuen Auftrag ankündigt.
Die Andere ist die Nachbarin, welche von ihrem Ehemann schlimm misshandelt, gedehmütigt und geschlagen wird.
Die beiden kommen sich näher, erst zaghaft dann immer tiefgründiger entsteht eine Freundschaft. Gemeinsam entscheiden sie sich schliesslich, ihrer misslichen Lage zu entfliehen. Wird die Flucht gelingen; die Gangster warten schon!
Den vorliegenden Film kann man nicht in die Action-Schublade einsortieren. Vielmehr handelt es sich um ein Drama, dass zum Schluss hin mit einigen Actionsequenzen aufwartet. Das zentrale Thema ist und bleibt das sich langsame Annähern der beiden Hauptfiguren bis zum gemeinsamen Entscheid zur Flucht. Trotzdem ist der Film von Anfang an recht spannend. Die Darsteller spielen die ihnen zugeteilten Rollen überzeugend. Ein durchaus sehenswerter Film. Vier Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen FÜR MICH *DER* FILM DES JAHRES!, 16. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: The Assassin Next Door (Blu-ray) (Blu-ray)
Wer allerdings bei THE ASSASSIN NEXT DOOR (Originaltitel: KIROT) einen Actionfilm erwartet wird bitter enttäuscht. Zwar gibt es einige (relativ blutige) Shoot-outs, doch eigentlich handelt es sich bei diesem Film um ein anspruchsvolleres Drama.
Die beiden Hauptdarstellerinnen Olga Kurylenko und Ninet Tayeb überzeugen voll und ganz (gerade Olga Kurylenko beweist sehr großes schauspielerisches Können) in einem sehr mitreißenden Film über Zwangsprostitution und Misshandlung von Frauen.

Unbedingt in der Originalfassung (3-sprachig) anschauen (es gibt zuschaltbare deutsche Untertitel)!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kauftipp, 21. August 2014
Rezension bezieht sich auf: The Assassin Next Door (Blu-ray) (Blu-ray)
Eine top Blue Ray super Film!!
Kann Mann nur empfehlen!!! Dieser Film ist echt klasse!!! Jeder der ihn kauft kann keinen Fehler machen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen the assassin next door, 5. November 2011
Von 
Lior Somech (Israel) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Assassin Next Door (Blu-ray) (Blu-ray)
an excellent israeli movie.

one of the very few israeli movies
that got published on blu-ray also, and not only on dvd.

the 2 main actresses are olga kurylenko and israeli ninet tayeb.

also,there's many famous israeli actors in the movie.

ninet tayeb had won kochav nolad(an israeli version of the tv show american idol)
in it's first season-2003.

the locations are mostly in tel aviv.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein wahrer Drecksfilm, 25. August 2013
Rezension bezieht sich auf: The Assassin Next Door (DVD)
an TELE 5 - die schlechtesten Filme aller Zeiten (z.Hd.Oliver Kalkofe)

Wurde leider genötigt das Machwerk sehen zu müssen, habe den Film fast verdrängt, dennoch würde ich mich gerne dafür "bedanken" diesen "Film" überstanden zu haben. Olga Kurlienko "spielt" hier eine Killerin (ehemalige Prostituierte...au backe....). Die restlichen "Schauspieler" sehen aus als hätte man sie aus einem KGB-Büro oder einer verkommenen, russischen Bahnhofskneipe oder Gosse rekrutiert. Realismus muss sein ! Hackfressen zum reinhauen, dafür reicht es noch soeben mehr aber auch nicht.

Gruß
Lubi
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ganz besonderer Thriller..., 20. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: The Assassin Next Door (DVD)
..und zwar auch für uns Mädels, denn die Hauptdarstellerin (Bond Girl Olga Kurylenko) ist die Heldin der Geschichte - ein toughe (wenn auch nicht ganz freiwillige) Auftragskillerin, die um das Wiedersehen mit Ihrem Kind kämpft und dabei Horden an Kriminellen und die halbe Mafia umbringt. Unbedingt ansehen: warum nicht mal einen gemeinsamen Filmabend mit dem Liebsten veranstalten und anstatt einer RomCom mal einem richtig guten, inhaltsreichen Thriller ansehen ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langsam und traurig, 8. März 2012
Rezension bezieht sich auf: The Assassin Next Door (Blu-ray) (Blu-ray)
Was ich mir erwartet hatte, war ein Film, bei dem zuerst die Hauptpersonen unterdrückt werden und sich dafür mit einem Rachefeldzug bei ihren Peinigern bedanken. Genau wie in anderen Filmen (z.B. Sucker Punch - die ersten Minuten dort zeigen, was diesem Film hier fehlt) eben auch.
Was mir aber nicht klar war: Das geht auch unglaublich langweilig! Zugegeben sind die unendlichen Strecken ohne jegliche Filmmusik sehr schmerzhaft und lassen einen das Elend dieser Frau gut nachempfinden. Aber wenn ich so etwas sehen will, dann schau ich mir im Fernsehen eine Dokumentation über Slums an. Da erzählt wenigstens noch einer etwas lehrreiches dazu...
Am Ende gibt es keinen Rachefeldzug, sondern die Mafia will die Frau umbringen und großteils durch Glück gelingt es ihr, im "Kampf" (eher Handgemenge)den Angreifer zu töten.
Ich kenne Leute, die diese Dokumentationen ähnlichen deprimierenden Streifen lieben. Für die ist das sicher ein Muss. Ich ärger mich, das Geld ausgegeben zu haben. Aber nach den Rezensionen davor hatte ich das so nicht erwartet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Etwas Licht, viel Schatten, 23. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Assassin Next Door (Blu-ray) (Blu-ray)
Ich weiß gar nicht, wie oft ich echte Perlen hier bei Amazon nur aufgrund der guten Rezensionen und/oder Bewertungen blind gekauft habe, aber selten wurde ich so enttäuscht wie bei "Kirot", dessen internationaler Titel definitiv zuviel verspricht, das er nicht halten kann.

Die beiden Frauen spielen wahnsinnig gut, der Plot und das Setting können da aber beleibe nicht mithalten. Der Anfang ist unrealistisch und unglaubwürdig, das Ende sogar noch schlimmer. Bahnhof, ein Bus, 10 Minuten Geballere, 10 Tote, 10 flüchtende Passagiere, aber keine Polizei weit und breit... Aber auch wenn die Frauen ihre Sache wirklich gut machen, so fällt es schwer, Identifikationspotential in ihnen zu entdecken. Die ruhigen Passagen schaffen eine bedrohliche Grundstimmung, aber keine Nähe und vor allem keine echte Spannung. Und die Männer sind allesamt derart überzeichnet, dass man sie auch nicht vollends ernst nehmen kann.

Schade - Zeit und Geld hätte man sich sparen können.

Leider kamen die kritischen Bewertungen erst, nachdem ich den Film gekauft habe...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Furchtbar langweilig, 9. April 2012
Rezension bezieht sich auf: The Assassin Next Door (Blu-ray) (Blu-ray)
Ich gebe zu, dass ich mich von den teilweise doch recht guten Rezensionen hier habe täuschen lassen. Als ich ihn in den Händen hielt und den Klappentext gelesen habe, war ich voller Vorfreude. Ich wußte ja nicht, was mich erwarten sollte..
Selten habe ich einen so langatmigen, uninteressanten und schlecht aufgebauten "Thriller" gesehen. Die Vorstellung der einzelnen Charaktere sowie der Aufbau der sog. Story ist amateurhaft, die Spannung in den ersten 4/5tel überhaupt nicht vorhanden.
Der endgültige Spasskiller ist für mich aber, das der Film ziemlich dokumentarisch herüberkommt, dann aber wiederum in der ganzen Stadt rumgeschossen werden kann ohne dass jemals nur eine Sirene oder ein Polizeiwagen zu sehen wäre. Eine Frau, die mit Kugel im Bauch in den Bus steigt und rein niemand sich drum schert.
Dieser Film war für mich absolute Zeitverschwendung.
Bild und Ton der Blu-Ray sind jedoch in Ordnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Assassin Next Door (Blu-ray)
The Assassin Next Door (Blu-ray) von Danny Lerner (Blu-ray - 2010)
EUR 4,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen