Kundenrezensionen


273 Rezensionen
5 Sterne:
 (195)
4 Sterne:
 (28)
3 Sterne:
 (18)
2 Sterne:
 (16)
1 Sterne:
 (16)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer hört das Glöckchen des Weihnachtszaubers klingeln? ;o)
Man sagt zwar, sehen heisst glauben, doch manchmal sind die wertvollsten Dinge auf der Welt die, die wir nicht sehen.... Zitat Polarexpress

Wunderschöner und zauberhafter Film zu Weihnachten mit grandiosen Kameraaufnahmen. Im Film werden reale Schauspieler, (Tom Hanks übernimmt 5 Rollen z.B. Schaffner, kleiner Junge) vor einem neutralen Hintergrund...
Veröffentlicht am 22. November 2006 von Marlene Pfefferminz

versus
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Toller Film, armseliger 2,5D-Effekt mit Doppelbildgarantie
Vorweg die gute Nachricht: in der Hülle befindet sich auch eine DVD mit der normalen (2D-)Variante, die sogar deutschen Ton hat.

Die schlechte Nachricht: Die "3D-Variante" taugt überhaupt nichts! Zum einen ist nicht das gesamte Bild plastisch auf 3D gerendert. Stattdessen wird meist nur versucht, einzelne Objekte (gerne die Hauptfiguren) aus dem...
Veröffentlicht am 25. Juli 2009 von Naturalist


‹ Zurück | 1 228 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer hört das Glöckchen des Weihnachtszaubers klingeln? ;o), 22. November 2006
Man sagt zwar, sehen heisst glauben, doch manchmal sind die wertvollsten Dinge auf der Welt die, die wir nicht sehen.... Zitat Polarexpress

Wunderschöner und zauberhafter Film zu Weihnachten mit grandiosen Kameraaufnahmen. Im Film werden reale Schauspieler, (Tom Hanks übernimmt 5 Rollen z.B. Schaffner, kleiner Junge) vor einem neutralen Hintergrund gefilmt und auf dem Computer digital verarbeitet. Dadurch wirkt der Film manchmal ein wenig hölzern, allerdings sehr fotorealistisch, aber das schmälert nicht die Schönheit des Filmes. Bei der Zugfahrt durch z.B. Schluchten und zugefrorenen See, macht sich eine unglaubliche Dynamik und Weite breit, man spürt diesen Film förmlich, besonders wenn es schneit. Sehr schöne Musik- und Tanzeinlagen werden geliefert. Ein Highlight, wenn Aerosmith-Sänger Steven Tyler als Elf ein kurzes Ständchen liefert.

Worum geht es in diesem Film? Ein kleiner unbekannter Junge hat den Glauben an Weihnachten verloren. Überall Weihnachtskitsch, Weihnachtsmasken und aufgezogene Weihnachtsmänner - hohoho, wer soll da schon noch an Weinnachten glauben, bis in der Nacht vor Weihnachten der Polarexpress vor seiner Haustür hält. Wo fährt der hin - natürlich zum Nordpol! Kinder in Schlafanzügen und Morgenmänteln sitzen in diesem Zug und das Abenteuer geginnt - phantastisch! Wer diesen zauberhaften Film über Freundschaft, Vertrauen, Glauben und entzückenden Weihnachtseinlagen nicht schaut, der wird hier einiges verpassen. Besonders geeignet für Kinder und für Erwachsene, die ihren Traum noch nicht verloren haben. Mit diesem Film fängt Weihnachten an! :o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Toller Film, armseliger 2,5D-Effekt mit Doppelbildgarantie, 25. Juli 2009
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Vorweg die gute Nachricht: in der Hülle befindet sich auch eine DVD mit der normalen (2D-)Variante, die sogar deutschen Ton hat.

Die schlechte Nachricht: Die "3D-Variante" taugt überhaupt nichts! Zum einen ist nicht das gesamte Bild plastisch auf 3D gerendert. Stattdessen wird meist nur versucht, einzelne Objekte (gerne die Hauptfiguren) aus dem weiterhin fast flachen Hintergrund zu lösen.
Und auch der Versuch geht schief. Auf dem linken (roten) Auge sieht man nur dann das Bild für das rechte (grün-blaue) Auge nicht mehr durchscheinen, wenn das gesamte Bild so dunkel eingestellt wird, dass man mit dem linken (roten) Auge eigentlich gar nichts mehr sieht.
Oder anders ausgedrückt: Entweder nimmt man ein übel verschwommen wirkendes Doppelbild war - oder man sieht nur noch mit einem Auge ein völlig flaches Bild.
Da hat alles Eingestelle an Helligkeit, Farbe und Kontrast nichts geholfen: Das "3D-"Bild ist einfach schlecht.

Da gabs schon in den 1980ern bessere 3D-Filme!

Trotzdem düfen natürlich alle zugreifen, die die normale 2D-Variante noch nicht haben. In der (auch deutschen) Fassung finde ich den Film nämlich richtig gut. Und wenn man die vermurkste fremdsprachliche 2,5D-Variante mit Kopfschmerzgarantie quasi als "Gratis-Dreingabe" bekommt: Warum nicht?

Erstkäufer des Filmes dürfen sich daher etwa 5 Sterne (mit Sinnloszugabe) denken.

Wiederkäufer denken sich nur 1 Stern, da für sie nur die Sinnloszugabe greift...
Und allenfalls der 3D-Effekt auf der Verpackung :(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


105 von 118 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So schön kann Weihnachten sein, 26. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Polarexpress [2 DVDs] (DVD)
Bei Freunden erhielt ich ausschließlich ein müdes Grinsen betreffend meiner Einschätzung zu diesem Film. Warum? Ich denke, weil keiner, tief im Inneren, das kleine Stück Kindheit und - auch Kind sein behalten hat. Mit den Augen eines Kindes sieht das Weihnachtsfest doch wirklich zauberhaft aus. Haben Sie keine schönen Erinnerungen mehr an die Weihnachtstage vergangener Zeit? - Wenn doch, dann kann ich nur empfehlen:
1.Warten Sie einen kalten, verregneten Sonntag ab.
2.Machen Sie sich einen Tee oder Kaffee.
3.Kuscheln Sie sich gemütlich unter eine Wolldecke.
4.Machen Sie sich eine leckere Duftkerze an.
5.Einige Plätzchen zum knabbern....
...und schließlich lassen Sie sich von einem wunderschönen Weihnachtsmärchen verzaubern - Stimmungen kommen da in einem auf, die sehr an die Kindheit erinnern lassen. Schön an dem Film selber ist, neben der Weihnachtsstimmung, die fantastische Tricktechnik und der geniale Sound...also auch für Heimkinofans ein Highlight (insofern die DVD gut umgesetzt wurde) Im Kino kamen Bild und Ton sehr beeindruckend rüber und haben mir und meiner Frau einen in Erinnerung bleibenden, vorweihnachtlichen Abend bereitet! MS
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


68 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es weihnachtet sehr..., 28. September 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Der Polarexpress [2 DVDs] (DVD)
Wie sehr habe ich mich auf diese DVD gefreut! Es lässt sich kaum in Worte fassen. Ich war letztes Jahr Weihnachten im Kino und habe mir "Der Polarexpress" angesehen. Zunächst war ich ja skeptisch, weil ich dachte es sei ein Kinderfilm. Jedoch wurde ich eines besseren belehrt. Es ist ein Film für die ganze Familie. Ich war zu Tränen gerührt...die Kinder waren fasziniert. Dieser Film ist für jeden zu empfehlen, der sich noch ein wenig die kindliche Freude auf Weihnachten bewahrt hat. Und mal ehrlich...wer träumt nicht davon einmal noch Kind zu sein...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschön, für jung und alt!, 24. November 2005
Von 
"Der Polarexpress" beweist mal wieder, wie schön es ist wenn kleine Kinder noch an den Weihnachtsmann glauben und dass man ihnen solange es geht diese Vorstellung nicht zu Nichte machen sollte!
Die vielen wunderbaren Charaktere, mit denen man den Film über mitfühlt und die tolle Musik machen den Film zu einem wunderschönen Weihnachtsfilm, der nicht nur die kleinen Zuschauer begeistern wird. Am Besten man schaut sich den Film zusammen mit der Familie an und beobachtet die Faszination und das Leuchten in den Augen des kleinen Publikums.
"Der Polarexpress" ist ein Film über einen kleinen Junge, der unbedingt herausfinden möchte, ob der Weihnachtsmann wirklich existiert. Am Abend vor Weihnachten wartet er auf das Läuten der Glöckchen, von des Weihnachtsmanns Schlitten. Doch stattdessen hört er ein Pfeifen eines Zuges und urplötzlich steht der riesige Polarexpress vor seinem Fenster. Nun beginnt eine Reise zum Nordpol, auf der der Junge, zusammen mit vielen anderen Kindern und dem witzigen Zugpersonal, besonders dem Schaffner (hervorragend "gespielt" von Tom Hanks) alles möglich Spannende erlebt.
Ob er denn am Ende tatsächlich auf den Weihnachtsmann trifft und was am Nordpol so alles passiert wird natürlich nicht verraten.
Die Musik ist mitreißend und regt sehr zum Mitsingen und Träumen an. Technisch wurde der Film hervorragend umgesetzt und ist sicherlich nicht nur für Kinder gedacht. Nach dem Film wird man sich an die alten Zeiten zurückerinnern, als man selbst noch an den dicken Mann mit rotem Mantel geglaubt hat, und sich zwangsläufig fast wieder wie ein Kind fühlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


50 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Weihnachtsgeschichte der besonderen Art, 20. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Der Polarexpress [2 DVDs] (DVD)
Ein kleiner Junge, der erkannt hat, daß es den Weihnachtsmann nicht wirklich gibt, erhält eine Lektion in Sachen "Glauben an den Weihnachtsmann". Der Polarexpress holt ihn in der Weihnachtsnacht ab und lädt ihn ein, zusammen mit ein paar anderen Kindern, zum Nordpol. Dort kann er Schlag 12 miterleben, wie Santa Claus auf seine Zustellfahrt für Weihnachtsgeschenke in aller Welt startet.
Das ist in groben Zügen und ganz schnell die Handlung erzählt. Was kaum zu erzählen ist, das sind die zahllosen Achterbahn-Fahrten, die sogar im Heim-Kino überzeugend wirken, ganz zu schweigen vom richtigen Kino! Der Polarexpress, die Rohrpost am Nordpol, die Rutsche der Geschenke - es gibt viele atemberaubenden Strecken.
Als besonderer Gag mag dem einen oder anderen Kino-Fan auffallen, daß fast alle der Figuren Züge bedeutender oder zumindest bekannter Schauspieler tragen. Peter Ustinov als Weihnachtsmann (leider in amerikanischem Englisch, da Sir Peter kürzlich verstorben ist...) oder der kleine Junge aus "The Sixth Sense" als die Figur, die mehr Vertrauen und Zuversicht braucht. Natürlich auch Tom Hanks, der den Figuren die Bewegungsmuster lieh. Aber davon sollen die "Making Of"-Berichte erzählen.
Wie mir der Film gefallen hat? -
Nun, 5 Sterne, ganz eindeutig. Fesselnde Animationen, ein reizendes Drehbuch, sehr sympathische Charaktere, und immer wieder kleine Szenen, in denen man sich selbst wiederfinden kann. In der Reihe der vielen Santa-Claus-Geschichten, die ich kenne ganz sicher eine der bezauberndsten.
Viel Spaß damit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle 3D-Version!, 24. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Polarexpress 3D (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D] (Blu-ray)
Meine Rezension bezieht sich in erster Linie auf die Bluray-3D-Version.

Die 3D-Darstellung ist sehr räumlich mit starker Tiefenwirkung gelungen. Meines Erachtens muss der Film auch extra für 3D gerendert worden sein, er wirkt zu keiner Zeit wie nachträglich konvertiert, sondern kann mit allen aktuellen 3D-Renderfilmen mithalten.

Durch die rasanten Szenen kommt der 3D-Effekt auch beeindruckend rüber, die Schneeflocken wehen einem regelrecht in's Gesicht.
Das einzige, was ich in Sachen 3D nicht so toll fand, ist, dass ein Teil der Szenerie weiter als bei anderen 3D-Filmen vor dem Fernseher liegt. Das macht zwar alles sehr räumlich, aber leider wurde das bei den Randbereichen nicht berücksichtigt. D.h. es laufen z.B. mal Figuren, die räumlich vor dem Fernseher sind, seitlich aus dem Bild, was sehr komisch wirkt. Normalerweise vermeiden 3D-Filmen das bewusst und Figuren/Objekte bewegen sich nur auf Ebene des Fernsehers aus dem sichtbaren Bereich, was dann normal wirkt, weil der Rahmen des Fernsehers davor liegt. Passiert nicht ständig, aber immer wieder mal und fällt auf.

Wer seinen neuen 3D-Fernseher austesten oder vorführen will, ist aber richtig hier.

Der Film selbst ist für meinen Geschmack etwas zu sehr amerikanisch-kitschig und schrill. Aber durchaus noch ein schöner Weihnachtsfilm. Wer keinen Wert auf 3D legt und nur einen schönen kindgerechten Weihnachtsfilm sucht, sollte lieber zu Wunder einer Winternacht - Die Weihnachtsgeschichte [Blu-ray] greifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Balsam für die Seele, 7. November 2005
Der mit Abstand schönste animierte Weihnachtsfilm, den es bis jetzt gibt, kommt zu uns mit einer tollen Geschenkidee. Die bei diesem Pack beigefügte Schneekugel ist wunderschön und lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Zusammen mit dem Film ist es mein Lieblingsgeschenk für meine Freunde zu Weihnachten. Toll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmal noch Kind..., 19. September 2005
Von Ein Kunde
Als meine Freundin mich im letzten Jahr fragte, ob ich mit ihr ins Kino gehen würde, um mir "Der Polarexpress" anzusehen, habe ich zunächst gezögert, weil ich dachte, dass es ein Kinderfilm sei. Schließlich habe ich mich doch breitschlagen lassen und ich habe es nicht bereut. Dieses ist der schönste Film, den ich seit langem gesehen habe. Und wer von uns Erwachsenen wünscht sich nicht, dem Weihnachtsabend mal wieder mit den Augen eines Kindes entgegen zu sehen? Der Film ist einfach schön und selbst bei den Erwachsenen flossen am Schluß die Tränen. Dieser Film ist sowohl für Groß als auch für Klein zu empfehlen. Lassen Sie sich einfach verzaubern und finden Sie heraus, ob auch in Ihnen noch ein Kind steckt. Wenn ja, hören Sie am Ende des Films auch das Klingen des Glöckchens... :o)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu künstlich aufgearbeitet, 16. Januar 2013
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Polarexpress 3D (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D] (Blu-ray)
Da ich bereits die DVD-Version besitze und mir den Film in 3D ansehen wollte,griff ich mal zu.
Eigentlich überflüssig.
Mir ist klar, dass dieser Film nie in 3D "gedreht" und somit nachträglich auf 3D gerendert wurde.
Das hat leider nur bedingt geklappt, da z.B. ruhende Köpfe optisch etwa 5 Meter nach hinten(!) verlängert werden.
Hier hätte man besser bei der Produktion auf die Bild-Qualität und das Ergebnis achten sollen.

Alles in Allem immer noch ein toller Film, 5 Sterne für die 2D-Version, 2 Sterne für die Blue-ray, im Mittel nur 3.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 228 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xae0a0c18)

Dieses Produkt

Der Polarexpress 3D (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
Der Polarexpress 3D (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D] von Robert Zemeckis (Blu-ray - 2010)
EUR 20,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen