Kundenrezensionen


326 Rezensionen
5 Sterne:
 (176)
4 Sterne:
 (73)
3 Sterne:
 (38)
2 Sterne:
 (17)
1 Sterne:
 (22)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


622 von 655 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach fast 4 Wochen mit dem Desire HD! Fazit: Tolles Handy mit kleinen Schwächen!
Ich hatte die einmalige Gelegenheit ein Desire HD (ab hier DHD)schon weit vor dem amazon-Verkaufsstart mein Eigen nennen zu können und habe wirklich darauf gewartet, hier endlich eine Rezension einstellen zu können, um mitzuteilen, was genau den Potentiellen Käufer beim DHD erwartet.

Viel wurde spekuliert, der Verkaufsstart mehrfach unangenehm...
Veröffentlicht am 23. November 2010 von M. Richter

versus
98 von 115 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Top Smartphone mit kleinen Fehlern und Macken...
Ich hatte jetzt das HTC Desire HD seit fast 4 Wochen und werde es trotzdem zurück schicken. Ich muß gleich sagen es ist das beste Smartphone was ich bis jetzt in meinen Händen gehalten hatte!

Das so viele über das Display meckern kann ich persönlich nicht nachvollziehen, es ist für die größe gestochen scharf. Also damit...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2010 von Marcus N.


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Desire HD - Iphone-Killer, 4. März 2011
Rezension bezieht sich auf: HTC Desire HD Smartphone (10,9 cm (4.3 Zoll) Touchscreen, 8MP Kamera, Android OS 2.2, HSPA) Maduro Brown (Elektronik)
also ich hatte bis vor kurzem ein iphone4 und hab es eigentlich nur gegen das DHD eingetauscht weil jeder zweite trottel jetzt mit nem iphone rum rennt... Dazu noch das Empfangsproblem was mir sehr spät aufgefallen ist, da nach dem software-update Netz angezeigt wird obwohl man keins hat Ist mir aufgefallen, weil ich nur noch mailboxnachrichten hatte obwohl mein handy non stop an ist und trotz Netz keine anrufe aus und ein gingen.

Also... Überlegung war HD7 oder das DHD nach kurzem überlegen dann das DHD, da es nicht wirklich viele anwendungen auf den Windows-Phones und dem dazugehörigen Markt gibt und ich sehr viel mit meinem Handy herum spiele Da ist der Markt von Android ja schon echt perfekt Es gibt eigentlich alles was es auch im app-store gibt und vieles davon sogar umsonst was bei apple Geld kostet zB Angry birds

Wenn man sich Whatsapp runter lädt kann man sogar mit allen Iphone und Android-Nutzern kostenlos sms schreiben

NAVIGATION von Google ist auf dem Handy vorinstalliert Reicht auch vollkommen aus Hatte auf dem Iphone Navigon das etwas besser ist aber dafür hatte ich ja auch 100€ bezahlt ;) Bei bedarf gibt es Navigon aber auch für das DHD

PROZESSOR ist definitiv besser als der des Iphones, da die Anwendungen viel schneller öffnen und schliessen Das Iphone blieb auch bei manchen Anwendungen ein paar Sekunden hängen das passierte mir hier noch kein mal

AKKU ist leider wirklich schwach wie hier öfter gelesen aber ich bin gewohnt mein Handy jeden Abend ans netz zu hängen deshalb bemängel ich das nicht Bei starker Nutzung hat man am Abend noch 25% bei wenig Nutzung noch ca 70%
Das gute ist wenn der Akku komplett leer ist und man es ans Ladegerät hängt kann man es direkt wieder einschalten Bei dem Iphone4 muss man warten bis 5 Prozent geladen sind was auch 3-4 Minuten dauert.

PROGRAMME:
Anwendungen kann man im Android-Market herunterladen oder von PC einfach rüber ziehen wie bei einem usb-stick Kein itunes-ähnliches Programm nötig Einfach aus dem internet herunterladen und auf Handy übertragen Mit einem kleinen program auf dem Handy kann man diese dann installeren Ganz easy !

KAMERA:
Kamera ist nicht so gut wie ich gedacht habe Bei tag macht sie gute Bilder aber Abends belichtet sie nicht gut und es kommen keine guten Bilder raus höchstens akzeptabel

Allgemeiner Netz-Empfang ist gut

Klingelton ist leider echt ein wenig leise Aber aus dem poser-alter bin ich raus ;) Geht also klar...

PUSH bei emails funktioniert auch sehr zuverlässig und genau

Ich kann ehrlich nicht verstehen wieso das Iphone im vergleich zu diesem Gerät so teuer ist Ich finde das Gerät klar besser

kurz und schmerzlos: GLAS-KLARE KAUFEMPFEHLUNG !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Starkes, schnelles Android Handy mit einigen Tücken, 26. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: HTC Desire HD Smartphone (10,9 cm (4.3 Zoll) Touchscreen, 8MP Kamera, Android OS 2.2, HSPA) Maduro Brown (Elektronik)
Zuerst einmal eine kurze Vorgeschichte: Nachdem ich schon zwei Ersatzhandys vom Typ HTC Desire bekam und auch das zweite nun wieder fehler hatte, entschied ich mich dafür den Teufelskreis zu beenden und mir das Desire HD zu holen...

Soweit so gut... Freitagabend um 18Uhr bestellt und am nächsten morgen dank dem schnellen Amazon Versandservice um 8Uhr da! Gleich angeschlossen, geladen und gewartet, bis die orangene LED auf grün schaltet (bedeutet: Ladevorgang abgeschlossen). Dann war es um 12Uhr soweit und ich ging ans entdeckend. Die 4,3' sind wirklich überragend! Das hohe Gewicht fiel mir allerdings sehr positiv auf. Es unterstreicht die Wertigkeit des Gerätes. An dieser Stelle muss ich betonen, dass ich keinerlei Probleme mit dem Akkuschacht oder dem Simkartendeckel hatte. Beides war in wenigen Minuten erledigt inklusive Einsatz einer bereits gekauften 16GB Karte. Ich habe keinen Spalt, alles schließt an und fühlt sich insgesamt gut verarbeitet an. Hier kann ich mich nicht dem meckern vieler anderer Leute anschließen. Zumindest bei meinem Gerät gibt es (bisher) keinerlei Probleme was die Verarbeitung oder dem Material angeht.

Zum Display:
Es wirkt recht groß und bedeckt fast die ganze Vorderseite. Somit hat das Desire HD trotz 0,3' größerem Display im Vergleich bspw. zum Samsung Galaxy S die gleichen Gerätemaße. Im Vergleich zu meinem defektem Desire mit AMOLED zeigt das Display aber klar nicht die gleiche Farb- und Helligkeitskraft. Auch die Schärfe ist nicht ganz so brilliant wie das AMOLED und überraschenderweise hält das Display des Desire HD aus meiner Sicht auch nicht mit denen neuen SLCD Displays bei den neuen HTC Desire Baureihen mit. Ob das an der fehlenden Auflösung liegt o.ä. weiß ich nicht. Bisher hielt ich nicht viel von diesen Displaydiskussionen. Aber beim DHD ist das wirklich nicht unbedingt ein Schwachpunkt, aber eine Ernüchterung.

Zur Verarbeitung:
Wie bereits gesagt habe ich keine Probleme. Das gebürstete Aluminium wirkt sehr hochwertig und kühl. Die Plastikteile gut geformt und sitzen fest und ohne Abstand an. Ehrlich gesagt finde ich das Design auf der Rückseite sogar ganz schön. Die abstehende Kamara stört nicht im geringsten. Im Gegenteil: Sie liegt perfekt an, damit der Zeigefinger darunter einen festen Halt für das Handy hat! Gut durchdacht! Störend fand ich am anfang den unten am Gerät liegenden 3,5mm Kopfhöreranschluss. In der Praxis erwieß sich dieser als extrem clever und hilfreich! Möchte man mit angeschlossenen Kopfhörern fotografieren, surfen usw., dann liegt das Kabel einfach unten und stört nicht im Bildschirm oder in der Linse der Kamera. Beim Desire war dies noch anders, dort war es nicht möglich auf dem Rücken zu liegen und zu surfen, da das Kabel ständig die Sicht auf das Display hinderte.

Zum Akku:
Hier hat das Desire HD klar einen Schwachpunkt. Ja, das stimmt. Gelöst habe ich dies durch die rund halbstündige, genaue Einstellung aller Synchronisationsaufgaben (bsp: Mail alle 30min, Wetter aber alle 6 Stunden,...). Man muss mit den Einstellungen auf jeden Fall eine Zeit lang verbringen. Ich hoffe und denke, dass der Akku nach einigen Ladezyklen sich ausbaut. Die heutigen 6 Stunden waren auf jeden Fall für den Normalgebrauch nicht akzeptabel. Aber ich habe ja schließlich immer wieder dran rumgespielt, an den Einstellungen, Sachen eingerichtet,... Das macht man ja dann auch wenn's fertig ist nicht mehr!

Zur Ausstattung:
Hier hat das Desire HD die Nase vorn! Die neue HTC Sense Oberfläche, die noch nicht offiziell auf dem Desire zu haben ist, ist einfach spitze! So viel Personalisierung bietet einfach kein anderer Hersteller. Dazu sind weiere Hintergründe, Szenen usw. aus der "HTC Hub" herunterzuladen, sodass die Spielmöglichkeiten schier unendlich sind. Es stimmt, dass HTC Hub und HTC Likes doch etwas an der gebotenen Schnelligkeit leiden, doch im Laufe des Nachmittags schien sich das zu verbessern. Jetzt gerade geht es flott. Ich hatte eigentlich mit dem Gedanken gespielt aus dem Market "LauncherPRO" herunterzuladen und zu nutzen, doch bei diesem prima HTC Sense brauche ich das ja gar nicht!
Der Prozessor werkelt schnell und erlaubt blitzschnelles surfen, Pinch-to-Zoom, echtes Multitouch (mit 4 Fingern) und beherrscht echtes Multitasking mit mehreren Apps ohne ein kleines bisschen hängen zu bleiben. Spiele laden schnell und sind einfach ein pures Vergnügen!
Die Sensortasten reagieren sofort ohne Verzögerung und hinter dem "Menu" Knopf verbirgen sich fast immer hilfreiche Optionen!

Zum Betriebssystem:
Hier kann ich nur eines sagen: Super! Schnell, viele kostenlose Apps, die Qualität der Apps steigt stetig, manche übertreffen Apple Apps bei weitem! Kurz: Wer personalisieren will, nicht viel für Apps ausgeben möchte und eine einwandfreie Social Networking Integration mit nahtloser Google Unterstützung möchte ist hier richtig!

Zur Kamera:
Für mich ist eine Handy-/Smartphonekamera nur für Schnappschüsse wichtig. Mit seiner 8 Megapixel Kamera und seinem HD Camcorder übertrifft das Desire HD bei weitem meine Erwartungen. Es mag sein, dass es im Vergleich zu anderen Handys schlechter abschneidet. Meine Erwartung sind: Pixelfrei, gute Helligkeit und ein rundum guten Eindruck. Das kann das Desire HD mit seiner Kamera auf jeden Fall. Und Nachtphotos genauso: Der Doppel LED Flash ist sehr hell! Da können manche Kompaktkameras nicht mithalten!

Fazit:
Das Desire HD ist (für den jetzigen Preis) absolut spitze! Es schlägt momentan aus meiner Sicht alle Konkurrenten und ist zudem absolut Zukunftsfähig. Einzig der relativ schwache Akku (von dem sich wirklich niemand abschrecken lassen sollte) und das nicht ganz Farbenfrohe LCD Display trüben den Gesamteindruck. Hier wäre eine höhere Auflösung oder zumindest ein SLCD Display besser gewesen. Von AMOLED ganz zu schweigen! Aber: Das Desire HD ist ein perfekter Rundumunterhalter und für jede Situation bereit. Und für den aktuellen Preis kann man sich wirklich nicht beschweren. HTC hat schon Updates im Mai zugesagt auf 2.3 inklusive einem neuen HTC Sense!

Mein Tipp zum Akku: Wer einen Chargepack möchte sollte zum Just Mobile Gum Pro portabler USB-Ersatzakku, 4400 mAh greifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kritikpunkte, 22. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: HTC Desire HD Smartphone (10,9 cm (4.3 Zoll) Touchscreen, 8MP Kamera, Android OS 2.2, HSPA) Maduro Brown (Elektronik)
Ich möchte potentiellen Käufern des DHD hier kurz meine Kritikpunkte auflisten.

Zuvor muss ich sagen, dass ich ansonsten vollends mit dem Gerät zufrieden bin begeistert bin!

Also..

Verarbeitung:
Auch wenn gute, hochwertige Materialien verwendet wurden, lässt die Verarbeitung an meinem Gerät an einigen Stellen zu wünschen übrig.
Die Taste am Kopf des Geräts ist leicht schräg eingebaut und der Übergang von Akkudeckel zum Chassis weist auf den beiden Außenseiten Kanten auf.
Da ist der Konkurrent mit dem Apfel klar besser.

HTC-Sense:
Für mich war unter anderem die Handyortung ein Kaufgrund. Leider ist diese bei mir nicht möglich. Zwar kann ich Nachrichten auf das Gerät senden und es lautstark klingeln lassen, jedoch ist die eigentliche Ortungsfunktion nicht nutzbar.
Ich hoffe, dass sich das bei mir noch einstellt.

Lautsprecher:
Der Lautsprecher ist im Gegensatz zum LG BL 40, welches ich zuvor besaß, ein kleiner Piepmatz. Da ich aber nur über meine Kopfhörer Musik höre, ist das kein großes Manko.

Akku:
Ich hätte mir einen leistungsstärkeren Akku gewünscht. Mir war im Vorfeld des Kaufes bereits bewusst, dass das HTC nachts gerne an der Steckdose übernachten würde, jedoch ist es in meinen Augen ein kleiner Wermutstropfen.

Video-Kamera:
Die Qualität der Videos ist nicht sehr überzeugend, da hatte ich mir wirklich mehr erhofft. Vor allem der Ton ist blechern.

Wecker:
Leider konnte ich keine Snooze-Funktion am Wecker entdecken. Für mich als Mordenmuffel ist das fatal.

Zu guter letzt möchte ich noch sagen, dass ich das HTC klar dem iPhone vorziehe.
-bessere Fotokamera
-längere Akkulaufzeit
-keine Bindung an Apple
-günstiger in der Anschaffung
-austauschbarer Akku
-HTC-Sense (wenn es denn vollständig funktioniert)
-kleine LED, die auf entgangene SMS, Facebookmitteilungen u.ä. hinweist
-Gimmicks wie z.B. der Schnellstart des Telefons

Da sind mir ein geringerer Wertverlust, vermeintlich höhere Prestige und Exklusivität (na ja, heutzutage besitzt fast jeder ein iPhone) und ein hochauflösenderes Display wirklich egal. Auch die Maße vom DHD sind in meinen Augen kein Problem. Ich trage keine Röhrenhosen (!) und komme prima mit der Größe des Geräts klar.

Ich bin überaus zufrieden mit dem Flagschiff von HTC und würde nicht scheuen es mir erneut zu kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


98 von 115 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Top Smartphone mit kleinen Fehlern und Macken..., 30. Dezember 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HTC Desire HD Smartphone (10,9 cm (4.3 Zoll) Touchscreen, 8MP Kamera, Android OS 2.2, HSPA) Maduro Brown (Elektronik)
Ich hatte jetzt das HTC Desire HD seit fast 4 Wochen und werde es trotzdem zurück schicken. Ich muß gleich sagen es ist das beste Smartphone was ich bis jetzt in meinen Händen gehalten hatte!

Das so viele über das Display meckern kann ich persönlich nicht nachvollziehen, es ist für die größe gestochen scharf. Also damit war ich sehr zufrieden! Klar an ein Super AMOLED Display kommt es nicht ran, wobei mir beim AMOLED schon die Farben zu grell und unnatürlich wirken! Richtig punkten kann AMOLED bei Videos. Das gefällt mir beim Desire HD wieder nicht so gut.

Es gibt viele Punkte wo das Desire HD einfach ein super Smartphone ist! HTC Sense ist meiner Meinung nach die schönste Oberfläche bei Smartphones. Auch die Bedienung, HTC widgets, die CPU Leistung und das schnelle Flüßige Arbeiten mit dem Desire HD macht großen Spass. Total Super finde ich den Klang in der MP3 Funktion. Da ich ein Liebhaber von ELECTRONISCHER MUSIK bin war ich echt begeistert davon was da für saubere Bässe in meinen Kopfhörern kamen (Sennheiser CX300)! Genial, kann ich nur empfehlen!

Das HTC Desire HD war jetzt mein zweites HTC Smartphone und wird jetzt auch leider (erstmal) mein letztes sein.
Weil HTC immer wieder die gleichen fehler macht. Bevor HTC das nicht endlich in den Griff bekomt kaufe ich keins mehr.

Und zwar kann ich nicht nachvollziehen warum HTC die Android Geräte immer zu wenig Speicher Spendiert? Vorher hatte ich ein normales Desire, da hatte ich schon ständig Speicher Probleme, andauernt mußte ich meine App liste verkleinern wenn ich eine neue App drauf spielte! Beim Desire HD hat man nur grade mal 1 GB Speicher, selbst da war ich fast am Limit (WAS SOLL DAS HTC?), gut man kann ne microSD Karte nutzen bis 32 GB das ich auch gemacht habe. Aber was bringt es wenn man nicht alle Apps auf die SD Karte speichern kann und wenn dann nur die halbe App. Klares Minus! Bei den Windows Phone 7 Geräten genau das gleiche. 8 GB Speicher aber dafür den microSD Kartenslot weggelasen! Man kann ihn zwar trotzdem benutzen (HD7) aber man macht sich die Garantie kaputt! Das ist einfach schwachsinnig und unlogisch geregelt von HTC! Wenn ich ein Blick z.B. auf Samsungs Galaxy werfe da sind 8 GB internen Speicher plus 32 GB microSD! Selbst beim Wave werkeln 2 GB intern! HTC Spart immer am falschen Ende. Finde ich total schade weil es ein echt schönes Gerät ist im Design und Hardware Technischen.

Nächster Punkt war der Akku, kann ich wieder nicht nachvollziehen warum HTC bei einem Highend Smartphone gespart hat! Wenn ich wieder ein Blick auf die Konkurrenz werfe sehe ich bei z.B. Motorola Defy 1500mAh, bei Samsung Galaxy 1500mAh, Samsung Galaxy S I9010 1650mAh (bei fast dem gleichen Preis), Iphone 4 1450 mAh. Also warum hat HTC seinem Highend Androiden nur einen kleinen 1250 mAh verpasst. Das hat mich schon beim normalen Desire gestört. Aber deim Desire HD ist es noch schlimmer. Wozu brauche ich eine Smartphone wenn ich auf die schöne Helligkeit und alles mögliche verzichten muß, damit man überhaupt Abends auf dem Heimweg noch saft drauf hat!
Ich habe Twitter, Facebook, ICQ und diverse andere Anwendungen am laufen. Das ist für mich wichtig in einem Smartphone und ich denke mal dafür sind die Geräte auch gemacht! Aber jedesmal ist der Akku leer und ich habe keine lust ständig unterwegs bei freunden mein Akku zu tanken. Andauert Leute zu fragen weil ich nicht mehr Telefonieren kann! Das kann nicht sein.
Ein Bekannter hat ein Samsung Galaxy S I9000 und selbst er kommt länger hin!
Schade HTC, total verhauen...

Noch ein Punkt sind die Öffnungen Akku und Sim Karte. Also mal erlich ich hatte schon sehr viele Handys und Smartphones aber sowas wie beim HTC Desire HD habe ich noch nie erlebt!
Als ich meine Sim Karte und meine 32 GB Karte einlegte stand mir der Schweiß auf der Stirn. Der Sim Deckel ging so verdammt schwer auf das er fast zerbrach, so vorsichtig ich es auch machte hat es dann geklappt!
Die absolute Hardcore Aktion war der Akkudeckel da dachte ich echt der verabschiedet sich gleich. Jetzt ist es verpackt und ich bin froh es nie mehr öffen zu müßen! Man Man Man, dieser Entwickler von HTC der sich das ausgedacht hat müßte eine Links und eine Rechts bekommen!
Dann noch dazu hatte ich Spaltmaße was echt häßlich wirkt, aber naja da kann ich drüber hin weg schauen! Jedes Handy ist nicht perfekt.

Die Lautsprecher sind auch nicht dolle, aber die nutze ich eh nicht b.z.w. kaum! Aber muß man mal mit erwähnen.
Was man bei der Navigationssoftware ganz gut merkt! Die Stimme ist eine Katastrophe in den Lautsprechern! Hört sich im Samsung Galaxy viel viel besser an!

Ansonsten kann ich nix weiter Bemängeln, ich hätte das Desire HD liebend gerne behalten, wenn die von mir aufgeführen Punkte wenigstens ein wenig besser gemacht wären!

Es ist zweifelsohne ein Top Smartphone, daß sicher noch eine ganze weile in der oberen Liga mit Spielen wird!

Also wem meine Kriterien nicht stören kann ich dieses Telefon ganz klar Empfehlen...

Leider kann ich das Smartphone nur 3 Sterne geben,

die Fehler sind in meinen Augen bei der Preisklasse einfach zu hoch. Das kann man besser machen! Einen 1500 - 1600 mAh Akku hätte man sicher einbauen können. Die Lautsprecher naja und beim Speicher wäre sicher auch 4 bis 8 GB plus 32 GB microSD drin gewesen.

Schade Klasse Gerät aber doch einiges falsch gemacht...

NACHTRAG!

Auch die sache mit dem Smartphone Orten lassen ([...] funktioniert auch jetzt nach dem verkaufsstart von über 2 Monaten noch immer nicht! HTC arbeitet noch immer dran bisher kann man sein Smartphone nur anklingeln lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Desire HD oder Samsung Galaxy i9000?, 12. Januar 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HTC Desire HD Smartphone (10,9 cm (4.3 Zoll) Touchscreen, 8MP Kamera, Android OS 2.2, HSPA) Maduro Brown (Elektronik)
Hallo zusammen, ich habe mir wie viele andere mit der Frage "HDH oder Galaxy?" den Kopf zerbrochen. Ich hatte das Glück, beide Geräte ausgiebig zu teten. Hier ist eine Zusammenfassung:

1) Display
-----------
Galaxy 10,2 cm (4,0 Zoll): super Amoled, sehr schön, kräftige Farbe, starke Kontraste und Helligkeit.

DHD 10,9 cm (4.3 Zoll): Super LCD, schön, normale Fabre, Kontrast und Helligkeit.

Das ist eine reine Geschmacksache und der Vergleich ist fast 1:1 ähnlich mit dem Vergleich zwischen glänzend(Super Amoled) oder Matt(Super LCD) Monitore.

Fotos und Videos sehen bei Galaxy schöner und prächtiger als bei DHD.

E-Books und Webseiten lesen ist bei DHD viel besser und angenehmer. Zwar ist das Display von Galaxy 10,2 doch oben ist über 1 cm für Samsung Logo reserviert.

In Ebooks/Webseiten zeigt DHD mindestens 2 Zeilen mehr als Galaxy.

2) Prozessor
-------------
Galaxy: 1 GHZ
DHD: 1 GHZ

Der Prozessor von DHD ist laut viele Testberichte besser/fähiger als Galaxy.

3) RAM-Speicher
----------------
Galaxy: 512 MB RAM
DHD: 768 MB RAM

In Advanced Killer App sieht man bei Galaxy, dass der verfügbare Speicher fast immer unter 100 MB während bei DHD fast immer über 200 MB je nach dem welche Programme man öffnet. Also hat DHD mehr Power. Galaxy i9000 friert für paar Sekunden wenn ich mehrere große Apps öffne z.B. Worterbuch + Spiel + Kalander. Während DHD dank seiner 768 flüssiger und stabiler bleibt.

4) Akku
--------
Galaxy: 1500 mAh
DHD: 1230 mAh

Also DHD/Galaxy = 82% das heißt Galaxy Akku hält 18% mehr als DHD Akku was in der Praxis wirklich stimmt. Ja gut, beide sind sehr bescheidende Werte denn mein altes normales Handy hält locker 3 Tage während dieser neuen Android Handy nicht mehr als ein Tag halten, ja sogar manchmal weniger. Bei normalen mässigen Verbrauch (Ebook lesen, E-mail abrufen, Webseite lesen, telefonieren) hält Samsung 10 Std während DHD knapp 8 Stunden. Also hält der Akku von Sasmung in der Praxistest fast 20% länger als DHD Akku und wie erwähnt, ich finde beide Akkus Sch.....
Da man aber entweder zu Hause oder im Büro, Unis immer Steckdosen hat, spielt das keine große Rolle oder es sei, dass man irgendwo in Ozean verloren ist und jede Akku Sekunde zählt, dann ist Sasmung natürlich viel besser dann.

5) Sound
--------
Galaxy: sehr gut, laut, klar, fast so laut wie mein Notebook Lautsprecher!
DHD: mittelmässig, leise,

Mit voller Drehung von zwei Youtube Clips hört man DHD überhaupt nicht mehr sondern nur noch Galaxy. Also wer viel Musik hören will und laute Musik mag ist mit Sasmung Galaxy viel besser bedient. Der Sound bei DHD ist echt ein Witz!

6) Kameras
----------
Galaxy: 5 MP ohne Flash
DHD: 8 MP mit Flash

Beide Kameras sind schlecht und bewegen sich auf das Niveau von "nice to have" Zwar kann man mit beiden brauchbare Bilder machen aber mit viel Rausch und im weiten nicht mit normalen Digitalkamera zu vergleichen!

7) Bedienung
-------------
Galaxy: intuitiv, leicht, doch umständlich, falls man ein Programm auf der 5-ten Seite z.B. öffnen will.

DHD: intuitiv, leicht, für mich persönlich, angenehmer, da ich mit einem Klick zu allen Apps gelangen kann, die alphabetisch geordnet sind und schnell das App öffnen. Natürlich kann man bei Samsung auch die Apps als Liste mit einem Klick darstellen, und auch schnell das App aussuchen, doch ich persönlich fand das bei DHD viel mehr leichter, da alle Apps in Miniaturenansicht auf einer einzigen Seite sind während bei Sasmung als schlanke Liste bei einer einzigen Seite oder auf mehreren Seiten in Miniaturenansicht sind.

8) Anbindung an Sozialnetze z.B. facebook
------------------------------------------
Galaxy: man muss facebook App downloaden und keine direkte Verknüfung zwischen Kontakte und facebook-Accounte.

DHD: facebook app vorhanden, direkte Verknüfung zwischen Kontakte und facebook-Account. Das heißt, wenn ich in meiner Kontaktliste Person X habe und in meiner Facebook diese X Person habe, dann kann ich eine Verknüfung zwischen X-Facebook Account und X Eintrag machen. In X-Eintrag im Telefonbuch erscheint dann noch ein Feld "Facebook Profile von X", wenn ich drauf anklicke komme direkt zu Facebook Seite von X. Außerdem wird das Profilbild aus Facebook von X automatisch geladen und in dem Eintrag für X angezeigt. Nette Spielerei.

9) Geschwindikeit: Webseiten und Booten
---------------------------------------
Galaxy: lädt Internet Seiten sehr schnell
DHD: lädt Internet Seiten auch sehr schnell, im Realtest bei mir war Galaxy ein Tick schneller, aber wirklich nur 1 bis 3 Sekunden schneller, also beide so schnell.

Galaxy: Booten: ausschalten und das Gerät neu einschlaten: das kann ja ewig daueren und in 25% der Fälle bei mir stürtze Galaxy komplett ab, vibarierte nach 5 Minuten oder so und startete dann richtig.

DHD: Booten: ausschalten und das Gerät neu einschlaten: dauert weniger als 7 Sekunden. Das ist sehr angenehem, sehr schön, vor allem wenn man schnell jemanden anrufen will und vorher das Gerät ausgeschaltet hat, dann muss man nicht ewig warten!

10 GPS Empfänger
-----------------
Galaxy i9000: mit GPS Test+ Apps hat Galaxy 9 Satellite gefunden und davon von 3 bis 9 Satellite benutzt. Also die benutzten Satellitenanzahl varierte stark, manchmal ist der Empfang hervorragend, dann mittelmässig bis schlecht.

DHD: mit GPS Test+ App hat DHD in der gleichen Testumgebung dagegen nur 6 Satellite aber dafür von 5 bis 6 benutzt. Also die benutzten Satellitenanzahl varierte nicht so stark wie bei Galaxy.

11- Verarbeitung
----------------
Galaxy: Deckel nur aus Plastik, leicht
DHD: Deckel aus Aliminium, sieht hochwertiger als Galaxy, doch Akku und SIM Deckel schliessen nicht perfekt und bleibt eine haarendünne Öffnung, die ohne Cover Staubanfällig sein könnte.

FAZIT
------
Ich gab Samsung 4*. Punktabzug lange Bootzeit und Abstürzen und instabile GPS Empfang
Ich gabe DHD 4 *. Punktabzug wegen Akku und Soundqualität.

WER VIELE FOTOS, MUSIK und VIDEOS hören will empfehle ich Galaxy.
WER VIELE E-Books und Webseiten liest und gutes Navi will, empfehle ich HDH.

Ich persönlich lese viele e-books unter wegs, Musik und Vidos höre ich wenig da. Daher war das große angenehme Display und die Stabilität von HDH mehr Wert als toller Klang und 20% mehr Akku Leistung von Sasmung. Es ist wirklich eine wichtige Frage, was will ich mit dem Handy am meisten tun? Dann fällt die Entscheidung ziemlich leicht. Ich hoffe, dass ich mit dieser Zusammenfassung einen guten Vergleich zwischen beiden Giganten der Android-Handy geben könnte. Übrigens verfasst habe ich diese Rezension auf die Schnelle ohne die Rechtsschreiben zu überprüfen, bitte keine Kommentare wie "Rechtschreiben ist falsch" Ich schreibe hier keinen Brief an unsere Kanzlerin :-).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschönes Smartphone+ Video, 3. Dezember 2010
Von 
Felix von Weinberg (Bordeaux, Frankreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: HTC Desire HD Smartphone (10,9 cm (4.3 Zoll) Touchscreen, 8MP Kamera, Android OS 2.2, HSPA) Maduro Brown (Elektronik)
Länge:: 1:47 Minuten

Wer ein Smartphone sucht das einen schnellen Browser hat, gut in der Hand liegt, eine gute Bedienoberfläche hat (SMS, E-Mail, Surfen, gamen und Co. gehen schnell von der Hand) und zusätzliche eine große Auswahl an Gratis-Apps möchte, ist mit dem Andriod-Handy HTC-Desire HD sehr gut beraten.

Ich habe mir nicht gedacht, das es mir so viele Sachen erleichert. Ich muss nicht ständig meinen Rechner anschalten um Nachrichten abzurufen oder soziale Netzwerke zu besuchen. Desweiteren habe ich mit Google Maps/ Navigation jetzt auch mein Navigationssystem immer dabei, sodass ich mein altes Navi verkaufen konnte.

Das ich mit dem integrierten WLan Hotspot jetzt auch meinen Laptop überall ins Netz schicken kann ist ein weiterer Pluspunkt!

Allein das spiegelnde Display ist in der Sonne etwas unpraktisch, aber da gibt es wenige Smartphones die damit kein Problem haben.
Dafür haben diese woanders Ihre Schwächen.

Einfach ein Leistungsstarkes Handy mit gutem Betriebssystem. Für mich mehr als eine Alternative zum IPhone.

Ich hoffe meine Rezension war Hilfreich!Dann bitte auf -Ja- klicken
Dankeschön und viel spaß mit den Desire HD!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HTC Desire HD, 4. März 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HTC Desire HD Smartphone (10,9 cm (4.3 Zoll) Touchscreen, 8MP Kamera, Android OS 2.2, HSPA) Maduro Brown (Elektronik)
Verwende das Desire HD nun seid 3 Wochen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bezüglich der Bedingung, habe ich mich nach 2 Tagen intensiven Studiums der umfassenden Bedienungsanleitung, soweit eingearbeitet, dass dieses Handy zu einem unersetzlichen Gebrauchsgegenstand geworden ist. Was früher nur mit Netbook oder Computer zu erledigen war, wird nur noch vom Handy aus bearbeitet. Mit den richtigen Apps, ist das Mobiltelefon zu einem Werkzeug geworden, welches ich nicht mehr missen möchte.
Selbst die Akkulaufzeit ist angemessen, wenn man bedenkt, dass Notebooks oder Netbooks nicht so lange durchhalten und ohne zusätzlicher Peripherie dem Desire HD nicht das Wasser reichen können. Für mich ist das HTC Desire HD zum non plus ultra geworden und der Computer bleibt jetzt immer häufiger aus. Da hänge ich das Telefon doch gerne einmal täglich an das Ladegerät.
Meiner Ansicht nach, gibt es für diesen Preis, momentan kein besseres Handy.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Iphone-Killer, mäßiger Akku, 3. März 2011
Rezension bezieht sich auf: HTC Desire HD Smartphone (10,9 cm (4.3 Zoll) Touchscreen, 8MP Kamera, Android OS 2.2, HSPA) Maduro Brown (Elektronik)
Konnte das HTC Desire HD eine Woche lang testen, habe es jedoch wegen des unterirdischen Akku wieder zurück geschickt.
Der direkte Vergleich lässt das Iphone 4 trotzdem alt aussehen. Der Preisunterschied von mind. 200€ ist auf keinen Fall gerechtfertigt.
Ich kenne beide Geräte nun sehr gut und sehe das HTC trotzdem als Favoriten an, trotz des schwachen Akkus. Diverse Testberichte geben mir recht, dort wird alles gecheckt. Ausserdem hatte ich 2 Jahre ein Iphone 3G, was leider so sehr gepatched wurde (IOS4) das es kaum mehr bedienbar ist. Ich kenne die Schwächen und vorallem die Fesseln die Apple einen verpasst. Beim HTC hat man alle Freiheiten, man denkt gar nicht erst an ein Jailbreak. Das "Android" OS finde ich äusserst gelungen, wobei die verschiedenen Hersteller sehr vieles selbst gestalten. Man sollte noch erwähnen, dass es mehr als genug Apps und "Market" gibt, dass sollte einen nicht abhalten doch von Apple weg zu gehen, auch wenn der Appstore noch ein wenig mehr Auswahl hat. Mein WeatherPro gibt es auf jedenfall ;-)

Ich warte auf den Nachfolger, HTC Desire HD2, denn das 4,3 Zoll Display hat mich total umgehauen, mich selbst stört so ein großes Handy in der Hosentasche nur sehr wenig. Ein Unterschied zum Iphone 3G kann ich sowieso kaum spüren, minimal.
Ich hoffe das dort die Akkuschwäche ausgemertzt wird und Apple wieder einen Teil des Monopols verliert. Wen das tägliche Aufladen nicht stört kann sich das Handy ohne Probleme zulegen. Ach ja, der Radio ( den ein Iphone mit FM-Technik nicht mal dabei hat ) ist etwas leise geraten, hab eig. nichts verstanden an meiner Maschine in der Arbeit. Wer sich das HTC holen will, um damit in der Arbeit Radio zu hören, sollte warten solange er an einer lauten Maschine arbeitet. Die normale Musikwiedergabe ist hervorragend und laut genug, fast zulaut auf voller Lautstärke. Diese Dolby Funktion ist wirklich ein Genuss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, 28. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: HTC Desire HD Smartphone (10,9 cm (4.3 Zoll) Touchscreen, 8MP Kamera, Android OS 2.2, HSPA) Maduro Brown (Elektronik)
Habe das HTC Desire HD vor einer knappen Woche bekommen.
Es wurde in einem schicken, kleinen Karton verschickt.
Lieferumfang: zum Telefon, Akku und Ladegerät war noch eine 8GB Speicherkarte, die schon im Gerät steckt und die Kopfhörer. Über die Speicherkarte war ich angenehm überrascht, da ich die in der Produktbeschreibung nicht gesehen hatte. Das Handbuch befindet sich auf eben dieser Speicherkarte als PDF. Außerdem findet man dort auch noch das HTC Sync.

Von der Verarbeitung sieht das Gerät sehr solide aus.
Die Abdeckungen für Akku und Karten halten sehr gut.

Die Einrichtung ist sehr komfortabel.
Habe das HTC mal einfach so ohne Sim gestartet und mich durch den Assistenten gearbeitet. Dort wurde dann auch gezeigt, wie man seine Kontakte vom alten Handy importieren kann (Einfach angeben, was man für ein Handy hat - und schon bekommt man vom HTC eine nette Anleitung wie man Schritt für Schritt Kontakte, SMS und Kalender importieren kann).
Auch die restliche Einrichtung des Gerätes ging relativ problemlos.
WLAN war auch sehr einfach einzurichten - das einzige was mir aufgefallen ist, ist dass keine Verbindung mehr aufgebaut wurde, nachdem ich mein Netzwerk wieder unsichtbar geschaltet hatte. Finde ich jetzt aber nicht weiter tragisch, da ich mein WLAN zuhause ja auch sichtbar (mit WPA2 und nur freigegebenen MAC-Adressen) nutzen kann.

GPS funktioniert hier auch tadellos. Verbindung zu den Sateliten war schnell aufgebaut und die Abweichung ist relativ gering.

Schön finde ich, dass man die Datenverbindung über das Mobilfunknetz sehr einfach deaktivieren kann.

Vom Akku bin ich bisher auch angenehm überrascht, da in manchen Bewertungen von einem Tag Laufzeit die Rede ist.
Meine erste Akku-Ladung hat 2,5 Tage gehalten und dabei war ich doch relativ viel am rumprobieren. Außerdem waren WLAN andauernd und GPS zeitweise aktiv. Desweiteren bin ich noch gut 2 Stunden Auto gefahren.

Das Display ist schön groß - deswegen habe ich mich ja auch für's Desire HD entschieden - und es stellt auch sehr schön dar.
Das Eintippen von Text geht besser, als ich es mir vorgestellt hatte. Vor allem da das Desire ja die Schreibgewohnheiten auch mitlernt.

Zur Kamera kann ich jetzt nicht viel sagen, da ich sie noch nicht wirklich groß genutzt habe. Außerdem kann ich da auch nicht wirklich ne objektive Bewertung abgeben, da ich zum Fotos machen eine Canon EOS verwende und sowas dann eher als Spielzeug abwerte...

Als nützliches App kann ich "Stats free" empfehlen. Da kann man sehr schön sehen, welche Datenmengen übers Mobile Netz und übers WLAN gesendet oder wieviele telefoniert und SMS gesendet wurden. Außerdem kann man dort Daten-Limits setzen sowie eine Datum hinterlegen, wann der Zähler zurückgesetzt werden soll.
Desweiteren habe ich mir auch noch den "Task Killer" installiert. Hier kann man sehr einfach laufende Anwendungen beenden.

Also im Moment kann ich dieses Smartphone nur weiterempfehlen.

Nachtrag 03.03.2011:
Einen Software-Bug habe ich jetzt noch entdeckt:
Manchmal werde ich beim Eintreffen einer neuen SMS nicht benachrichtigt. Weder erklingt der Benachrichtigungston, noch wird die neue SMS unter MENU -> Benachrichtigungen angezeigt. Auch die LED am Gerät blinkt nicht.
Erst wenn ich in die Nachrichten selber reinschaue muß ich überraschend feststellen, dass SMS angekommen sind.
Nach ein paar Minuten suchen im Internet habe ich rausgelesen, dass es wohl ein Bug in der aktuellen Software-Version ( V1.72) sein soll... (MENU -> Einstellungen -> Telefoninfo -> Software-Informationen).
Es bleibt zu hoffen, dass das schnell behoben wird, da es sehr ärgerlich und eigentlich untragbar ist, nicht bei SMS-EIngang vernünftig benachrichtigt zu werden.

14.03.2011:
Vor einer Woche habe ich mal mit dem Service von HTC selber telefoniert. Dort habe ich rausgehört, dass das wohl ein SW-Problem sein könnte (Aussage Techniker: "Das kann manchmal vorkommen...")
Auf wundersame Weise wurden aber seit dem Telefonat alle SMS benachrichtigt. Ich frage mich, ob HTC evtl. per Fernwartung hier was behoben hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preisleistungssieger mit kleinen Macken, 26. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: HTC Desire HD Smartphone (10,9 cm (4.3 Zoll) Touchscreen, 8MP Kamera, Android OS 2.2, HSPA) Maduro Brown (Elektronik)
Ich machs kurz:
Tolles Teil.

Vorteile:
+ Riesiges Display a la Sony, hat aber nur im Schwarz deutliche Farbunterschiede zu Amoled-Displays
+ Tolle Kamera mit superhellem Blitz, macht recht ordentliche Fotos, vergleichbar mit iPhone 4
+ HD-Movies in 720p (nicht umwerfen, aber bessere Videos als mit vergleichbaren Handys, man braucht aber mindestens eine Class 4 microSDHC, da sonst das Video ruckelt)
+ Robuste Alukonstruktion, durch SoftTouch-Gumierung sehr griffig, ist mir noch nie aus der Hand gerutscht
+ Preis ist angemessen, 1a Konkurrenz zu iPhone 4, nur wesentlich stabiler und viel günstiger
+ Inkl. 8GB microSDHC Class 4
+ SRSTruSound, Dolby Mobile, super Musikplayer (kann mit CD-Playern klanglich locker mithalten, super sound auch an Kopfhörern, ließt viele Formate
+ Superschneller Browser (basiert auf Dolphin) mit Flash
+ Neues Android 2.2
+ Schneller Touchscrenn, schnelle Bedienung
+ Gute, tolle Wettervorhersage
+ Allroundtalent
+ Gratis-Navigation von HTC

Nachteile:
- Etwas schwer
- Passt aufgrund des großen Displays nicht in jede Hosentasche
- Keine Flashunterstützung bie gespeicherten Videos
- Player wählt nicht selbständig das Bildformat (Seitenverhältnis) bei Videos ->> RealPlayer
- Nur 4 Tabs im Webbrowser
- Man kann seine Position zwar über Twitter, aber nicht über Facebook posten
- Intigrierter Lautsprecher sehr quäkig und höhenbetont
- Handy hängt und zickt beim Einschalten manchmal. Einfach neu Starten. Das liegt daran, dass das Handy so neu ist. Problem wird mit Sicherheit durch das nächste Update behoben.

Meiner Meinung nach überwiegen die Vorteile. Außerdem, wer sich das Handy kauft, kauft es wegen dem großen Display und its sich daher dem "Problem" bewusst. So ein Prolbem ist es auch nicht, in die meisten Jeanshosentaschen passt es locker. Es macht dem Handy auch nichts, wenn es etwas straff in der Tasche sitzt. Noch ein Tipp: Nie eine Handyversicherung dort abschließen, wo man das Handy kauft. Das ist einfach zu teuer. Trotzalledem klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0x9d0a5d2c)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen