Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


74 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wands "klassischer" Bruckner
Günter Wand (1912-2002) war fast achtundzwanzig Jahre ununterbrochen Gürzenich-Kapellmeister in Köln, dem breiten Publikum fast gar nicht bekannt, und gelangte erst in seinen späten Lebensjahren zu internationalem Ruhm.
Das völlig zu Recht: seine Zyklen der Symphonien Beethovens, Brahms', Schuberts und Bruckners, die er für HARMONIA...
Veröffentlicht am 31. Januar 2011 von K.H. Friedgen

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Klang-Wiedergabe recht schrill
alle Bruckner Symphonien auf einen Streich - nicht schlecht! Aber ich empfand die Wiedergabe der Bläser teilweise sehr überbordend und damit beinahe schrill, so daß ich aus Klang-Wiedergabe Gründen nur zwei Sterne gebe
Vor 5 Monaten von Thomas Obst veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

74 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wands "klassischer" Bruckner, 31. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Bruckner: Sinfonien Nr. 1-9 (Audio CD)
Günter Wand (1912-2002) war fast achtundzwanzig Jahre ununterbrochen Gürzenich-Kapellmeister in Köln, dem breiten Publikum fast gar nicht bekannt, und gelangte erst in seinen späten Lebensjahren zu internationalem Ruhm.
Das völlig zu Recht: seine Zyklen der Symphonien Beethovens, Brahms', Schuberts und Bruckners, die er für HARMONIA MUNDI seit der Mitte der 1970er Jahre, teils mit dem Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester, teils mit dem Symphonie-Orchester des NDR, erstellte, wurden zu Klassikern und können noch heute im Vergleich zu anderen, z.T. berühmteren Aufnahmen, mühelos bestehen.
So auch sein erster Bruckner-Zyklus, der nach meinem Ermessen in keiner guten Symphonien-Sammlung fehlen sollte. Das Kölner Orchester ist in allen Positionen bestens besetzt, und Wand erweist sich als Bruckner-Exeget von hohen Graden. Seine "Fünfte", mit der er seine Gesamtaufnahme eröffnete, wurde gleich nach ihrem ersten Erscheinen mit dem "Deutschen Schallplattenpreis" ausgezeichnet, und die nachfolgenden Veröffentlichungen ernteten ebenfalls hohes Lob bei Fachkritik und Publikum.
Wand geht, im Gegensatz zur orthodoxen Bruckner-Auffassung so berühmter Dirigenten wie Furtwängler, Jochum und Knappertsbusch, mit zügigen Tempi, vor allem in den Ecksätzen, an die Werke heran, ohne aber Deutlichkeit im Detail vermissen zu lassen. Ihm kommt es auf einen warmen Gesamtklang an, der in organischen Fluss eingebettet ist. Die kantablen, melodischen Seitenthemen werden nicht genüsslich ausgewalzt, sondern ganz unauffällig und undramatisch in den symphonischen Ablauf integriert. Wands Bruckner-Darlegungen sind in sich "stimmig", die Tempomodifikationen so geschmeidig gehandhabt, dass sie vom Hörer kaum bemerkt werden. Für mich ist es, trotz Jochum, Karajan oder gar Masur, die nach wie vor empfehlenswerteste Gesamteinspielung dieses monumentalen Werk-Zyklus, die uns die Tonträgerindustrie zu bieten hat.
Der Klang der über dreißig Jahre alten Aufnahmen ist hervorragend durchsichtig und rauscharm. Leider fehlt jegliche Textinformation, was wohl mit dem günstigen Preis zu tun hat. Trotzdem für jede ernsthafte Bruckner-Diskographie ein Muß!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwer zu überbieten..., 10. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bruckner: Sinfonien Nr. 1-9 (Audio CD)
...wird dieses unglaubliche Verhältnis von Qualität zum sehr moderaten Preis dieser Box sein.

Ich bin durch die durchweg sehr detaillierten und positiven Rezensionen auf diese Aufnahmen aufmerksam geworden und bin dankbar dafür.
Man merkt bei jeder einzelnen Aufnahme, wie vertraut Wand mit seinem Orchester durch die sehr lange Zeit der Zusammenarbeit ist bzw. wie harmonisch das Kölner Orchester sich auf Wand einstellen kann. Man spürt förmlich die tiefe Verehrung dieser lange gewachsenen Symbiose von Künstlern für das Schaffen Bruckners in jedem einzelnen Takt.

Wand atmet Bruckner, die Kölner atmen Wand.

Einfach empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich schön, 3. Juli 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bruckner: Sinfonien Nr. 1-9 (Audio CD)
Ich liebe die Bruckner-Sinfonien. Und ich bin zB. mit der Aufnahme von Jochum bei der DGG (Berliner Philharmoniker, Bayrisches Rundfunkorchester) sehr zufrieden. Wegen der höchst positiven Rezensionen bin ich auf diese Wand-Aufnahme aufmerksam geworden. Und : sie ist wirklich einmalig. Das ist jetzt kein Bewertungsunterschied, sondern einfach beschreibend : sie klingt für mich geschmeidiger und lebendiger als Jochum - etwas schlanker und musikantischer. (Jochum klingt für mich manchmal monumentaler, schroffer und mystischer - was wiederum eine eigene berührende Qualität hat.)

Gott-sei-Dank muss man sich bei den niedrigen Preisen nicht mehr zwischen Aufnahmen entscheiden : mittlerweile liebe ich BEIDE. Es ist einfach schön, diese einzigartigen Sinfonien in verschiedenen erstklassigen Aufführungen zu erleben.

Wenn man Bruckner mag, sollte man sich diese Aufnahme nicht entgehen lassen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Klang-Wiedergabe recht schrill, 15. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bruckner: Sinfonien Nr. 1-9 (Audio CD)
alle Bruckner Symphonien auf einen Streich - nicht schlecht! Aber ich empfand die Wiedergabe der Bläser teilweise sehr überbordend und damit beinahe schrill, so daß ich aus Klang-Wiedergabe Gründen nur zwei Sterne gebe
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klangqualität einfach brilliant, aber Bläser sind oft unangenehm "vorlaut"., 26. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bruckner: Sinfonien Nr. 1-9 (Audio CD)
Die Klangqualität ist einfach brilliant, sehr durchsichtig gespielt und wie schon öfter beschrieben, eine rundum gelungenes werk!
Aber ..die Bläser, speziell Trompeten, sind oft unangenehm "vorlaut" und haben mich (speziel beim ersten grossen Einsatz, 1. Satz) direkt erschreckt. -So "geplerrt" habe ich`s auch nur annähernd nie gehört. Ob's jetzt im Studio etwas übersteuert wurde, oder generell so gewollt..?- für mich ist das oft too much. Ausserdem leidet manchmal hörbar die Intunation darunter.
Wirklich schade, denn wie gesagt, von Aufnahmequalität und Darbietung ist die beste Aufnahme die ich kenne(Karajan, Abado), aber wegen der öfteren "Blechattacken" muss ein Abzug sein. Deshalb finde ich 4 Sterne ok.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fünf Sterne, 27. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bruckner: Sinfonien Nr. 1-9 (Audio CD)
Ich nehme hier keinen Stern, es gibt die fünf.
Die Arbeit von Günter Wand ist fern jeden Abzugs, vielleicht sind die Tempi an machen Stellen schnell - das soll so sein, aber bei der Digitalisierung bin ich mir nicht ganz sicher, ob das mit den heutigen Möglichkeiten so klingen muss? Etwas grisilig der Klang (als hätte man ein Foto überschärft). Immer wieder denke ich: etwas Rauschen stört doch nicht, es muss nicht klingen, als sei es gestern aufgenommen.
Sonst ein großes Hörvergnügen - weil die Ohren nach einiger Zeit nur noch das durchlassen, was sie zu hören gewillt sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Referenzeinspielung, 27. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Bruckner: Sinfonien Nr. 1-9 (Audio CD)
Nach 25 Jahren Bruckner-Abstinenz bin ich durch die Lektüre von Steffan Möllers "Vita Classica" wieder auf den "Film" gekommen, meine alten Vinyls mit Eugen Jochum waren zerkratzt, da war der Griff zur Gesamtaufnahme mit Günter Wand nahe liegend. Der alte Zauber wirkt noch immer: Klares und voluminöses Klangbild, ausgeprägte Dynamik, für eine fast schon historische Aufnahme aus den 70ern erstaunlich frisch. Um wieder Bruckner-süchtig zu werden völlig ausreichend und eine gute Ausgangsbasis um jüngere Einspielungen Wands zu vergleichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Album, 1. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bruckner: Sinfonien Nr. 1-9 (Audio CD)
Ein tolles Album. Die Aufnahmen sind gut qualitativ sehr gut. Die Musik von Bruckner ist einfach so schön zu hören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Günter Wand ist der Größte, 16. Januar 2013
Von 
Johann Meyer "Musikfreund" (Syke, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bruckner: Sinfonien Nr. 1-9 (Audio CD)
Im Vergleich mit anderen Aufnahmen ist Günter Wand einfach der Größte. Er tendiert nicht zu einfacher Effekt-Hascherei und bleibt komponisten-treu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwere Kost!, 19. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bruckner: Sinfonien Nr. 1-9 (Audio CD)
Bruckner ist für mich als Klassik Novize etwas mühsam. Vielleicht kommt das mit den Jahren, momentan ist Mozart, Haydn und Bach immer noch leichter zu hören. Die Aufnahmequalität ist super gut, ich kann die Kombination sehr empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bruckner: Sinfonien Nr. 1-9
Bruckner: Sinfonien Nr. 1-9 von Anton Bruckner (Audio CD - 2010)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen