Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. April 2012
Alle Früchte einzeln aufzuzählen, deren Inhaltsstoffe aufzulisten und die Wirkungen auf den menschlichen Körper zu erklären, würde den Rahmen sprengen. Es ist sogar spannender sich einen Nachmittag hinzusetzen und sich über die verschiedenen Früchte selber zu informieren.
Die kürzere Form, die trotzdem die Eigenschaften der Früchte darstellt, wäre den ORAC Wert aufzuzeigen. Dieser ist leider nicht in der Beschreibung mit angegeben. Er gibt Auskunft über die antioxidative Fähigkeit von Nahrungsmitteln und liegt bei 7880 µmole TE/100 ml. Was heißt das? Wenn wir Altern oder krank werden, setzen wir freie Radikale aus. Diese sind gefährlich für unseren Körper. Antioxidantien "fangen" diese Radikale und neutralisieren sie.
Empfohlen wird täglich etwas 3000-5000 µmole zu sich zu nehmen. Man sieht also, was der Saft schon bei 100ml für eine Wirkung entfaltet.

Zum Geschmack: 30% des Saftes ist Traubensaft. Diesen schmeckt man auch sehr heraus. Manchmal nur diesen. Wahrscheinlich aber auch, weil man einige der anderen Früchte gar nicht in Reinform kennt. Acai zum Beispiel wure mir gesagt, ist sehr bitter und schmeckt pur nicht so ganz gut. Aber mal ehrlich - allein die gesunde Wirkung lässt den Saft super schmecken.

Noch zum Schluss einige Anmerkungen: Den Saft am besten nicht auf nüchternen Magen nehmen. Durch die Früchte enthält der Saft viel Säure. Wer also damit Probleme hat...
Der trickige Verschluss lässt keinen Sauerstoff durch, deswegen die lange Haltbarkeit, falls sich jemand wundert. Die Verzehrempfehlung ist übrigens 100ml pro Tag. Mehr trink ich selber auch nicht. Wäre meiner Meinung auch Verschwendung.
Wer sich näher informieren will, der soll den Kontakt zum Hersteller suchen. Wirklich sehr freundlich und auf alle Fragen wird ausführlichst geantwortet.
66 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
... so gerne ich die Walther's Säfte auch mag, aber wenn ein "Premium-Direktsaft
aus Aronia, Goji, Acai, Cranberry, Granatapfel, Heidelbeersaft" beworben wird,
dann will ich bitte auch GENAU DAS bekommen, ...

... und nicht 0,9 Liter ganz normalenr TRAUBENSAFT für 8,00 Euro,
denn das ist HAUPTBESTANDTEIL in des "Super 7 Premium"-Saftes:

--> Zutaten: 30 % Roter Trauben-Direktsaft, 20 % Aronia-Direktsaft, 15 % Granatapfel-Direktsaft,
10 % Goji-Direktsaft, 10 % Cranberry-Direktsaft, 10 % Heidelbeer-Direktsaft, 5 % Acai-Fruchtmark

Zum Vergleich:

http://www.amazon.de/Beckers-Bester-Traubensaft-Pack-Packung/dp/B003R7KYKY
--> 100% Trauben DIREKTSAFT (EUR 1,49 / l)

http://www.amazon.de/Walthers-Aronia-Nektar-1er-Pack-Saftbox/dp/B003U41XG8
--> Fruchtgehalt mindestens 50% (EUR 3,82 / l)

Ja-haaa, man findet die vollstöndige UND EXAKTE Zutatenliste auf der Walthers Homepage,
aber hey: auch auf Amazon wäre ein korrektes 2. Produktfoto und ein korrekter Werbetext nett:
"Premium-Direktsaft aus TRAUBEN, Aronia, Goji, Acai, Cranberry, Granatapfel, Heidelbeersaft"

Mein Fazit: 3 Sterne (für 24 Euro ok, aber nicht super)
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. März 2012
Ganz grossartige Idee diese Saftbox und mit den 7 Früchten SUPER gesund und lecker. Schon etwas teuer für einen Saft.... aber nunja. Es war nicht die letzte Box von euch!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. November 2014
Seit wir im Winter regelmäßig diesen Saft trinken werden meine Jungs und ich nicht mehr krank. Klar, mal ein Schnupfen aber früher wurde daraus oft eine Bronchitis. Seit 3 Jahren gibt es ab Herbst jeden Abend ein halbes Glas von diesem Saft vor dem Abendessen. Dieser Saft ist für uns ein Segen. Der Geschmack ist leicht herb aber meine Kinder haben sich daran gewöhnt. Ansonsten kann man ihn auch sehr gut mit süßeren Säften wie den Birnen- oder den Guten-Morgen-Saft mischen.

Sehr gerne kaufe ich bei Walthers. Erstens sie produzieren in Deutschland und verwenden soweit möglich Früchte der lokalen Obstbauern. Das ist mir sehr wichtig. Bei Orangensaft geht das natürlich schlecht. Dieser Super 7 Premium Saft kommt aber komplett ohne Konzentrate aus. Ich finde bei dieser Zusammensetzung rechtfertigt das allemal den Preis. Die 30% Traubensaft sind sehr wichtig, damit der Saft auch gut schmeckt. Die anderen Früchte pur würden mir und besonders den Kindern sicher nicht schmecken. Wer mal Acai pur getrunken hat weiß was ich meine. Da haben meine Kinder gesagt: Boah Holz in Gläsern, nein danke!

Mein Fazit: klare Trink-Empfehlung, besonders in der Winterzeit! Hält jedem Vergleich mit Billigprodukten stand.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. März 2014
Köstlich und sooo gesund... Nur der Preis ist etwas schwer zu verdauen, aber man gibt so viel Geld für Müll aus im Leben, da darf Gesundheit auch mal was kosten...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Oktober 2013
Sehr gute Qualität des Saftes und einfache Bedienung und Entnahme des Saftes aus der Saftbox . Die Firma Walther's produziert ausgezeichnete Säfte ,habe alle entfehlen. Das einzige was man bemängeln könnte ist der Preis, der nach meinem Empfinden zu hoch angesetzt ist. Dafür bekommt man, wenn man "leidenschaftlicher Safttrinker " ist und fünf Saft-Pakete über Amazon Sparabo bestellt 15%.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
24 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. August 2013
Hielt den Saft auch lange Zeit für eine gesunde Sache, beschäftige mich halt viel mit dem Thema Gesundheit.
Leider stellte ich nun fest, dass der Plastikbeutel in dem der Saft ist, den Recyclingcode :07 aufweist, ein ziemlich sicherer Hinweis darauf, dass der Weichmacher Bisphenol A enthalten ist. Was das Zeug so anrichtet, dass googlet man mal.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Auf der Suche nach Alternativen bei der Saft-Schorle im Büro, habe ich nach Apfelsaft viel Spaß mit dem Rharbarbersaft von Walters, der nun regelmäßig von mir bestellt wird. Dieses Mal habe ich auch den relativ teuren Aronia-Saft mit bestellt.
Der Saft hat eine extrem tiefrote Farbe, was sich auch beim Mischen mit Mineralwasser fast nicht ändert. Der Geschmack ist recht herb und fruchtvoll, geht als Schorle aber sehr gut. Wer auf die Süße beim herben Geschmacksbild verzichten kann (eben anders als beim Rharbarersaft), erlebt eine geschmackvoll und durstlöschende Schorle, die auch nicht die Mundwinkel verfärbt.
Über die gesundheitliche Bedeutsamkeit von Aronia gibt es im Internet verschiedene Ansichten... Ich werde es einfach über längere Zeit beobachten, erfreue mich aber besonders über die Abwechslung bei der Fruchtschorle, wo neben Rharbarber auch Quitte und Stachelbeere zur Nutzung kommen. Aronia ist dabei geschmacklich direkt nach Rhabarber auf Platz zwei, Quitte kommt auf Platz drei, Stachelbeere ist erstaunlich unauffällig im Geschmack und damit auf dem letzten Platz.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. August 2013
schmeck gut, sind fast alle Vitamine drin die der Körber braucht, hält nach dem öffnen bis 3 Monate und man muss nicht mehr chemisch behandelte Früchte essen und spart dabei sogar noch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. September 2013
eher süsslich, dunkel, aberrr guttt, schmeckt auch mit leitungswasser als durstlöscher, sonnst in der früh als muntermacher sehr empfehlenswert, gute verpackung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.