Kundenrezensionen

30
4,5 von 5 Sternen
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts
Preis:29,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. November 2010
Ich hab das Spiel am Erscheinungsdatum bekommen und nach 5 Tagen durchgehabt, obwohl ich ca. 3 Stunden am Tag spiele. Ich liebe Pokémonspiele und besonders die Storys von Pokémon Ranger & Mystery Dungeon ziehen mich in ihren Bann. Leider sind die Storys nach meinem Geschmack viel zu kurz, sodass ich sie nach weniger als einer Woche durch habe. Ich hatte mir den Zweiten Teil von Pokémon Ranger gekauft und es war selbstverständlich für mich auch diesen Teil zu kaufen. Wenn man den Zweiten teil schon gespielt hat, ist Teil 3 eine Art Fortsetztung des Spieles, da bekannte Personen wie Moritz und Pr. Hastings wieder vorkommen. Und trotzdem finden auch "Neue" Rangerspieler problemlos in die Geschichte hinein. Ich bin überrascht, wieviel sich zum vorigen Teil verbessert hat. Leider hat mich die Story etwas enttäuscht, besonders der Teil mit der Vergangenheit & den Zeitreisen hätte ich mir mehr ins Spiel eingebunden gewünscht. Aber alles in allem ein gelungendes Spiel mit nur wenigen Makeln. Meiner Meinung nach hat der Schwierigkeitsgrad auch abgenommen, da ich nur 2x ernsthafte Probleme hatte ein Pokémon zu fangen. Für ungeduldige Leute bestimmt von Vorteil, aber ich sehe keine Herausforderung mehr in dem Spiel, wenn es so einfach ist.

Positives
+ Man kann sich jederzeit Legis zur Hilfe rufen (zum Reiten und Fliegen)
+ Man kann beim Fliegen lenken
+ Sein Partner kann im Kampf nicht besiegt werden
+ Man kann von Anfang an 7 Poke mitnehmen (+ das Partner)
+ Pokestärke solange einsetztbar, bis Poke im Kampf von Attaken getroffen wird
+ Man kann die Aufträge erstmal links liegen lassen und sich der Story widmen
+ Viele lustige Szenen xD
+ Fortsetztung von Ranger 2 (und trotzdem gut verständlich für Neueinsteiger)
+ Die Ersteller haben alles versucht, damit man nicht erahnen kann was als nächstes passiert, und dadurch viel es mir noch leichter zu erraten wie es weitergeht xD (das ist zu lustig ^.^)

Negatives
- Kurze Story, langer wäre besser =D
- Die Vergangenheit sollte mehr in die Hauptstory eingebunden werden. Das hatte ich mir echt besser vorgestellt =(
- Keine richtige Herausforderung, etwas zu leicht

Insgesamt aber trotzdem 5 Sterne
Sehr gelungen dass Spiel *daumenhoch*
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Dezember 2010
hallo, zusammen
habe das spiel zu weihnachten bekommen bin ein sehr großer pokemon fan und daher versuche ich soviele spiele für den nintendo dsi von pokemon zu bekommen und durch zu spielen.
Dieses spiel echt super für mich den es ist nicht wie bei den anderen pokemon spielen nur das einfangen der pokemon um den pokedex voll zu bekommen sondern man hat eine ständige "geschichte" und es ist auch mal etwas mehr auf merksamkeit benötigt da man viel mehr lesen muss.
für mich ist das fazit klar für ältere spieler die gute leser sind ist das spiel echt klasse aber für spieler die noch nicht so gut lesen können weniger geeignet da man sonst einiges nicht versteht bzw. die aufträge und missionen nicht versteht.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Der gelbe Held
"Pokémon Ranger - Spuren des Lichts" ist ein Spiel, das sich sehr deutlich an das junge Publikum wendet. Erwachsene haben zwar auch ihren Spaß mit dem Game, fühlen sich aber zu wenig herausgefordert. Kinder jedoch werden von der bunten Optik und dem schrägen Humor der Geschichte sofort angezogen. Der große Publikumsliebling ist hierbei natürlich Pichu mit seiner Ukulele, der tragische kleine gelbe Held, der mit ansehen musste, wie seine Freunde verschleppt wurden. Aus Wut darüber schließt er sich dem Ranger an und unterstützt ihn mit all seinen Kräften. Zum Beispiel besitzt er die Fähigkeit, bei Fangversuchen Musik zu spielen und so zornige Pokémons zu besänftigen.

Easy going
Wer noch nie einen Titel der Reihe gespielt hat, braucht sich keine Sorgen machen, es wird keinerlei Vorwissen benötigt. Da im Spiel der FangCom des Rangers beschädigt wurde und erst mit der Zeit repariert wird, lernt der Spieler alle Funktionen Schritt für Schritt kennen. Anfangs gilt es nur, Pokémon einzufangen. Dann kann man die Fähigkeiten der anderen Pokémon zusätzlich beim Fangversuch einsetzen und später auch noch die Fähigkeiten des Rangers mit den erhaltenen Erfahrungspunkten steigern. Die Steuerung gelingt vollends durch den Touchscreen und ist so gut wie selbsterklärend. Auch das Fangen der Pokémons geht leicht von der Hand, ebenso wie der Einsatz von deren Fähigkeiten im Spiel selbst.

Rettet die Welt
Natürlich ist die oberste Prämisse für den Spieler, mehr über die seltsamen Pokénapper herauszufinden und deren Machenschaften ein Ende zu setzen. Auf dem Weg dahin begegnen ihm jedoch auch andere Spielcharaktere, die seine Hilfe brauchen. So gilt es, ein Feuer effektiv zu löschen oder ein zerstrittenes Ehepaar zu versöhnen. Diese Geschichten spielen sich zum großen Teil als Dialogteile ab, so dass gute Lesekenntnisse von den Spielern benötigt werden. Der Humor dieser Episoden entschädigt zum großen Teil für den geringen Schwierigkeitsgrad, da man sich gut unterhalten fühlt.

Für kleine Genießer
Spieler, die hier Action erleben wollen, wären sicher enttäuscht. Wer jedoch sich einfach ein wenig mit der Welt der Pokémons vertraut machen möchte und dabei eine lustige Geschichte erleben will, hat genau das richtige Game erwischt. Ein bunt gestalteter, locker-flockiger Spieltitel, der für Kurzweil sorgt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Juni 2014
mein 7 jähriger sohn liebt dieses spiel und kommt super damit allein zurecht. da er ein sehr pfiffiger leser ist, versteht er allein die anleitung des spiels und ist sehr zufrieden mit pokemon ranger. hier bekommt er mehr spiel spass als bei den üblichen pokemon spielen, da auch das fangen der pokemons leichter ist.
mag sein das es für fortgeschrittene kids zu langweilig ist, aber für jüngere ( die bereits lesen können ) ist es sehr empfehlenswert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. September 2014
Das Spiel ist echt genial. Man kann es schnell durchspielen, wenn man sich nur etwas geschickt anstellt und die Pokemon mit Ruhe einfängt, statt sich abzuhetzen. Ein bisschen Konzentration, ein klein wenig Tricksen durch beobachten und lernen und schon klappt fast alles. Etwas Glück ist natürlich auch immer wichtig.

Ne nette Story, schöne Aufgaben, allerdings nerven die wilden Pokemon manchmal, besonders diejenigen, die dir hinterherrennen und dich rumschubsen müssen.

Ansonsten aber ein geiles Spiel habs schon zweimal durch.

Schade nur, das man die Online-Missionen nur über eine total veraltete Verschlüsselung runterladen konnte, die mein 3DS nicht mehr hatte (und mein PC sowie mein Router auch nicht mehr). Wäre schön gewesen, wenn man bei dem Spiel auf die Interneteinstellung des DS oder 3DS hätte zurückgreifen können, statt die Einstellungen des Spieles nutzen zu müssen. Dadurch war es mir unmöglich, diese Online-Missionen runterzuladen und jetzt geht es gar nicht mehr, weil die WiFi-Connection abgeschaltet wurde.

Naja. Das ändert nichts daran, dass das Spiel genial ist.

Wer allerdings außer Manaphy noch andere seltene und legendäre Pokemon fangen und auf die Spiele übertragen will, hat leider Pech gehabt, denn außer Manaphy, das per Code aktiviert wird, gibt es keine weiteren Spezial-Missionen mehr runterzuladen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. Februar 2014
Ich finde das Pokemon an sich schon ein cooles Spiel ist aber das ist das bis jetzt coolste nur eines ist vielleicht ein bisschen nervig nachdem man dann fertig ist mit der schwebenden Burg gibt es nichts großartiges mehr zu tun das hat mich dann schon ein bisschen angeödet ich hab's nämlich schon zum X-Mal durch gespielt und ehrlich gesagt würde ich gerne eine neuere Version spielen da es die aber leider nicht gibt muss ich noch sehnsüchtig warten aber als Fazit sage ich gutes Spiel und gelungen auch ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 5. Dezember 2011
Mein Sohn ist einer der größten Pokèmon-Fans auf diesem Planeten und hat sogar schon einen Pokèmon-Schrein in unserer Wohnung.
Ich habe ihn, als er das Spiel startete, für 10 Stunden nicht mehr von seinem DS wegbekommen.
Als ich es versuchte, sagte er nur: " Ach, Mutti. Nur noch einen Auftrag."
Er war buchstäblich nicht mehr auf dieser Welt und kam erst zurück,als der Akku seiner Konsole leer war.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. Mai 2013
Die Lieferung ging schnell und alles war problemlos.
Das Spiel an sich ist auch toll. Habe bereits viele Spiele der Pokemonreihe gespielt, nicht nur die klassischen Editionen. Es ist mal was anderes und macht durchaus Spaß zu spielen, auch wenn ich noch nicht recht viel zum spielen gekommen bin.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. September 2011
Pokémon Ranger: Spuren des Lichts ein schönes Spiel. Unser Junior ist begeistert, also kann man davon ausgehen, dass es in Ordnung ist. Das Preis- / Leistungsverhältnis ist okay.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. Februar 2011
Das Spiel macht Spaß, leider ist zu bemängeln das der Spielspass nicht lange dauert, da die Story schnell durchgespielt ist und man danach nicht mehr allzuviel machen kann
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Pokémon Ranger: Finsternis über Almia
Pokémon Ranger: Finsternis über Almia von Nintendo (Nintendo DS)
EUR 49,95

Pokémon Ranger
Pokémon Ranger von Nintendo (Nintendo DS)
EUR 36,50