Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein tolles Gerät mit ein paar sehr kleinen Macken
Ich bin mit diesem eBook-Reader wirklich sehr zufrieden.
Das Gerät glänzt durch eine praktische Größe - es passt problemlos in die Hosentasche.
Das wichtigste Kriterium für mich war eine Augenfreundlichkeit, da meine Augen recht sensibel sind. Das Gerät stellt die Texte aber wirklich sehr augenschonend dar.
Der Reader...
Veröffentlicht am 25. Januar 2011 von ak_viersieben

versus
24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das war leider nichts
Den ersten iRiver habe ich am 4. 01.2011 erhalten.

Die erste unangenehme Überraschung ist der Akku. Er ist nicht auswechselbar - Die Gerätelebensdauer ist durch die Akkulebensdauer begrenzt.
Die beiliegende Schnellanleitung unbrauchbar. Die Information, dass eine Gebrauchsanweisung als Datei enthalten ist, ist in 8 Punkt- Schrift,
hellgrau...
Veröffentlicht am 26. Januar 2011 von Hans Jakl


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein tolles Gerät mit ein paar sehr kleinen Macken, 25. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: iriver Cover Story eBook (Elektronik)
Ich bin mit diesem eBook-Reader wirklich sehr zufrieden.
Das Gerät glänzt durch eine praktische Größe - es passt problemlos in die Hosentasche.
Das wichtigste Kriterium für mich war eine Augenfreundlichkeit, da meine Augen recht sensibel sind. Das Gerät stellt die Texte aber wirklich sehr augenschonend dar.
Der Reader unterstützt tatsächlich alle Formate. Hier muss man allerdings sagen, dass die Word-Dokumente nicht unbedingt optimal dargestellt werden. Also lieber in PDF konvertieren, dann ist die Darstellung wirklich gut.
Die Oberfläche finde ich persönlich sehr komfortabel zum Bedienen.
Der Magnet-Schutz für den Schirm in Form eines Deckels ist ein weiteres, sehr angenehmes Feature.
Etwas enttäuscht war ich von der Bedienungsanleitung. Die englische Version war auch nicht optimal, die deutsche zwar verständlich, aber nicht wirklich gut.
Und beim Anschluss an den Computer über den USB-Kabel muss man wirklich darauf achten, dass der Stecker komplett in die Büchse reingeschoben wird, ansonsten verhält sich das Gerät etwas irritierend und wird vom PC nicht erkannt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das war leider nichts, 26. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: iriver Cover Story eBook (Elektronik)
Den ersten iRiver habe ich am 4. 01.2011 erhalten.

Die erste unangenehme Überraschung ist der Akku. Er ist nicht auswechselbar - Die Gerätelebensdauer ist durch die Akkulebensdauer begrenzt.
Die beiliegende Schnellanleitung unbrauchbar. Die Information, dass eine Gebrauchsanweisung als Datei enthalten ist, ist in 8 Punkt- Schrift,
hellgrau vor weißem Hintergrund, leicht übersehbar
Der Menuebildschirm ist mit unnötigen Informationen überladen, das Menue selbst unübersichtlich, die deutsche Übersetzung schwach.
Die Einstellung von Datum, Uhrzeit und persönliche Information musste mehrmals durchgeführt werden, ehe diese Daten richtig gespeichert waren.
Das Inhaltsverzeichnis ist zweispaltig, der Dateititel so abgekürzt, dass die Datei meist nicht zu finden ist. (Es sind Shakespeare- Dramen
installiert. Im Inhaltsverzeichnis erschein 12 mal der Autor . für den Titel ist kein Platz)
Ich habe auf einer Speicherkarte TXT- Dateien, deren Namen aus Projektnamen-Gewerknamen-Auftragnehmer-Datum bestehen. Daher habe ich keine Chance
eine bestimmte Datei zu finden.
Den MP3-Player halte ich ebenso für unnötig, wie JPEG- Bilder auf einer Schwarz/Weiss-Anzeige
Warum ein Gerät, das nur dann Strom verbraucht, wenn man umblättert, eine Energiesparfunktion hat, ist mir auch nicht klar.
Diese Energiesparfunktion führte zum oftmaligen Einfrieren des Ereaders.
Ein Reset war letztlich nicht mehr möglich.
Ich sandte das Gerät zurück, erhielt ein neues. Das ließ sich überhaupt nicht einschalten.
Auch das schickte ich zurück, erhielt wieder ein neues, welches solange funktionierte, bis ich es - die Schnellanleitung neben mir liegend und die
darin beschriebene Vorgangsweise genau beachtend - an das USB- Ladegerät ansteckte. Dann gab es keine Reaktion mehr.

1 defektes Gerät ist Pech
2 defekte Geräte ein dummer unglücklicher Zufall
3 defekte Geräte ein Serienfehler

Der Hersteller sollte den iRiver nochmals überarbeiten und ausreifen lassen, ehe er ihn auf den Markt bringt.
Ich habe auch das 3. Gerät zurückgeschickt und suche einen anderen EReader, der .doc, .txt, .rtf Dateien bei Sonnenlicht lesen kann.
der iRiver war es leider nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Brauchbares Tool mit Einschränkungen, 7. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: iriver Cover Story eBook (Elektronik)
Lesen geht, aber bitte nicht unter direkter Sonneneinstrahlung da sofort die Schrift verblasst.
Zudem sind die optisch schön gestalteten Menüs zum Teil gewöhnungsbedürftig.
Die Einstellungen der Schriftgröße etwa ist bei jedem Medienformat anscheinend anders einzustellen.
Am ärgerlichsten ist es aber, dass sich die Software oder eher das Display öfter einfach aufhängt.
Dann hilft nur ein reboot des geräts, der aber auch nur funktioniert wenn der Akku noch genug Power hat.
Eine "Tankanzeige", egal wie rudimentär solte wohl auch im Lesemodus untergebracht werden.
Positiv ist die Zeichenfunktion des Notizblocks zu bewerten, die als Bildschirmschoner vorinstallierten Zeichnungen sind einem begabteren Zeichner als mir sicher auch auf diesem Gerät möglich. Die Schreibfunktion mit dem beigefügten Stift erfordert etwas mehr Kontrolle, da schwungvolle Buchstaben auf der glatten Oberfläche schnell sehr groß geraten.
das Gerät verfügt außerdem über eine Klinkenbuchse (3,5mm) für einen Kopfhörer oder PC Lautsprecher auf dem Musik oder zuvor mit dem eingebauten Mikrofon aufgenommenes wieder abgehört werden kann. Eine SD Karte bis 16GB wird laut
Handbuch unterstützt. Als Arbeitsgerät etwas zu langsam und durch die Aufhänger zu unzuverlässig, leistet das E-Book mit seiner im allgemeinen gut lesbaren E-Ink Oberfläche aber unschätzbare Dienste auf langen Zugfahrten, in Warteräumen und ähnlichen Situationen. Zum Zeitpunkt dieser bewertung sind die preise für E-Book Reader rapide gefallen, aber als ich es gekauft habe war es mit 189,- € eine günstige Alternative zu den damaligen Marktführern, eben mit Kinderkrankheiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Super Leser mit ein paar Softwaremacken, 29. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: iriver Cover Story eBook (Elektronik)
Der iriver kann sehr viele Formate verarbeiten, darunter auch epub mit Adobe Digital Edition. Pdf-Dateien sind umständlich lesbar. Für Notfalldokumente auf Reisen reicht dies allerdings allemal.

Ich habe den iriver im letzten Urlaub in der Karibik so richtig ausprobiert.

Fazit:
- sehr gute Lesbarkeit auf bei Sonnenschein, ggf. muss das Display ähnlich wie eine Hochglanzzeitschrift etwas anders gehalten werden, aber es liest sich wirklich gut.
- Akkulaufzeit: sehr gut. Ich habe nach 14 Tagen vor dem Rückflug vorsichtshalber nachgeladen. Mehrere Romane konnte ich mit einer Akkuladung lesen.
- beiliegende Bedienungsanleitung ist ein Witz... kaum Erklärungen. Eine detailliertere Bedienungsanleitung befindet sich auf dem Reader.
- um meine Fotos von meiner Kamera am Hotelfernseher anzuzeigen, habe ich einen Umweg probiert: SD-Karte in iRiver, um dann diesen mit Verbindungskabel an den Fernseher anzuschließen. Das ging total danaben. Der iRiver machte gar nichts mehr. Auch die Resetfunktion ohne Löschung der gespeicherten Datei funkionierte nicht. Weder mit SD-Karte im Slot noch ohne SD-Karte. Schlussendlich hat ein Trick 17 den iRiver wiederbelebt. Ich habe ihn an den Fernseher angeschlossen. Meine Erleichterung war groß, denn sonst hätte ich noch einige Tage ohne Lektüre verbracht. Sowas also besser Zuhause probieren.
- keine WLAN-Funktion, d.h. Dateien können nur via Kabel übertragen werden. (stört mich nicht)
- ich habe es nicht hinbekommen Musik in Unterordner abzuspielen. Es funktioniert nur im Hauptordner Musik. Da es mir nicht so wichtig ist, da der iRiver für mich eine Lesegerät und kein Musikgerät ist, passt das jedoch für mich. In der Bedienungsanleitung habe ich keinen Hinweis gefunden, was ich falsch mache.
- Das Display kann nach eigenen Vorstellungen konfiguriert werden, z.B. gedreht werden.
- Es fehlt eine Bewertungsfunktion der Bücher (abgesehen von Favorit - nicht-Favorit)
- Lesezeichen können nicht benannt werden und werden nur mit Buch + Seitenzahl angezeigt
- zu wenig Platz für die Anzeige eines langen Dateinamens
- Hyperlinks in epubs, die auf andere Stellen innerhalb des Dokuments verweisen, funktionieren nicht.
- Inhaltsverzeichnisse können je nach Buch angezeigt werden und man kann direkt in die Kapitel springen
- Auswahl einer bestimmten Seite möglich
- Reader zeigt beim erneuten Öffnen eines Buches die letzte aufgeschlagene Seite an.
- Größe des Textes in 4 Stufen einstellbar
- schwarz-weiß-Display

Verbesserungsvorschläge:
- ich würde gerne Ordner direkt auf dem iRiver anlegen und Dateien verschieben können, ohne dafür einen PC zu benötigen, z.B. zum Markieren als "gelesen"

Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Ich hätte nie gedacht, dass ich tatsächlich mal freiwillig einen Reader statt eines echten Buches lesen würde. Es macht aber Spaß und es bleibt mehr Platz im Koffer für Schuhe sowie mehr Platz im Regal für andere Dinge außer Bücher...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

iriver Cover Story eBook
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen