Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Erste Wahl Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Dezember 2011
Sind mit dem Gerät bisher vollstens zufrieden:

- Kaffee schmeckt wirklich klasse
- Leises Mahlwerk
- Einfache Bedienung
- Leicht ablesbares, übersichtliches, dreifarbiges Display
- Individuell programmierbare Ausgabemenge
- Kaffee in 3 Stärken einstellbar
- Kaffeetemperatur in 3 Stufen einstellbar
- Mahlwerk einstellbar
- Auch das Aufschäumen von Milch funktioniert einwandfrei
- Sehr schönes, edles und kompaktes Design

Bisher einziger Kritikpunkt:
Falls mal mehr Kaffee getrunken wird muss der Wasserbehälter relativ oft nachgefüllt werden, dies ist halt der Preis für die kompakte Größe.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2011
Hallo,
also mal alles kurz zusammengefasst. wer sich für ein solches Gerät zulegen möchte, der kennt die Spezifikationen.

Positiv

toller Kaffee
toller Espresso
sehr gute Haptik
Milchaufschäumen funktioniert wirklich leicht und gut, es kommt auch den Milchfettanteil und die Temperatur an.
Design gefällt mir gut
preis in Moment grandios

Negativ

Drehschalter etwas träge bzw. zu fest
Behältnisse sind allesamt etwas zu klein geraten, dafür ist das Gerät kompakt
Reinigung nicht ganz so einfach, da sehr verwinkelt. Brüheinheit lässt sich entnehmen und reinigen!

Neutral

Display brauche ich nicht, je mehr Elektronik desto störanfälliger sind die dinger, schön anzusehen ist es trotzdem.
Geräuschkulisse mittel bis niedrig
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2012
Lange war ich auf der Suche nach einem passenden Kaffeevollautomaten. Meine Vorstellungen schwakten wöchentlich, weil jeder im Bekanntenkreis was anderes oder "besseres" wusste. Am Ende verließ ich mich mal wieder auf Amazon und seine Rezesionen.
Jetzt steht Sie schon zwei Wochen bei mir, diese Spitzenmaschine. Ich freue mich jeden Abend auf meinen allmorgentlichen Kaffee und wurde bis dato nicht enttäuscht. Die vermeintlichen Mängel dieses Gerätes kann ich nicht bestätigen. Auch der Wasserbehälter hat eine ausreichende Größe.
Ich wechsel das Wasser täglich und da es vom Wasserhahn bis zum Automaten gerade mal 0,5 Meter sind stellt das auch kein Problem dar.
Das Geräuschniveau der Maschiene ist völlig in Ordnung, der Kaffe schmeckt wunderbar, die Reinigungsvorgänge finden rasch statt, an alle relevanten Dinge kommt man
problemlos und die Abtropfschale meldet sich per roten Schwimmer von selbst wenn sie geleert werden muss.
Alles in allem, zu diesem Preis ein Spitzenprodukt !!!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2013
Wir nutzen die Syntia nun ca 1,5 Jahre mit ca. 9 Tassen Kaffee am Tag.
An sich ist es ein gutes Gerät. Bedienung, Wartung sind gut und auch der Kaffee schmeckt mir.
Viele positive und negative Dinge sind schon gesagt, deshalb von mir explizit zwei Negativpunkte, die jeder Käufer sehen muss:
1. Der Wassertank ist winzig. Mit installiertem Wasserfilter und dem recht großen, zwangsweise im Tank verbleibendem Rest, ist efektiv nur ca. 0,7L Wasser verwendbar. Da beim Ein- und Ausschalten großzügig gespült wird, füllen wir gefühlt 3 mal am Tag das Wasser nach und leeren ständig die Auffangschale. Das ist schon sehr nervig.
2. Die Auffang-/Abtropfschale ist noch winziger als der Tank. Damit sie nicht ständig voll ist, habe ich beim Spülen während des Ein- und Ausschaltens immer ein Glas unter dem Auslauf stehen.
Leider verfügt die Schale als Füllstandsanzeige nur über einen ungenauen Schwimmer (es steigt ein roter Plastikstift durch dass Abstellgitter auf) Es gibt keine "voll" Anzeige im Display, wie andere Geräte sie haben. Das führt dazu, dass die Schale sehr vol ist und beim Herausziehen überschwappt. U.U. ist sei auch bereits schon etwas übergelaufen und es ist Wasser unter das Gerät gelaufen. Für eine Küchenarbeitsplatte ist das der Tod... Ich habe Glück, hier im Büro ist es eine Kunstoffplatte. Zuhause wäre die Arbeitsplatte auf Dauer aber wohl ruiniert.

Aus diesem Grunde würde ich mir das Gerät nicht unbedingt noch einmal kaufen. Da gibt es bessere Alternativen (zuhause haben wir die eine Melitta. Passt alles und ist als Angebot sehr günstig zu bekommen)
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2013
Nachdem ich den Kaffeeautomat gekauft hatte fiel zunächst die Milcheinheit aus. Der Milchbehälter zog Luft. Kurze
Zeit später verabschiedete sich das Display. Diese Mängel konnten abgestellt werden.
Grundsätzlich ist die Maschine aber schlecht konstruiert. Überall sind Ecken und Verstrebungen, wo Kaffeesatz und
Kalk hängen bleiben. Füllt man etwas zu viel Pulver ein, findet man dies anschließend im Gehäuse verstreut und nicht
komplett im Satzbehälter. Auch da findet man lästige Plastikprofile die das Nachrutschen der Kuchen verhindern.
Die Ablaufschale ist extrem klein und macht einen zerbrechlichen Eindruck. Der Wassertank verdient den Namen nicht.
Für Leute die mal ein "Tässchen" mögen- okay, bei zwei Kaffeetrinkern (also mehr als 6-8 Tassen am Tag) völlig
ungeeignet.
Der gebrühte Kaffee ist gut, die Temperatur ausgezeichnet. Insgesamt ein Einsteigergerät was aus meiner Sicht erheblich zu teuer ist. WMF macht es vor, die CI- Serie ab 599 Euro.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2011
Die "Philips Saeco HD8836/11 Kaffeevollautomat SYNTIA schwarz" ist unser erster Kaffeevollautomat.
Im grossen und ganzen sind wir sehr zufrieden mit der Maschine.
Die Maschine ist für einen Vollautomaten relativ kompakt und passt sich gut in unsere Küche ein.
Die Bedienung ist einfach zu erlernen und relativ selbserklärend.
Der Geschmack des Kaffees ist sehr gut und lässt sich 3stufig (für uns ausreichend) regulieren.
Auch die Milchschaumzubereitung funktioniert wunderbar. Seit wir die Maschine zu Hause haben, geniessen wir es eindeutig mehr, den Kaffee zu Hause zu trinken.
Aufgrund der kompakten Bauweise gibt es natürlich auch Nachteile, die man in Kauf nehmen muss. Die Vorratsbehälter für Wasser und Kaffeesatz sind relativ klein, so dass recht häufig nachgefüllt bzw. entleert werden muss. Daher der Abzug von einem Stern.
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Also ich werde mich kurz halten habe ungefähr seit einem jahr die maschiene davor hatte die pads dann die kapseln u.s.w dies alles ist müll
Bei der kaffee maschiene schmeckt der kaffe wie kaffee und nicht nach was anderem
Alles an der maschiene ist toll bis auf heiß wasser ausgabe zwar ist es ausreichend aber es könnte von mir aus kochend heiß sein
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2012
Von ANfang an war ich sehr zufrieden mit dieser Maschine.Der Kaffee schmeckte hervorragend und die Optik ist sehr ansprechend.Aber nun hat sie leider vor 2 Tagen den Geist aufgegeben.Sie mahlt die Bohnen nicht mehr.Die Syntia ist nun wieder auf dem Weg nach Amazon!!!

Achtung Ende Mai erhielt ich einen neue Syntia.Auch mit dieser habe ich das selbe Problem.
Morgen wird sie wieder zurück an Amazon geschickt.
2 Vollautomaten in 8 Monaten.Da muss Philips doch ein Werksfehler unterlaufen sein.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2011
Preis-Leistung ok!
Erfüllt alle Anforderungen an einen hochwertigen Vollautomaten!
Gute Verarbeitung,- Einfache Bedienung,- Leises Mahlwerk!
Kein übertriebener "Schnickschnack" wo nicht benötigt wird!
Lob an die Saeco Designer!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2012
Eine schöne Maschine,klein und kompakt, die Vorderseite aus gebürstetem Stahl sieht schick und hochwertig aus. Aber: Es passen nur kleine Tassen unter den Auslauf!!! Nicht das kleinste Latte Macchiatoglas lässt sich darunter stellen. Warum ein höhenverstellbarer Auslauf so niedrig angebracht wird, verstehe ich nicht. Außerdem ist der Wassertank sehr klein. Aus diesen Gründen leider zurückgeschickt.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)