Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
117
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Januar 2013
Ich habe mir diese Ohrstöpsel und gleich auch die Variante L im 20er Pack gekauft, um auszutesten welche Größe sich für meine Ohren am besten eignet. Die hier rezensierte Größe S ist mir etwas zu klein, der Lärmschutz ist somit nicht 100%ig optimal. Das Tragegefühl ist toll, aber deswegen kaufe ich ja keine Ohrstöpsel ;-) Das Produkt ist aber auch in Größe S qualitativ zu 100% empfehlenswert, daher gebe ich auch hier 5/5 Punkte. Nachfolgende Rezension ist so auch für die Größe L geschrieben worden, da sich die Ohrstöpsel bis auf die Größe nicht unterscheiden.

Zur Entscheidung welche Größe passend ist:
Größe S ist etwas kleiner, als die Ohropax soft und Ohropax Color. Wer mit den genannten ein leichtes, aber dennoch unangenehmes Druckgefühl spürt aber einen passablen Lärmschutz hat, der sollte lieber zu den Bilsom in Größe L tendieren, da diese von der Größe her wie Ohropax soft sind, nur viel softer. Somit bleibt das Druckgefühl weg. Die Bilsom S sind nicht nur in der Länge, sondern auch im Durchmesser ein wenig kleiner. Ich meine, dass Größe L die Standardgröße darstellt und Größe S für kleine und empfindlichere Gehörgänge besser geeignet ist.
Den Gedanken die Größe S zu wählen, weil bei Ohropax ein Druckgefühl auftritt, kann ich so nicht bestätigen. Dies stellt natürlich nur eine Empfehlung dar, bei dem Preis kann man auch beide Größen kaufen und ausprobieren.

Produktrezension:
Leider bin ich extrem empfindlich was menschliche Geräusche beim Schlafen betrifft, das bezieht sich auf Schnarchen, Wälzen und (lautes) Atmen, mein Partner hat es hier nicht leicht mit mir. Damit ich in Ruhe schlafen kann und er des Tags dann kein übermüdetes Terrormonster an seiner Seite hat, probierte ich die Bilsom 323 Ohrstöpsel aus.

Ich hatte schon diverse Erfahrungen mit Ohrstöpseln gemacht, leider brachte bisher kein Produkt wirklich Besserung: Die einen waren zu fest, die anderen zu klein, die aus Wachs haben irgendwie gar nichts gebracht und irgendwann habe ich es aufgegeben und bevorzugt auf dem Sofa genächtigt. Mein Partner nutzte die Bilsom bereits zu BW-Zeiten und bat mich, es noch einmal zu versuchen. Was soll ich sagen, ich möchte keine anderen Stöpsel mehr haben. Diese Rezension geht besonders auf den Vergleich Bilsom vs. Ohropax ein, da ich letztere erst kürzlich wieder versuchte und mir somit die Erfahrungen noch besonders im Gedächtnis sind.

Die Bilsom Ohrstöpsel sind softer und viel besser zu handhaben und zu formen, als Ohropax soft. Letztere hinterließen schon nach recht kurzer Tragezeit ein unangenehmes Druckgefühl im Ohr, das Schlafen auf der Seite war somit auch nicht besonders angenehm. Dies ist bei den Bilsom nicht der Fall: Sie passen sich dem Ohr sehr gut an, sind wirklich angenehm soft und schließen somit den Gehöhrgang auch dichter ab, als Ohropax. Weiterhin ist das Einsetzen mit den Bilsom Stöpseln um ein Vielfaches einfacher. Dadurch, dass sie sich wirklich gut rollen lassen und auch kurz in dieser Position verharren, gleiten sie besser ins Ohr. Bei Ohropax soft hatte ich immer zu wenig Zeit sie einzusetzen, bis sie sich wieder ausgeformt hatten. Es gelang mir meist erst nach 4-5 Versuchen, wenn man müde ist, kann das schon frustrieren.

Die Bilsom Stöpsel halten bei mir bei täglicher Nutzung ca. 5 Nächte. Danach werden sie irgendwie ein wenig "gagelig" und das Einsetzen funktioniert nicht mehr so leicht, wie zu Anfang. Die Spitze bleibt nicht mehr so schön klein zum Einsetzen, sondern formt sich schneller aus. Da meine Frustschwelle bei Müdigkeit bei ca. -250 liegt, verwende ich dann ein neues Paar.

Sehr schön finde ich auch bei den Bilsom, dass man merkt, wenn sie sich fertig entfaltet haben (abseits von der einsetzenden Taubheit ^^). Nach dem Einsetzen halte ich meinen Finger noch etwas ans Ohr, bis das akustische Knistern aufhört, welches den Entfaltungsvorgang begleitet. Dies war bei den Ohropax nicht der Fall. Sie haben sich völlig geräuschlos entfaltet, so dass ich manchmal zu früh den Finger vom Ohr nahm und sie dann wieder etwas herauskamen.

Ich kann die Bilsom Ohrstöpsel vorbehaltlos empfehlen für schlafempindliche Menschen wie mich, die röhrende Hirsche neben sich liegen haben. Ob die Bilsom Stöpsel auch für massiveren Lärm wie zb. Baustellenarbeiten o.Ä. geeignet sind, wage ich nicht zu bestätigen, für diesen Anwendungsfall habe ich sie noch nicht getestet.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2015
Lange war ich auf der Suche nach passenden Ohrenstöpseln, um nachts neben meinem schnarchenden Freund schlafen zu können.

Zuerst probierte ich die bekannten Ohropax Color aus, mit denen ich aber nicht zufrieden war. Sie fühlten sich im Ohr unangenehm an und rutschten schnell wieder heraus.
Also griff ich zu Ohrenstöpseln von Hansaplast. Diese waren auch ganz in Ordnung, für meine Ohren aber scheinbar zu groß. Also weitete ich meine Suche auf das WWW aus und stieß auf die Bilsom 303S (5-10 mm). Diese sind zum einen wesentlich günstiger und kleiner. Die Ohrenstöpsel von Bilsom gibt es auch als 303L (5-12 mm), also größer. Die Version 304 hingegen bietet eine Schnur, mit der beide Ohrenstöpsel verbunden sind.
Für meine Ohren scheint 303S aber perfekt zu sein. Sie sind angenehm zu tragen und rutschen nicht heraus.

Einziger Unterschied zu Ohropax und Hansaplast: Bilsom sind Einwegohrenstöpsel, die anderen kann man ein paar Mal reinigen. Dennoch wertet es Bilsom keineswegs ab, denn wie bereits erwähnt, sind sie um einiges preisgünstiger!

Auf der beiliegenden Anleitung ist bildlich zu erkennen, wie die Ohrenstöpsel angewendet werden sollten.
Bilsom 303S dämmen den Geräuschpegel um 29 dB. Der Schnarcher neben mir im Bett lässt mich jetzt trotzdem ruhig schlafen.
review image review image review image review image review image review image review image
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2013
nachdem ich mehrere Marken dieser Ohrenstöples probiert habe, bin ich mit diesen hier nicht ganz zufrieden.
Trotz, daß sie klein sind, drücken sie immer noch in meinem Gehörgang. Wer wirklich empfindlich ist, sollte die
Bilsom Laser Lite Ohrenstöpsel kaufen, die sind weicher und qualitativ genauso perfekt wie diese hier.
Aber das ist natürlich subjektiv. Für mich sind es diese hier nicht, sondern die andere Sorte.
Kann man wohl nur ausprobieren und für sich selbst testen. Die Teile sind ja recht preiswert, da geht das schon mal.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2015
Die Bilsom Gehörschutzstöpsel kamen sehr gut verpackt im Umschlag bei mir daheim an. Die Ohrstöpsel sind in einem Beutel den man wieder verschließen kann. Die Handhabung ist sehr einfach man drückt sie leicht zusammen und führt sie ins Ohr ein wenn man das Ohrläppchen leicht nach hinten zieht. Die Bilsom Gehörschützer dämpfen die Geräusche, ich höre z.B. das schnarchen meines Mannes nicht mehr :-) Herrausfallen tun die Ohrstöpsel während des Schlafes selten. Entfernen lassen sie sich schnell und einfach. Für mich ein Produkt worauf ich nicht verzichten möchte!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2015
Die Bilsom 303 S Gehörstöpsel sind für mich die bislang besten Ohrstöpsel, die ich je hatte. Im Vergleich mit die konventionellen Ohrsröpseln von Ohropax sind die von Bilsom deutlich kleiner (ich habe ja auch die Größe S, es gibt auch M und L) und vor allem weicher. Dadurch sind die Ohrstöpsel sehr angenehm zu tragen und man kann sie tiefer in den Gehörgang schieben. Sie fallen dann nicht so leicht raus und dichten besser gegen ungewollte Umweltgeräusche ab. Und der Preis stimmt auch :)
review image
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2012
Hab mir die L und die S bestellt, die L sind für meine Ohren zu groß, der Druck fängt schnell an zu schmerzen. Die S sind allerdings perfekt.
Wer hier etwas von rutschen oder keinem Lärmschutz schreibt, sollte erst mal die passenden Größen durchprobieren bevor er einen Stern vergibt.
Klar jedes Ohr ist anders, aber bei mir rutschen sie kein bisschen und die Lärmreduktion ist enorm.
Sie sind sehr weich, daher auch sehr anpassungsfähig.

Ob beim Lernen oder Lesen (laute WG und an der Straße)
oder beim Schlafen (gleiches Problem und lautes Mehrfamilienhaus)

Ganz ehrlich, das einzige was vom Geräuschpegel übrig ist, ist mal eine zugeschlagene Tür.
Die Straße und die anderen Bewohner höre ich gar nicht mehr (Motoren, Geschirr, Geschrei, Kinder etc.)

Anfangs bin ich Nachts aufgewacht weil mir meine Ohren weh taten, aber jetzt nach etwa einer Woche stört es mich kaum noch.
Dafür hab ich durch diese Dinger wieder meine Ruhe und das ist etwas wundervolles!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2015
Ich tu mich ein wenig schwer mit der Bewertung hier, denn ich denke die Passform hängt weniger vom Produkt, als von der Form des Ohres ab. Jedenfalls der Lärmschutz dieses Produktes lässt meiner Meinung nach nichts zu wünschen übrig. Ich habe sie als Notwehr gegen das Schnarchen meines Partners bestellt und diesen Zweck erfüllen sie hervorragend.

Sie sind aber auch nicht selektiv, sie dämpfen jedes Geräusch. Auch ev. den winselnden Hund, den Wecker oder das schreiende Kind - dies wird aber auch nicht versprochen. Daher ist das nur ein Hinweis der nicht in die Bewertung einfließt.

Aber - und darum taugen sie für mich nicht - gleich beim einführen empfinde ich sie als relativ hart, gegenüber Konkurrenzprodukten. Und nach spätestens 2-3 Stunden erwache ich, weil mich das Ohr schmerzt. Genauer gesagt die kleine Öffnung im Ohr, kurz vorm Trommenfell. Und das schmerzt dann so, dass ich die Stöpsel entfernen muss. Ist also für mich nicht sehr sinnig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2014
Habe mir 4 verschiedene Ohrstöpsel gekauft um den besten fürs Schlafen zu finden.
Hier meine Bewertung.
Bitte beachten sie das jeder Mensch andere Ohren hat und das nicht für sie gelten muss ich würde sagen das ich normal große Ohren habe.

Folgende Ohrstöpsel würde ich alle ohne Einschränkungen für die Arbeit oder sonstige Aktivitäten jenseits des Schlafens empfehlen da sie alle keinen wirklich merkbaren unterschied in der Lärmdämmung haben. Sind hier alle gut.

Platz 1. 5 Punkte: Bilsom 303 small. Bilsom sind die Stöpsel fürs schlafen das sie im vergleich zu anderen Marken viel weicher sind die small sind ideal wenn man viel auf der Seite schläft da sie etwas kürzer sind als alle anderen aber genauso gut dämmen.

Platz 2. 4 Punkte: Bilsom Laser Lite. Auch zum schlafen geeignet und immer noch angenehmer als Ohropax und Hansaplast obwohl sie länger sind als alle anderen.

Platz 3. 3 Punkte: Ohropax und Hansaplast. Sind gute Stöpsel für alles ausser dem schlafen da zu hartes Material.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2016
Ich habe auf diese Ohrstöpsel leider mit Juckreiz reagiert. Von der Größe her emfpand ich sie minimal kleiner als die Hansaplast Lärmschutzstöpseln. Für meine schmalen Gehörgänge eigentlich immer noch zu groß. Sie lassen sich jedoch meiner Meinung nach besser wiederverwenden als die Hansaplast (mit Wasser reinigen, 48 Stunden trockenen lassen), da die Formbeständigkeit und Flexibilität besser erhalten bleibt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2015
Vorher hatte ich, wie viele Rezensenten hier, mein Glück mit den "normalen" Ohropax bzw. den Ohropax Color versucht, um nachts schlafen zu können. Leider schlafe ich nirgends so gut wie zuhause und bin dann andernorts empfindlich gegen alle möglichen "Krachmacher" (Schnarchen, Knarren, etc.) und habe auch ansonsten ein Problem mit bestimmten Geräuschen. Die Bilsom-Ohrstöpsel sperren bisher alles zuverlässig aus, was mich stört - wenn man denn mal den Dreh raus hat, wie sie perfekt im Ohr abdichten. Das trifft aber sicher auf alle anderen Stöpsel ebenso zu. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass der Packungsaufdruck, der besagt, das Ohr "nach oben" zu ziehen, irreführend ist. Zumindest bei meinen Ohren ist "zur Seite" wesentlich hilfreicher. Dann sitzen die Stöpsel wirklich perfekt hinter dem Tragus und sind dicht.

So schläft es sich dann auch auf der Seite angenehmer. Wenn ich die Stöpsel wirklich die ganze Nacht tragen muss, spüre ich am Morgen noch für ein paar Minuten ein unangenehmes Druckgefühl; das relativiert sich dann aber schnell wieder.

Ich habe diese Stöpsel auch in Größe L ausprobiert, für mich passt S allerdings besser. Das lässt sich aber tatsächlich nur dadurch herausfinden, dass man beide bestellt und gegeneinander vergleicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)