Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


36 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wer's gern genauer hätte...
...bekommt hier eine Übersicht über die in der Box enthaltenen Aufnahmen:

Die Feen (1998)

Raimo Sirkiä (Arindal), Sue Patchell (Ada), Arthur Korn (Gernot), Birgit Beer (Drolla), Ulrike Sonntag (Semina), Dagmar Schellenberger (Lora)

Teatro Comunale di Cagliari Orchestra, Gabor Ötvös

--> Link zur...
Veröffentlicht am 11. Mai 2011 von .·˜· † ø † ·&...

versus
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Na ja!
Positiv ist einzuordnen, dass man hier versucht eine Sammlung in einem Stück anzubieten. Aber so einfach ist es eben nicht! Wie bereits erwähnt, klingt der fliegender Holländer eher nach Sprechgesang aus dem Blecheimer. Was nutzt der Überblick wenn man sich mit keinem Stück anfreunden kann? Und wer Wagner nicht von anderen Aufnahmen kennt, findet...
Veröffentlicht am 14. Mai 2013 von Stoa Michael


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

36 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wer's gern genauer hätte..., 11. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Richard Wagner: Complete Opera Collection - Die kompletten Opern (Audio CD)
...bekommt hier eine Übersicht über die in der Box enthaltenen Aufnahmen:

Die Feen (1998)

Raimo Sirkiä (Arindal), Sue Patchell (Ada), Arthur Korn (Gernot), Birgit Beer (Drolla), Ulrike Sonntag (Semina), Dagmar Schellenberger (Lora)

Teatro Comunale di Cagliari Orchestra, Gabor Ötvös

--> Link zur Einzelausgabe
_________________________

Das Liebesverbot (1963)

Heinz Imdahl (Friedrich), Kurt Equiluz (Luzio), Anton Dermota (Claudio), Hilde Zadek (Isabella), Ludwig Welter (Brighella), Christiane Sorell (Marianna), Hanny Steffek (Dorella), Ernst Salzer (Angelo), Franz Handlos (Danieli)

Großes Wiener Rundfunkorchester, Robert Heger

--> Link zur Einzelausgabe
_________________________

Rienzi (1950)

Günther Treptow (Rienzi), Trude Eipperle (Irene), Helmut Fehn (Steffano), Erna Schlüter (Adriano), Rudolf Gonszar (Paolo), Heinz Prybit (Raimondo)

RSO Hessen, Winfried Zillig

--> Link zur Einzelausgabe
_________________________

Tannhäuser (1951)

August Seider (Tannhäuser), Marianne Schech (Elisabeth), Karl Paul (Wolfram), Margarete Bäumer (Venus), Otto von Rohr (Hermann), Franz Klarwein (Walther)

Orchester der Bayerischen Staatsoper, Robert Heger

--> Link zur Einzelausgabe
_________________________

Der fliegende Holländer (1944)

Hans Hotter (Der Holländer), Viorica Ursuleac (Senta), Georg Hann (Daland), Karl Ostertag (Erik), Luise Willer (Mary), Franz Klarwein (Ein Steuermann)

Orchester der Bayerischen Staatsoper, Clemens Krauss

--> Link zur Einzelausgabe
_________________________

Tristan und Isolde (1952)

Ludwig Suthaus (Tristan), Kirsten Flagstad (Isolde), Blanche Thebom (Brangaene), Josef Greindl (König Marke), Dietrich Fischer-Dieskau (Kurwenal), Edgar Evans (Melot), Rudolf Schock (Ein Hirt), Rhoderick [Rhydderch] Davies (Steuerman), Rudolf Schock (Stimme eines jungen Seemanns)

Philharmonia Orchestra, Wilhelm Furtwängler

--> Link zur Einzelausgabe
_________________________

Parsifal (1951)

Wolfgang Windgassen (Parsifal), George London (Amfortas), Martha Mödl (Kundry), Ludwig Weber (Gurnemanz), Arnold van Mill (Titurel), Hermann Uhde (Klingsor)

Orchester der Bayreuther Festspiele, Hans Knappertsbusch

--> Link zur Einzelausgabe
_________________________

Lohengrin (1953)

Wolfgang Windgassen (Lohengrin), Eleanor Steber (Elsa), Astrid Varnay (Ortrud), Hermann Uhde (Telramund), Josef Greindl (König Heinrich), Hans Braun (Heerrufer)

Orchester der Bayreuther Festspiele, Josef Keilberth

--> Link zur Einzelausgabe
_________________________

Die Meistersinger von Nürnberg (1951)

Otto Edelmann (Hans Sachs), Hans Hopf (Walther von Stolzing), Elisabeth Schwarzkopf (Eva), Erich Kunz (Beckmesser), Gerhard Unger (David), Ira Malaniuk (Magdalena), Friedrich Dalberg (Pogner), Heinrich Pflanzl (Kothner), Werner Faulhaber (Nachtwächter)

Orchester der Bayreuther Festspiele, Herbert von Karajan

--> Link zur Einzelausgabe
_________________________

Der Ring des Nibelungen (1993-95)

Das Rheingold: John Wegner (Wotan), Hans-Jörg Weinschenk (Loge), Oleg Bryjak (Alberich), Wilja Ernst-Mosuraitis (Fricka), Simon Yang (Fasolt), Malcolm Smith (Fafner), Ruth Floeren (Freia), Tero Hannula (Donner), Mario Muraro (Froh), Michael Nowak (Mime), Mette Ejsing (Erda), Doris Brüggemann (Woglinde), Ruxandra Voda (Wellgunde), Wilja Ernst-Mosuraitis (Flosshilde)

Die Walküre: Edward Cook (Siegmund), Gabriele Maria Ronge (Sieglinde), Frode Olsen (Hunding), Carla Pohl (Brünnhilde), John Wegner (Wotan), Zlatomira Nikolova (Fricka), Claudia Eglerr (Gerhilde), Ruth Floeren (Ortlinde), Zlatomira Nikolova (Waltraute), Cornelia Wulkopf (Schwertleite), Margaret Chalker (Helmwige), Clara O'Brien (Siegrune), Katarzyna Kempa (Grimgerde), Wilja Ernst-Mosuraitis (Rossweisse)

Siegfried: Edward Cook (Siegfried), Carla Pohl (Brünnhilde), Hans-Jörg Weinschenk (Mime), John Wegner (Der Wanderer), Oleg Bryjak (Alberich), Simon Yang (Fafner), Ortrun Wenkel (Erda), Tiny Peters (Waldvogel)

Götterdämmerung: Edward Cook (Siegfried), Carla Pohl (Brünnhilde), Markku Tervo (Hagen), Bodo Brinkmann (Gunther), Oleg Bryjak (Alberich), Gabriele Maria Ronge (Gutrune), Zlatomira Nikolova (Waltraute), Doris Brüggemann (Woglinde), Ruxandra Voda (Wellgunde), Wilja Ernst-Mosuraitis (Flosshilde), Ortrun Wenkel (1. Norn), Zlatomira Nikolova (2. Norn), Gabriele Maria Ronge (3. Norn)

Badische Staatskapelle, Günter Neuhold

--> Link zur Einzelausgabe

=========================

Die Rezension einer Gesamtausgabe der Werke Wagners macht keinen Sinn. Nur so viel sei dem gesagt, dem die Namen nichts sagen: Vor allem die Aufnahmen aus den frühen Fünfzigern sind trotz Abstrichen bei der Klangqualität (mono!) aufgrund der Sängerlegenden unerreicht, hier also eigentlich fünf Sterne! Beim Ring der Nibelungen sollte man sich aber vielleicht noch nach Alternativen umsehen. Insgesamt aber eine lohnende Box, insbesondere dann, wenn man Wagner zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis kennenlernen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Na ja!, 14. Mai 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Richard Wagner: Complete Opera Collection - Die kompletten Opern (Audio CD)
Positiv ist einzuordnen, dass man hier versucht eine Sammlung in einem Stück anzubieten. Aber so einfach ist es eben nicht! Wie bereits erwähnt, klingt der fliegender Holländer eher nach Sprechgesang aus dem Blecheimer. Was nutzt der Überblick wenn man sich mit keinem Stück anfreunden kann? Und wer Wagner nicht von anderen Aufnahmen kennt, findet mit dieser Sammlung nur schwer seinen Zugang. Fünf Sterne erscheinen mir daher als bedeutend zu viel, drei mit Bauchweh trifft wohl eher zu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Quantität kontra Qualität, 3. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Richard Wagner: Complete Opera Collection - Die kompletten Opern (Audio CD)
Also...für das Geld bekommt man einen ganzen Haufen an CDs mit allen Wagner Opern, was sensationell ist! Verarbeitung und "Extras" wie zB das Booklett stimmen auch. Das einzige was Schade ist, ist die Qualität mancher Aufnahmen. "Der Fliegende Holländer" klingt zB. etwas wie eine 40 Jahre alte Schallplatte. Da hätte man vielleicht etwas restaurieren können oder einfach eine andere Aufnahme auf CD pressen können.
Für Einsteiger ist die Box aber auf jeden Fall zu empfehlen, für so wenig Geld bekommt man sonst kein Wagner! (Ich hatte zB für den gleichen Preis mir eine GA von den Meistersingern gekauft...die Qualität ist da aber nicht zu vergleichen)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Einstieg ins Wagnervergnügen zu Hause, 11. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Richard Wagner: Complete Opera Collection - Die kompletten Opern (Audio CD)
Dieses Komplettwerk ist ein hervorragender Einstieg und Überblick in eine Sammlung der Wagneropern.

Gut gemachte Hülle, einzig die einzelnen Opern könnten noch zusammengepackt sein, sodass man die CDs eines Werkes schneller zur Hand hat.

Die Aufnahmen sind mMn durch die Bank als gut zu bezeichnen. Hier hat für mich die Aufnahme des Lohengrins herausgestochen durch eine sehr gute Gasangliche Leistung, die ich deutlich über der des aktuellen Bayreuter Lohengrins ansehe. Hier glänzt diese Aufnahme mit sehr guter Akzentuierung und Verständlichkeit des Librettos gepaart mit sehr guten stimmlichen Leistungen.

Für mich ist so ein Set allerdings kein Ersatz, die Opern zu sehen, da die Gesamtwirkung erst durch die Verknüpfung der Musik mit der Interpreatiton des Regisseurs entsteht. Dadurch finde ich die mir bereits bekannten Opern als sehr gut in Kombination mit den Bildern einer Aufführung im Kopf, wohingegen eine für mich neue Oper auf der CD nicht ihren kompletten Reiz erzeugen kann. Also gerade für Anfänger mMn zwar eine gute Ergänzung, die allerdings den Besuch in einer Aufführung nicht ersetzen kann.

Gerade für den hier gebotenen Preis bei der Aufnahmequalität der einzelnen Werke eine echte Empfehlung, die man ja dann nach den persönlichen wünschen mit historischen, herausragenden aber zum Teil auch sehr hochpreisigen Aufnahmen ergänzen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Sammlung die beeindruckt!, 29. April 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Richard Wagner: Complete Opera Collection - Die kompletten Opern (Audio CD)
Was sofort beeindruckt, wenn man die Box öffnet ist der Umfang und auch die Aufmachung der Box. 43CDs in 4 Fächer sortiert, so ist es leicht sich eine bestimmte CD herauszusuchen und loszuhören. Leider Ist das relativ umfangreiche Booklet auf Englisch. Aber in den Zeiten des Internet zieht man sich fehlende Informationen eh auf geeigneten Seiten des Web.
Da ich Einsteiger in den Bereich der klassischen Musik bin, will ich die Aufnahmen und Umsetzungen selbst nicht bewerten. Was ich bis jetzt gehört habe überzeugt mich und animiert dazu mich näher mit den Opern zu beschäftigen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen CDs von Wagner, 11. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Richard Wagner: Complete Opera Collection - Die kompletten Opern (Audio CD)
Klasse Aufnahmen und prompte Erledigung. Komplette Editionen von anderen Komponisten erwünscht :Brahms, Mendelssohn, weiter russische Komponisten. Auch Violininterpreten sicher erwünscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr schlechte Aufnahmen!!!, 1. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Richard Wagner: Complete Opera Collection - Die kompletten Opern (Audio CD)
Meiner Meinung nach hat man die schlechtesten Aufnahmen der jeweiligen Opern für diese Collection verwendet! Überhaupt keine Kaufempfehlung. Wer seinen Ohren etwas Gute tun möchte, dem kann ich nur zur Wagner Collection der Deutschen Grammophon raten oder die Opern einzeln kaufen, aber das was hier zusammengestellt wurde geht gar nicht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompletter Wagner, 8. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Richard Wagner: Complete Opera Collection - Die kompletten Opern (Audio CD)
Es sind hervorragende Wagneraufnahmen. Es sind teilweise ältere Aufnahmen, die aber über neuere Aufnahmen nicht zu überbieten sind. Einfach Spitze.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wagner Opern, 25. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Richard Wagner: Complete Opera Collection - Die kompletten Opern (Audio CD)
Ich kann dieses Produkt nicht bewerten, da es ein Geburtstagsgeschenk ist, ich weiß nur, daß der Verkäufer schnell die CDs versandt hat, ich war mit der Schnelligleit sehr zufrieden. Die Cds selber kann ich nicht bewerten, da ich kein Wagnerfan bin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen