Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfektes NAS für IOS, Mac & Co
Ich war auf der Suche nach einem NAS für Audio/Videostreaming, Dateiablage, Backupmedium. Zugriffe sollte nativ für OSX/Win verfügbar sein und natürlich meine IOS Devices (iPod, iPad Touch und iPhone via Apps). Und das in einer Preisklasse fern einer QNAP. Lacie's WirelessSpace hat alle meine Erwartungen übertroffen. Perfekte Performance, extem...
Veröffentlicht am 13. Juni 2011 von F. Pahle

versus
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eierlegende Wollmilchsau mit gravirenden Macken
Das Wireless Space NAS ist von der Grundidee ein absoluter Allrounder. Es beinhaltet die Funktionalität von mehreren Geräten in einem und das Ganze schön verpackt in einem edlem Gehäuse.

Ich nutze es als Switch, NAS, und WLan-Client im Wohnzimmer um meinen Netzwerkfähigen A/V Receiver und meinen kleinen Mediaplayer ins Internet zu...
Veröffentlicht am 23. Juli 2012 von Thomas Chojecki


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eierlegende Wollmilchsau mit gravirenden Macken, 23. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LaCie Wireless Space NAS-System 1TB mit Festplatte (2 GHz, WLAN) (Personal Computers)
Das Wireless Space NAS ist von der Grundidee ein absoluter Allrounder. Es beinhaltet die Funktionalität von mehreren Geräten in einem und das Ganze schön verpackt in einem edlem Gehäuse.

Ich nutze es als Switch, NAS, und WLan-Client im Wohnzimmer um meinen Netzwerkfähigen A/V Receiver und meinen kleinen Mediaplayer ins Internet zu bringen und mit diversen Medien zu versorgen. Somit kann man seine Urlaubsfotos- und videos schön am Fernseher genießen oder z.B. über Spotify Musik streaming. Das alles über ein einziges Gerät.

Das alles wäre super, wenn das Gerät auch funktionieren würde und die Bedienung nicht so ein Krampf wäre. Einige Sachen wurden ja schon erwähnt:
- Das Gehäuse besteht aus billigem weichem Plastik, welches schnell Kratzer bekommt. Man kann sich das wie bei einer CD vorstellen. Genau so kratzempfindlich.

- Das Webinterface ist eine einzige Katastrophe. Da hat wohl jemand gedacht das es wohl "cool" wäre Sachen wie AJAX/Javascript und Co. zu nutzen um ein Interface zu zaubern welches: träge, unübersichtlich und nicht mit jedem Browser kompatibel ist. Ein einfaches Interface hätte hier Wunder gewirkt. Scheinbar hat sich wohl einer der Entwickler oder Projektmanager zuviele Zeitschriften über innovative Frameworks durchgelesen und meinte, es würde auf biegen und brechen gut tun, alles mögliche einzubauen.

- Instabiles System: Nach einem Neustart der zumindest relativ schnell geht, läuft das System absolut tadelos. Nach wenigen Tagen oder häufiger Benutzung fangen an diverse Dienste rumzuspinnen sowie abzustürzen. In meinem Fall ist es die Windows-Freigabe über den Samba Dienst, welcher den Zugang zuerst für Anonyme Nutzer verweigert und später ganz abstürzt. Somit darf man alle paar Tage neustarten damit man das Gerät wieder im vollem Funktionsumfang nutzen kann. Für ein NAS ist dies ein absolutes NO-GO. Wie soll man einen Netzwerkspeicher nutzen, ohne auf diesen zugreifen zu können???

- Das NAS meint alle paar Minuten auf die Festplatte zugreifen zu müssen. Dies macht sich im Hochfahren der Festplatte bemerkbar. Dabei hört man ein summendes und später ein deutlich hörbares klackendes Geräusch. Das Ganze etwa mehr als 24 mal am Tag. Das Ableben der Festplatte ist somit vorprogrammiert. Da eine Festplatte nur begrenzt "geparkt" bzw. aus- und eingeschaltet werden kann. Das liegt daran, weil das Betriebssystem auf der Festplatte abgelegt ist und nicht wie sonst üblich auf einem Flashspeicher. Da ein Betriebssystem ab und an einige Daten wegschreiben will, wird die Festplatte aus dem Schlafmodus geholt. Ein anderer Nachteil ist, das ein Festplattenwechsel ausgeschlossen ist. Sowieso ist dort auch ein schönes Grantiesiegel, wodurch man die Platte später, ohne bruch des Siegels, nicht erweitern kann.

- Firmwareupdates scheinen wohl auch nicht für die Fehlerbehebung entwickelt zu werden. Das letzte Update hat den Timemaschinsupport für Apple Geräte eingeführt. Super ein neues Feature und ein haufen nicht funktionierender. LaCie ist für mich einfach nur gestorben. Konzept und Idee super, Umsetzung unter aller sau.

Ich werde das NAS bis zu seinem Ableben nutzen und mir später wohl mehr als 1 Ersatzgerät anschaffen müssen (NAS, Switch, WLan-Client/AccessPoint)

PS: Falls sich der Wireless Space mal nicht mit dem WLan koppeln möchte, kann das am WLan Passwort liegen. Musste meins zumindest vereinfachen, da die Sonderzeichen nicht akzeptiert wurden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Konfigurationsmöglichkeiten nur sehr minimal, 11. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: LaCie Wireless Space NAS-System 1TB mit Festplatte (2 GHz, WLAN) (Personal Computers)
Ich habe lange nach genau solch einer Lösung wie dem Lacie Wireless Space gesucht. Ich wollte meine Musik und Filme über den UnPnP Medienserver über das Netzwerk freigeben damit ich diese z.B. über meine Playstation 3 am Fernseher wiedergeben kann. Ich habe das Gerät über WLAN mit meinem bestehenden Netzwerk verbunden und dann per Ethernet an die Playstation 3 angeschlossen damit die Zugriffe auf die Medien entsprechend schnell erfolgen können. Soweit lief auch alles problemlos und einfach. Auch von der Funktionalität her funktioniert das Setup wie gewünscht.

Leider kann man das Gerät aber nur sehr minimal Konfigurieren was für ein "Netzwerk"-Gerät meiner Meinung nach nicht ausreichend ist. Es gibt lediglich 2 Freigaben (OpenShare und MyShare) welche man nicht weiter konfigurieren kann. Das OpenShare ist vollkommen offen und ohne Zugriffsschutz so dass jeder Teilnehmer im Netzwerk auf die Daten zugreifen kann. Das MyShare hingegen ist zugriffsgeschützt aber nur für genau einen Benutzer. Der Medienserver liefert allerdings nur Daten aus dem OpenShare aus. Hier würde ich mir gerne wünschen auch einen Zugriffsschutz einrichten zu können oder den Medienserver entsprechend konfigurieren zu können, dass dieser auch Daten aus dem zugriffsgeschützten MyShare ausliefern kann. Gerade bei mehreren Benutzern im Netzwerk will man die Zugriffe doch irgendwie schützen. Auf Anfrage bei Lacie ist hier auch keine Erweiterung z.B. durch ein Firmware Update in Sicht.

Ansonsten fährt die Festplatte auch hin und wieder hoch, auch ohne dass ein Zugriff auf diese vorgenommen wird. Das ist besonders Nachts störend.

Prinzipiell bin ich mit dem Gerät zufrieden, der fehlende Zugriffsschutz für das OpenShare wertet das Gerät in meinen Augen aber ganz schön ab, gerade da es sich um ein Netzwerk-Gerät handelt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfektes NAS für IOS, Mac & Co, 13. Juni 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: LaCie Wireless Space NAS-System 1TB mit Festplatte (2 GHz, WLAN) (Personal Computers)
Ich war auf der Suche nach einem NAS für Audio/Videostreaming, Dateiablage, Backupmedium. Zugriffe sollte nativ für OSX/Win verfügbar sein und natürlich meine IOS Devices (iPod, iPad Touch und iPhone via Apps). Und das in einer Preisklasse fern einer QNAP. Lacie's WirelessSpace hat alle meine Erwartungen übertroffen. Perfekte Performance, extem leise und sieht auch noch gut aus. Ich habe mehrere uPNP Player für IOS getestet, die funktionieren alle problemlos. Kleiner Tip für Euere DIvX Sammlungen: AirPlayer- Konvertierung on the fly - auf IOS, und auf Wunsch weiter zu ATV2 per Apple's AirPlay. Musikgenuss pur von Lacie zu Zeppelin Air, voll TimeMachine kompatibel ... das war die TOP Investition des Jahres. Jetzt freue ich mich auf die i-Wolke ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Produkt, schnell geliefert und funktioniert wie versprochen, 13. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LaCie Wireless Space NAS-System 1TB mit Festplatte (2 GHz, WLAN) (Personal Computers)
Schnell geliefert (wie bisher so ziemlich alles von Amazon), routet meine Geräte per LAN und per WLAN ins Netz, besitzt eine Festplatte, von der ich nun direkt auf den TV streamen kann, ohne einen PC einschalten zu müssen, und nimmt wenig Platz weg - kurzum, erfüllt alle Voraussetzungen, wegen denen es gekauft wurde :)

Was mich am meisten beeindruckt hat, war, dass das Gerät einen Power-Knopf besitzt - bei mir gibt es viele Situationen, in denen ich bei Routern und Co diese Funktion wirklich vermisse.

Ein paar Nachteile gibt es auch, die sind aber nicht ausschlaggebend:
Die Festplatte vom Gerät ist etwas laut - gut, bei mir steht das Gerät sowieso in einem Schrank und nachts ist es ausgeschaltet;
Man kann auch über SSH auch das Gerät drauf, aber nicht als root. Folglich kann man auch keine neuen Samba-Shares für bestimmte User anlegen und muss mit den beiden vorhandenen auskommen. Mit einem normalen User-Access kann man auch einiges anstellen - und hier ist ein weiteres Minus, dass die Home-Directory nicht beschreibbar ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolute Warnung - Finger weg!, 25. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: LaCie Wireless Space NAS-System 1TB mit Festplatte (2 GHz, WLAN) (Personal Computers)
Das Geraet macht erstmal keinen schlechten Eindruck, bootet auchr echt flink und ist in seiner Standardkonfiguration durchaus nutzbar, wenn auch langsam im Zugriff. Will man das Geraet jedoch in dem eh schon absolut spaerlichen Config-Tool via Browser anpassen, ist man schnell kurz vorm ausflippen. Es scheint da auch diverse Firmwarefehler zu geben, die einen Reset benoetigen (der mal sowas von derartig komplex ist!!!) wenn Betriebsmodi geaendert werden.

Katastrophale Umsetzung, weitgehend unbrauchbar - schoenes Design. Lieber Level One und Aehnliche!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein einfaches NAS unter Time Machine, 12. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LaCie Wireless Space NAS-System 1TB mit Festplatte (2 GHz, WLAN) (Personal Computers)
Für Mac-User, die eine alternative Time-Capsule suchen.

Ich hab mir das Teil nach dem Frust mit der TimeCapsule (Zugriff übers Internet nur von Macs) und der Seagate GoFlex Home (unter Lion nicht ans Laufen zu bringen) bestellt, das Firmware-Update runtergezogen und das Teil schnurrt einfach Klasse.

Mit dem Firmware-Update (vom 8. September 2011) ist Time Machine unter Lion endlich kein Problem mehr und eine Router, einen Access Point und ein NAS habe ich noch dazu.

Der Service von ist nicht der schnellste (2-3 Arbeitstage), aber die Antworten kommen.

Und das Design? Naja, auf dem Klavierlack sieht man jeden Fingerabdruck, aber nach der Installation arbeitet das Teil arbeitet in einer Ecke still vor sich hin.
Soll ja auch nur Daten verteilen und als Time Capsule dienen....

Ich kann es jedenfalls wärmstens empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert hervorragend, 16. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: LaCie Wireless Space NAS-System 1TB mit Festplatte (2 GHz, WLAN) (Personal Computers)
Ich habe mir die Festplatte als bequeme Netzwerkspeicherlösung gekauft und muss sagen, sie funktioniert hervorragend. Ich nutze zwar eine weitere Festplatte zur Datensicherung, aber als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme speichere ich Kopien diverser Dateien außerdem auf der Wireless Space. Das Gerät ist sehr nützlich, um Daten zwischen Computern auszutauschen. Sehr gut finde ich auch, dass ich jederzeit drahtlos darauf zugreifen kann, und dass man sie überall im Haus und von jedem Computer aus benutzen kann. Die Verwaltungsoberfläche ist benutzerfreundlich und funktioniert problemlos. Das Gerät ist damit eine sehr gute Wahl für jeden, der ein praktisches und qualitativ hochwertiges Netzwerkspeichergerät mit zahlreichen Zusatzfunktionen zu einem wirklich angemessenen Preis sucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen schönes Teil, 16. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LaCie Wireless Space NAS-System 1TB mit Festplatte (2 GHz, WLAN) (Personal Computers)
Auf der Suche nach einem einfachen und günstigen NAS-System habe ich mich für das LaCie Wireless Space entschieden, da es für mich sehr verlockend war, meine Geräte drahtlos einzubinden. Es ist mir jedoch nicht gelungen, ein auf Dauer stabiles Netzwerk einzurichten und auf das ich von jedem meiner Geräte zugreifen könnte. Nur um das Gerät als WLAN-Repeater zu nutzen, war es mir dann doch zu teuer. Das LaCie Wireless Space wird damit beworben, dass man auch USB-Drucker einbinden kann; im Handbuch wird diese Eigenschaft dann eindeutig verneint. Etwas seltsam.

Nachdem es mir also nicht gelungen ist, das Gerät nach meinen Wünschen einzurichten, habe ich es wieder zurückgeschickt. Schade, denn das Design ist sehr schön und die beworbenen Funktionen wären bei einfacher Installation gerade für Normalverbraucher ideal gewesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Bis es mal funktioniert ..., 26. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: LaCie Wireless Space NAS-System 1TB mit Festplatte (2 GHz, WLAN) (Personal Computers)
Ich als ungeübter, interessierter Netzwerk-Laie hatte einige Probleme, die LaCie ins Netzwerk (PCs, Router, WD TV-live, Powerline) einzubauen. Vor allem, weil die Status-LEDs mit ihren diversen Blink- und Farbvarianten immer leicht verzögert angehen und ich deshalb immer wieder nicht wusste, wo im Prozess das Gerät grade steckte. Durch diese Phase musste ich leider durch, bevor ich das Dashboard nutzen konnte. Leider stand nirgends (oder hab ichs übersehen?) dass man das Dashboard für File-Operationen nicht braucht sondern viel bequemer über den Windows-Explorer und Netzwerkumgebung arbeiten kann.

Das Gefummel mit dem Power-Knopf ist nicht von dieser Welt und warum WLAN ON/OFF mit langem Tastendruck anstatt kurzem (WPS Installation) funktioniert, erschließt sich mir auch nicht.

Das Gerät steht auf einem Regal neben der Couch. Das Holz funktioniert gut als Resonanzkörper, so dass der Festplattenbetrieb nicht sonderlich leise ist und auch ohne diesen ein gewisses Grundbrummen zu hören ist. Werde mir da noch eine Trennschicht suchen müssen oder einen anderen Standort.

Nachdem die Installation dann doch geglückt ist, bin ich zufrieden mit dem Teil.

Update: Inzwischen nutze ich eine Filzmatte als Trennschicht, die dämmt relativ gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Lacie Megateil, 20. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: LaCie Wireless Space NAS-System 1TB mit Festplatte (2 GHz, WLAN) (Personal Computers)
Das Teil ist einfach eine Eierlegende Wollmilchsau! Wlan Router und Wlan Netzwerkfestplatte in einem. Das was ich schon lange gesucht habe. Filme vom Laptop direkt per Wlan auf das Lacie laden und direkt an einem Wlan, oder netzwerkfähigen Fernseher abspielen. Betreibe das Teil als Router und als Medienfestplatte. Kann ich uneingeschränkt empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

LaCie Wireless Space NAS-System 1TB mit Festplatte (2 GHz, WLAN)
Gebraucht & neu ab: EUR 169,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen