Kundenrezensionen


82 Rezensionen
5 Sterne:
 (36)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (21)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


82 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen besser gehts nicht
Nach vielen Vergleichen mit Kaffeevollautomaten haben wir uns für die Exprelia von Saeco entschieden, da sie eine integrierte automatische Milchfunktion hat und vor allem wegen der herausnehmbaren Brühgruppe. Wir hatten vorher 10 Jahre lang eine Jura Maschine, die auch gut war, aber wenn sie mal nicht ging, musste man sie zum Kundendienst bringen, wo man dann...
Veröffentlicht am 1. Oktober 2010 von Maja

versus
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Manchmal guter Kaffee für sehr viel Geld...
Zunächst macht die Maschine ja erst einmal einen durchaus guten Eindruck:
solide verarbeitet, intuitive Bedienung, Kaffee - nach entsprechender Justierung - alles sehr lecker.

Was in der Folgezeit nicht mehr ganz so gut schmeckt, sind die vielen kleinen "Zipperlein", die auftreten können: kein echter Milchschaum mehr, sondern nur...
Vor 23 Monaten von Dr. Jörg Benzing veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

82 von 84 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen besser gehts nicht, 1. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8854/01 Kaffee-Vollautomat Exprelia (1.6 l, 15 bar, 1400 Watt, integriertes Milchsystem ) silber (Haushaltswaren)
Nach vielen Vergleichen mit Kaffeevollautomaten haben wir uns für die Exprelia von Saeco entschieden, da sie eine integrierte automatische Milchfunktion hat und vor allem wegen der herausnehmbaren Brühgruppe. Wir hatten vorher 10 Jahre lang eine Jura Maschine, die auch gut war, aber wenn sie mal nicht ging, musste man sie zum Kundendienst bringen, wo man dann ewig auf die Maschine warten musste und es auch nicht gerade billig war. Mein Mann hat sie dann selber aufgeschraubt, was mit den Jura Spezialschrauben auch nicht ohne war und man locker 2-3 Stunden dran saß, nur um die Brühgruppe zu reinigen und sie wieder zusammen zu bauen. Das hat nun ein Ende. Die Exprelia lässt sich kinderleicht bedienen, der Kaffee ist eine Offenbarung, kein Vergleich zu unserer alten Jura.. Da wir hauptsächlich Cappuccino trinken, ist diese Maschine jeden Cent wert, die Milch ist wunderbar cremig und die verschiedenen Kaffeearten wie Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso etc. sind sehr leicht zuzubereiten und individuell einstellbar. Der Milchbehälter lässt sich gut im Kühlschrank aufbewahren und ganz leicht reinigen. Wir sind begeistert und würden diese Maschine sofort wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


39 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach ein Genuß, 19. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8854/01 Kaffee-Vollautomat Exprelia (1.6 l, 15 bar, 1400 Watt, integriertes Milchsystem ) silber (Haushaltswaren)
wir haben uns nach 12 Jahren Saeco Vienna, an der vor kurzem die Elektronik versagte, nun endlich für eine neue Maschine entschieden. Als Alternative stand noch die Saeco Xelsis im Fokus, aber die war dann doch ne Spur teurer und wir können heute nicht erkennen, was diese an Vorteilen gebracht hätte.
Wir haben die Exprelia in Schwarz genommen, obwohl die Volledelstahl Variante schon auch im Fokus stand. Meine Frau sagt heute, Gott sei Dank nicht die Volledelstahl, wegen der Flecken, die man doch eher auf Edelstahl sieht als auf dem Schwarzen Kunststoff.
Bedienung ist kinderleicht, ob Expresso, Kaffe, Capuccino, Latte Machiato, auch heiße Milch (unser kleiner 3jähriger genießt auch seinen "Capuccino",den er selbst auswählen darf :-) )
Der Kaffee schmeckt einfach herrlich, der Schaum ist so was von fest, dass der Zucker, den man oben draufgibt, richtig liegen bleibt.

Um es in wenigen Worten zu sagen: Jedes mal ein Genuß.

Wassertank und Kaffeebohnen sind gut von oben her zu befüllen. Man kann sogar bereits gemahlenes Pulver oben reingeben. Es wurde einfach an alles gedacht.

Dennoch ein paar Punkte, die wir anmerken möchten. Bei der Milchschaumausgabe kann es durchaus vorkommen, dass wenige Milchspritzer den Weg aus der Tasse nach außen finden, vor allem gleich am Anfang, wenn die Tasse noch fast leer ist. Die Spritzer finden sich dann entweder vor der Tasse oder auf der Edelstahlfrontseite, hängt aber auch von der Tassengröße bzw. Höhe ab. Aber einen Lappen sollte man eh immer parat haben. So richtig störend ist das nicht.
Was noch auffällt ist, dass relativ oft die Aufforderung kommt, den Satzbehälter zu leeren. Meistens ist es aber nicht der Kaffeesatz, sondern das Spülwasser, dass in dem Behälter unterhalb der Brühgruppe dann zu voll ist. Aber wir haben es uns eh angewöhnt den Satz, bzw. Spülwasser regelmäßig sofort wieder aus der Maschine zu verbannen.
Den Designern kann man nur ein Lob aussprechen. Nur als Beispiel: die Abdeckung für den Milchkannenanschluß ist mit einem kleinen Magneten anzubringen und wenn die Milchkanne vorne drinsteckt, kann man diese Abdeckung im Wasserbehälter oben auf der Wasserbehälterabdeckung ablegen, dort ist extra eine Aussparung hierfür angebracht. Da kann man nur sagen viel Liebe zum Detail.
Ansonsten läßt sich alles wirklich leicht reinigen, ob Satzbehälter, Abtropffläche, Brühgruppe, Milchkanne....

Einen Verbesserungsvorschlag hätte wir dann doch noch an die Designer : Die Tasten zur Auswahl der Kaffeesorte etc. könnten etwas wertiger ausgeführt sein. Will heißen, die Tasten vermitteln ein klein klein wenig den Eindruck man würde auf Knetmasse drücken.

Unterm Strich: Die Exprelia läßt keine Wünsche offen, ein wirklich hervorragendes Gerät, welches wir uns jederzeit wieder zulegen würden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Manchmal guter Kaffee für sehr viel Geld..., 28. August 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8854/01 Kaffee-Vollautomat Exprelia (1.6 l, 15 bar, 1400 Watt, integriertes Milchsystem ) silber (Haushaltswaren)
Zunächst macht die Maschine ja erst einmal einen durchaus guten Eindruck:
solide verarbeitet, intuitive Bedienung, Kaffee - nach entsprechender Justierung - alles sehr lecker.

Was in der Folgezeit nicht mehr ganz so gut schmeckt, sind die vielen kleinen "Zipperlein", die auftreten können: kein echter Milchschaum mehr, sondern nur geräuschvolle weiße Soße oder sogar kompletter Ausfall der Brüheinheit - u.v.m.
Wir haben nun binnen 8 Monaten nach Kauf des Gerätes insgesamt 4 (in Worten: vier !) Reklamationen gehabt: zwei davon wurden - man kann es ja nicht wirklich nachprüfen - beim einzigen zuständigen SAECO-Service mit der Begründung abgetan, dass wir die Maschine nicht regelmässig gewartet hätten (was definitiv nicht der Fall war) und so wurden uns folgerichtig(?) jeweils knapp 100 € in Rechnung gestellt. Das entspricht einer Preissteigerung des ursprünglichen Kaufpreises um satte 20%. Hier wurde ganz offenbar und systematisch "auf elegante Weise" der eigentliche Garantiefall unter dem Vorwand der "Selbstverschuldung" ganz frech an den Kunden weiter gegeben anstatt uns den Kaufpreis zu erstatten oder aber zumindest ein neues (nicht-Motags-?)gerät auszuliefern...

Als Exil-Schweizer kommen wir nun zu einem eindeutigen Fazit:
Wer gute Qualität liefert, hat es nicht nötig, sich solcher "Tricks" zu bedienen. Wir raten deshalb ganz klar ab vom Kauf dieses ganz offensichtlich (noch) nicht ausgereiften Gerätes und würden das nächste Mal - auch nach Durchsicht der verfügbaren Tests - definitiv eine Maschine von JURA kaufen... Schade um's Geld und um die (eigentlich umsonst strapazierten) Nerven...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Richtige Entscheidung, 17. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8854/01 Kaffee-Vollautomat Exprelia (1.6 l, 15 bar, 1400 Watt, integriertes Milchsystem ) silber (Haushaltswaren)
Nachdem wir 11 Jahre eine Saeco Magic Comfort Plus hatten - ohne jeden Mangel - und diese langsam mit kleinen Macken anfing, z.B. zum Milch aufschäumen wurde nicht mehr genügend Druck erzeugt - musste es natürlich wieder eine Saeco sein. Nein, eine Jura durfte es nicht sein, wir hatten zu viele negative Dinge bezüglich Reparaturen gehört.

Aber nun zur Exprelia: Ich kann nur sagen: Wow, die Exprelia zu kaufen war die richtige Entscheidung. Super Kaffee, Milchschaum über Karaffe (sehr praktisch) oder zusätzlich über Dampfdüse (wer noch mehr Schaum will), formschönes Design, ein rundum gelungenes Produkt. Ja, es ist richtig, dass der Abtropfbehälter und der Kaffeesatzbehälter klein sind - das trägt aber wirklich zu besserer Hygiene bei, da die Behälter eben öfter geleert werden müssen. Es ist natürlich auch ein klein wenig Mehraufwand dabei, dass die Milchkaraffe 1 x die Woche gereinigt werden muss. Aber die ganze Woche hat man eine wesentliche Erleichterung, weil man nicht mit Schläuchen, Reinigen von Cappucinettos, Schaumdüsen etc. hantieren muss.

Die Bedienung ist genial. Die Einstellmöglichkeiten sind enorm, wobei für die nicht technik affinen bereits die Standardeinstellungen wirklich gut sind. Das Mahlwerk ist im Vergleich zur Magic Comfort Plus wesentlich leiser. Und - last not least - das, was die Maschine produziert schmeckt auch noch großartig....

Kurzum: Ein sehr gelungenes Produkt! Ich kann die Exprelia nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Durchschnitt, 14. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8854/01 Kaffee-Vollautomat Exprelia (1.6 l, 15 bar, 1400 Watt, integriertes Milchsystem ) silber (Haushaltswaren)
Ich habe die Maschine als Austauschgerät für einen defekten (und scheinbar nicht reparierbaren) Vollautomaten von Philips erhalten (Philips HD 5730/10 Kaffeevollautomat Anthrazit/Alu) . Also vorneweg mal ein Kompliment an den Philips Service. Die alte Maschine war drei mal zur Reparatur. Als ich das vierte mal reklamierte war die Garantie bereits abgelaufen. Sie haben aber doch eingesehen, dass eine weitere Reparatur keinen Sinn macht. Also hat man mir angeboten den Kaufpreis zu erstatten oder eben diesen Vollautomaten als Ersatz. Da die Exprelia zu diesem Zeitpunkt noch €1100 kostete, nahm ich dieses Angebot dankend an.

Der erste Eindruck des Vollautomaten ist sehr gut. Optisch wirklich schön. Ein richtig guter Espresso mit sagenhafter Crema. Die Zubereitung geht schnell, man hat viele Möglichkeiten der Einstellung (Mahlgrad, Brühvorgang, etc.) Was jedoch recht schnell negativ auffällt, sind die viel zu kleinen Auffangbehälter für Wasser und Trester. Wenn man so wie wir hauptsächlich Kaffee, Lungo, Espresso trinkt, ist das kein großes Problem. Wenn ma aber viel mit dem Milchschaumbereiter arbeitet (Capuccino, Latte, etc.) ist der Wasserauffangbehälter ratz fatz voll (nach ca. 5 Tassen).

Was mich persönlich wirklich stört ist der automatische Entkalkungsvorgang. Ich verwende zwar nur gefiltertes Wasser, jedoch muss auch dann spätestens alle 3 Monate einmal entkalkt werden. Zum Vorgang selbst: Es ist wirklich schwierig einen Behälter zu finden, der genügend Volumen hat, keinen zu großen Durchmesser (da er sonst nicht auf dem Abtropfgitter stehen bleibt und nach vorne wegkippt) und dann auch noch unter den Auslauf passt. Der Entkalkungsvorgang dauert ewig!!! Nächstes Problem: Die Milchkanne muss mit verwendet werden. Was für mich überhaupt keinen Sinn ergibt da ich sie nur verwende wenn Besuch kommt. Sie ist also nicht verkalkt oder dreckig, entkalken muss ich sie trotdem.

Vor kurzem trat ein weiteres Problem auf. Beim Öffnen der Maschine (man drückt auf der linken Seite einen Knopf und öffnet die komplette Front wie eine Tür) bemerkten wir, daß es recht schwierig war und schliessen lassen wollte sie sich auch nicht so recht. Mein Mann hat daraufhin die Scharniere bearbeiten müssen. Seitdem öffnet und schliesst sie wieder normal. Mal sehen wie lange es anhält. Meiner Meinung nach ein grober Konstruktionsfehler. Zu kleine Auffangbehälter führen dazu, daß man die Front oft öffnen muss was zum Ausleiern der Schaniere führt.

Fazit:
Die Exprelia macht einen sehr guten Kaffee. Sie ist ein optisches Highlight. ABER beim Handling ist sie einfach zu aufwendig. Ich würde sie nicht noch einmal kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wartungsaufwand zu hoch, 16. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8854/01 Kaffee-Vollautomat Exprelia (1.6 l, 15 bar, 1400 Watt, integriertes Milchsystem ) silber (Haushaltswaren)
Wir haben seit Jahren unseren Kaffee mit einem Vollautomaten von JURA produziert. Nach 7 Jahren sollte die Reparatur ca. 200,- € kosten und wir entschlossen uns einen neuen Automaten anzuschaffen. Die Milchfunktion mit automatischer Spülung und die gute Konsistenz der aufgeschäumten Milch hat mich beeindruckt und zum Kauf bewogen. Beim täglichen Gebrauch muß ich allerdings feststellen, daß der Behälter für Frischwasser und für Abwasser viel zu klein sind. Bei uns wird morgens 3x Kaffee und 1x heiße Milch gefordert, mittags 1 x Kaffee dazu und sowohl der Wasserbehälter als auch der Abwasserbehälter müssen geleert werden. Wir müssen also fast während jedem Kaffeezubereitens die Behälter kontrollieren.Das waren wir von unserer Jura anders gewohnt -> Wasser wurde täglich gewechselt damit es frisch war, aber der Trester braucht nur alle 2-3 Tage geleert werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Suuuuuuper!, 5. November 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8854/01 Kaffee-Vollautomat Exprelia (1.6 l, 15 bar, 1400 Watt, integriertes Milchsystem ) silber (Haushaltswaren)
Ich kann meinen beiden Vorrednern nur zustimmen, dieses Gerät ist das beste, das ich jemals hatte! Leicht zu programmieren, leicht zu bedienen und die Kaffeespezialitäten sind einfach lecker. Dies ist mein 10. Kaffeevollautomat, ich habe sie alle durch, aber dieser hier toppt alle. Es ist auch der erste, bei dem der Kaffee wirklich heiß ist und zwar ab der 1. Tasse - Einstellung Kaffeetemperatur hoch.
Also, eine ganz klare Empfehlung von einer versierten Vollautomatenkennerin. Der Milchschaum ist übrigens auch der erste, der wirklich fest ist und mit Frischmilch ab 1,5% wirklich super ist. Keine H-Milch verwenden, auch wenn manche das behaupten. Auch der Schaum muss schmecken und gut aussehen, und das ist nur mit Frischmilch möglich.
Also, nicht vom Preis abschrecken lassen. Ich hatte schon wesentlich teurere Automaten, aber keiner reicht an diesen heran.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Milchschaum, kalter Kaffee, 11. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8854/01 Kaffee-Vollautomat Exprelia (1.6 l, 15 bar, 1400 Watt, integriertes Milchsystem ) silber (Haushaltswaren)
Als ich die Maschine voll Vorfreude erhielt, musste ich leider feststellen, dass der Kaffee viel zu kalt ist. Nach Anschaffung eines teuren Flüssigkeitsthermometers ergab die Kaffeetemperatur auf allen 3 Einstellungen !! (niedrig, mittel, heiss) nie mehr als 67 °C bei angewärmten Tassen und Frischwasser mit Zimmertemperatur. Laut Philips Kundenservice soll ich meine Tassen vorwärmen, das war die ganze Hotlinehilfe.
Aber es gibt ja noch den super Amazon-Service, also erhielt ich relativ schnell ein Austauschgerät, das besser zu funktionieren scheint, denn der Kaffee ist auf Stellung heiss immerhin 75 °C warm. Ganz toll gelingt der Milchschaum, die Reinigungsfunktion der Milchkaraffe und die herausnehmbare Brühgruppe sind super. Tresterbehälter und Wasserauffangschale sind etwas klein, hier muss zu oft geleert werden. Die "heisse Milch" ist leider immer noch nur lauwarm, schmeckt aber dennoch gut.
Meiner Meinung nach muss Philips sehr gut aufpassen, um nicht schnell mit schlechtem Service und mangelhaften Produkten den guten Ruf von Saeco zu verspielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 1a Kaffeevollautomat, 30. März 2011
Von 
A. Potthoff "AP" (Niedersachen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8854/01 Kaffee-Vollautomat Exprelia (1.6 l, 15 bar, 1400 Watt, integriertes Milchsystem ) silber (Haushaltswaren)
Im März 2011 habe ich den Kaffeevollautomat erworben. Ich hatte vorher eine Jura.

Über die Vorzüge und 1a Verarbeitung wurde schon geschrieben. Was mir aber sehr gut gefällt ist das !! Milchsystem!!.

Die Milch für die diversen Kaffeezubereitungsarten wird nicht über einen Schlauch verarbeitet, sondern über einen Behälter, der nach dem Gebrauch in den Kühlschrank gestellt werden kann. Die Maschine erkennt dieses und führt eine Reinigung sofort durch.

Die individuelle Einstellung für jeden Kaffee, Milchkaffee,pp. ist über das Menü auch ohne Bedienungsanleitung kinderleicht.

Hierfür gibt es 5 Punkte. Der etwas höhere Preis wird durch diese Möglichkeiten relativiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima, 16. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8854/01 Kaffee-Vollautomat Exprelia (1.6 l, 15 bar, 1400 Watt, integriertes Milchsystem ) silber (Haushaltswaren)
Der Kauf hat sich sehr gelohnt. Der Kaffee schmeckt super und der Milchschaum ist ein Traum. Alle Teile lassen sich sehr gut aus- und einbauen und leicht reinigen. Die Bedienung und die Menüführung ist einfach und selbsterklärend. Leider muß ich den anderen Bewertern zustimmnen, dass der Wassertank, der Satzbehälter und die Abtropfschale etwas zu klein geraten sind - für mein Single Haushalt ausreichend. Die Serviceklappe lässt sich nach vorn öffnen. Und da das Gerät sehr gut geschnitten und kompakt verarbeitet ist, passt es in jede kleine Lücke in der Küche.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen