Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Ablösung für meine Senseo
Nachdem ich jahrelang nur Senseo Kaffee getrunken habe und mich schon länger nach einem Kaffeevollautomaten umgeschaut habe, fiel meine Wahl auf die Philips Saeco HD8833.
Zur Auswahl stand außerdem noch die Jura Impressa C5. Entscheidend für die Saeco war für mich jedoch die entnehmbare und somit leicht zu reinigende Brühgruppe...
Veröffentlicht am 5. Juni 2011 von T. Messerschmidt

versus
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Kaffee für Putzteufel
Dieser Vollautomaten mit der lackierten Gehäusefront aus Metall macht mit den gerundetem Kanten und der edlen Oberfläche in jeder Küche etwas her. So ist der Kaffee und Espresso auch ein wirklicher Genuss. Das möchte ich der Maschine in kleinster Weise abstreiten!
Auch durch das kompakte Gerätedesign mit der wirklich dezenten...
Veröffentlicht am 17. September 2012 von DocSchneider


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Kaffee für Putzteufel, 17. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8833/11 Kaffee-Vollautomat Syntia (Dampfdüse) nachtschwarz (Haushaltswaren)
Dieser Vollautomaten mit der lackierten Gehäusefront aus Metall macht mit den gerundetem Kanten und der edlen Oberfläche in jeder Küche etwas her. So ist der Kaffee und Espresso auch ein wirklicher Genuss. Das möchte ich der Maschine in kleinster Weise abstreiten!
Auch durch das kompakte Gerätedesign mit der wirklich dezenten Baugröße kommt es nicht so wuchtig daher wie manch anderer Plastikbomber. Das damit ein kleinerer Wassertank und auch kleiner Bohnenbehhälter und kleiner Tresterschale gekauft wird, lässt sich noch verschmerzen.
Der Wassertank fasst zwar knapp einen Liter Wasser. Das Ventil sitzt jedoch gut 3cm über dem Boden und so zeigt die Maschine den Wassermangel an, hat aber effiktiv noch gut 150-200 ml Wasser.
Die geringe Stellfläche wurde jedoch mit einem für mich echten Mangel durchgesetzt. Und zwar wird der gemahlene Kaffee nicht komplett in die Brüheinheit abgegeben sondern auch darüber und daneben. Im Klartext fällt neben die Brüheinheit der Kaffee, was zum einen eine Verscwendung des Kaffee's bedeutet. Vielmehr sammelt sich dort das Kaffeepulver und wenn das nicht beachtet wird fängt das auch noch zu schimmeln an. Das ist für ein Gerät dieser Preisklasse nicht akzeptabel!

In der Gebrauchsanweisung wird zwar auf das stete reinigen nach jedem Bohnenbefüllen darauf hingewiesen, das habe beim ersten mal leider nicht wirklich ernst genommen. Musste dann aber nach dem herausnehmen der Brüheinheit feststellen, das der Kaffeeberg am Boden der Brühgruppe wirklich enorm war.
Ich habe mich mittlerweile arrangiert, würde die Maschine aber nicht nochmal kaufen und auch nicht wirklich empfehlen, außer man will regelmäßig mind. 10 min. mit dem Putzen verbringen, um den verschwendeten Kaffee mühsam aus dem Gehäuseinneren zu holen (Tipp an dieser Stelle - eine alte Zahnbürste ist hier äußerst hilfreich).

Fazit: schicker, wertiger und kompakter schöner Kaffeevollautomat, für den Gelegenheitskaffeetrinker mit Putzzwang ein muss,
auch wenn der qualitativ gut gebrühte Kaffee und Espresso mit reichlich Crema in die Tasse läuft kauft man sich mit dem Design eine pflegebedürftige Maschine.
Hier sollten die Produktdesigner im Inneren der Maschine nochmal nachbessern, dann steht den entspannten Kaffegenuss nichts mehr im Wege!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Ablösung für meine Senseo, 5. Juni 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8833/11 Kaffee-Vollautomat Syntia (Dampfdüse) nachtschwarz (Haushaltswaren)
Nachdem ich jahrelang nur Senseo Kaffee getrunken habe und mich schon länger nach einem Kaffeevollautomaten umgeschaut habe, fiel meine Wahl auf die Philips Saeco HD8833.
Zur Auswahl stand außerdem noch die Jura Impressa C5. Entscheidend für die Saeco war für mich jedoch die entnehmbare und somit leicht zu reinigende Brühgruppe.

Oft bemängelt wird bei dieser Maschine der relativ kleine Wassertank und Kaffeesatzbehälter. Für mich persönlich ist das kein Problem, da ich die Maschine jeden Tag grob reinige und lieber frisches Wasser nutze als älteres, bereits abgestandenes Wasser. Ich verwende keinen Brittafilter im Tank selbst, sondern habe einen externen Wasserfilter um kalkfreien Kaffee zu genießen.

Im Vergleich zu meiner alten Senseo ist der Geschmack des Kaffees eine Offenbarung. Der Kaffee scheint mit genug Druck gebrüht zu werden und das Aroma des Kaffees lässt sich wirklich sehen. Ich verwende mittlere Mahlung und die starke Bohneneinstellung. Auch die Düse zum Aufschäumen von Milch funktioniert sehr gut und erlaubt leckeren Cappuccino zu machen. Meine Empfehlung hierbei ist, die Düse nach jedem Einsatz abzunehmen und mit lauwarmen Wasser abzuspülen.

Die Maschine ist sehr reinlich und spühlt die Düsen nach etwa 30 Minuten im Stand-by einmal durch - ein großer Pluspunkt in meinen Augen. Dazu noch 1 mal am Tag den Auffangbehälter leeren und man kann viel Spaß mit der Maschine haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen super Kaffeautomat mit leichten Abstrichen, 11. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8833/11 Kaffee-Vollautomat Syntia (Dampfdüse) nachtschwarz (Haushaltswaren)
Artikel wurde wie immer super schnell geliefert. Der Kaffeeautomat entspricht voll den Erwartungen. Er macht einen wunderbar cremigen Kaffee oder einen tollen Cappuccino. Das Mahlwerk ist sehr leise und man kann mit 3 Stufen die Kaffeestärke einstellen.
Einziger negativer Punkt:
Es kommt gelegentlich vor dass eine Tasse nur noch teilweise gefüllt wird - Tank leer - und der Kaffee dann ungenießbar ist. Habe irgendwo gelesen dass dieses Problem mit einem Softwareupdate korrigiert werden soll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nach Jahren im Einsatz wie am ersten Tag, 25. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8833/11 Kaffee-Vollautomat Syntia (Dampfdüse) nachtschwarz (Haushaltswaren)
Ich muss gleich vorweg sagen, dass dieser Saeco Vollautomat in meinem Haushalt sicherlich übermäßig oft zum Einsatz kommt. Es reicht zwar mit Sicherheit nicht für einen Firmengebrauch mit 30 - 40 Kaffee pro Tag, aber 10-15 Tassen/Tag sind absolut kein Problem, wenn man sich auch um die Pflege kümmert.

Nach Jahren des Gebrauchs ist der Kaffee immer noch sehr heiß und qualitativ wie am ersten Tag. Das Gerät hätte vielleicht noch ein digitales Display vertragen und eine mittlere Stufe für die Kaffeemenge, aber alles in allem ein sehr gelungenes Stück. Optisch und technisch absolut Top, wie man es von Saeco kennt.

Ein paar Kleinigkeiten findet man immer zu bemängeln, aber das liegt ja bekanntlich in der Natur des Menschen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Saeco Syntia HD8833/11 nur eingeschränkt zu empfehlen, 27. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8833/11 Kaffee-Vollautomat Syntia (Dampfdüse) nachtschwarz (Haushaltswaren)
Ich benutze die Saeco Syntia seit etwa 5 Wochen. Sie ersetzt unsere AEG Caffe Grande 6400, die nach langem Gebrauch einige Macken hatte. Zwischen Beiden liegen Welten, im positivem wie im negativen Sinn. Zuerst die Pluspunkte der Saeco Syntia: Der Kaffee ist um Klassen besser. Das Gerät ist kleiner und leichter und gefällt mir optisch deutlich besser als die AEG Maschine. Damit hört es aber auch schon auf. Die Handhabung und die Menueführung sind einfach schlecht. Der Wasserbehälter meldet sich schon nach 4 - 5 Bezügen je nach Größe der Tassen. Der Tresterbehälter muss nach 6 Bezügen geleert werden. Das Gerät spült sehr gut (Pluspunkt) hat aber zur Folge, dass die Tropfschale schnell voll ist. Wartet man mit der Leerung, bis der Schwimmer oben ist, verschüttet man bei der Entnahme Flüssigkeit, weil die Schale sehr fest sitzt und nur mit einem Ruck entnommen werden kann. Es bedarf einiger Übung, um die Brühgruppe nach der Reinigung auf Anhieb einrasten zu lassen. Und auch die Entkalkung konnte ich nur mit Hilfe des Handbuchs durchführen. Nach 500 Bezügen soll die Brühgruppe gefettet werden. Die Anzahl der Bezüge kann ich aber nirgendwo ablesen, im Gegensatz zur AEG Maschine. Letzter Punkt: Im Handbuch steht, dass sich die Maschine nach 60 Minuten abschaltet. Stimmt nicht ganz: sie schaltet auf Standby. Vom Kundendienst wurde mir bestätigt, dass man sie nur am Hauptschalter ganz ausschalten kann. Wegen des wirklich guten Kaffees trotzdem 3 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr schnell und leises Mahlwerk- gutes Preis-Leistungsverhältnis, 17. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8833/11 Kaffee-Vollautomat Syntia (Dampfdüse) nachtschwarz (Haushaltswaren)
Wir haben und diese Maschine gekauft und uns gleich an die Betriebsanleitung gewagt, dass jemand damit Probleme hat, können wir nicht nachvollziehen.
Macht sehr schnell super gute Kaffeegetränke und das Mahlwerk ist sehr leise, Reinigung erfolgt schnell und sauber.
Sehr zu empfehlen und ein super Preis-Leistungsverhältnis :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Durchaus zufrieden, 13. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8833/11 Kaffee-Vollautomat Syntia (Dampfdüse) nachtschwarz (Haushaltswaren)
Nachdem in unserer altgedienten Saeco Vienna das Mahlwerk den Geist aufgegeben hat, wurde es Zeit für eine neue Maschine.

Die Neue haben wir jetzt seit vier Tagen. Syntia präsentiert sich erstaunlich kompakt. Der Kaffee ist heiß und schmeckt genauso gut wie aus der alten Vienna. Das Mahlwerk ist recht leise. Die verwerteten Kaffeetabs sind fest und fast trocken, so dass keine Sauerei im Trester entsteht.

Natürlich gibt es kein Licht ohne Schatten.
- Die Edelstahlablage zerkratzt recht schnell durch die Tassenböden.
- Der Wasserbehälter hat keine Füllanzeige. Es wäre sehr einfach einen Schwimmer anzubringen, der von vorne sichtbar ist.
- Der Kaffee läuft sehr langsam - Vienna war deutlich schneller.

Alles in einem überwiegt der positive Eindruck. Bisher sind wir zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Philips Saeco Kaffeevollautomat, 21. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8833/11 Kaffee-Vollautomat Syntia (Dampfdüse) nachtschwarz (Haushaltswaren)
Wir sind sehr zufrieden,da das Produkt voll unseren Erwartungen entspricht,der Geschmack super zur Geltung kommt und der Kaffee sehr cremig ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Neu ist leider nicht besser, 12. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8833/11 Kaffee-Vollautomat Syntia (Dampfdüse) nachtschwarz (Haushaltswaren)
Nachdem uns unsere Saeco Vienna nach 10! Jahren den Dienst quittiert hat, musste etwas Neues her. Nach intensiver Recherchen fiel die Wahl auf die Syntia.

Geliefert nach amazon-Manier blitzschnell :-)

Positiv fiel gleich das edle, kompakte Design und die hochwertige Verarbeitung auf. Die Kompaktheit hat aber auch ihre negativen Seiten: der Wassertank ist winzig (der angeprisene Wasserfilter leider nicht incl.), ebenso der Bohnenbehälter und der Tresterbehälter - dieser sagte schon nach 2 Bezügen, dass er voll sei, hoffentlich Ausnahme-Anfangsfehler, sonst geht das Gerät zurück :-(

Leiser als das alte Gerät, obwohl nicht vergleichbar, ist es auch leider nicht und der Kaffeebezug dauert sogar noch länger....

Daher leider nicht für den relativ hohen Preis überzeugend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kaffevollautomat Saeco Syntia, 21. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Saeco HD8833/11 Kaffee-Vollautomat Syntia (Dampfdüse) nachtschwarz (Haushaltswaren)
Vorausgeschickt: Bin neuer Amazon Kunde.

Am Anfang einige Lieferprobleme.

Produkt wurde von mir rechtzeitig vor Weihnachten bestellt. Lieferung avisiert für den 23.12.. Wegen Verkehrsprobleme (Schnee) Lieferung erst im neuen Jahr. Hatte ein gleiches Problem mit einer anderen Bestellung (nicht Amazon). Immer über Hermes. Bei weiteren Bestellungen mit anderen Zustellern (DHL, UBS) und anderen Shops trotz Verkehrsprobleme, Verzögerungen nur 1 Tag.

Die Abbuchung von Amazon erfolgte aber ohne Probleme bereits unmittelbar nach Bestellung.

Zwischenzeitliches Preischaos.

Nachdem ich meine Bestellung durchgeführt hatte, reduzierte sich der Preis 1 Tag später um ca. 20 %. Eine Änderung (Storno) war nicht mehr möglich, da angeblich bereits in Auslieferung. Nachdem ich die verspätete Lieferung erhalten hatte, stieg der Preis fast wieder auf das ursprüngliche Niveau.

Anlaufschwierigkeiten mit dem Produkt.

Installationvorbereitungen nach Beschreibung durchgeführt. Keine Probleme, Maschine lief danach sofort.
Die Werkseinstellungen zur Benutzung sind allerdings nicht nach unserem Geschmack. Wir tasten uns nun in Verbindung mit der Benutzeranleitung vor. Ziemlich aufwendig. Meine Vorstellung ist entweder, dass es eine stärkere Benutzerführung gibt oder dass per Knopf automatisch Profile angewählt werden können.
So aber müssen wir jetzt bei Kaffevarianten immer die Dokumentation lesen und jedesmal umprogrammieren.

Fazit: Aufwand zur Bedienung und Preisleistungsverhältnis nicht zufriedenstellend
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen