Kundenrezensionen


179 Rezensionen
5 Sterne:
 (144)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (14)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


35 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Elvis lebt!
Volbeat, das sind:

Vocals, Guitars: Michael Poulsen
Guitars: Thomas Bredahl
Bass: Anders Kjølholm
Drums: Jon Larsen

Zu Gast im Studio waren:

Mille Petrozza: Vocals on "7 Shots"
Barney Greenway: Vocals on "Evelyn"
Michael Denner
Henrik Hall
Jakob Oelund

Produziert hat Jacob Hansen...
Veröffentlicht am 8. September 2010 von Dude

versus
110 von 135 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Volbeat Light
JAWOHL:
Ja, ja, ja nur 3 Sterne für das neue Album der Superjungs von Volbeat. Was denke ich mir bloß dabei, was erlaube ich mir überhaupt, so vielen freudetaumelnden 5-Sterne-Rezensionen widersprechen zu wollen? Bevor ich mich jetzt lange an Ursachenforschung aufhalte, gleich zur Ursache:
Zum allerersten Mal ist mir bei "Beyond Hell/Above...
Veröffentlicht am 6. Oktober 2010 von Dingo


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geile CD, 7. August 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Beyond Hell/Above Heaven (Audio CD)
Geile CD! Schon gefühlte 100 mal gehört, sollte sich jeder kaufen der solche Musik gerne hört, einfach richtig gut! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Volbeat killt..., 8. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Beyond Hell/Above Heaven (Audio CD)
Und vergisst dabei auf die 'Füllung'. Die Trackliste kann von oben nach unten oder gemischt gehört werden, und die Platte ist voll mit Songs, welche die Band noch weiter in die Rockelite katapultieren werden. Dieses Track-by-Track Review versteht sich als Fanbeitrag:

1.The Mirror And The Ripper: Der Opener bietet gleich gewohnte Volbeat-Kost und ist durchgehend sehr melodisch, mit eingängigen Riffs und Doppelbassteppich noch weiter 'versüßt'. Keine Revolution, aber definitive eine Evolution. 4,5/5.

2.Heaven Nor Hell: Ein klassischer Rock-Beat führt zu einem klassischen ACDC-Style Rock-Riff, als Draufgabe ertönt eine lässige Harmonika und Volbeat kombinieren dies zu einem Mitgröhler erster Klasse. Und wo sonst hört man melancholische Instrumentalbreaks mit Doppelbass? 5/5.

3.Who They Are: Volbeats Einmal-Pro-Album-Ausflug ins Trashmetalland. Vielleicht einen Tick langsamer als 'Wild Rover Of Hell', aber natürlich genauso eingängig. Kurzum: Klassischer Metal mit Volbeattuning. 4,5/5.

4.Fallen: Die Singleauskopplung. Selten ist Radiotauglichkeit so genial. 5/5.

5.A Better Believer: Und wieder ertönt ein unheimlich melodischer Gute-Laune-Metalsong, welcher Fans der Band sprichwörtlich glauben lässt, dass das Album bereits nach 5 Songs der absolute Hammer ist. So vertraut, aber dennoch will der Track einem nicht mehr aus dem Kopf. 5/5.

6.7 Shots: Wohl einer der 'großen' Songs des Albums. Johnny Cashiges Intro, kräftige Gitarren und Drums, noch kräftigere Stimme von Poulsen und ein grandioser Gastauftritt von 'Mille' Petrozza (Kreator) als Gastsänger. 5/5.

7.A New Day: Wurde bereits oft Live gespielt. Typisch eingängig, aber hier fehlt vielleicht ein bisschen der letzte Schliff, um den Song auf das Niveau der anderen Songs der Platte anzuheben. 4/5.

8.16 Dollars: Eine Rockabilly-Nummer mit dem wohl eingängisten Refrain der ganzen Scheibe. Die 'Wohoohoos' verleihen dem Song zwar einen poppigen Touch, der simplistischen Grandiosität des Tracks tut das aber keinen Abbruch. 5/5.

9.A Warrior's Call: Diesen Song kennt die Fangemeinde bereits, er wurde im Vorjahr veröffentlicht und für Boxweltmeister Mikkel Kessler geschrieben. Die Lyrics sind zwar etwas 'käsig' und passen nicht sehr gut zur Guitar Gangsters Story, aber der Song hat soviel 'Punch', dass es natürlich schade ware ihn wegzulasssen. 5/5.

10.Magic Zone: Eine ungewohnte Richtung, die Volbeat hier einschlägt. Braucht vielleicht ein paar Anläufe mehr bis es gefällt, aber schlußendlich wünscht sich der geneigte Fan, das die Jungs öfter Mal aus Ihrer' Magic Zone' heraustreten. 4,5/5.

11.Evelyn: Süßer Name für das härteste Lied des Albums. Gast-'Sänger' Barney von Napalm Death knallt die Verse ohne Rücksicht auf Verluste ins Mikro und die Band gibt Vollgas mit der wohl besten Instrumentalleistung des Albums. Michael Poulsen singt unbeschwert seinen Refrain und die Ohren sind dermaßen entzückt dass man keine Zeit hat, sich zu wundern wie die Jungs es geschafft haben, dass sich hier alles zu einem genialen Ganzen zusammenfügt. Bester Song, auch wenn man dem 'Growlen' sonst abgeneigt ist. 5/5.

12.Being 1: Kurz und krachig, der Nächste Gute-Laune-Song. Wird wohl ein Live-Kracher. 4,5/5.

13.Thanks: Dankeshymne an die Fans und gleichzeitig punkigster Song des Albums. Auch hier geht nichts schief. 5/5.

Alles in allem, nach 8-maligem kompletten Durchhören, kann ich sagen, dies ist die abwechslungsreichste und augefeilteste Scheibe der Band. Typisch Volbeat, aber mit allem Drum und Dran ausgestattet, das auch diese CD zu einem einzigartigen, unvergleichlichen Erlebnis macht. Ob es auch die Beste ist, wird die Zeit zeigen, aber mit ganz großer Sicherheit wird die steil ansteigende Beliebtheitskurve der Band mit so einer Granate im Hintergrund noch steiler. Kaufen und Rocken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut? Sehr gut? Schon mal gehört? Gute Frage..., 16. September 2010
Von 
Doktor von Pain "Doktor der Zombiologie" (Sassenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beyond Hell/Above Heaven (Audio CD)
Volbeat machen Spaß. Ob auf Partys oder live, für gute Laune ist gesorgt. Auch auf dem neuen Longplayer werden alle mögliche Stile kombiniert. So findet man hier melodischen Thrash Metal, (Punk) Rock, Rockabilly und Country zusammengerührt wieder, und das ist im Grunde auch das Rezept, das sich auf den letzten Alben so zusammengesetzt hat. So geht auch "Beyond Hell/Above Heaven" wieder gut ins Ohr, allerdings ist es mittlerweile so, dass Volbeat trotz vermeintlicher stilistischer Vielfalt auf Dauer etwas eintönig daherkommen, denn in den Grundzügen klingen viele ihrer Songs doch ziemlich ähnlich. Gut, diesmal sind eine fast reinrassige Rockabilly-Nummer und ein Song mit Growls, vorgetragen von Napalm Deaths Barney, in den Strophen vertreten (letzterer klingt in Kombination mit dem typischen Volbeat-Refrain allerdings etwas unhomogen), dennoch möchte man manchmal sagen: "Hm, klingt irgendwie wie die Alben davor." Das nicht einmal, weil Volbeat keine neuen Einflüsse verwenden, sondern weil ihr ureigener Sound (obwohl böse Zungen behaupten, sie klängen wie Life Of Agony auf einem Elvis-Trip, was durchaus nachvollziehbar ist) Fluch und Segen zugleich ist. Versteht mich nicht falsch: Die Anschaffung von "Beyond Hell/Above Heaven" ist durchaus lohnenswert, darüber hinaus kann das Album locker mit den Vorgängern mithalten und sorgt für angenehme Hintergrundbeschallung oder unterhält während der Autofahrt, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich das Phänomen Volbeat trotz aller Qualität langsam abnutzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen EINFACH DER HAMMER !!!!!!!!!!, 11. September 2010
Es ist Volbeat wieder gelungen ein Hammer Ablbum auf den Markt zu werfen.
Ich glaube diese Band kann einfach keine schlechten Alben machen.
Wie erwartet geht es wieder in bester Manier voll ab.
Jedes Lied wird zu einem Ohrwurm durch den geilen Gesang von Michael Schon Poulsen.
Das Album ist meiner Meinung nach eins der Besten Neuerscheinungen dieses Jahres und wird schwer zu toppen sein!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Voll krass gut., 14. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beyond Hell / Above Heaven (MP3-Download)
Ich habe Volbeat beim Hurricane 2014 gesehen und sie waren ganz großartig. Davon wollte ich dann mehr und habe mir die Scheibe als MP3 geholt und nicht bereut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Cd, 18. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beyond Hell/Above Heaven (Audio CD)
super cd . die ware war sehr sehr schnell da . ich bin richtig froh .super klasse anbieter und immer gerne wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen einfach nur der Hammer, 29. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beyond Hell/Above Heaven (Audio CD)
bin total begeistert
meine dritte CD von den Jungs und ich brenne auf das erste Konzert
Musik so wie sie sein soll!!! Absolut empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Überraschung ..., 27. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beyond Hell/Above Heaven (Audio CD)
Habe die CD wegen des Liedes 4 - Fallen - gekauft. Was ich dann bekam war eine ganze CD voller guter Lieder!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Zufrieden, 2. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beyond Hell/Above Heaven (Audio CD)
Habe alle Alben als Geschenk zu Weihnachten gekauft. Sie sind super angekommen und von der Qualität der CD's ist auch alles Top.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Das ist Volbeat, 21. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beyond Hell/Above Heaven (Audio CD)
Typische Volbeat Mucke - chillig gemachte Musik mit relativ simplen melodien, die gut ins Ohr gehen aber Spaß machen zu hören!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen