Kundenrezensionen


52 Rezensionen
5 Sterne:
 (43)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sarah McLachlan - Unübertroffen
Ich habe bereits 1998 die CD gekauft, und damals kannte ich die Interpretin nicht. Ich bin eher nur durch Zufall auf sie gestoßen. Im Radio habe ich das Lied "Adia" gehört, und war einfach baff. Am nächsten Tag bin ich in den Plattenladen und habe mir "Surfacing" geholt. Bis heute habe ich mit diese CD mindestens 100 mal angehört,...
Veröffentlicht am 10. Februar 2002 von Rico Becker

versus
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fehlkauf
Muss nicht jedem gefallen, mir leider auch nicht, hätte mir die Zeit nehmen sollen reinzuhören, ist alles drin wa drauf steht.
Vor 12 Monaten von streifie veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sarah McLachlan - Unübertroffen, 10. Februar 2002
Rezension bezieht sich auf: Surfacing (Audio CD)
Ich habe bereits 1998 die CD gekauft, und damals kannte ich die Interpretin nicht. Ich bin eher nur durch Zufall auf sie gestoßen. Im Radio habe ich das Lied "Adia" gehört, und war einfach baff. Am nächsten Tag bin ich in den Plattenladen und habe mir "Surfacing" geholt. Bis heute habe ich mit diese CD mindestens 100 mal angehört, und immer wieder entdeckt man dabei was neues. So ist der 1.Track "Building a Mystery" gleich ein guter Anfang, schön rockig. Und das setzt sich fort. Von "I Love You" über "Sweet Surrender" bis zu "Last Dance", einfach alles zum dahinschmelzen. Sicher etwas ungewöhnlich ist dabei mein Lieblingslied nicht "Angel" ', dass'mir aber trotzdem jedesmal eine Gänsehaut beschert (übrigens kommt das Lied im Film "City of Angels" vor), sonden mein Hit-Lied ist "Full of Grace". Es ist einfach der perfekte Abschluss einer noch perfekteren CD. Man muss sie einfach gehört haben. Aber auch ihr 3.Studioalbum "Fumbling Towards Ecstasy enthält bereits Lieder die süchtig machen, z.B. "Good Enough" oder "Icecream" und "Blue".
Sarah McLachlan ist hierzulande leider eine total unbekannte Sängerin, und es wäre einfach wünschenwert, dass sie den Erfolg, den sie in Nordamerika hat, auch hier hätte, denn dort sie nicht nur eine erfolgreiche Interpretin, sondern auch eine anerkannte. So hat sie zum Beispiel schon zwei Grammys bekommen, und das zeigt ja auch ihren Erfolg.
CD kaufen - hören - versinken
Ich warte schon so sehr auf ihr neues Album, das, so ist mein Wissenstand, dieses Jahr veröffentlich werden soll. Mal abwarten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervolle, balladeske Musik, 25. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Surfacing (Audio CD)
Die Kanadierin Sarah McLachlan ist leider hier in Deutschland nur wenigen bekannt. Das finde ich schade, denn sie macht wirklich gute Musik. Diese CD sollte eigentlich jeden überzeugen. Den Sound würde ich irgendwo zwischen Jewel und Tori Amos einordnen. Also schon mehr im alternative Bereich, dabei anspruchsvoller, als Jewel, aber nicht so schwer zugänglich wie (teilweise) Tori Amos. Natürlich hat sie die Songs auch alle selber geschrieben. Die Stimme der Kanadierin ist zwar nicht herausragend, aber sehr angenehm zu hören. Die meisten Songs auf der CD sind eher langsame, tragende Stücke, herausragend ist dabei die Ballade "Angel". Ich kann die CD auf jeden Fall nur empfehlen. Ich höre sie oft zur Entspannung. Einfach die Augen zu machen und träumen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ergreifend, 14. Januar 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Surfacing (Audio CD)
Wer Sarah McLachlan einmal gehört hat, den wird ihre Musik nicht mehr loslassen. Die Kanadierin hat eine unglaubliche Stimme, die einfach unter die Haut geht und auch ihre Texte können einen sehr berühren. Der bekannteste Song der CD ist wohl Angel aus dem Film City of Angels. Durch ihn bin ich auch auf Sarah McLachlan gestossen. Immer noch ist Angel einer meiner liebsten Songs von ihr, aber auch Building a Mystery und Witness sind wunderschön, sowie alle anderen Songs auf der CD auch! Besser ist nur noch Mirrorball die Live CD, denn Sarah McLachlans Stimme tönt Live noch kräftiger, zum Teil zerbrechlicher und einfach genialer als auf den Studioalben. Aber jeder Fan sollte umbedingt Surfacing besitzen und alle die Sarah vorher noch nicht kannten, werden sicher fasziniert sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach wundervoll und genial!!!!!, 19. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Surfacing (Audio CD)
Ich bin leider erst sehr spät auf Sarah McLachlan gestoßen. Aber als ich neulich bei einem Freund die Lilith Fair DVD gesehen hatte war ich sofort hin und weg.
Das ganze "Surfacing" Album ist einfach ein Meisterwerk. Besonders die Titel "Building a mystery" (was auf der Lilith-Fair DVD ein absolutes Highlight ist), "Full of Grace", "Do what you have to do" und natürlich "Angel" sind ein absolutes Muss in jedem Haushalt. Als kleines Highlight sehe ich dem letzten Song "Last Dance", ein Instrumentalstück das sehr schön den Abschluss dieser wunderbaren CD bildet.
Also kurz und knapp, wer diese CD nicht besitzt der sollte sie schnellstmöglich erwerben oder sich schenken lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wenn Engel singen..., 19. Dezember 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Surfacing (Audio CD)
So lernte ich Sarah McLachlan kennen und lieben: auf einer Tori Amos website empfohl man mir mehrfach ein Album der Kanadierin anzuhören. Sie sei vergleichbar mit Tori Amos, Kate Bush, Heather Nova und vielleicht auch P.J.Harvey. Naja, ich wollte ihr eine Chance geben. So nahm ich "Surfacing" in die Hand, ging zum CD-Player im Laden und hörte sie mir an. Es begann mit "Building a Mistery", dem ersten Stück und seitdem hat es auch nicht wieder aufgehört. Dieses Stück hat mich 100% überzeugt und in den Bann gerissen. Ich war hin und weg. Perfekt spielt McLachlan mit ihrer Stimme, den unverwechselbaren Kompositionen und der gesamten Atmosphäre des Songs. Beeindruckend und für mich immer noch mit der beste Song den sie je gemacht hat. Doch es wollte nicht enden. Ich träumte mich durch "I love you", fand "Sweet Surrender" zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig, sah in "Adia" den verlorenen Zwilling von "Building a Mistery" und konnte schon erahnen was dieses Album noch zu bieten hat. Okay, sie wird schwächer auf Songs wie "Witness", aber gerade der U.S.Top 10 Hit aus dem Film "City of Angels" mit Meg Ryan und Nicklas Cage gibt einem den Rest. Da fehlt nichts. Dieses Album hat die großen Hits, ist perfekt eingespielt und läßt den Hörer nie wieder von Sarah McLachlan loskommen. Jetzt besitze ich alle McLachlan Alben und obwohl mich "Fumbling towards ecstasy" noch mehr überzeugen konnte, verbinde ich mit diesem Album immer noch etwas ganz besonderes.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Schönste, was Ohren jemals gehört haben..., 13. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Surfacing (Audio CD)
Sarah schafft es mit dem Album "surfacing" jeden in ihren Bann zu ziehen. Jedes Lied auf der CD hat etwas Einzigartiges und Wunderbares an sich, dass man sie mehrmals von vorne bis hinten durchhören kann, ohne, dass einem die Songs auf den Nerv gehen.
Wunderschön sind besonders die Songs "I love you", "Adia", "Do what you have to do", "Full of Grace" und natürlich "Angel".
Sie sind so anmutig und doch so traurig, dass es einem die Sprache verschlägt und einem ein Schauer nach dem Anderen über den Rücken läuft.
Sarah ist und bleibt einfach die Beste. Jedem, der auf gut gemachte Musik steht, dem sei diese CD wärmstens ans Herz gelegt. Auf jeden Fall den Kauf wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die beste CD der Welt!!!, 24. Juni 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Surfacing (Audio CD)
Jawohl, diese CD ist wirklich eine der allerbesten CDs der Welt. Sie beruhigt unheimlich und man kann mit ihr im Hintergrund ganz prima kuscheln; denn die Stimmung der CD steckt an. Markante Refrains, gesungen von einer wundervollen Sängerin, die es wirklich versteht, mit ihrer Stimme zu spielen. Interessant ist auch das letzte, instrumentelle Stück auf der CD, in dem eine Säge "singt". Zwar sind die Songs "Building A Mystery" und "Adia" die wohl bekanntesten, weil sie öfter mal im Radio liefen, aber "Angel" aus dem Film "City Of Angels" ist definitiv eines der träumerischsten Lieder auf der kompletten CD. Also, wer sich (und eventuell noch seinem Partner) einmal einen richtig schönen gemütlichen, romantischen Abend machen will, sollte auf alle Fälle diese CD im Regal haben. Denn ist man erst mal auf den Geschmack gekommen, will man auch alle anderen CDs von Sarah McLachlan haben. Diese Frau zieht mit ihrer Musik einfach alle unweigerlich in ihren Bann... (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach traumhaft, 14. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Surfacing (Audio CD)
Ich habe einmal zufällig einen Ausschnitt des Liedes "Angel" im TV gesehen. Dieser hat mich so überzeugt, dass ich mir einfach das ganze Album "Surfacing" kaufen musste und ich wurde nicht enttäuscht. Alle 10 Tracks sind auf dem selben Niveau wie "Angels" und überzeugen durch wundervolle kompositionen! Jeder, der Balladen mag kann hier beruhigt zugreifen. Sarah McLachlans sanfte, engelsgleiche Stimme passt perfekt zu den melancholischen Songs auf "Surfacing". Anspieltips: "I Love You", "Adia", "Angel" und "Full Of Grace".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klasse Album das viel zu lange bei mir im Schrank stand, 5. September 2004
Von 
Christian Heyden (Schifferstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Surfacing (Audio CD)
Wie so viele bin ich erstmal durch ANGEL auf Sarah aufmerksam geworden und habe mir daraufhin vor langer Zeit (hatte noch den DM Preis drauf) SURFACING gekauft. Ich weiß nicht warum aber ich habe es sehr lange nicht angehört und bin vor kurzem durch ein wunderschönes Lied wieder darauf aufmerksam geworden, dass ich in einer Buffy Folge gehört habe (da sind ihre Lieder sowieso oft dabei). Ich hab alles durchsucht und nix gefunden was das Lied angeht und hab sogar schon daran gezweifelt, dass es von ihr ist, aber dann war es doch FULL OF GRACE... mein neues Lieblingslied. Neben DO WHAT YOU HAVE TO DO und ANGEL das absolut schönste.
Diese CD ist meiner Meinung nach sehr empfehlenswert und die 4 Sterne auch nur deshalb, weil ich das AFTERGLOW noch besser finde und das sofort die 5 Sterne von mir bekommt. *ggg*
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervoll und unverzichtbar., 15. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Surfacing (Audio CD)
Eines ist absolut richtig: "Surfacing" ist ein Album, dessen man erst nach unzähligen Malen des Hörens überdrüssig wird. Die in Amerika so überaus erfolgreiche Künstlerin wäre sicher auch hierzulande ein Star á la Sheryl Crow oder Alanis Morissette, wenn man ihre Cd genauso wie die jener Sängerinnen vermarktet hätte. Und dennoch ist es schwer vorstellbar, daß sie noch sehr viel länger im Verborgenen bleibt: McLachlans gefühlvolle Balladen gehen unter die Haut und verzaubern beim ersten Hören; und ihren helle, zarte und dann wieder kraftvolle Stimme gräbt sich tief ein und läßt so schnell nicht mehr los. Neben den noch etwas bekannteren Songs "Adia" und "Angel" (aus dem Soundtrack zu "Stadt der Engel") ist das melancholisch tragische Stück "Do what you have to do" eine echte Perle in diesem Werk. Für gute und für schlechte Zeiten absolut und uneingeschränkt zu empfehlen! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Surfacing
Surfacing von Sarah McLachlan
MP3-Album kaufenEUR 5,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen