Kundenrezensionen


36 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


26 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette, wenn auch durchwachsene Bollywood Komödie mit Shahrukh Khan in Nebenrolle
Zur Story: Tej "Donsai" Dhanraj (Fardeen Khan) ist überzeugter Single und ein echter Schwerenöter. Auf Beziehungen, geschweige eine Ehe hat er überhaupt keine Lust. Das Einzige, was für ihn zählt, ist der Spaß am Leben. Und wo könnte er den besser genießen als auf der Karibikinsel Trinidad und Tobago. Hier schmeißt er eine...
Veröffentlicht am 22. September 2010 von Genie Louis

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Dem TV-Nachmittagsprogramm weit überlegen.
Dulha Mil Gaya ist ein Hindifilm aus dem Jahre 2009, der am 08. Januar 2010 Premiere feierte. Die Idee zu dem Film stammt von Vivek Vaswani, der ihn auch produzierte und in der Rolle des Mr. Lawyer mitspielte. Die Regie hatte Mudassar Aziz inne, der hier sein Debüt gab, aber auch das Drehbuch und die Liedtexte schrieb und sich insgesamt das erste Mal einer solchen...
Veröffentlicht am 4. April 2012 von Teufelchen


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Dem TV-Nachmittagsprogramm weit überlegen., 4. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Sag Ja zur Liebe - Dulha Mil Gaya (DVD)
Dulha Mil Gaya ist ein Hindifilm aus dem Jahre 2009, der am 08. Januar 2010 Premiere feierte. Die Idee zu dem Film stammt von Vivek Vaswani, der ihn auch produzierte und in der Rolle des Mr. Lawyer mitspielte. Die Regie hatte Mudassar Aziz inne, der hier sein Debüt gab, aber auch das Drehbuch und die Liedtexte schrieb und sich insgesamt das erste Mal einer solchen umfassenden Aufgabe stellte.

Neben
- Sushmita Sen als Shimmer Canhai, die hier eventuell etwas unterfordert, aber ähnlich zurückhaltend wie in Main Hoon Na spielt, hat auch
- Shah Rukh Khan als Pawan Raj Gandhi / PRG in der zweiten Hälfte des Filmes eine nicht unbedeutende Rolle, die er mit viel Humor und einigen emotionalen Auftritten meistert. Weiterhin mit dabei sind
- Fardeen Khan als Tej -Donsai- Dhanraj, den eventuell jemand in No Entry gesehen hat.
- Ishita Sharma als Samarpreet Kapoor / Samara Capore fungiert als Hauptdarstellerin.
- Johnny Lever als Hussain Bhai kann hier, wie in vielen seiner 350 Filme für Humor sorgen.

Die Musik stammt aus der Feder von Lalit Pandit, der sonst zusammen mit seinem Bruder Jatin für viele der schönsten Kompositionen im Hindi-Kino verantwortlich ist. Allein ist er eher selten am Werk, wobei ich seine Arbeit bei Force hervorheben möchte.

Unser Shah Rukh ist gute 60 Minuten zu erleben und spielt keine Hauptrolle. Soweit ich es aus verschiedenen Quellen verstanden habe, hat er seinem Freund Vivek einen großen Gefallen getan und daher in dem Film mitgespielt. Allerdings stand die Zusammenarbeit nicht unter den besten Sternen, denn zunächst fand SRK gut ein Jahr einfach keine Zeit für die Dreharbeiten und musste dann erneut pausieren, da er sich an der Schulter verletzte.

Rapid Eye Movies liefert uns eine gute Synchronisation in Dolby Digital 5.1 und hat die originale Hinditonsur im gleichen Format mit drauf gegeben.

Der Film ist sicherlich kein außergewöhnlich toller Streifen, aber an einen beschaulichen Nachmittag ist er dem sonstigen Fernsehprogramm in jedem Fall weit überlegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette, wenn auch durchwachsene Bollywood Komödie mit Shahrukh Khan in Nebenrolle, 22. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Sag Ja zur Liebe - Dulha Mil Gaya (DVD)
Zur Story: Tej "Donsai" Dhanraj (Fardeen Khan) ist überzeugter Single und ein echter Schwerenöter. Auf Beziehungen, geschweige eine Ehe hat er überhaupt keine Lust. Das Einzige, was für ihn zählt, ist der Spaß am Leben. Und wo könnte er den besser genießen als auf der Karibikinsel Trinidad und Tobago. Hier schmeißt er eine Party nach der anderen, vorzugsweise mit seiner besten Freundin, dem Model Shimmer (Sushmita Sen). Eines Tages macht ihm Tej's Vater einen Strich durch die Rechnung: Tej ist zwar Alleinerbe seines Vermögens, um an dieses heranzukommen muss er allerdings innerhalb der nächsten zehn Tage heiraten - sonst ist nicht nur das Erbe futsch, er müsste auch das ausgegebene Geld des vergangenen Jahres zurückbezahlen. Für den Faulpelz absolut unmöglich. Doch Tej's Anwalt und enger Vertrauter hat schon eine Idee: Tej's Vater hat eine bestimmte Braut auserkoren und die soll Tej auch heiraten - dank monatlicher Unterhaltszahlungen soll die Braut allerdings in ihrem Heimatdorf im Punjab verbleiben, währen Tej sein Singleleben weiterlebt. Gesagt, getan! Womit Tej nur nicht rechnet ist die Hartnäckigkeit der kleinen Samarpreet Kaur Kapoor (Ishita Sharma), die er heiratet; diese hat sich vom ersten Augenblick Hals über Kopf in Tej verliebt und ist von der Liebesheirat überzeugt. Nachdem Tej sich monatelang nicht mehr bei ihr gemeldet hat, reist sie kurzerhand ihm hinterher - und erfährt die Wahrheit über den überzeugten Partyhengst. In ihrer Verzweiflung wird Pechvogel Samarpreet auch noch überfahren und landet ausgerechnet vor dem Auto von Schimmer. Diese hat nach anfänglichen Zweifeln am Landei Samarpreet eine Idee, wie sie nicht nur Tej einen Streich spielen, sondern auch das Paar wieder zusammenbringen kann: sie macht aus dem einfachen Mädchen vom Dorfe eine glamouröse Schönheit - und jetzt ist es Tej, der Samarpreet hinterherläuft. Doch auch Schimmer braucht Hilfe in Liebesdingen: ihr Freund, der reiche Geschäftsmann Pawan Raj Gandhi alias PRG (Shahrukh Khan) möchte sie unbedingt heiraten. Schimmer wiederum sträubt sich vorm Heiraten wie eine Katze vorm Wasser....

Wie die Geschichte ausgeht, sei nicht verraten - aber auch wenn bei "Dulha Mil Gaya" King Khan erst nach über einer Stunde seinen ersten Auftritt im Film hat, ist er für SRK Fans allemal lohnenswert. Die Musik hat in den meisten Fällen Ohrwurmcharakter, die Schauspieler agieren durchweg zwar viel zu übertrieben, aber als Bollywood Klamotte funktioniert der Film. Sushmita Sen als arrogante Zicke trägt mir persönlich ein wenig zu dick auf und Fardeen Khan möchte man nicht unbedingt den Womanizer abkaufen, Shahrukh ist allerdings (und ich bin kein eingefleischter SRK Fan!) ziemlich putzig und dürfte die Frauenwelt mit seinem Lächeln wieder einmal überzeugen.

Fazit: Der Film ist schnell vergessen - aber eine nette kleine Bollywood Komödie mit Guter-Laune-Musik, bunten Farben und ein wenig Romantik (auch wenn der Hauptstrang der Geschichte manchmal ein wenig zu naiv ausfällt!). Dreieinhalb Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Sag Ja zur Liebe – Dulha Mil Gaya, 28. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Sag Ja zur Liebe - Dulha Mil Gaya (DVD)
Tej "Donsai" Dhanraj (Fardeen Khan) ist Single und genießt sein Leben in der Karibik. Er schmeißt eine Party nach der anderen und feiert oft mit seiner besten Freundin, dem Model Shimmer (Sushmita Sen). Als Tejs Vater stirbt, ändert sich alles. Zwar ist Tej Alleinerbe des Vermögens, jedoch nur mit einer Auflage: Er muss innerhalb der nächsten zehn Tage heiraten! Ansonsten würde er nicht nur das Erbe verlieren, sondern auch noch all das Geld, welches er im vergangenen Jahr ausgegeben hat, zurückzahlen müssen. So heiratet Tej notgedrungen die Frau, die sein Vater ihm ausgesucht hat, nämlich die unscheinbare Samarpreet Kaur Kapoor (Ishita Sharma) aus dem Punjab. Heimlich geplant ist, dass die Braut im Punjab bleibt und monatliche Unterhaltszahlungen erhält; ansonsten soll sich für Tej nichts ändern. Jedoch hat sich die Braut Hals über Kopf in Tej verliebt und reist ihm nach ein paar Monaten Wartezeit hinterher. Als sie schließlich die Wahrheit über ihren Mann erfährt, ist sie völlig aufgelöst und landet vor Shimmers Auto. Nachdem das Model Samarpreets Geschichte erfahren hat, schmiedet sie einen Plan, um Tej eine Lehre zu erteilen und die beiden doch noch zusammen zu bringen. Aus dem Landei Samarpreet wird die schöne Samara, der Tej schließlich verfällt. Doch auch Shimmer hat Probleme in Sachen Liebe. Der reiche Geschäftsmann Pawan Raj Gandhi (Shah Rukh Khan) liebt sie über alles und möchte sie heiraten. Shimmer jedoch hat nur Augen für ihre Karriere. Wird es für die beiden Paare doch noch ein Happy End geben?

Bild- und Tonqualität:
Das Bild im Format 2,35:1 (16:9) ist bei meiner Disc leider durchweg unscharf und die Farben wirken zudem etwas blass. Der Ton in Deutsch und Hindi liegt in DD 5.1 vor und ist sehr gut. Zusätzlich sind optionale deutsche Untertitel verfügbar.

Synchronisation und Ausstattung:
Die deutsche Synchronfassung ist gut gelungen, kommt jedoch nicht an die Hindifassung heran, die ich jedem Fan ans Herz lege. Als Bonusmaterial hat die Edition Song-Promos, Kinotrailer & ein doppelseitiges Poster zu bieten. Letzteres zeigt auf der einen Seite Samarpreet und auf der anderen Seite Pawan Raj Gandhi. Während des Abspannsongs kann man übrigens einige Bloopers genießen.

Schauspieler:
Ishita Sharma hat ein hübsches Gesicht und spielt recht niedlich, auch Fardeen Khan ist nicht wirklich schlecht in seiner Rolle, auch wenn er meiner Meinung nach nicht wirklich für die Verkörperung eines Frauenhelden geeignet ist. Sushmita Sen hingegen geht mir in ihrer Rolle oft auf die Nerven. Sie ist optisch wirklich der Hammer, aber ihre Rolle als Shimmer ist schlichtweg überdreht, auch ihre "Angestellten" sind da nicht besser. Hier wäre weniger deutlich mehr gewesen! Shah Rukh Khan hingegen hat als PRG eine wirklich nette Nebenrolle und er tat mir Leid, wie sehr er Shimmer anhimmelt und von dieser immer wieder enttäuscht wird. Positiv ist mir auch noch Johnny Lever aufgefallen, der diesmal eine nicht so überdrehte Persönlichkeit abbekommen hat.

Musik:
Die im Film enthaltenen Songs sind ganz gut geworden, meine Favoriten sind "Magar Meri Jaan Suno", dicht gefolgt von "Tu Jo Jaan Le".

Zusammenfassung & Fazit:
Die Story von "Dulha Mil Gaya" gefällt mir sehr gut, auch wenn sie bezüglich der beiden Hauptpersonen alles andere als neu ist. Die Umsetzung hingegen ist mir leider zu überzogen. Der Film wäre ansonsten wahrscheinlich richtig nett geworden. Ich gebe ihm 5 bis 6 von 10 Punkten, also knappe 3 Sterne. Da die Bildqualität jedoch deutlich zu wünschen übrig lässt mit der Unschärfe und den leicht blassen Farben, ziehe ich in meiner Wertung 1 Stern ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschöne Geschichte..., 13. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sag Ja zur Liebe - Dulha Mil Gaya (DVD)
... die nicht wirklich neu ist, aber gut umgesetzt wurde. Der Film ist nicht zu sehr Sing- und Tanzlastig wie man befürchten kann, Alles in allem alle stimmige Umsetzng und nicht nur etwas für die eingefleischten Fans des Genres.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Aufgewärmt, 23. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sag Ja zur Liebe - Dulha Mil Gaya (DVD)
Würde Shahrukh Khan nicht mitspielen (zumindest ab und zu) hätte ich die DVD nicht gekauft. Die Handlung, eine Variation von "Häßliches Entlein wird zum Schwan (gemacht)" kennen wir schon zur Genüge.
Wir haben es auch schon um einiges besser gesehen! Fardeen Khan ist nun mal kein überzeugender Held in meinen Augen.
Dazu kommt, daß er im Film einen relativ unangenehmen Charakter hat.
Ein eher leichter (seichter) Unterhaltungsfilm ohne viel Tiefgang, aber nett gemacht und stellenweise auch lustig.
SRK ist natürlich das Highlight. Ein Film für seine Fans, damit die Sammlung vollständig ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sag Ja zur Liebe..., 23. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sag Ja zur Liebe - Dulha Mil Gaya (DVD)
Der in der Karibik lebende, versnobte Tej Dhanraj sieht sein verschwenderisches
Junggesellenleben in Gefahr, als er bei der Testamentseröffnung seines Vaters
zur Auflage bekommt, die junge Samarpreet aus dem Punjab zu heiraten - ansonsten
verliert er den Anspruch auf sein Erbe. Widerwillig reist er nach Indien, um
dem Wunsch seines Vaters zu entsprechen...und dann schnellstmöglich seine frisch
angetraute Ehefrau unter einem Vorwand wieder zu verlassen. Die verliebte Samarpreet
wartet einige Monate vergeblich auf ihren Ehemann, bis sie beschließt, ihrem Ehemann
zu folgen. In der Karibik angekommen ist die Überraschung groß, als Samarpreet erkennt,
wer sich wirklich hinter ihrem Ehemann verbirgt. Tej's beste Freundin Shimmer, selbst
Supermodel und eine echte Diva, nimmt sich ihrer an und versucht, das naive Landmädel
in eine wahre Traumfrau zu verwandeln...

Ich finde Sushmita Sen als Supermodel Shimmer einfach nur großartig. Sie verleiht ihrer
Rolle, trotz des versnobten Lebensstils, durchaus Charakter und die leisen Szenen mit ihr
haben etwas sehr Liebenswertes. So ein wenig erinnert sie mich an Kim Cattrell in
"Sex and the City"...nur eben ohne Sex ;o)
Fardeen Khan als Tej Dhanraj und Ishita Sharma, die Samarpreet verkörpert, sind ebenfalls
nett anzuschauen...auch wenn ihnen meiner Meinung nach Sushmita Sen etwas die Show stielt.
Super fand ich auch Shah Rukh Khan, der erst im zweiten Teil des Films auftaucht und
als Millionär P.R.G. den Freund von Shimmer spielt. Sicherlich keine anspruchsvolle
Rolle aber trotzdem sehr charmant und unheimlich süß.
Kritik an der hier oft bemängelten Bildqualität habe ich nicht...bei mir war alles in
Ordnung.
Mein Fazit: Ich hatte einen netten DVD-Abend und fühlte mich gut unterhalten, deshalb
4 Sterne von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen witziger Bollywoodfilm, 4. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sag Ja zur Liebe - Dulha Mil Gaya (DVD)
Leider sah man den Schauspieler Shah Rukh Khan nicht so lang wie ich es mir gewünscht hätte. Er hat einfach ein tolles Schauspieltalent für diese Bollywoodfilme und einen Charme.
Aber es war trotzdem sehenswert und die Musik ist toll!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen sharuk kahn darf nicht fehlen, 16. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sag Ja zur Liebe - Dulha Mil Gaya (DVD)
Bollywood pur.... ;-).... Auch in einer nebenrolle bringt sharuk kahn das richtige feeling in den film. Wirkt für meine begriffe zunächst etwas zu hektisch...zu modern. Mag lieber die traditionellen bollywood filme.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Den muss man echt nicht gesehen haben!!, 29. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Sag Ja zur Liebe - Dulha Mil Gaya (DVD)
seichte Bollywood-Unterhaltung, leider zu seichte, die trotz Star-Aufgebot einer der schlechtesten Bollywood-Filme ist, die ich je gesehen habe.. Indisches Kino hat ja in den letzten Jahren eindeutig bewiesen, anspruchsvolle Filme auf dem Markt bringen zu können.. Dieser Film jedoch gehört defintiv nicht zur der Kategorie.

Ich weiß nicht was schlechter ist: die an den Haaren herbeigezogene Story vom superreichen Model/Schauspielerin die ein armes Punjabi- girl einfach so aufnimmt um ihr mit ihrer missglückten Lovestory zu helfen und sie ohne Limit bei sich in Saus und Braus leben lässt, sie mit auf eine Kreuzfahrt nimmt- ja wer`s glaubt... die Kunst-Kulissen, die übertriebene Kostümisierung der Darsteller.. die Dramaturgie die irgendwie gar keine ist,..... Sushmita Sen over-acted viel zu sehr und beweist, dass sie nicht unbedingt wegen ihres Könnens in Bollywood ein Star ist sondern eher wegen ihrem Äußeren.. Die einzig Überzeugende ist Newcomerin Ishita Sharma, die diesen Film mit ihrem Talent etwas aufwertet.. Mir ist ein Rätsel warum sich Megastar Shahrukh an so einem drittklassigen Film beteiligt... Zum berieseln lassen ist der Film ausreichend, wer jedoch einen guten, zu Tränen rührenden Bollywood Film erwartet, ist hier defintiv nicht bedient..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Absolut schrecklich, 17. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sag Ja zur Liebe - Dulha Mil Gaya (DVD)
Wieder ein Film, bei dem mit Shah Rukh Khan geworben wird, obwohl er kaum drin mitspielt. Der Rest ist einfach nur lächerlich und kaum zu ertragen! Hab die DVD inzwischen entsorgt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sag Ja zur Liebe - Dulha Mil Gaya
Sag Ja zur Liebe - Dulha Mil Gaya von Mudassar Aziz (DVD - 2010)
EUR 5,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen