Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pete Seeger at Carnegie Hall
Diese Platte ist nicht nur eines der schönsten Folk-Alben aller Zeiten, sondern auch ein Zeitdokument erster Klasse. Das Konzert von Pete Seeger in der Carnegie Hall fand im Juni 1963 statt. fünf Monate später wurde John F.Kennedy ermordet, und fünf Jahre später wurden mit Martin Luther King und Bobby Kennedy viele Hoffnungen der Sixties...
Veröffentlicht am 20. Januar 2004 von h_mucker

versus
4 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gotthilf Fischer des Folk
Mir sind beim Hören der Platten 3 Dinge aufgefallen:
1. Nachdem ich Pete lange nicht gehört hatte, war ich erstaunt ob seiner fantastischen Stimme. Zwar kommt er aus einer Musikerfamilie, aber diese Ausdrucksstärke und harmonische Souveränität haben mich doch überrascht - für einen typischen Songwriter ist eine solche stimmliche...
Veröffentlicht am 20. Juli 2006 von helmut seeger


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pete Seeger at Carnegie Hall, 20. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Carnegie Hall Concert (Audio CD)
Diese Platte ist nicht nur eines der schönsten Folk-Alben aller Zeiten, sondern auch ein Zeitdokument erster Klasse. Das Konzert von Pete Seeger in der Carnegie Hall fand im Juni 1963 statt. fünf Monate später wurde John F.Kennedy ermordet, und fünf Jahre später wurden mit Martin Luther King und Bobby Kennedy viele Hoffnungen der Sixties begraben.
Im Sommer '63 war aber noch alles anders: Die Bürgerrechtsbewegung war in voller Blüte und viele glaubte, mit Musik und Liebe könne die Welt verändert werden. Diese Hoffnung spürt man auch in jedem der Lieder auf diesem Album.
Auf der Originalplatte gab es damals ja nur einen kleinen Ausschnitt des Abends zu hören. Hier gibt es nun das ganze Konzert. Pete Seeger macht jedes Lied zu einem Erlebnis. Er liefert wunderbare Interpretationen von Traditionals, eigener Songs und Kompositionen anderer Künstler wie Woody Guthry oder Bob Dylan. "We shall overcome" rührt auch heute noch zu Tränen und für Pete's Version von "A Hard Rain's A-Gonna Fall" verzeihe ich ihm gerne sein wenig rühmliches Verhalten bei Bob Dylan's ersten "elektrischen" Auftritt in Newport.
Mittlerweile sind zwar vierzig Jahre vergangen, aber aber die Aufnahmen begeistern immer noch - für mich ist das eines der ganz großen Tondokumente des vergangenen Jahrhunderts.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pete Seeger's Carnegie Hall Concert 1963, 5. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Carnegie Hall Concert (Audio CD)
Da ich keinen Schallplattenspieler habe, konnte ich meine alte Schallplatte
von Pete Seeger mit dem Carnegie Hall Concert nicht mehr hören. Auf diese
Weise habe ich nun einen guten Ersatz. Außerdem enthält die CD mehr, als auf der
Schallplatte war. Darüber freue ich mich, auch darüber, dass es dieses Konzert
überhaupt noch gibt. Vielen Dank!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen tolles Konzert, 18. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Complete Carnegie Hall Concert, June 8, 1963 (MP3-Download)
so wünscht man sich ein Konzert, mitreißend, sinnlich, abwechslungsreich, nicht langweilig. Das Konzert ist ja mittlerweile legendär, aber man bekommt immer noch eine Gänsehaut bei manchen Songs. Etwas störend das Zuschauergemurmel am Anfang und Ende, da hätte man sachte schneiden können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Treibt die Sterne in die Höhe!!!!, 28. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Carnegie Hall Concert (Audio CD)
Eine sehr schöne und entspannente Musik. Auch meine Tochter hört das gerne, obwohl sie ein Punker ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gotthilf Fischer des Folk, 20. Juli 2006
Von 
helmut seeger "liberaler" (karlsruhe) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Carnegie Hall Concert (Audio CD)
Mir sind beim Hören der Platten 3 Dinge aufgefallen:
1. Nachdem ich Pete lange nicht gehört hatte, war ich erstaunt ob seiner fantastischen Stimme. Zwar kommt er aus einer Musikerfamilie, aber diese Ausdrucksstärke und harmonische Souveränität haben mich doch überrascht - für einen typischen Songwriter ist eine solche stimmliche Bandbreite sicher nicht typisch.
2. Pete ist ein großer Dirigent. Wie er es schafft, sein Publikum zu mehrstimmigen Varianten von Traditionals anzustimmen, das ist - mit Verlaub - mit dem oft unterschätzten deutschen Gottfried Fischer zu vergleichen, der ja auch ganze Stadien zum Harmoniegesang bringen konnte. Manche Songs sind so großartig harmonisiert, dass man glatt die Wunderkerzen rausholen möchte. Da leuchtet von ferne schon der Große Friede oder die Love and Peace and Flower Power Ära.
3. Ich hatte mir die Lieder nicht genau angesehen und war überrascht, dass so gut wie keine Eigenkompositionen darunter sind. In der Zeit, in der Bob Dylan seine größten Songs schrieb, kehrt der Mann, der von McCarthy befragt worden war und die Auskunft verweigert hatte, auf der zweiten CD in die Innerlichkeit der Traditionals zurück. Von kämpferischer oder zukunftsgerichteter Ambition eher keine Spur (mehr). Man könnte, würde man nach diesem Konzert gehen, meinen, dass Pete Seeger als Songwriter keine Bedeutung gehabt hätte. Kein Turn turn turn, keine "Flowers", kein "Joe Hill", kein einziger politisch-kämpferischer Song aus den früheren Jahren. Zwar finden sich auf der ersten CD einige zeitkritische Songs von Kollegen wie Dylan, Paxton oder Guthrie, aber das kann das allgemeine Harmoniegefühl kaum trüben.
Kurz und gut: Das ist eine sehr schöne Platte geworden, aber Menschen, die schön singen können, gibt es eine ganze Menge. Das aber, was den Sänger Pete Seeger einzigartig machte, seine Songs und Botschaft, wird man auf dieser Platte vergeblich suchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grossartig, 28. August 2005
Von 
Werner Guntli "European" (Zurich, Switzerland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Carnegie Hall Concert (Audio CD)
Ich kann nur bestätigen, was in der anderen Bewertung steht. Was ich auch noch loswerden möchte: Pete Seeger hat eine glasklare, deutliche Sprechstimme. Man versteht jedes Wort seiner Kommentare und Anmerkungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen