Kundenrezensionen


50 Rezensionen
5 Sterne:
 (25)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schritt für Schritt und doch ein Tritt
Um den Jakobsweg zu laufen, sollte ein Schrittzähler her.

Klein, handlich, leicht bedienbar und mit einer überschaubaren Anzahl von Funktionen.

Der Omron sollte getestet werden und der Test ging gut los.
Das Gerät ist schnell zusammengebaut, wenn man es überhaupt so nennen kann. Batterie ins Fach, Deckel drauf und die...
Veröffentlicht am 9. August 2012 von Binea

versus
24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Spielzeug für große Kinder
Der Jogstyle ist optisch ansprechend und in der Bedienung intuitiv. Diese erinnert an schon bekannte Systeme wie zum Beispiel bei Fahradcomputern etc. Praktisch, die Batterie wurde gleich mitgeliefert.
Das Gerät zeigt einem folgende Daten: Zeit des Workouts in Minuten und Sekunden, Gesamtkilometer, Kalorienverbrauch des Workouts, Km des Workouts,...
Veröffentlicht am 15. Mai 2012 von Anton61


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Punkt 5 der Gebrauchsanweisung?, 28. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Omron Schrittzähler Jogstyle (Ausrüstung)
Neugierig auf das Gerät, auspacken, Gebrauchsanweisung lesen und in Betrieb nehmen war eins. Enttäuschung bei besagtem Punkt 5. Ein Druck auf die SET-Taste, nichts passiert! Batterieabdeckung entfernen, Batterie "Panasonic CR 2032 Made in Indonesia" ist vorhanden. Was nun? Kauf einer neuen CR 2032.Batterietausch- Gerät funktioniert, wie beschrieben. Ich hoffe, es bleibt bei der ersten Enttäuschung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfache Alternative zum GPS, 20. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Omron Schrittzähler Jogstyle (Ausrüstung)
Bin Hobby-Läufer und vom GPS genervt wg. Gewicht, Langsame Signalfindung beim Start (Wartezeit), teilweise unterwegs Signalverlust und Datenverlust, man muss Uhr und Sender rumschleppen, und Bedienung ist gewöhnungsbedürftig.
In all diesen Kriterien ist das Jogstyle ein klarer Gewinn: Leichtgewicht, intuitive Bedienung, sofort Startbereit.
Nachteile: beim Laufen draufschauen geht schlecht, da am Hosenbund befestigt. Ergebnis erst nach dem Lauf ablesbar, oder zwischendurch Gerät in die Hand nehmen. Und Schrittlänge variiert nach Tagesform. (Habe mit 3x kalibrieren jetzt eine mittlere Abweichung von +\- 5% zum GPS hinbekommen).
Meine Empfehlung: für alle, denen Laufspass und - komfort wichtiger ist als exakte km und Zwischenergebnisse während des Laufs, genau das Richtige!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Schrittzähler!, 11. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Omron Schrittzähler Jogstyle (Ausrüstung)
Der Omron Jog Style Activity monitor ist ein einfach zu bedienender Schrittzähler. Einfach mit den "Start"-Knopf das Workout starten und los gehts! Er hat bei mir auf Anhieb funktioniert und begleitet mich nun bei jedem Lauftraining. Wenn man die richtige Schrittlänge einmal ermittelt und eingestellt hat, misst der Jog Style wirklich exakt die gelaufene Strecke! Auch die Memo-Funktion, die die letzten 10 Trainingseinheiten speichert, finde ich super.
Ich kann diesen Schrittzähler von Omron nur weiter empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen **cooles kleines Teil**, 10. Oktober 2012
Von 
Büchersüchtige "Manja" (Bayreuth, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Omron Schrittzähler Jogstyle (Ausrüstung)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Omron Jog-Style ist ein richtig kleiner Winzling, gerade mal 7cm lang, 0,8cm dick & 3cm breit.
Im Lieferumfang sind zusätzlich ein kleiner Schraubenzieher, ein Band mit Schlaufe fürs Handgelenk,
sowie ein Clip für den Gürtel oder den Bund der Hose.
Eine Batterie ist im Gerät auch schon enthalten, leider hält diese nicht wirklich lang,
da man keinen gesonderten Knopf zum ausschalten hat.
Die Bedienung ist sehr einfach, durch drücken der Set-Taste kann man die Uhrzeit,
sein Gewicht, die Größe sowie die Schrittläge einstellen.
Dann kann es auch schon losgehen, kurz die Starttaste drücken & loslaufen.
Das Gerät zeichnet die Strecke, die Zeit, den Kalorienverbrauch sowie sie Durchschnittsgeschwindigkeit auf.
Das funktioniert wirklich prima & ohne Probleme.
Bei längerer Joggingzeit von über 30 Minuten zeigt das Gerät die Nachricht Good Job" an, wirklich sehr nett ;)
Das Gerät hat auch einen Energiesparmodus, der wenn man 5 Minuten lang keine Taste drückt automatisch an springt,
die Anzahl der Schritte wird allerdings trotzdem weiter erfasst.
Die Erfassung erfolgt pro Tag, die Daten (Kalorien- u. Fettverbrauch, Schrittzahl) werden gespeichert &
jeden Tag um 24 Uhr auf -0- zurückgesetzt.
Alle anderen Daten werden nicht zurückgesetzt.
Ich hatte den Schrittzähler neulich mal auf Arbeit dabei & wollte gerne mal wissen
wie viele Schritte ich am Tag zurücklege,
dies hat auch problemlos funktioniert & war mal interessant zu erfahren.
Hauptsächlich nutze ich das Gerät allerdings zum Joggen.
Für meine Zwecke ist das Gerät absolut ausreichend, die Bedienung ist einfach &
die Daten meiner Meinung nach recht zuverlässig.
Es wäre natürlich sehr schön wenn man die Daten z.B. auf das Notebook übertragen könnte,
da eine Auswertung nur in 7 Intervallen erfolgt.
Durch eine Übertragung hätte man natürlich die Möglichkeit einen längeren Zeitraum zu betrachten.
Ein kleines Gerät ganz groß, ich finds toll!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für die kleinen und großen Schritte von uns Hobbysportlern..., 21. Mai 2012
Von 
von a.B. - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Omron Schrittzähler Jogstyle (Ausrüstung)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Dieser Produkttest kam gerade richtig. Es stand ein Urlaub an den dänischen Nordstränden an und so hatte ich die Möglichkeit diesen Schrittzähler ausgiebig zu prüfen.

Sie erhalten den Omron Schrittzähler Jogstyle HJ 300 EY in schwarz oder gelb sicher verpackt in einem kleinen Karton. Gelb hat den Vorteil, dass er sichtbarer ist, wenn er mal abfällt.

Das Päckchen enthält:

1 Schrittzähler
1 Batterie (bereits eingebaut)
1 Gürtelklemme
1 Sicherheitsband mit 1 Klipp um das Verlieren zu verhindern
1 Schraubendreher für das Batteriefach
2 gebundene mehrsprachige Hefte als Bedienungsanleitung

Die Bedienungsanleitung:
Die gedruckte deutsche Anleitung ist 20 Seiten lang und man braucht auch keinen Computer und Drucker für eine CD zum Lesen, das gefällt mir.
Die Anleitung ist einigermaßen verständlich, aber gefühlt sehr geballt. Es wird von "Workouts" und "ausgeschaltetem Workout-Modus" gesprochen und ich (man) weiß erst gar nicht, was damit gemeint ist. Nach einiger Zeit des Herumspielens versteht man aber dann doch, was hinter der Anleitung steckt.

Die ersten Einstellungen...
...sind verhältnismäßig einfach. Ein Druck auf die Set-Taste und die Initialisierung beginnt mit der Zeitangabe, Ihrem Gewicht und der Körpergröße. Daraus errechnet der Schrittzähler die Schrittlänge - falsch - (die Richtigstellung ist "manuell" möglich).
Danach können die ersten Zählversuche beginnen.

Der Betrieb:
An dem "Modus der Schrittlänge" kommt man nicht herum. Hier kann eine beliebige bekannte!! Entfernung eingestellt werden, die man abläuft. Aus der Anzahl der Schritte wird die dann richtige Schrittlänge berechnet. Allerdings gilt die dann auch nur für die aktuelle Bewegungsart, denn gehen oder laufen, bergauf oder bergab, Wald oder Strand bewirken unterschiedliche Schrittlängen. Dies ist zu beachten.
Die Schrittlänge lässt sich auch manuell per Hand eingeben, die Bedienungsanleitung sagt dies aber nur mit einem klitzekleinen Hinweis, der entweder falsch verstanden oder überlesen wird.
Bekannte Schrittlängen lassen sich so schnell ändern (z.B. Erwachsener auf Kind, wenn einem die Speicheraufzeichnung nicht so wichtig ist oder eben je nach Gelände).

Ebenfalls unverständlich war für mich der Unterschied der Workout Modi /ein oder ausgeschaltet. Gemeint ist einfach, nur ob dem Nutzer ein spezieller Trainingslauf interessiert oder nicht. Aufgezeichnet wird die Schrittanzahl nämlich immer, wenn das Gerät eingeschaltet ist.

5 Minuten nach dem Einschalten beginnt der "Stromsparmodus", aufgezeichnet wird weiter. Ein beliebiger kurzer Tastendruck erweckt das Display.

Das Menü...
...ist einfach und schnell verstanden. Die Fettangabe in g halte ich allerdings für Spielerei, da das Gerät nicht weiß, ob ich gerade den Traubenzucker oder den Bauchspeck verbrenne. Auch wird dies nur für den aktuellen Trainingslauf genannt und nicht abgespeichert.

Um 00:00 Uhr wird die Tagesarbeit in den Speicher befördert und für den aktuellen neuen Tag auf Null gesetzt. Dies passiert 7 Tage lag, dann wird der jeweils älteste Tag gelöscht.
Da Speicherplatz heute kein Geld mehr kostet, ist mir diese geringe Aufzeichnungslänge ein Rätsel (und zu kurz).

Der Nutzwert:
Für den "kleinen" Freizeitsportler ist diese Schrittzähler sicher gut zu nutzen. Nachdem man sich an die Bedienung gewöhnt hat, ist er einfach und sicher anzuwenden. Auch, bzw. besser gesagt, gerade wenn nicht jeden Tag gejoggt oder auch gewandert wird, ist die Aufzeichnung einzelner langer Gänge interessant. Dies zeigte sich ebenso bei unseren langen Strandspaziergängen wie aber auch beim Stadtbummeln.

Fakt ist aber folgendes:
Man sollte sich vor dem Kauf überlegen, was man messen möchte.
Die Strecke lässt sich mit GPS genauer ermitteln. Als "professioneller" Jogger möchte ich meinen Puls und die Herzfrequenz wissen. Ferne möchte ich meinen Trainingsverlauf für länger als nur 7 Tage speichern bzw. aufzeichnen.

All dies ist mit diesem SCHRITTzähler nicht möglich.
Vor dem Kauf steht also die Frage, ob ein einfacher Schrittzähler oder etwa eine GPS-Sportuhr wie z.B. die Garmin GPS Forerunner das richtige wäre.
Allerdings liegen da auch 200.-Euro dazwischen.

Fazit:
Zu empfehlen für den "ab und zu" Freizeitsportler.

++ einfache Bedienung
++ schnell und vor allem einfach einsatzbereit
++ gut verarbeitet
++ alles Zubehör mitgeliefert
+ präzise, aber nur solange sich die Schrittlänge nicht ändert (Gelände)
+ weitgehend verlustsichere Anbringung
+ Display wider erwarten recht kratzfest
+ gedruckte Bedienungsanleitung
o ohne Wertung: Bedienungsanleitung könnte verständlicher sein
-- kein USB / keine Langzeitaufzeichnung
-- zu geringe Aufzeichnungszeit
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach, aber effektiv, 6. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Omron Schrittzähler Jogstyle (Ausrüstung)
Der Schrittzähler ist sehr einfach zu Bedienen, und durch verschiedene Befestigungsmöglichkeiten auch bequem zu tragen beim Laufen. Das Display ist gut abzulesen und die Werte gut erkennbar. Gut ist auch dass die Werte automatisch im Memory gespeichert werden.
Alles in Allem ein gutes, unkompliziertes Gerät um seine Fortschritte beim Laufen zu überwachen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schickes High-Tech-Teil, 7. Mai 2012
Von 
Howie1006 - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Omron Schrittzähler Jogstyle (Ausrüstung)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wer kennt sie nicht, die Schrittzähler aus den Grabbel-Tischen und Werbegeschenken. Entsprechend war meine Erwartung, die erfreulicherweise nicht erfüllt wurde.

Das Gerät ist etwas größer als eine Streichholzschachtel. Geliefert wird es mit einem Gürtelclip sowie einem Trageband und einem Kleiderclip. Im Lieferumfang enthalten ist ein kleiner Schraubenzieher für das Batteriefach, passt nicht perfekt, geht aber. Heutzutage leider schon eine Erwähnung wert: Gedruckte Bedienungsanleitung über 20 Seiten, erfordert aber gute Augen.

Inbetriebnahme: Eine Batterie ist bereits im Gerät eingelegt. Reset-Knopf drücken, Grunddaten einstellen: Uhrzeit Stunde und Minute, Gewicht, Körpergröße, Schrittlänge. Die Schrittlänge wird aufgrund der Körpergröße berechnet und vorgeschlagen, für eine exakte Einstellung kann man eine vorgegebene Strecke (z.B. Laufstrecke 400 m) einstellen und abgehen / -laufen. Dann errechnet das Gerät aufgrund der zurückgelegten Schritte die durchschnittliche Schrittlänge - genauer geht's eigentlich nicht.

Betrieb: Man startet den "Workout-Modus" und legt los. Beenden nicht vergessen. Zwischendurch geht das Gerät in den Energiesparmodus, sprich: die Anzeige wird nicht aktualisiert. Die Werte werden jedoch weiterhin aufgenommen, und nach Knopfdruck ist das Gerät auch sofort "wach". Gemessen werden (natürlich) die Schritte, die zurückgelegte Strecke, Durchschnittsgeschwindigkeit, Kalorienverbrauch und verbranntes Fett. Wie die letzten beiden Werte ermittelt werden, wird leider nicht verraten.

Statistik: Bis auf das Fett werden die Werte gespeichert und sind für die letzten sieben Tage abrufbar.

Fazit: Kein Vergleich mit den Billig-Teilen, die man überall nachgeschmissen bekommt. Allerdings auch nicht billig. Für das Geld bekommt man ein exakt arbeitendes Gerät, das einem sicher Freude macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schaltet zu schnell aus, 9. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Omron Schrittzähler Jogstyle (Ausrüstung)
Kann nur zum joggen benutzt werden und da sollte man nicht stehen bleiben da sich das Gerät sehr schnell ausschaltet und nicht wieder einschaltet.
Stand so nicht in der Beschreibung ansonsten hätte ich es nicht gekauft da es auch nicht gerade billig ist.
da sinb günstigere viel besser die schalten sich nicht aus bzw nur sehr späht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schrittzähler, 22. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Omron Schrittzähler Jogstyle (Ausrüstung)
Sehr guter Schrittzähler mit welchem man zwischen dem Jogging und normalen Laufen unterscheiden kann. Die Messung der Distanzen kommt plus-minus hin. Man kann das Gerät sehr einfach befestigen und gut tragen. Bei joggen stört das Gerät je nach Art des Tragens mimim.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Funktionieren sollte er schon!, 11. Oktober 2012
Von 
MS - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Omron Schrittzähler Jogstyle (Ausrüstung)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Zunächst fing alles ganz einfach an. Mit dem Druck auf die SET Taste wurden die persönlichen Daten wie Größe, Gewicht und Schrittlänge abgefragt und konnten ganz einfach eingegeben werden. Da die Schrittlänge eine wichtige Angabe zur Ermittlung der Laufstrecke, der Durchschnittsgeschwindigkeit und des Kalorienverbrauches ist, hatte ich diese vorher schon ermittelt.
Dann wollte ich diesen Wert beim ersten Lauf mit dem Gerät überprüfen. Es war einfach, mit einem längeren Druck auf „Start“ alle Werte mit einem Schlag auf “0“ zu setzen. Nur die Anzahl der Schritte nicht! Die blieb einfach auf ihrem Wert stehen. Man musste ihn sich also merken und nach der Strecke von der angezeigten Anzahl abziehen. Das verbessert die Kopfrechenfähigkeit, aber ist aber wohl nicht Sinn der Sache!
Nach ein paar weiteren Nutzungen stellte ich dann fest, dass nach der Laufstrecke zwar die Zahl der Schritte und die gelaufenen Kilometer angezeigt wurden, aber die Durchschnittsgeschwindigkeit und der Kalorienverbrauch auf null standen. Und als ich dann auch die Laufzeit beim Durchscrollen der Werte nicht mehr finden konnte, habe ich den Zähler durch eine sehr preiswerte Stoppuhr am Handgelenk ersetzt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Omron Schrittzähler Jogstyle, gelb, HJ 300 EY
EUR 42,86
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen