Kundenrezensionen


130 Rezensionen
5 Sterne:
 (90)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


44 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn!
Es gibt wahrscheinlich nur ein Wort, um Guy Ritchies Vorgänger von „Snatch" zu beschreiben: Cool!! Kartenhai Eddy hat ein Problem: Er hat beim einem getürkten Pokerspiel verloren und schuldet dem skrupellosen Gangster „Hackebeil" Harry jetzt ein Vermögen. Er und seine Freunde haben eine Woche Zeit, das Geld zu besorgen. Aber sie sind nicht die...
Veröffentlicht am 7. Oktober 2003 von Robin Hood

versus
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Film Top - Bild Flop, einer Bluray unwürdig!!!
Zu dem Film gibt es hier ja genug zu lesen, der ist einfach genial!
Allerdings ist das Bild so stark verkörnt und verrauschen und teilweise so unscharf das man überlegt den Film aus zu machen allerdings fesselt einen die Story und man will wissen wie es weiter geht!
Naja wie gesagt der Film lohnt sich da die Story cool und witzig ist und der Film einem...
Veröffentlicht am 21. März 2011 von R. Reuter


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Film Top - Bild Flop, einer Bluray unwürdig!!!, 21. März 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Bube, Dame, König, Gras [Blu-ray] (Blu-ray)
Zu dem Film gibt es hier ja genug zu lesen, der ist einfach genial!
Allerdings ist das Bild so stark verkörnt und verrauschen und teilweise so unscharf das man überlegt den Film aus zu machen allerdings fesselt einen die Story und man will wissen wie es weiter geht!
Naja wie gesagt der Film lohnt sich da die Story cool und witzig ist und der Film einem eine ganz eigne Stimmung vermittelt!
Naja ausserdem ist die Besetzung TOP und der Sound ist auch ok!
Aber nochmal das Bild ist eine Zumutung und wie oben bereits geschrieben einer Bluray wirklich einfach nur unwürdig!
Also ich gebe trotzdem 3Sterne allerdings nur weil der Film so Hammer ist!

Film: 5Sterne
Sound: knappe 4Sterne
Bild: 1Stern
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinn!, 7. Oktober 2003
Rezension bezieht sich auf: Bube Dame König grAS (DVD)
Es gibt wahrscheinlich nur ein Wort, um Guy Ritchies Vorgänger von „Snatch" zu beschreiben: Cool!! Kartenhai Eddy hat ein Problem: Er hat beim einem getürkten Pokerspiel verloren und schuldet dem skrupellosen Gangster „Hackebeil" Harry jetzt ein Vermögen. Er und seine Freunde haben eine Woche Zeit, das Geld zu besorgen. Aber sie sind nicht die einzigen in der Londoner Unterwelt, die Probleme haben, und so entwickelt sich Stück für Stück eine megaschräg abgefahrene Story, in der sich eine Menge durchgeknallter Typen um eine halbe Million Pfund, eine Wagenladung Marihuana und zwei wertvolle antike Gewehre balgen. Dabei kreuzen sich zwangsläufig immer wieder ihre Wege. Jedes Mal, wenn das passiert, geschieht eine Katastrophe. Und es wird immer schlimmer... Ein aberwitziger Aufbau der Story mit unerwarteten Wendungen, abgedrehte Charaktere, geschliffene Dialoge und jede Menge skurriler schwarzer Humor sorgen dafür, dass der Zuschauer bis zum Schluss begeistert mitlacht, mitfiebert - und dann beginnt ein gewaltiger Showdown!
Neben Tempo, Action, und hervorragenden Darstellern sorgt der Soundtrack (viele James Brown- Songs!) dafür, dass der Film nie an Schwung verliert. Angucken!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bildqualität der Blu-Ray lässt zu wünschen übrig, 9. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bube, Dame, König, Gras [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Film ist genial, da brauche ich nichts zu zu sagen.
Leider ist jedoch die Blu-Ray Umsetzung ziemlich körnig und verrauscht - wird wohl schlechtes Ausgangsmaterial sein. Der Kauf der DVD dürfte jedenfalls bzgl. Bildqualität keine Nachteile bringen (und sorgt momentan in Bezug auf die Blu-Ray für eine Halbierung des Preises).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absolutes Highlight - Kult !!!, 27. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Bube Dame König grAS (DVD)
Wer die Briten und vor allem London ein bißchen näher kennt ( & schätzt) fühlt sich hier von Anfang an "sau-wohl". Selten ist ein Film so witzig, rasant, grotesk und abgefahren wie dieses Meisterstück. Das Milieu ist genial einfangen und die Darsteller hätten besser nicht gewählt werden können. Die deutsche Fassung ist ganz witzig, fällt aber um Meilen zurück verglichen mit der Originalfassung. Der Londoner Straßen-Jargon ist absolut köstlich. Tip: Unbedingt auch mal die OF ansehen!
Fazit: 5 Sterne Deluxe und wesentlich kultiger als z.B. "Pulp Fiction"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Verwirrspiel!!!, 25. Juli 2005
Rezension bezieht sich auf: Bube Dame König grAS (DVD)
Die vier Londoner Bacon, Soap, Tomm und Eddie sind dicke Freunde. Eddie ist ein geradezu begnadeter Pockerspieler und die Freunde setzen all ihr Geld bei einem illigalen Pokerspiel gegen den Londoner Unterweltboss "Hackebeil-Harry" auf ihn. Dummerweise wird Eddie von Harry gelinkt und kommt mit einem riesigem Berg an Schulden zu seinen Freunden zurück. Innerhalb einer Woche sollen die Vier 500.000 Pfund zusammenzahlen, sonst verlieren mehr als nur Geld. Legal geht das wohl nicht, also suchen sie die Jungs eine lukrative, aber illigale Möglichkeit. Da die Nachbarn gerade einen Überfall planen, ist die Idee, diese nach dem Überfall um ihre Beute zu erleichtern doch die perfekte Gelegenheit. Oder etwas nicht.....?
Der Film von Madonna-Gatte Guy Ritchie ist ein starkes Verwirrspiel nach der Art "wer hat wen gelinkt und wer muß dafür bezahlen?". Die bunte Mischung an Charakteren und die Notsituation der Vier, die das ganze Chaos auslöst, sorgen für ein unterhaltsamen und kurzweiligen Filmspaß. Mittfiebern und Lachen sind hier die ganze Zeit angesagt! Kein Wunder, dass der Film schon seit Jahren als Geheimtipp rumgereicht wird. Ich habe ihn bereits vor ein paar Jahren gesehen und war ebenso begeistert wie letzte Woche, als ich ihn nochmal gesehen hatte. Von Anfang bis zum Ende, das auch noch einige schöne Lacher bereit hält, ist dieser Film wunderbar schräg und so unnachahmlich locker in seiner Erzählweise. Dazu dieser typisch-britisch trockene Humor, was für eine Mischung!
Mein Tipp: Leute, kauft den Film! Mit dem aktuellen Kaufpreis von 8.- € wird man echt gut bedient und hat einen tollen Filmabend. Am besten, man schaut ihn sich mit ein paar Freunden an, dann hat man hinterher noch eine Menge zu Reden! Viel Spaß dabei!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kultverdächtig!!!, 19. März 2003
Von 
Rezension bezieht sich auf: Bube Dame König grAS (DVD)
"Bube, Dame..." wird immer wieder mit Tarantino-Filmen verglichen. Ich denke, er ist etwas anders, wenngleich Leute, die Tarantino mögen, sicher nicht enttäuscht sein werden. Im Vergleich zu Tarantino fehlen vor allem die langen "abgedrehten" Dialoge, die nicht unbedingt etwas zum Gang der Handlung beitragen. Das heißt nicht, dass die Dialoge in "Bube, Dame..." nicht gut wären; ganz im Gegenteil: Die Dialoge sind witzig und intelligent; geboten wird englischer Humor. Wenn man der englischen Sprache einigermaßen mächtig ist, sollte man auf jeden Fall die englische Originaltonspur wählen. Der Film erschöpft sich keineswegs in (sehr guten) Dialogen. Vielmehr besticht er auch durch seine Handlung, die nicht nur spannend ist, sondern auch durch einige Wendungen verblüfft. Vor allem laufen sämtliche Handlungsstränge perfekt zusammen und man hat den Eindruck, dass keine Sekunde des Films überflüssig ist. Der Film besticht auch durch die vielen Charakterköpfe, die hervorragend gespielt und in Szene gesetzt werden. Abgerundet wird das Meisterwerk durch die auffallend gute und zur Handlung passende Filmmusik.

Alles in allem ist "Bube, Dame..." einer der besten, kultverdächtigen Filme, die ich kenne. Zum Kauf der DVD kann man nicht zuletzt auch deshalb raten, weil "Bube, Dame..." zu der Sorte Film gehört, die man sich immer wieder ansehen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Film, DVD leider nicht, 12. Juni 2003
Von 
D. Rahn (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Bube Dame König grAS (DVD)
Mit diesem Film hat Regisseur Guy Ritchie eine Meisterleistung vollbracht, BDKG strotzt nur so von Wortwitz und coolen Spruechen ( sogar in der deutschen Synchronisation ). Die Schauspieler ( groesstenteils Kumpels von Guy Ritchie ) spielen Ihre Rollen so ueberzeugend, man koennte meinen Sie kommen wirklich aus dem kriminellem Milieu :)
Einzig und allein die Qualitaet der DVD laesst etwas zu wuenschen uebrig. Etwa in der Mitte des Films tauchen auf einmal Untertitel in englisch auf und das laesst sich auch nicht ausschalten. Die Extras auf der DVD sind auch nicht gerade ueppig, Interviews und der Kinotrailer sind das absolute minimum. Etwas mehr haette wirklich nicht geschadet.
Trotzdem gebe ich der DVD 5 Sterne, weil ich mir den Film sicherlich noch oefter angucken werde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wahnsinns Film in VHS Qualität, 10. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Bube, Dame, König, Gras [Blu-ray] (Blu-ray)
Zum Film:

Der Film ist absolut genial, daran ist nichts auszusetzen.
Sowohl die Handlung als auch die schauspielerische Leistung ist phänomenal!
Hier hätte man durchaus 5 Sterne vergeben können.

Zur technischen Umsetzung:

Die Blu-ray Version hatt mich stark an die Qualität meiner alten Videokassetten oder an diverse Moviestreams aus dem Internet (kino.**) erinnert.
Nach den ersten 2 Minuten hatte ich gehofft, die Qualität würde sich verbessern. Die Hoffnung, die Qualität sei nur deshalb so schlecht, weil die ersten paar Minuten auf einer Rückblende beruhen, starb spätestens nach den ersten 10 Minuten.
Wie kann man einen so tollen Film technisch gesehen so komplett versauen?! Echt schade für den Film an sich und den Filgenuss...da fragt man sich, was die sich dabei gedacht haben.
Für eine Blu-ray absolut inakzeptabel!
Hätte man mir den Film gezeigt, ohne dass ich gewusst hätte, welches Medium verwendet wurde, hätte ich ohne zu lügen und zu übertreiben VHS....höchstens wenn überhaupt DVD gesagt.
Wie gesagt leider bittere Enttäuschung und Augenkrebs über die Blu-ray Version!
Deshalb nur einen Stern.

Fazit:

Mit meiner Bewertung bewerte ich das Produkt an sich und nicht den Inhalt, bzw. den Film.
Da man sich diese Blu-ray Version absolut sparen kann, gibts nur einen Stern von mir...schade, hätte man vermeiden können, indem man sich ein bisschen mehr Mühe gegeben hätte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was noch keinem aufgefallen ist, 24. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Bube Dame König grAS (DVD)
Viele positive Kritiken wurden über diesen Film bereits geschrieben und ich will mich hier der Finf-Sterne-Bewertungs-Kommission anschließen. Ich liebe diesen Film, und finde ihn absolut witzig, bitterböse, zynisch, schräg, originell, schwarzhumorig und gespickt mit amüsanten Anspielungen und Ironien.
Eine der Ironien scheint bislang etwas untergegangen zu sein. Es geht darum, dass die Jungs möglichst schnell 500.000 Pfund auftreiben müssen und in ihrem Lagerraum beratschlagen, wie sie dies wohl innerhalb einer Woche schaffen können.
Der Witz ist, dass das Lagerhaus gestopft voll ist mit kostbarsten Antiquitäten die wenn man sie verkaufen würde lässig die erforderliche Summe einbringen würden. Alleine der Regence-Schreibtisch auf dem die Jungs ihre Flaschen abstellen und die Füße drauflegen kostet Unsummen. Leider geht das meiste des Mobiliars bei dem anschließenden Showdon zu Bruch aber ich finde diese Ironie einfach hinreißend.
Diesen Film kann mann sich wirklich mehrfach ansehen und wird immer wieder neue Details entdecken. Sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verwechslungskomödie mit Tempo und Humor., 17. September 2006
Von 
Lothar Hitzges (Schweich, Mosel, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Bube Dame König grAS (DVD)
Mehrere leicht bis schwerkriminelle Gruppierungen kommen sich ungewollt ins Gehege und das hat dramatische Folgen. Da sind zum einen die vier Protagonisten. Sie sind die Harmlosen in diesem Spiel. Schnell viel Geld beim Pokerspiel verdienen und damit ihrem schwerverdienten Geld eine gute Rendite zukommen lassen ist nicht wirklich kriminell. Die Sache geht natürlich schief und die Jungs stehen mit einer halben Million Pfund Schulden da, die sie in einer Woche begleichen sollen.

Hinter der Pokerrunde steckt ein ganz besonders böser Junge, der das Spiel nicht nur manipuliert hat, sondern auch noch einen Tross anderer Krimineller in seinem Fahrwasser mitschwimmen lässt. Darunter auch zwei Kleinkriminelle, die für ihn zwei alte wertvolle Gewehre stehlen sollen und ein Geldeintreiber, der seinen elfjährigen Sohn dabei immer mitnimmt, damit er ein richtiges Handwerk erlernt.

Dann gibt es dann ein Grüppchen erfolgreicher Grasanbauer die ins richtig große Geschäft einsteigen wollen. Dazu kontaktieren sie ebenfalls einen richtig bösen Dealer, der natürlich ebenfalls kein Interesse an einem ehrlichen Abschluss hat.

Da die Grasanbaugruppe gleich neben der Pokerverlierergruppe wohnt weckt das Begehrlichkeiten. Die verschiedenen Beutestücke wechseln an jenen Tagen mehrmals den Besitzer. Manchmal findet dieser Wechsel gewaltfrei und zufällig, manchmal aber auch ganz anders statt.

Der Film ist beim erstenmal eigentlich gar nicht ganz vollständig für den Zuschauer zu erfassen. Zu viele Handelnde und zu viele Interessen kommen da zusammen. Aber gegen Ende lichten sich die Reihen und aus der verwirrenden Handlung wird ein Schuh. Ein rundum gelungenes Verwechslungsspiel mit viel schwarzem englischem Humor.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bube, Dame, König, grAS
Bube, Dame, König, grAS von Jason Flemyng (DVD - 2010)
EUR 4,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen