Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau das Richtige!
Absolut top! Genau das, was ich gesucht hatte. Im Gegensatz zu manchen Konkurrenzprodukten ist hier der Pufferakku gleich integriert.
Die Kritik von manchen Kunden, dass die Leuchtdioden bei Tageslicht nicht leicht zu erkennen seien kann ich nicht ganz nachvollziehen. Hat man einmal die passende Einstellung gewählt und auch gleich kontrolliert (an schattiger...
Veröffentlicht am 4. Mai 2011 von praydotell

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Knapp daneben
Hallo,

bei meinem Rad war das ReeCharge beim Kauf mit dabei.
Ich hab mich auch gefragt, warum der Spannungsregler nicht im
Akkugehäuse integriert ist. Zumal nimmt man das
ReeCharge ja schon mal ab des Diebstahles wegen.
Nur in der Anleitung steht, daß der Spannungsregler nicht ohne das
ReeCharge betrieben werden darf. Man...
Vor 22 Monaten von fred99 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau das Richtige!, 4. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Dahon BioLogic ReeCharge für iPhone und iPod (Elektronik)
Absolut top! Genau das, was ich gesucht hatte. Im Gegensatz zu manchen Konkurrenzprodukten ist hier der Pufferakku gleich integriert.
Die Kritik von manchen Kunden, dass die Leuchtdioden bei Tageslicht nicht leicht zu erkennen seien kann ich nicht ganz nachvollziehen. Hat man einmal die passende Einstellung gewählt und auch gleich kontrolliert (an schattiger Stelle ggf) reicht es auch.
Nach Preis-Leisungsverhältnis gibt es keine andere Wahl. Weder BM, noch andere Produkte sind so flexibel. Der einzige Kritikpunkt, der mir einfällt ist, dass ich den drahtlosen SIGMA-Tacho an anderer Stelle befestigen musste, weil der BioLogic ReeCharger sich scheinbar bei stromführenden Leitungen auf den Empfang der Signale des Tachos negativ auswirkte.
Insgesamt bin ich aber vollkommen zufrieden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Knapp daneben, 19. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Dahon BioLogic ReeCharge für iPhone und iPod (Elektronik)
Hallo,

bei meinem Rad war das ReeCharge beim Kauf mit dabei.
Ich hab mich auch gefragt, warum der Spannungsregler nicht im
Akkugehäuse integriert ist. Zumal nimmt man das
ReeCharge ja schon mal ab des Diebstahles wegen.
Nur in der Anleitung steht, daß der Spannungsregler nicht ohne das
ReeCharge betrieben werden darf. Man kann also dann nicht einen Meter
ohne ReeCharge fahren. Denn bei meinem Rad war der Spannungsregler
parallel zu Beleuchtung am Nabendynamo fest angeklemmt.

Ich habe mir den Spannungsregler mit kleinen Kabelbindern an das
Gummiband des ReeCharge befestigt und mit dem Gerät verbunden.

Dann habe ich eine 2-Draht-Litze vom Nabendy-
namo zur Lenkstange gelegt. Dort ist der ReeCharge befestigt.
Mit einer 2poligem Mini-Steck Kupplung aus der Elektronik kann ich nun immer
die gesamte Einheit abnehmen.

Außerdem hab ich mal den Spannungsregler aufgemacht:
(Gehäusedeckel ist über Nasen eingeklicht)
Da fliesst nach kurzer Zeit sofort Wasser durch den Gehäusespalt,
da ist nichts abgedichtet. Ich habe die Elektronik mit Verguß-Silikon
ausgegossen nun kann kein Wasser eindringen.

Mein ReeCharge hängt an einem Alfine-Nabendynamo mit 3W Leistung
Der Frontscheinwerfer ist ein B&M CYO RT 40 Lux und
hinten sitzt ein B&M TOPLIGHT Line plus.

Das gleichzeitige benutzen des Lichtes plus aufladen eines einfachen
Handys funktioniert zwar, aber dann dauert es etwas länger bis der
Akku voll ist.

4 Sterne hätte das Gerät fast gehabt, aber nicht mit dem externen
Spannungsregler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gefällt mir, weil:, 7. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Dahon BioLogic ReeCharge für iPhone und iPod (Elektronik)
+ Das Ladegerät ist solide und gut verarbeitet.
+ Der USB-Stecker lässt sich leicht andocken, hält dort aber bombenfest. Die wetterfeste Versiegelungskappe tut genau das, was sie soll.
+ Das Ladegerät lässt sich problemlos abnehmen und problemlos über einen PC oder das Stromnetz aufladen.
+ Es wird im Gegensatz zum wesentlich teureren Busch & Müller kein zusätzlicher Pufferakku gebraucht, um das Smartphone auch im Stand aufzuladen, da dieser bereits integriert ist.
+ Smartphone und interner Akku lassen sich (gleichzeitig) bereits mit 12km/h voll aufladen.
+/- Es sind sechs gängige Adapter enthalten, jedoch kein (!) Micro-USB .
- Die Knöpfe sind zu klein gestaltet und auch lässt sich nicht sofort erkennen ob eine Taste aktiviert wurde oder nicht.
- Die LEDs lassen sich bei direkter Sonneneinstrahlung nicht so gut ablesen.
- Der kleine Spannungsregulator hätte eigentlich gleich mit in das Gehäuse eingebaut werden können...

Alles in allem ein gutes und solides Ladegerät, das genau das tut was es soll und dazu noch zu einem absolut attraktiven Preis erhältlich ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Provisorium, 2. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Dahon BioLogic ReeCharge für iPhone und iPod (Elektronik)
* Apple-Produkte können nicht direkt an der USB Buchse angeschlossen werden, sonst wird nicht aufgeladen. Stattdessen ist ein Adapter (USB auf USB, sic!) notwendig, der Regen und Spritzwasserschutz geht dadurch verloren. Zudem macht die dann isgesamt 5cm lange Steckerkonstruktion keinen besonders stabilen Eindruck.
* Wenn nur noch eine der drei Ladzustand-LED leuchtet, meldet mein IPhone "Aufladen mit diesem Zubehör nicht unterstützt", trotz des Adapters.
* Das Kabel zum Dynamo enhält einen dicken Spannungsregulator, der nicht wie das eigentliche Gerät vom Fahrrad abgenommen werden kann. Warum ist dieser nicht im Gerät integriert?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Kein guter erster Eindruck, 20. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dahon BioLogic ReeCharge für iPhone und iPod (Elektronik)
Ich brauche ein Ladegerät am Rad für diverse Verbraucher. Insbesondere mein "altes" iPod Touch 4G möchte dauernd Energie. Bin ich also auf die dummdreisten Marketing Sprüche von Dahon BioLogic reingefallen und habe mir im Wahn dieses "ReeCharge für IPhone und IPod" bestellt.

Der Einbau war schwierig: Die Schlaufen um den Spannungsregler zu befestigen sind sofort! gerissen, also musste Panzertape nachhelfen. Den Stecker zu montieren war nicht schwer, wenn!!! man die beiden Kabelöffnungen aufbohrt, damit zwei Kabel durchpassen. Steht aber nicht in der Anleitung. Dummerweise wurden beim montieren eine der Kontaktlaschen am Nabendynamo zurückgedrückt durch die erhöhte Dicke der Kabel und federt nun nicht mehr, bekommt also keinen Kontakt. Andere Hersteller legen dem Produkt einen solchen Nabendynamostecker bei.

Sehr ärgerlich, aber mit Improvisation und gefummel ging dann ein provisorischer Test. Trotzdem muss ich nun mein Nabendynamo vom Fachhändler reparieren lassen, wegen dem fehlenden 1,20 € Stecker.

Test brachte die "erwartete" Enttäuschung, das sich ein Applegerät nicht direkt aufladen lässt. Ein anderer Rezensent berichtet von einem ominösen USB auf USB Adapter, aber sowas finde ich nicht im Amazon Angebot. Wenn ich allerdings mein Tascam iM2, ein auf den Connector aufsetzendes Stereo Mikrophon mit MiniUsb Ladeeingang anschließe, lädt das iPod. Trotzdem, dieses Zusatzgerät ist erstmal sehr teuer und eher selten verbreitet. Der wichtigste Artikelmerkmal wird stumpf nicht erfüllt: mit diesem Ladegerät kann man OOTB keine Applegeräte wie iPhone oder IPod laden, nur indirekt durch Zusatzteile, die im Lieferumfang nicht enthalten sind. Frechheit hoch drei und grenzt meines Erachtens an Betrug.

Zufrieden bin ich damit nicht. Bin am Überlegen es wieder zu reklamieren, aber erstmal ein paar Tests und dann mal schauen. Verunsichern tut mich auch die Behauptung eines anderen Rezensenten, der behauptet, das man den Laderegler ohne ReeCharge nicht benutzen darf. Ich habe darauf keinerlei Hinweis im Manual gefunden und auch mein Fahrradhändler fand die Behauptung komisch.

Aber die Idee, sein NabenDynamo als Energiequelle zu nutzen finde ich extrem gut. So geht nachhaltige Energiewende.

Fazit: Dahon BioLogic ReeCharge für iPhone und iPod

+Leicht
+Einfach zu bedienen

-nicht wirklich für iPhone und IPod geeignet
-Schlechtes und brüchiges Befestigungsmaterial für Laderegler
-Am ordentlichen Stecker für das Nabendynamo wurde gespart

EDIT

Nach 3 Wochen testen hab ich das Ding behalten. Um es voll zu laden brauche ich ca 60km bei 20-25km/h - es hat am Ende mehr Nutzen als Schaden, mir ein paar mal aus der Energieklemme geholfen, die Kritikpunkte bleiben jedoch bestehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer Strom für unterwegs, 3. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dahon BioLogic ReeCharge für iPhone und iPod (Elektronik)
Ich fahre mit dem Bike meine Strecken meistens mittels iPhone, aber das braucht ziemlich viel Akku. Aber mit diesem Zusatzspeicher wird das Display nie schwarz
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Doesn't work with Samsung smartphones, 20. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dahon BioLogic ReeCharge für iPhone und iPod (Elektronik)
If you need to charge your Samsung smartphones this is not the product for you. Don't waste your money on this. Very clever for the seller to include adapters for Samsung smartphones when they are not supported...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sehr gutes Produkt wenn nicht..., 18. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dahon BioLogic ReeCharge für iPhone und iPod (Elektronik)
...beim fahren der USB-Stecker andauernd rausrutschen würde. Funktionstechnisch einwandfrei aber die Sache mit den Steckverbindungen ist einfach nur lästig. Der Ladevorgang funktioniert sicher, das iPhone behält seine Kapazität, aber wie gesagt wenn nicht...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Brauchbar, 14. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dahon BioLogic ReeCharge für iPhone und iPod (Elektronik)
Nach eine Woche testen bin ich doch zufrieden mit der ReeCharge und habe die letzte Woche mein HTC Tattoo ausschließlich aufgeladen mit dieses Gerät.

Nur drei Sternen:
Die Bedienung ist schlecht weil man kein optische Rückmeldung hat ob die Lade-/Entladefunktion eingeschaltet ist. Die zwei LED's sind bei Tageslicht nicht wahrnehmbar ob die leuchten oder nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen