Kundenrezensionen


371 Rezensionen
5 Sterne:
 (258)
4 Sterne:
 (58)
3 Sterne:
 (16)
2 Sterne:
 (13)
1 Sterne:
 (26)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


58 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieser Vollautomat ist fast unschlagbar!
Wir besitzen diese Maschine jetzt seit knapp einem halben Jahr und als bisheriges Fazit kann ich nur sagen: Fast nicht zu schlagen!

Ich bin absoluter Kaffee-Fan, wobei allerdings der Genuss für mich immer im Vordergrund steht. Das heißt ich bin kein Sucht-Trinker, der sich täglich mindestens 10 Tassen koffeinhaltige schwarze Brühe in den...
Vor 7 Monaten von Fontainbleau_Jesus veröffentlicht

versus
42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Erstes Jahr top, zweites Jahr flop
Zu dieser Maschine wurde schon alles Beschreibende und Positive gesagt, daher beschränke ich mich auf die primär negativen Erfahrungen, die ich mit der CI gemacht habe.

Im ersten Jahr waren wir sehr zufrieden mit der Maschine, sie tat, was sie sollte. Im zweiten Jahr begannen die Probleme und wir mussten die Maschine bereits 3x einschicken, da...
Vor 17 Monaten von Olaf Koch veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gelungene Maschine, 23. März 2011
Die Maschine tut nun seit 4 Monaten ohne Probleme ihren Dienst und wir sind im 4 Personenhaushalt restlos zufrieden.
Für jeden Geschmack der richtige Genuss, leichte Bedienung und Pflege.
Alle notwendigen Reinigungseinheiten werden im Display angezeigt und man wird auch per Display durch das Programm geführt.
Eine Kleinigkeit können wir jedoch bemängeln. Der Aufdruck auf den Wähltasten für Cappucino und Kaffee ist durch deren vermehrte Nutzung schon verblasst. Wir haben einen Streifen Tesafilm über die Tasten geklebt um sie vor dem vollständigen Verblassen zu schützen.
Ebenso wäre es schön, wenn man auch die Milchschläuche, Dichtungen der Milchbehälter und Reinigungsbürsten im Handel als Ersatzteile kaufen könnte. Der Wasserfilter und die Reinigungsmittel sind zu erschwinglichen Preisen in jedem Fachhandel erhältlich.
Das Gerät bietet für einen vergleichbar günstigen Preis super Kaffegenuss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Volle Kaufempfehlung auch nach 9 Monaten Benutzung, 7. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Melitta E 970-101 silber Kaffeevollautomat Caffeo CI -One-Touch-Funktion -LCD-Display -Milchbehälter (Haushaltswaren)
Nach nunmehr 9 Monaten und 2300 "Bezügen" (so nennt Melitta das Zubereiten von 1 Tasse Getränk) sind wir sehr zufrieden mit unserer Wahl.
Bislang keine Probleme ... toi toi toi ...

Eigentlich wollten wir keinen Melitta Vollautomaten mehr, nachdem wir viel Ärger mit dem Vorgänger Caffeo 64 hatten. Zum Glück hatten wir eine 5-Jahre Garantieverlängerung. Wir stellten dann aber fest, daß am Markt zur Zeit keine bessere Maschine (für unsere Ansprüche) zu kriegen ist.

Unsere Auswahlkriterien:
- Brüheinheit herausnehmbar (Jura scheidet also aus)
- 2 Kaffeesorten für Espresso + Kaffee (obwohl wir nur noch 1 Sorte verwenden :-
- kein (vermeintlich) anfälliger Klappmechanismus wie bei Bosch
- Milch darf nicht in die Maschine eingesogen werden (Sauberkeit)
- kein Stromverbrauch im ausgeschalteten Zustand (kann man im Laden nur schwer prüfen)
- Getränkeauslauf hoch genug für Latte Gläser (keine Selbstverständlichkeit!)
- persönlich abzuspeichernde Kaffee-/Milchmenge (My Coffee Taste)

Zu den Kritikpunkten, die wir im Vorwege gelesen hatten:
- Die Wasserschale wird zu schnell voll => wir stellen einen Becher drunter zum An-/Ausschalten und für Easy Cleaning (Schnellreinigung nach jedem Milchbezug)
- Milch und Milchschaum sind nur warm und nicht heiß => stimmt, macht aber nichts. Ein Latte Glas wird vorher angewärmt mit der Taste "Heißwasserbezug". Die Verteilung in Schichten Milch/Kaffee/Schaum ist aus meiner Sicht perfekt.
- Milchschaum wird nicht fest genug => können wir nicht nachvollziehen.
- Die Tastenbeschriftung verschwindet schnell durch Abnutzung => stimmt leider. Bisher aber nur bei der "My Coffee" Taste ganz rechts.

Fazit:
Klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Kaffeevollautomat, 29. November 2011
Wir haben unsere Caffeo Ci jetzt 3 Monate und sind total begeistert von der Maschine.
Es ist unser 3. Kaffeevollautomat, hatten vorher Geräte von der Fa. Saeco (Incanto und Syntia).

Die vielen Einstellmöglichkeiten (kleiner und großer Kaffee, Cappuccino, Cafe Latte, Milch und Heißwasser und das noch mal 4 mit der mycup-Taste) sind einfach der Hammer. Wir benutzen eigentlich nur die 6 Grundeinstellungen, die reichen für uns vollkommen. Bei jedem Kaffee kann man die Stärke, Menge, Temperatur usw. einstellen. Einfach genial!

Wasserbehälter (1,8 l): Ist auf alle Fälle ausreichend. Sollte auf keinen Fall größer sein, denn mit dem abgestandenen Wasser wird auch die Kaffeequalität beeinträchtigt.

Tropfschale: Wir stellen immer eine Tasse unter, da muss man dann auch nicht mehrmals täglich entleeren. Der Spülgang ist nur beim Ein- und Ausschalten (die Zeiten kann man individuell einstellen) und beim "Easy Cleaning" (nach jedem Milchbezug), da stelle ich auch immer eine Tasse darunter. Weiters spült sie IN der Maschine nach jedem Kaffee, das kann man nicht beeinflussen.

Reinigung: Die Maschine ist einfach zu reinigen. 1x in der Woche sollte man auf jeden Fall die Milcheinheit und die Brühgruppe reinigen - geht aber ganz schnell. Sie hat auch ein Reinigungsprogramm (ca. alle 2-3 Monate) - finde ich auch super, dadurch weiß ich, dass die Maschine wirklich hygienisch ist.

Milchschaum: Ist einfach klasse!!! Wir mussten wirklich viele verschiedene Milchsorten kaufen um den perfekten Schaum zu bekommen. Aber es funktioniert auf alle Fälle - der Schaum bleibt bis zum letzten Schluck fest. Weiters finde ich toll, dass die Milch einen eigenen Milchauslauf hat, ist einfach hygienischer. Wir geben den Schlauch immer direkt in die Milchpackung - funktioniert ganz toll.

Bohnenbehälter: Die Maschine besitzt 2 Behälter. Wir benutzen aber nur einen, da wir lieber öfters nachfüllen, damit der Kaffee sein Aroma nicht verliert.

Service: Hatte jetzt noch kein Problem mit der Maschine. Aber ich war total begeistert, als ich die Maschine auspackte und ein Willkommenspaket (mit Ersatzschlauch, diversen Reinigern, kleine Bürste für die Reinigung der Milchdüse und einen Gutschein) drinnen war. Den Gutschein lösten wir auch gleich ein (einfach per Internet) und wir bekamen dann einen Kaffee (Dallmayr), Reiniger für das Milchsystem und Pralinen. Also so ein Service kenne ich von Saeco auf keinen Fall.

Ich hoffe, dass ich jetzt die wichtigsten Punkte erklärt habe. Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Erstes Jahr top, zweites Jahr flop, 25. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zu dieser Maschine wurde schon alles Beschreibende und Positive gesagt, daher beschränke ich mich auf die primär negativen Erfahrungen, die ich mit der CI gemacht habe.

Im ersten Jahr waren wir sehr zufrieden mit der Maschine, sie tat, was sie sollte. Im zweiten Jahr begannen die Probleme und wir mussten die Maschine bereits 3x einschicken, da unterschiedlichste technische Defekte auftraten, von Softwarefehlern bis hin zu einer undichten Brüheinheit oder Problemen des Mahlwerks, undichte Dichtungen, usw. Diese wurden von Melitta aufgrund von Garantie/Gewährleistung übernommen, uns wurde jedoch mitgeteilt oder besser gesagt angedroht, dass zukünftige Reparaturen (trotz Granantie) nicht mehr übernommen werden, da wir die Maschine angeblich unsachgemäß gewartet und nicht richtig entkalkt hätten. Ist schon ein starkes Stück, sich solche Vorwürfe anhören zu müssen; denn wir haben die Maschine sehr wohl sachgemäß und nach Vorgabe der Maschine, mit Original-Melitta Entkalkungstabs, entkalkt. Wenn der Vorgang als solcher bereits nicht richtig funktioniert, die Maschine also nicht vollständig entkalkt wird, ist das ein Konstruktions- und kein Bedienungsfehler. Die Entkalkung selbst ist ebenfalls ein großes Manko der Maschine, da stets Rückstände des Entkalkers in der Maschine hängenbleiben und man den Prozess mindestens ein weiteres Mal (ohne Tab) wiederholen und noch mehrfach durchspülen muss, wenn man kein Entkalkungsmittel im Kaffee haben möchte. Sicherlich alles andere als gesundheitsfördernd. Ich weiß jetzt schon ziemlich genau, die Maschine übersteht das dritte Lebensjahr nicht, wenn es so weitergeht oder wird gar kurz nach der Garantiezeit ausfallen. Bei dem Preis ist das Qualitäts-/Leistungsverhältnis entsprechend miserabel. Weitere Probleme, die aufgetreten sind, waren beispielsweise ein mangelhaftes Nachrutschen der Kaffeebohnen, wodurch der Kaffee stets unterschiedlich oder dünn schmeckt, wenn man nicht aufpasst. Die Milchschaum-Funktion funktioniert nach 1 3/4 Jahren ebenfalls nicht mehr richtig, wodurch der Latte auch wegfällt. All diese Probleme traten bei normalen familiären Gebrauch und sachgemäßer Bedienung auf.

2 Jahre Haltbarkeit (Dank mehrerer Reparaturen wohl bemerkt) bei einem Kaffeevollautomat zu dem Preis, ist schlichtweg zu wenig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lecker Kaffee & Co., 19. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Melitta E 970-101 silber Kaffeevollautomat Caffeo CI -One-Touch-Funktion -LCD-Display -Milchbehälter (Haushaltswaren)
Wir haben die Melitta CI jetzt seit 1 Woche - das ist noch nicht lang, aber dennoch möchte ich mich gerne dazu äußern. Nun, ich habe schon vorher gerne und viel Kaffee getrunken - jetzt noch mehr!
Das Gerät ist äußerst bedienungsfreundlich, die Anleitung gut zu verstehen und das Programmieren kein Problem.
Auch die Reinigung (v. a. der entnehmbaren Brüheinheit) ist schnell erledigt, sodass sich die Worte der Verkäuferin (hab das Gerät im MM gekauft): "Das Gerät ist praktisch wartungsfrei, weil Sie alles selber machen können.")hoffentlich bewahrheiten.
Einen klitze kleinen Wehrmutstropfen gibt es allerdings: Der Latte Macciato könnte heißer sein. Obwohl ich die Temperatur auf höchste Stufe gestellt habe (3 Temperaturen sind wählbar)muss ich ihn relativ schnell trinken.
Auch den Milchschaum, der im MM beim Probieren so fest war, dass er nicht vom umgedrehten Löffel fiel,kriege ich so nicht hin, obwohl ich die gleiche Milch verwende, wie dort ausprobiert...........komisch.
Alles in allem erfreue ich mich jeden Tag an der Melitta und kann sie (bislang) bedenkenlos weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Maschine & toller Service, 1. April 2011
Es war ein regelrechter Marathon durch die Rezensionen diverser Kaffeevollautomaten und am Schluß waren wir total verunsichert, welche Marke für uns in Frage käme! Die gängigen Marken DeLonghi, Jura, Secco etc. waren uns von verschiedenen Personen angepriesen worden. Dass wir bei Melitta landeten war eher Zufall!
Nach fast sechs Monaten täglichen Gebrauches haben wir diesen Kauf nicht bereut. Alle Punkte zu erläutern wäre unsinnig, da wir uns nur den Vorrednern anschließen können. Allerdings müssen wir auch bestätigen, dass sich bereits nach drei Monaten der Aufdruck auf den Wähltasten "auflösten"! Haben uns direkt via email an Melitta gewandt und prompt Rücksendeschein erhalten: Montag weggeschickt/Samstag war sie -inkl. gratis Reinigungsmittel- wieder da ! (Da war es ratsam, den Karton aufzuheben!) Jetzt hoffen wir natürlich, dass sich dieses kleine Mäkelchen nicht wiederholt! Werden dann mal den Tip mit dem Tesa-Streifen beherzigen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Testsieger!?, 14. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hab das Gerät jetzt seit 6 Monaten und für mich ist es zurecht Testsieger 2011.

Fangen wir beim Design an wenn man schlichte geradlinige Eleganz mag (tue ich) ist die Caffeo CI ein Schmuckstück.
Pflege und Wartung (Milchsystem, Mahlwerk, Brühgruppe) alles leicht verständlich und schnell erledigt.

Und nun das Wichtigste der Kaffee (Latte, Esspresso, Cappuchino) alles sehr lecker und auf Knopfdruck.
Jedes Getränk individuell einstellbar, die Temperatur ist ok und der Milchschaum fest (bleibt bei umgedrehtem Löffel an besagtem kleben).
Der Wassertank ist ausreichend und die zwei Bohnenbehälter lassen keine Wünsche offen.
Bin jetzt bei 700 Bezügen und von Problemen keine Spur.
Trotz des Preises klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufen, kaufen, kaufen..., 9. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Melitta E 970-101 silber Kaffeevollautomat Caffeo CI -One-Touch-Funktion -LCD-Display -Milchbehälter (Haushaltswaren)
So! Jetzt muss ich auch mal ein paar Worte schreiben.
Am Anfang habe ich einen Vollautomaten gesucht, der in meinem Preisrahmen (800€-1000€) lag, und gute Testergebnisse vorweisen konnte! Ich habe versucht Markenneutral bei meiner Entscheidung zu bleiben. Was mir aber wirklich schwer gefallen ist. Denn der Markt wird von Saeco und Jura beherrscht. Und ich bin auch am Anfang davon ausgegangen, dass es einer der beiden Hersteller wird.
In mein persönliches Finale kam schlussendlich die Melitta Caffeo CI und die Saeco und die Philips Saeco HD8854/01. Diese beiden Maschinen haben sehr gute Testergebnisse erreicht und auch die Kundenrezessionen waren dementsprechend. Des Weiteren habe ich mir zu beiden Maschinen einige Videos bei Youtube angeschaut!
Um es kurz zu machen, die Melitta hat das Ziel als erstes erreicht. Mich hat die Ausstattung begeistert. Zum Beispiel die Möglichkeiten verschiedene Benutzer anzulegen oder die sehr einfache und unkomplizierte Reinigung. Auch das Aussehen spielte eine Rolle, natürlich. Sehr gut finde ich bei der Maschine auch, dass der Milchbehälter 1000ml fasst und dass man den Milchrüssel auch in eine einfach in die "Milchtüte" stecken könnte/kann.
Negativ empfand ich dagegen die Marke Melitta! Sollte die Maschine in Zukunft einmal Probleme bereiten, wo bekommt man dann schnell und auch günstig Ersatzteile her? Aber auch dazu zwei Dinge! Erst einmal habe ich 2 Jahre Garantie, und dann habe ich mir den Luxus geleistet und eine Garantieverlängerung über Amazon in Anspruch genommen (knapp 84€). Nun habe ich 5 Jahre Garantie und Ruhe. Wenn die Maschine dann über den Jordan geht, dann halte ich sie auch nicht auf ;-)
Ich bin super begeistert und gebe der Maschine meine vollste Kaufempfehlung!
Lob auch noch einmal an Amazon, sehr guter Service und immer schnelle Lieferzeiten!

15-04-2013: Ich habe aktuell 5334 Bezüge auf meinem Zähler stehen. Ohne Probleme. Was mich aber am meisten genervt hat, ist das Bohnenfach. Die blöden Dinger (Bohnen) rutschen einfach nicht sauber nach. Ich habe dann einfach einen Torxschraubenzieher genommen und den Hebel von der Bohnenauswahl ausgebaut. War nur eine Schraube ;-) Jetzt kann ich zwar nur noch ein Bohne nutzen, aber das ist überhaupt kein Problem...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gibt es momentan einen besseren Vollautomaten?, 4. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich behaupte: NEIN!

In dieser Maschine vereint sich die Ausgereifte Technik von Jura mit dem eleganten Design und besserer Funktionalität von Melitta.

Da alle Vorteile dieser Maschine bereits aufgezählt wurden, erspare ich mir eine weitere Auflistung.
Diese Maschine ist nicht "eine günstige Alternative" zu einem Jura Gerät.... Sie ist deutlich besser durchdacht, leiser und viiiiel einfacher und gründlicher zu reinigen.

Der Kaffee hat genau die Qualität, die man von einer Jura Maschine erwartet.
Produkte wie Cappuccino, Espresso usw. (Halt all das, was nicht "Kaffee" ist) schmecken deutlich besser.

Da die Maschine deutlich größer ist, ist der Geräuschpegel geringer, was ich als weiteres Kaufargument empfinde.

Ich kann nicht verstehen, dass Melitta dieses grandiose Produkt nicht aktiver bewirbt.

Ich gebe eine unbedingte Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erste Bewertung nach zwei wochen, 27. Juni 2011
Dieser Vollautomat ist der erste den mein Freundin und ich uns gegönnt haben, somit war es ein schweres unterfangen erst einmal was zu bekommen was gefällt und auch was taugt.
Ich habe mich durch einige foren und rezensionen gelesen wonach man schnell alles und auch wieder nichts weis.
Mittlerweile habe ich mich so hineingelesen, das ich mehr Ahnung habe wie die ach so guten Verkaufsberater von saturn , mediamarkt und co ...(was nicht schwer ist, jedenfalls trifft das bei den Verkäufern zu die ich angetroffen habe )
Zur Melitta caffeo ci bin ich ehr zufällig gestossen und ich muss sagen war kein Fehler soweit ich das behaupten kann.
Ich habe mir einige vollautomaten angeschaut in meiner "Findungsphase" und diese war die die mir zusagte.

- Aufbau : Kinderleicht alles gut beschrieben in der Anleitung und vom Gerät selbst
- Design : ich finde sie schön von der Optik her, was aber immer auch Geschacksache ist.
kleiner Nachteil: spritzer vom Wasser und der Milch sind schnell zu sehen; Staubanfällig aber da ja (im moment jedenfalls noch ) jeden Abend sauber gemacht wird, gut zu vernachlässigen
- Milchschäumer, Milcheinheit : wir haben lange überlegt ob wir einen Vollautomaten mit oder ohne Milch nehmen und
jezt wo ich weis wie einfach das alles zu handhaben und zu reinigen ist, hätte ich es bereut keinen milchschäumer zu haben. Durch die Schnellreinigung der Milcheinheit alles kein Problem.
- Handhabung : Durch die voreingestellten Kaffesorten recht einfach ... nur die Mengen die voreingestellt sind passten nicht zu den grössen meiner Tassen ;), war ja nichts drin ^^. Im menü von my cup schnell umgestellt und gut ist . Was ich vorher falsch verstanden hatte : ich war der Meinung das man im Menüpunkt my cup nur eine Tasse so einstellen kann wie man ihn gerne mag .. aber das bezieht sich auf allen vier kaffeearten sowie auf die Milch und das Teewasser.
- ! Tassengröße ! : Ein wichtiger Punkt, die Melitta ci ist eine der ganz wenigen Vollautomaten wo man ohne Probleme ein Latte Macchiato Glas ( 14cm hoch ) unter dem auslass stellen kann.

Das einzigste Problem was ich noch habe, ist die Frage welche Bohnen ich nehme. aber da hilft eh nur testen,testen und testen

Also bis jetzt noch alles Top

Hoffe es hat ein wenig geholfen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Melitta E 970-101 silber Kaffeevollautomat Caffeo CI -One-Touch-Funktion -LCD-Display -Milchbehälter
EUR 699,00
Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 4 Wochen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen