Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen28
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Juni 2012
Diese Tasche ist gut verarbeitet und aus hochwertigem Material. Sie passt auch gut an die G12. Das waren dann auch schon die positiven Eigenschaften. Auf dem Produktfoto sah die Tasche aus, als ob man sie aufklappen kann zum herausnehmen der Kamera. Leider ist dem nicht so. Canon verwendet hier die gleiche unpraktische Konstruktion wie bei den Spiegelreflexkameras. Die Tasche besteht aus zwei Hälften, wobei die untere an die Kamera geschraubt wird. Das Oberteil wird daran mit drei Druckknöpfen befestigt. Bei jedem Akku- oder Kartenwechsel muß dieses Unterteil abgeschraubt werden damit man zugang zum Akku-/Kartenfach hat. In der Praxis steht man vor folgendem Problem: Will man fotografieren muß man das Oberteil abnehmen; doch wohin dann damit? (Hosentasche, Jackentasche, Rucksack?)Man will ja beide Hände frei haben. Nach dem fotografieren muß das Oberteil dann wieder draufgeclippt werden um die Kamera zu schützen. Das ist sehr unpraktisch und nicht praxistauglich! Canon konnte das auch schon mal besser: Bei der älteren Canon A-Serie (A60 bis A95) gabs eine Gürteltasche aus einem neoprenähnlichen Material; das hing an einer Gürtelschlaufe hatte oben eine breite Klappe mit Klettverschluß. Hat man die Kamera benötigt, genügte ein Griff und die Tasche war auf und man konnte die darin hochkant steckende kamera herausnehmen und auch genauso schnell wieder verstauen. Das Neoprenähnliche Matreial und der Klettverschluß ist nach mittlerweile 10 Jahren noch immer im Top Zustand und funktionstüchtig! Vor allem wenn man neben einer Spiegelreflexkamera eine G12 als Zweitkamera verwendet, wäre eine solche Gürteltasche um ein vielfaches praktischer als die SC-DC65A. Die SC-DA65A taugt im Prinzip nur, wenn man die Kamera bis zum nächsten Urlaub im Schrank lagert damit nichts dran kommt.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2010
Als Besitzer der G12 und der SC-DC65A kann ich nur sagen, dass diese Tasche GENAU die richtige Tasche für diese Kamera ist.

Sie ist im Vergleich zur DCC-1600 hochwertig verarbeitet (Grundmaterial Leder mit PU-Beschichtung, um sie gegenüber Witterungseinflüssen unempfindlich zu machen) und umfasst die G12 perfekt.
Alle Bedienelemente (auch das Einstellrad an der Kameravorderseite) lassen sich bequem erreichen und problemlos bedienen, und das Ausklappen des Displays wird durch die Tasche nicht behindert.
Bei meiner Tasche sitzen alle Aussparungen und Maße absolut genau (nicht wie von R. Herrmann beschrieben).

Zuvor hatte ich die Original-Retro Tasche für die G10 in braun mit der ich in jeder Hinsicht sehr zufrieden war. Das hat mich veranlasst auch diesmal die Originaltasche zu kaufen (nicht jedoch ohne die anderen Alternativen tatsächlich auszuprobieren).

Meine Meinung: Die Canon SC-CD65A ist die optimale Tasche zur Canon G12, während die DCC-1600 die preiswertere Alternative darstellt.

Schade, dass Canon diese Tasche nur in schwarz liefert und nunmehr auf den zusätzlichen Lederumhängeriemen, wie er noch zur Retro-Tasche der G10 geliefert wurde, verzichtet.

Obwohl die Tasche preislich betrachtet sicherlich nicht zu den absoluten Sonderangeboten zählt, vergebe ich aufgrund der sehr guten Qualität und Passgenauigkeit dennoch volle fünf Punkte.
22 Kommentare|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2010
Nach langer Recherche nach einer geeigneten Kameratasche bin ich auf die Ledertasche von Canon gestossen. Die Tasche umfüllt die G11 perfekt und sieht zudem wirklich stylisch aus. Zum Gebrauch: Schnell lassen sich die Druckknöpfe lösen und auch wieder schließen. Da ich die Kameratasche immer in einer Umhängetasche mit mir nehme, erfüllt die Kamera meine Anforderungen. Wenn Ihr jedoch auch einen Kameraschutz gegen mögliches Hinfallen sucht, seid Ihr mit der Tasche nicht gut bedient. Da gibt es bestimmt Sinnvolleres!
11 Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 4. Juli 2012
Sie suchen eine coole Ledertasche im Retro-Style für ihre PowerShot G11 oder G12? Hier ist sie. Ein hochwertiger Leder-Schultergurt ist hier gleich mit dabei.

Die Canon SC-DC65 ähnelt einer Bereitschaftstasche der 60er und 70er des letzten Jahrhunderts. Genau wie bei den Vorbildern erfolgt die Fixierung zwischen Kamera und Tasche über das Einschrauben eines robusten Metallrades der Tasche in das Stativgewinde der Kamera.

Wie der Name "Bereitschaftstasche" im letzten Absatz schon sagt: Die Canon SC-DC65 will ihre PowerShot G11/G12 nicht nur sicher verpacken, sondern zugleich auch in Aufnahmebereitschaft halten. So kann man fotografieren, ohne die Tasche ganz abzulegen. Nach dem Öffnen eines großen Druckknopfes auf der Unterseite der Tasche lässt sich das Oberteil nach hinten klappen.

Nach dem Öffnen von zwei seitlichen Drucknöpfen lässt sich das Oberteil der Kamera (mit Vorderfront) ganz abnehmen. Es verbleibt so ein sinnvoller Teilschutz an der Kamera. Genau so habe ich meine Spiegelreflex-Kameras in früheren Zeiten am liebsten eingesetzt. Ein Negativpunkt ist, dass man die Tasche komplett entfernen muss, wenn man die Speicherkarten oder den Akku aus der G12 entnehmen möchte.

Das Leder der Canon SC-DC65 ist gepolstert und vermittelt den Eindruck, dass die Kamera damit auch schon mal den einen oder anderen Stoß oder Sturz unbeschadet überstehen kann.

* Meine Meinung: Die SC-DC65 von Canon ist eine Bereitschaftstasche im Retro-Style. Insbesondere in der braunen Variante kommt das deutlich rüber. Nicht jeder wird die braune Optik mögen. Aber ich finde es toll, dass Canon solches Zubehör bietet. Damit bekommen die edlen PowerShots eine angemessene Hülle.

Hinweis: Das braue Modell dieser Tasche (Canon SC-DC65D) kostet momentan (Juli 2012) weniger als ein Drittel der ansonsten identischen schwarzen Variante (Canon SC-DC65A). Das ist schon eine seltsame Preispolitik.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2011
Positiv:
optisch und vor allem haptisch macht die Tasche einen sehr guten Eindruck. Als Schutz um die Kamera herum ist sie wirklich sehr gut.

Negativ:
Was mir nicht gefällt, ist das ich zum Fotografieren den oberen Teil der Tasche abbauen muss. Wenn da nicht gerade eine etwas größe Tasche zum Parken der halben Kameratasche zur Verfügung steht kommt man nicht drum herum diesen Teil irgendwo abzulegen. In einen spannenden Moment zuhause hatte ich dabei die obere Hälfte der Tasche aus den Augen verloren. Leider wusste ich nach dem Fotografieren nicht mehr wo ich sie abgelegt hatte, sie aber zufällig nach drei Tagen an einem unmöglichen Ort wiedergefunden habe. Wenn das auf Reisen passiert ist das Teil mit Sicherheit dann futsch.

Neutral:
Um an den Akku, die SD Karte oder den USB Port haranzukommen muss man dann den unteren Teil der Tasche abschrauben.

Warum nur muss diese schöne Tasche aus zwei Teilen bestehen?
44 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2010
Die Tasche ist für die G11 perfekt. Absolut passgerecht!

Das Material ist haptisch und optisch sehr wertig, da es den Eindruck von Leder vermittelt.
Die G11 wird einfach über eine integrierte Schraube und dem Stativgewinde miteinander verbunden. Am Anfang ist die Tasche zwar noch etwas sperrig, da das Material sehr fest ist. Bei mehrmaligen Gebrauch wird der Mechanismus aber schnell leichtgängiger.
Im Grunde ist der Mechanismus - man klappt die vordere Front an Knopfscharnieren nach unten - ein sehr guter Kompromiss zwischen Schutz der Kamera und schneller Bereitschaft für ein Foto.
22 Kommentare|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2012
Das Teil ist sehr gut verarbeitet, das Material scheint hochwertig. ENDE
Wer damit unterwegs ist, hat immer das Problem, zum Fotografieren das Oberteil mit den 3 Druckknöpfen gänzlich abnehmen zu müssen.
Schwupps, ist eine Hand durch das klobige Ding blockiert! Ich kann das Teil NICHT empfehlen, Geldverschwendung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2011
Sehr gut verarbeitete Ledertasche, die Erinnerungen an die früher allgegenwärtigen Bereitschaftstaschen weckt.
Die Verarbeitung ist sehr gut, der Geruch angenehm dezent und hauptsächlich nach Leder. Ja, Made in China (was ist heute nicht mehr Made in China?). Der Qualität tut dies hier jedenfalls keinen Abbruch.
Massive Stativschraube in Form eines Rändelrades zum Befestigen nach altem Muster, ihrerseits mit Stativbohrung, die Kamera kann also zur Stativmontage in der Tasche bleiben.

Entgegen anderslautender Rezensionen passt die Tasche perfekt für die G12, allerdings muß man darauf achten die untere Hälfte richtig herum zu verwenden ;-)
Möglicherweise sind auch schlecht verarbeitete Plagiate im Umlauf, wer weiß.

Die gesamte Innenseite ist in hellem Veloursleder gehalten. Die runde Ausbeulung in der Front ist innen komplett mit Posterung gefüllt und damit ein sehr guter Stoßschutz für das Objektiv.

Die Tasche ist zweiteilig, eine untere "Schale" und ein mit drei Druckknöpfen befestigter Deckel, der zur Benutzung oben aufgeknöpft und vornübergeklappt wird. Er baumelt dann an einem großen Druckknopf unter der Kamera, kann aber eben auch schnell komplett entfern werden, wenn die Kamera länger am Stück verwendet wird und er stört.

Der mitgelieferte Kameragurt ist allein schon ein Grund die Tasche zu kaufen, er ist im Vergleich zum Gurt, der zum Lieferumfang der Kamera gehört, um Welten besser. Oberseite ebenfalls braunes PU-Leder (wie die Tasche), Schulterauflage aus beigem Velours (wie die Innenseite der Tasche). Nicht scharfkantig und billig verarbeitet wie das zur Kamera gehörende Original. Sehr angenehmer Griff und sieht auch noch gut aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
diese Kameratasche für die G12 erinnerte mich irgendwie an die Kameratasche meiner Eltern - vor 30 Jahren - sie passt sehr gut zur Kamera, lässt sich sehr leicht montieren und auch wieder abmontieren, der Preis war sehr gut, sehr viel billiger als im Geschäft, mittlerweile habe ich sie schon fast 2 Jahre und bin wirklich sehr zufrieden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2011
Die Tasche ist genau passend zur G12.
Das Obermaterial ist feines Leder und fühlt sich auch dementsprechend gut an.
Das Innenleben der Tasche ist mit samtartigem Stoff ausgekleidet welcher auch bei nicht kameraseitig eingeklappten Display diesem nicht schaden kann (gut gelöst).
Die Farbe braun ist definitiv Geschmacksache ... da sag ich mal nichts dazu.
Den beigelegten Tragriemen verwende ich nicht, ich trage die "Kleine" gerne am Handgelenk mit einer Handschlaufe.

Ein Punkt jedoch welcher mit der Funktion und Qualität der Tasche nichts zu tun habe möchte ich schon noch erwähnen .... der PREIS ?!?!
Ich habe die Tasche für € 31,30 abzgl. 30% Rabatt vor 1 Monat gekauft.
Gestern (19.Aug.2011) kostete diese Tasche € 24,90 ebenfalls abzügl. 30% Rabatt.
Heute (20. Aug.2011) kostet diese Tasche € 39,97 wieder abzügl. 30% Rabatt.
Ach ja ..... lagernd war sie auch immer !!

Mir ist schon klar das Amazon immer wieder mit den Preisen ein bisschen "spielt" ... aber diesen "Wochendzuschlag" finde ich schon ein wenig heftig.

Die Tasche ist 5 Sterne wert (zu dem Preis den ich hier bei Amazon bezahlt habe) für den heutigen Preis sollte man eigentlich einen Stern Abzug geben,
aber dafür kann die Tasche ja nichts.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Gesponserte Links

  (Was ist das?)